[TUT] Net- / SIM-Unlock eines Surfsticks von Huawei

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [TUT] Net- / SIM-Unlock eines Surfsticks von Huawei im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Ser_Ginio

Ser_Ginio

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich möchte euch heute zeigen wie ihr euren Huawei Surfstick kostenlos von einem Net- / SIM-Lock befreien könnt!

Damit kann man diese Modelle entsperren:

[Huawei]
E155
E156
E1550
E1552
E156G
E160
E160G
E161
E166
E169
E169G
E170
E172
E176
E1762
E180
E182E
E196
E226
E270
E271
E272
E510
E612
E618
E620
E630
E630+
E660
E660A
E800
E870
E880
EG162
E880
EG162
EG162G
EG602
EG602G

[Vodafone]
K2540
K3515
K3520
K3565
K3520
K3565


Man benötigt zwei Programme:

1. huawei_all_models_unlocker.rar

2. huawei_modem_code_writer.rar

Nach dem Download müssen die zwei Dateien entpackt werden!


_______________________________________________

Schritt 1: Öffnet den Ordner "huawei_all_models_unlocker" und geht auf "Huawei_Unlocker"

Schritt 2: Nun gibt ihr oben wo "IMEI" steht die IMEI ein (logisch wa :winki: )

Schritt 3: Klickt auf "KALKULACJA" und es erscheinen nun "Unlock Code" und "Flash Code"

Schritt 4: Kopiert die Zahlen bei "Unlock Code"

Schritt 5: Schließt nun das Programm

_________________________________________

Schritt 6: Öffnet nun den anderen Ordner "huawei_modem_code_writer" und geht auf "HUAWEI MODEM Code Writer" (nicht den Ordner sondern die .exe)

Schritt 7: Verbindet nun den Surfstick mit dem PC

Schritt 8: Klickt auf "Please Select Com Port" und wenn das kleine Fenster kommt auf "Detect" und wählt euren Surfstick aus, danach klickt ihr einfach auf "Accept"

Schritt 9: Klickt auf "Unlock Modem" dann erscheint ein kleines Fenster wo steht "ENTER MODEM CODE", dort fügt ihr da euren achtstelligen "Unlock Code" ein.

Schritt 10: Dann klickt auf "OK" und euer Surfstick ist nun entsperrt!


Bei Fragen oder Problemen stehe ich gerne zu Verfügung!
Bitte gebt ein Feedback ab ob das verständlich ist und es geklappt hat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

udobutzen

Ambitioniertes Mitglied
Moin Moin,

es gibt einen Online-Adresse zum erstellen eines Codes für das entfernen von Simlock und dem Erzeugen eines Codes der beim Flashen benötigt wird.

http://bb5.at/huawei.php?imei=

Hier ist noch eine Seite, wo es noch Infos zu den Surfsticks gibt.

Benötigt wird die IMEI.

Hier den Link zu den Infos:
USB modems - 3G modem wiki

DC-Unlocker | download client software unlock support phones modems

Benötigt wird die IMEI.

Hier noch ein paar Infos zur Weitergabe von IMEI:

International Mobile Equipment Identity ? Wikipedia
 
Maoi

Maoi

Fortgeschrittenes Mitglied
HI

Frage: Habe meinen Orange Stick entsperrt und nun eine bob karte drinnen läuft gut, aber nur will er immer den Mobile Manager von Orange draufspielen, ansonsten läuft das internet nicht :-(, kann man die von Stick entfernen ?!

Danke im Voraus
 
S

segler11

Gast
Maoi schrieb:
HI

Frage: Habe meinen Orange Stick entsperrt und nun eine bob karte drinnen läuft gut, aber nur will er immer den Mobile Manager von Orange draufspielen, ansonsten läuft das internet nicht :-(, kann man die von Stick entfernen ?!

Danke im Voraus
Du kannst einfach nur die autorun auf dem usb stick löschen.

lg
 
X

xblackbirdx

Neues Mitglied
Ich weiß ist ein altes Thema.
Aber irgendwie erkennen 2 verschiedene Rechner beim huawei modem code writer keinen USB Port.
Habe ein Win7 Starter und ein Win7 64bit System.

Habe ich was falsch gemacht?
 
Maoi

Maoi

Fortgeschrittenes Mitglied
segler11 schrieb:
Du kannst einfach nur die autorun auf dem usb stick löschen.

lg
Hallo

und wie lösch ich den einfach ?!
Danke im Voraus
 
S

segler11

Gast
Maoi schrieb:
Hallo

und wie lösch ich den einfach ?!
Danke im Voraus
Hallo,

bei meinem Vodafon Stick war die autorun schreibgeschützt. Rechte Maustaste auf autorun, schreibrechte vergeben (als administrator) dann autorun löschen. Den Rest habe ich auf dem Stick gelassen.

lg
 
Maoi

Maoi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, danke für die Antwort!

wenn ich rchte maustaste gehe dann eigenschaften steht Schreibgeschützt, aber wie bring ich das weg ?!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bless pulp pever

bless pulp pever

Neues Mitglied
Hallo;Ser_Ginio:Hiermit bedanke ich mich für die Super-Klasse Ausführung,der "webstick unlock"Anweisung!Ich kann nur dazu sagen,ganz akurat und einfach erklärt,so müßten alle Menschen etwas erklären,dann gäbe es weniger Mißverständnisse und Tränen auf dieser Welt!Absolut Spitze hat alles geklappt,wie Du sagtest:"Dann klickt man auf OKAY und der Stick ist entschlüsselt."Besser geht nicht!DANKE!
Einen Gruß von mir,bis denn,"PULP"!
 
N

Nachtfalke36

Erfahrenes Mitglied
Viel interessanter wäre allerdings eine Antwort auf die Frage, wie ich die Autostart Datei beim e161 löschen kann....
 
N

Nachtfalke36

Erfahrenes Mitglied
Hat denn niemand eine Idee??? Bei der Eingabe der Zeichenfolge erscheint bei mir immer nur ERROR
 
O

OmarLittle

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe einen E173S-2, wie kann ich den denn entsperren? Kann mir jemand vielleicht helfen? Wäre sehr nett!
 
C

Coburg-M

Neues Mitglied
Gilt das auch fürs Huawei E220?
 
Bob@Nexus

Bob@Nexus

Stammgast
Wenn SEND UNLOCKED COMMAND ... OK steht bin ich dann fertig?
 
F

freakydlx

Neues Mitglied
ich push das mal, vielleicht könnte jemand nochmal die beiden unlocker dateien hochladen ... hotfile ist ja down
 
E

email.filtering

Gast
Google doch einfach mal nach "unlock huawei Modellnummer". ;)


Ach ja, und was so eine Frage in einem Android-Forum sucht, muss ich ohnedies nicht verstehen.
 
D

dat-Andy

Experte
email.filtering schrieb:
Ach ja, und was so eine Frage in einem Android-Forum sucht, muss ich ohnedies nicht verstehen.
Einfach zu erklären, ich z.B. nutze so einen Stick in direkter Verbindung mit meinem Android-Tablet.

Da dies möglich ist, kann ich diese Frage schon Verstehen, und freue ich mich, das man auch hierzu Infos und Hilfen in diesem Forum findet.
 
H

Hanseatix

Experte
Ist bei den Sticks nicht eigentlich nur die Windows-Software "gelockt"? Die Benutzung mit einem Tablet müßte doch auch ohne Unlock gehen, oder?
 
E

email.filtering

Gast
Viele Surfsticks sind doppelt gesperrt; einmal mit einem Net-Lock, genauer einem Provider-Lock (einen SIM-Lock habe ich dort überhaupt noch nie gesehen) und ein zweites Mal über die jeweilige Einwahlsoftware. Während sich letztere noch relativ einfach umgehen lässt (man braucht ja bloß eine andere zu benutzen und die andere kalt stellen / ignorieren, was bisweilen allerdings gar nicht (mehr) so leicht ist), klappt das beim Provider-Lock natürlich nicht auf diesem Weg!

Aber zur Lösung dieses Problems gibt ja im Internet zum Glück einige Anleitungen, wenngleich da in der letzten Zeit so manches verschwunden ist. Erleichtert wird die Sache dadurch, dass Huawei die Rezeptur seiner diesbezüglichen "Süppchen", sowohl die Hard- als auch die Software betreffend, schon seit langem kaum bis gar nicht geändert hat. Zudem gibt's dann immer wieder mal ungebrandete, wenngleich meist nur englischsprachige Versionen der Einwahlsoftware, die man oft auch auf den Surfstick flashen kann.


P.s.: Wir sind hier ein Android-Forum, und kein allgemeines Mobilfunk-Forum! Daher haben Themen wie dieses hier genau genommen nichts zu suchen! Ich frage auch auch nicht in einem Windows-Forum nach, wie ich meinen Surfstick entsperren kann, nur weil ich den an diesen Computer dran stecke. ;)
 
Ähnliche Themen - [TUT] Net- / SIM-Unlock eines Surfsticks von Huawei Antworten Datum
5
7
6