Vertrag gescheitert - Rufnummer weg

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Vertrag gescheitert - Rufnummer weg im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Sparanus

Sparanus

Stammgast
Moin,
ich hab da ein kleines Problem wegen einem Vertrag von dem ich zurück treten musste, aber zu dem ich meine Rufnummer portiert habe.
Mitte März habe ich einen Vertrag bei MediaMarkt abgeschlossen (mobilcom) und meine Rufnummer mitgenommen.
Leider hat das alles nicht richtig funktioniert da DHL schlicht zu unfähig war das Paket zuzustellen und das 3 mal hintereinander trotz Kontakt mit dem Support.
Also hab ich bei MediaMarkt um einen vierten Zustellversuch gebeten, der versprochen wurde, aber diesmal nicht eingeleitet wurde.
Nach 2 weiteren Wochen war mir auch das zu viel und ich hab den Vertrag storniert, weil man das was ich per Mail geschickt habe gekonnt ignoriert hat
hab ich das ganze weitere 2 Wochen später nochmal per Anruf storniert.
Jetzt kommt das Problem:
Die Rufnummer ist auf der neuen Sim und die Nummer selbst habe ich schon abgeschrieben. Leider weigert MediaMarkt sich jetzt mir die Kosten für die Rufnummermitnahme zu erstatten obwohl sie ihren Teil des Vertrages nicht erfüllt haben und ich nicht einsehe auf den 25€ sitzen zu bleiben.

Hat jemand eine Idee was man tun kann?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Sparanus schrieb:
Rufnummer ist auf der neuen Sim und die Nummer selbst habe ich schon abgeschrieben.
Was ist dir wichtiger? Nummer wieder bekommen?


Sparanus schrieb:
obwohl sie ihren Teil des Vertrages nicht erfüllt haben
Haben sie das? Wenn dann DHL oder du? Letztendlich wolltest du den Widerruf,warum sollen die dafür bezahlen?
Zudem sind eh nicht sehr kulant...
 
Sparanus

Sparanus

Stammgast
Melkor schrieb:
Was ist dir wichtiger? Nummer wieder bekommen?
Das Geld
Melkor schrieb:
Haben sie das? Wenn dann DHL oder du? Letztendlich wolltest du den Widerruf,warum sollen die dafür bezahlen?
Zudem sind eh nicht sehr kulant...
Ja, haben sie nicht! 3 mal hat DHL es versaut und dann kam halt nichts mehr von denen obwohl mir ein vierter Lieferversuch zugesagt wurde. Es ist innerhalb von 4 Wochen nichts passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Dann schreib denen, mehr wird nicht gehen.
 
Sparanus

Sparanus

Stammgast
Du meinst ich habe keine rechtlichen Ansprüche?
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Die Rufnummernmitnahme bezahlt man doch an den alten Vertragspartner, oder nicht? Was hat das mit dem neuen Vertrag zu tun?
 
Sparanus

Sparanus

Stammgast
Thread gelesen?
 
juni

juni

Experte
da könntes um 250 euro gehen, ich würd mich dort nicht anmelden 😁
 
A

Abramovic

Lexikon
Ruf mobilcom debitel an und frag ob du die Nummer von den zu einem anderen Provider protieren kannst. Die Nummer müsste ja jetzt bei den sein. 6,82€ wird dich das kosten, die 25€ sind verloren und Media Markt muss nicht zahlen.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Sparanus schrieb:
Ja, du bist vom Vertrag zurück getreten. Warum sollte dir Mobilcom die 25€ (welche du an deinen alten Vertragspartner gezahlt hast) zurück zahlen? Das DHL 3x nicht ausliefern konnte, dafür kann Mobilcom ebenfalls nicht.
 
Sparanus

Sparanus

Stammgast
Ja und sie haben es 4 Wochen lang nicht geschafft es nochmal zu verschicken?
Außerdem ist der Händler dafür verantwortlich, dass das Paket auch ankommt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@Sparanus
Und jetzt? Wenn der Händler nicht mitmacht - auch nicht auf Kulanz - dann musst du andere Geschütze auffahren. z.B. BNetzA oder Verbraucherschutz. Wobei es in deinem Fall nicht ganz so einfach ist, weil es hier kein Richtig/Falsch gibt. Sieht man ja auch an den Kommentaren...
Darf ich dir den Hinweis geben, dass du das nächste Mal einfach DHL anrufst und es zu einer Filiale umleiten lässt?

Ich würde die 25€ abschreiben...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Vertrag gescheitert - Rufnummer weg Antworten Datum
2
2
8