Defekter Hörerlautsprecher mit Charge BT, BF bzw. nach Reparatur

  • 123 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Defekter Hörerlautsprecher mit Charge BT, BF bzw. nach Reparatur im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.

Ich habe ein Defy, welches den Hörerlautsprecher-Defekt aufweist.


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    138
darthmarco

darthmarco

Stammgast
hast wohl keine wahl .. wegschmeissen vielleicht? beim 3.mal würde es anfangen zu nerven ..
 
M

mine21

Neues Mitglied
Hab nen B13 im Mai 2011 in der Bucht gekauft und es fing im Dezember mit dem knarzen an. Das ding ist in keinster weise IP68 denn nach einem abspülen unter dem Wasserhahn war es nach 10min. von innen beschlagen. Hab es getrocknet und ein paar tage danach meine ich war das knarzen hörbar.
Nun habe ich für knapp 2Euro (HK) inkl. versand aus der Bucht ne neue Muschel bestellt und eingebaut. Bislang alles perfekt schaun ma mal wie lange der hält.
Übrigens wenn man das Defy feste gedrückt hatte (aufs Display) war der Ton fast gut.
mfg Osi
 
R

Radical_53

Gast
Ich habe gerade erst ein BF08 einschicken müssen da der Hörer anfing zu knarzen bzw. stark verzerrt hat. Das Gerät wurde im Dezember 2010 gebaut und von mir Anfang Januar 2011 gekauft.
 
tylo

tylo

Fortgeschrittenes Mitglied
So, mich hatts auch erwischt, Defy von Ende Juni 2011, ab heute nur noch alles verzehrt, Charge b13.

Schöne Scheisse
 
silv

silv

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei meinem von Mai 11 ebenfalls. Von wegen dass Sie den Fehler behoben haben. Egal ich benutze nun hauptsächlich das EVO 3D.
 
Paprikaschote

Paprikaschote

Stammgast
Interessanter als das Kaufdatum ist das eigentliche Produktionsdatum. Denn bei Geräten, die sich schon im Handel (auf Lager) befunden haben, kann der Fehler "over the air" wohl schlecht behoben worden sein. Es gab ja keine Rückrufaktion...
 
Zuletzt bearbeitet:
Jannek

Jannek

Fortgeschrittenes Mitglied
Auch mich hat's nach einem Jahr und 10 Tagen erwischt.

BF08 Charge
 
V

voellmec

Neues Mitglied
Gekauft: 21.02.2011 (bei Amazon)
Charge: B33 (nach erster Reparatur mit einem tollen blauen Punkt daneben)
Hergestellt: Ende 02/2011 (laut MSN)

1. Defekt: 19.10.2011 (direkt zu DAT repair)
2. Defekt: 27.10.2011 (direkt zu DAT repair)
3. Defekt: 27.01.2011 (über amazon zu XYZ zu DAT repair)

Klinkenbuchse ist noch jungfräulich!

Sowas wäre vor 10 Jahren (gefühlte) mit meinem ME45 und Siemens undenkbar gewesen!

Amazon hat jedesmal die Portokosten übernommen/gutgeschrieben.
 
N

nisinho40

Neues Mitglied
hi wo sehe ich denn dass es sich um ein B,,F´´ oder B,,T´´ handelt. auf meinem akku steht nur B33 aber ich weiß nicht ob es BF oder BT oder was ganz anderes ist. danke.
 
K

koenig_hirsch

Fortgeschrittenes Mitglied
BT33, gekauft 02-2011, hergestellt 01-2011, Defekt aufgetreten 02-2012. Hoffe, das reparierte Teil hält jetzt :rolleyes2:

Sport frei - K_H
 
H

herrvorragend85

Neues Mitglied
BT36, gekauft 06-2011, erster Lautsprecher ist nach zwei monaten fratze gewesen. Wenn der Gesprächspartner geredet hat war nur noch ein scheppern zu verstehen. Das Problem kam von einen auf den anderen Tag. Habe mich ein halbes jahr damit rumgequält und das defy im januar 2012 eingeschickt, lautsprecher wurde repariert, super sound. Nun, 2 Monate später, gleiches Problem. werde es erneut einschicken und bericht erstatten. SOWAS NERVT EINFACH!
 
darthmarco

darthmarco

Stammgast
NEEEIIIINN ....
nach 16 Monaten hats mich auch erwischt ...
es ist eben nie vorbei .. und der Ausfall bekommt uns alle ..
Für die Statistik : Gerät B13 ..
verdammt ..
 
Andreas_SQL

Andreas_SQL

Ambitioniertes Mitglied
So, es ist soweit, gerade ist der Hörerlautsprecher ausgefallen.
Gerät 11/2011 gekauft, Charge B09. Bin am überlegen ob ich es überhaupt einschicke, oder es zum Anlaß nehme und mich verändere. Mit zunehmendem Alter wird mir langsam ein größeres Display wichtig :)
 
T

tschack

Ambitioniertes Mitglied
Zum dritten Mal ist der Lautsprecher defekt...:thumbdn:

Gekauft 12/2010, B08.
Jetzt wird gewechselt, hab keine Lust mehr. :angry:
 
T

Transalpler

Neues Mitglied
Auch mich hat es nun erwischt - B08 gekauft 12/2010 - jett wird es spannend, ob das noch auf Garantie abgewickelt wird, oder ob die Beweislastumkehr hier zieht (Ic muß Motorola beweisen, dass der Fehle schon beim Kauf vorhanden war - haha..)
 
L

log11

Stammgast
Ohje, wenn ich das hier lese ist das Thema immer noch nicht ausgestanden.
Wollte mir jetzt eigentlich ein neues Defy kaufen und hatte gehofft, daß das inzwischen bei den Neugeräten gefixt ist.
Weiß da jemand genaueres? Vielleicht ab welcher Revision oder so?
Hab keine Lust auf so eine Reparatur - Umtauschorgie.

Herzlichen Dank für ein paar Hinweise dazu.
 
H

horst37

Experte
Transalpler schrieb:
Auch mich hat es nun erwischt - B08 gekauft 12/2010 - jett wird es spannend, ob das noch auf Garantie abgewickelt wird, oder ob die Beweislastumkehr hier zieht (Ic muß Motorola beweisen, dass der Fehle schon beim Kauf vorhanden war - haha..)
Mein Hinweis, dass hier die Beweislastumkehr bei Garantie nicht gilt, wurde zwar schon mal als OT gelöscht.
Da aber immer wieder die falsche Befürchtung auftaucht, versuche ich es nochmals.
 
molex

molex

Ehrenmitglied
log11, horst37 Dies ist ein Umfragethread und kein Diskussionsthread. Bitte haltet euch an die Regeln im Eingangspost :winki:
 
C

centeraudio

Neues Mitglied
Hallo,

Mein defy ist schon vor ca 3 Wochen ausgefallen.

Serie war BT.
Genauer weiß ich leider nicht mehr. Es wurde direkt gegen ein Ersatzgerät getauscht
Das neue ist aus Serie B0 (ich denke es ist refurbished)

Gekauft war es im Januar 2011 bei T-mobile
Hoffe mal ich bekomme keinen stress weil das alte gerootet war und mit custom- Firmware

Gruß centeraudio
 
X

xali

Neues Mitglied
Defy gekauft im November 2010, zwei mal während der Garantiezeit eingeschickt, jetzt, ein Monat außerhalb der Garantie wieder defekt. Diesmal ist Hörer einfach nur extrem leise. Ist doch wohl das gleiche, oder?

Charge B08.

Eigentlich müsste ich es satt haben, aber ich mag das Handy.