Bug-Liste Motorola Defy+ (Stock 2.3.4)

  • 71 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bug-Liste Motorola Defy+ (Stock 2.3.4) im Motorola Defy+ Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
O

ottosykora

Gast
Leider weiss ich hier nicht mehr weiter.

An w7 funktioniert gar nichts, ausser eine extrem langsame und dauern unterbrochene Verbindung mit dem MotorolaPortal via wlan und das lokale Netz.

Am XP funktioniert eigentlich der Portal wie auch nur die Version als USB Speicher, nur wenn Defy+ dann nicht angehängt ist, wird das XP unbrauchbar, da es dauernd nach einem Treiber für verscheidene Sachen sucht und dies lässt sich nicht abstellen.

Nur auf w2k kann man ohne Probleme auf den Speicher ohne folgen zugreifen.

Wie weiter?
 
P

Pappnase75

Fortgeschrittenes Mitglied
Einen Bug den ich gefunden habe:
Swype mal ohne Laden des Akkus benutzen und einmal mit (originales Ladegerät) , schaut euch mal die unterschiedlichen Spuren an, die Swype macht, scheint, dass das Laden die Elektronik im Gerät ein wenig stört? (Bzw. den Tochscreen) Bei kurzen Wörtern führt das eher zu Fehlern... :-( Oder liegt es an meinen Fingern...? Macht bei mir jedenfalls beim Laden keine geraden Linien sondern "krickelt"...
 
D

dymas

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi!

Das Diagramm der Akkunutzung aktualisiert sich bei mir nicht mehr. Obwohl mein Gerät jetzt laut Überschrift des Diagramms seit 3d 16h 22m auf Akku läuft steht das Diagramm (wenn man unter Akkunutzung oben auf das Diagramm klickt wird das vergrößert) bei 3d 1h 34m (steht darunter) seit ich heute morgen das erste mal draufgeguckt hab.

Ist mir jetzt das erste Mal aufgefallen. Kann jemand anders ähnliches berichten oder ist das jetzt ein Einzelfall? Wird einige Tage dauern das zu reproduzieren :cool2:

Edit: hat sich erledigt, nach 17 Stunden hat sich die Grafik aktualisiert. Scheinbar macht se das nur alle 10% oder so und das dauert beim Defy eben manchmal ne ganze Weile
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stucki

Neues Mitglied
Defy@1.1Ghz schrieb:
  • Probleme bei der Installation von Treibern // PC erkennt Defy+ nicht als USB Massenspeicher
    • Lösung:
      • 1) Defy in je einem USB-Modus (Motorola Phone Portal, Massenspeicher, Windows Sync, Keine) an den PC/NB anstecken und die Treiberinstallation so lange laufen lassen, bis alle angezeigten Komponenten entweder einen grünen Haken oder ein rotes Kreuz aufweisen+
'Versehentliche Notlösung':

Bei mir auf Win*XP ging zuerst nur 'USB Media Sync', weil das USB-System sonst ständig im ca. 3-Sekunden-Takt das Defy+ neu fand und wieder verlor. Der aktuelle Treiber war bereits geholt und vorinstalliert.

ABER, als ich (zwecks root für Komplettbackup) der Anleitung zum Einschalten des USB-Debug-Modes folgte, installierten mehrere 'Geraete' plötzlich einwandfrei, alle mit 'Hardware gefunden' und so lange USB-Debug eingeschaltet ist, funktioniert 'Massenspeicher' auch weiter.

OHNE 'USB-Debug' funktioniert weiterhin nur Media-Sync, allerdings seitdem schweigend ohne nervtötendes Finden und Verlieren.
(Ich nutze aber seitdem ohnehin meist die Kombination von Android-MyPhoneExplorer Client und dem modernen MyPhoneExplorer im XP für sonstige Daten).

Gruss Stucki
 
M

mccorner

Stammgast
dymas schrieb:
Hi!

Das Diagramm der Akkunutzung aktualisiert sich bei mir nicht mehr. Obwohl mein Gerät jetzt laut Überschrift des Diagramms seit 3d 16h 22m auf Akku läuft steht das Diagramm (wenn man unter Akkunutzung oben auf das Diagramm klickt wird das vergrößert) bei 3d 1h 34m (steht darunter) seit ich heute morgen das erste mal draufgeguckt hab.

Ist mir jetzt das erste Mal aufgefallen. Kann jemand anders ähnliches berichten oder ist das jetzt ein Einzelfall? Wird einige Tage dauern das zu reproduzieren :cool2:

Edit: hat sich erledigt, nach 17 Stunden hat sich die Grafik aktualisiert. Scheinbar macht se das nur alle 10% oder so und das dauert beim Defy eben manchmal ne ganze Weile
hab das Problem auch, m.E. ist das ein Bug. bei mir ist es lange stehengeblieben, ich hab es ganz runtergefahren, an den Strom gehangen, Akku entfernt - trotzdem wie eingefroren. dann auf einmal ging es wieder.....
 
D

dymas

Fortgeschrittenes Mitglied
mccorner schrieb:
hab das Problem auch, m.E. ist das ein Bug. bei mir ist es lange stehengeblieben, ich hab es ganz runtergefahren, an den Strom gehangen, Akku entfernt - trotzdem wie eingefroren. dann auf einmal ging es wieder.....
Jo denke auch inzwischen das die Akkustatistik buggy ist. Hatte vor einigen Tagen das Handy schon über einen Tag vom Netz und die Akkustatistik hat mir mehrere Stunden unterschlagen die auch nicht irgendwann nachgereicht wurden. Ausserdem werden kurze Ladezeiten nicht registriert. Wenn ich das Handy also für einige Minuten lade und nur ein paar Prozent nachschieb, taucht das nicht im Diagramm auf.
 
M

mccorner

Stammgast
Akkuanzeige: so, auf jeden Fall ein BUG:

die Akkuanzeige zeigt 1 Tag und 19 Stunden an, wenn ich auf "aktualisieren" drücke, dann gehen die Sekunden auch weiter, also macht es schon etwas.
Leider hab ich aber das DEFY schon 2 Tage und 9 Stunden laufen, dass wird mir auch von Battery Circle richtig angezeigt. (bin übrigens noch bei 40% Akku). Von daher ist die Anzeige der Akkunutzung reproduzierbar falsch. auch ein ausschalten und wiederhochfahren bringt nichts. Akku rausnehmen auch nicht...den Dienst "Akku- und Datenmanager" beenden macht auch nichts.
 
S

sysachim

Neues Mitglied
Hallo,möchte keinen neuen Thread aufmachen, daher:Meine Uhr des Defy+ geht immer 1min vor.Egal ob nach Reset oder full cache/wipe, nach dem syncen übers Netz immer 1min vor der Zeit. Hat das noch jemand?Gruß
 
P

Pappnase75

Fortgeschrittenes Mitglied
sysachim schrieb:
Hallo,möchte keinen neuen Thread aufmachen, daher:Meine Uhr des Defy+ geht immer 1min vor.Egal ob nach Reset oder full cache/wipe, nach dem syncen übers Netz immer 1min vor der Zeit. Hat das noch jemand?Gruß
Das kann ich toppen:
Vorgestern Abend (also vor der Zeitumstellung, keine Ahnung ob es damit zusammen hing) lief die grosse Uhr (wenn Bildschirm gesperrt ist) korrekt und die oben in der Taskleiste lief irgendwas zwischen 10- 20 Minuten nach, das ganze liess sich über einige Stunden beobachten, bis ich ich die Nase voll hatte und das Defy neu gestartet habe. Seit dem kein Fehler.

Jedoch läuft meine Uhr exakt nach Funkuhr, den Zeitversatz kann ich nicht bestätigen!
 
S

sysachim

Neues Mitglied
Hallo Pappnase75,
genau das gleiche Phänomen hatte ich vor der Zeitumstellung auch, die große Uhr ging richtig und die kleine ca. 10-20min nach.
Nach dem Reset geht die kleine Uhr jetzt immer 1min vor. Sagenhaft!!
 
M

mccorner

Stammgast
@Defy@1.1Ghz: wann werden denn BUGs auf die erste Seite übernoommen (z.B: Akkuanzeige)
 
D

dymas

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte gestern aus heiterem Himmel 100% Systemauslastung und vollen Prozessorspeed ohne irgendwas gemacht zu haben. So wie es jetzt ist lief das Defy+ 2-3 Wochen wie geschnitten Brot. Der Prozess com.motorola.process.system war das Übel. Nach einem Cachewipe konnte ich wenigstens wieder irgendwas machen aber die Auslastung war immernoch viel zu hoch und diesmal wars dann der Prozess android.process.media.

Nach einigem Forschen stieß ich im Defy-Forum auf das Problem mit SD-Karten. Die 8gb Transcendkarte (Class4 oder 6, habs jetzt nicht im Kopf) hatte ich noch nicht im Defy formatiert. Nachdem ich das tat und ein paar mal usb-debugging an und aus gemacht hatte läufts jetzt. Ich beobachte das mal weiter.
 
M

mccorner

Stammgast
mccorner schrieb:
Akkuanzeige: so, auf jeden Fall ein BUG:

die Akkuanzeige zeigt 1 Tag und 19 Stunden an, wenn ich auf "aktualisieren" drücke, dann gehen die Sekunden auch weiter, also macht es schon etwas.
Leider hab ich aber das DEFY schon 2 Tage und 9 Stunden laufen, dass wird mir auch von Battery Circle richtig angezeigt. (bin übrigens noch bei 40% Akku). Von daher ist die Anzeige der Akkunutzung reproduzierbar falsch. auch ein ausschalten und wiederhochfahren bringt nichts. Akku rausnehmen auch nicht...den Dienst "Akku- und Datenmanager" beenden macht auch nichts.
... und andere müssten den BUG auch haben, aber ich denke, dass die meisten ihr DEFY jeden Tag an den Stecker hängen und gar nicht die Akkunutzung betrachten.

Ich würde mich freuen, wenn der BUG in die Liste aufgenommen werden könnte, immerhin ist er reproduzierbar bei mindestens 2 Menschen hier:
BUG in: Akku- und Datenmanager > Akkunutzung:
es werden nicht alle Komponenten/Anwendungen angezeigt, die angegebene Zeit des Akkuverbrauchs stimmt nicht immer bzw. wird nicht aktualisiert, Akkudiagramm ebenso. (vergl. mit Battery Circle -> hier stimmt die Anzeigeteit)
Auch ein manuelles Aktualisieren, ans Ladegerät hängen oder Runterfahren hilft nicht.
Siehe auch Beitrag #[OFFURL="https://www.android-hilfe.de/2123344-post24.html"]24[/URL], #28, #29, #30.[/OFFURL]
https://www.android-hilfe.de/forum/...y-stock-2-3-4.151302-page-2.html#post-2188518
https://www.android-hilfe.de/forum/...y-stock-2-3-4.151302-page-2.html#post-2188518
 
obiwan

obiwan

Ehrenmitglied
dymas schrieb:
Edit: hat sich erledigt, nach 17 Stunden hat sich die Grafik aktualisiert. Scheinbar macht se das nur alle 10% oder so und das dauert beim Defy eben manchmal ne ganze Weile
Genauso ist es. Ich gehe davon aus das es sich nicht um einen Bug handelt. Berechnungen erfolgen bei änderungen und die treten bei Motorola nur alle 10% auf.
 
M

mccorner

Stammgast
nein, dem ist nicht so. verschiedene Apps tauchen in der Statistik gar nicht auf (bei mir auf jeden Fall) und auch, wenn ich den 10% Sprünge abwarte aktualisiert sich die Anzeige nicht.
 
obiwan

obiwan

Ehrenmitglied
mccorner schrieb:
verschiedene Apps tauchen in der Statistik gar nicht auf (bei mir auf jeden Fall)
Motorola hat für die Statistik des Defy/Defy+ die Standardwerte von Google übernommen. Diese Werte sind aber meist nur Platzhalter und für eine korrekte Berechnung nicht gedacht. Deswegen haben ein paar apps 50% Verbrauch obwohl sie nur wenige minuten/sekunden liefen während der Displayverbrauch meist nur bei 2% dümpelt. Man kann die Einstellungen den realen Werten anpassen, dazu hatten wir vor langer Zeit auch mal ein paar Beiträge. Wenn ich sie finde werd ich sie verlinken.

mccorner schrieb:
wenn ich den 10% Sprünge abwarte aktualisiert sich die Anzeige nicht.
Ok, dann hab ich mich wohl verlesen, sorry.
 
M

mccorner

Stammgast
obiwan schrieb:
Motorola hat für die Statistik des Defy/Defy+ die Standardwerte von Google übernommen. Diese Werte sind aber meist nur Platzhalter und für eine korrekte Berechnung nicht gedacht....
ach so, na dann kann man die Anzeige natürlich zu nix gebrauchen, gibt es denn ne App, die die Verbrauchswerte bestimmen kann?