Zu wievielt sind wir eig. noch?

  • 202 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zu wievielt sind wir eig. noch? im Motorola Milestone Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
G

GARSTIG

Gast
Mein Milestone hat heute den Geist komplett aufgegeben.
Es war wohl böse auf mich, da es durch ein Oppo Find 5 ersetzt werden soll, das zum Glück heute gekommen ist. :)

MfG AddiB
 
impidan

impidan

Experte
+1

ein arbeitskollege hat n neues handy, und sein ms1 an mich weitergegeben.
 
M

M4mba

Neues Mitglied
-1 Mein Milestone hat sich gestern Abend in seinen Ruhestand begeben. Schade troz seiner macken mochte ich den Stein. Als vorläufiger ersatz wurde mir ein Huawei Ascend G510 gegeben
 
tuxor

tuxor

Erfahrenes Mitglied
Leider nochmal -1 (also 28, wenn ich nicht irre)

Ich setze den Counter hiermit schonmal herunter, obwohl das Handy noch auf einen Käufer wartet. Nach dem Kauf eines Photon Q lag das Milestone nur in der Ecke herum. Also steht es nun zum Verkauf. (Bevor sich jemand wundert: Nicht hier im Forum, sondern auf dem Marktplatz bei thinkpad-forum.de.)
 
ironsquall

ironsquall

Neues Mitglied
Hab mich nun doch dazu entschlossen mir ein neues schnelleres Smartphone zu holen, aber ich vermisse es immer wieder neue cfw zu flashen (blöder Garantieverlust)
Mein Steinchen dient mir aber noch sehr gut als Nachttischuhr und Wecker, sowie als Urlaubshandy. Bin echt begeistert, dass der originalakku nach den Jahren immernoch optimal funktioniert :D

Gesendet von meinem GT-I9305 mit der Android-Hilfe.de App
 
derOyabun

derOyabun

Experte
Habe heute festgestellt, das mein Milesteone nicht mehr geht.
Es lag ja auch lang genug rum... Selbst mit 24h auf Ladekabel & Reserveakku war nix zu machen. Schon komisch... wenn man bedenkt wie Geil das teil mal war... wieviele Stunden man mit flashen neuster Roms und idealem OC (was wohl der Grund des Tods sein wird^^) verbracht hat... Naja... nun ist es im Motorolahimmel :D
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
ich denke am OC alleine wird es nicht liegen, sonst wären meine Steine ja auch schon tot ^^

aber es tut der Hardware auch nicht besonders gut ;) und das flashen beschädigt mit der Zeit sicher auch teile des speichers, da dieser ja nicht dafür gemacht ist ständig neu beschrieben zu werden.

das Gerät ist auch nicht mehr das jüngste, und wenn es auch nicht angeht, wenn man es per usb an den PC anschliesst wird es wohl aufgegeben haben, oder das display kabel hat sich verabschiedet, aber solange man nicht selbst dran rumbasteln will lohnt es sich für die meisten nicht mehr es reparieren zu lassen
 
Sega

Sega

Neues Mitglied
-1 , wenn jemand ersatzteile für sein MS1 sucht kann er mich gerne kontaktieren.

Hat gut durchgehalten, insgesamt, mit kleineren reparaturen 4,5 jahre :)

Bin nun mitm MS2 unterwegs, deutlich spührbarer perfomance unterschied...
Das Gehäuse vom MS1 gefällt mir aber immer noch am besten, eigentlich von so ziemlich allen handys die ich mal in der hand hatte...
 
T

Toof

Neues Mitglied
-1

nachdem der Powerknopf nichtmehr wollte und der touchscreen gemacht hat was er will, wurde der schöne stein im letzten August durch ein Xperia Z ersetzt.

...hardwaretastatur war schon was feines :D
 
diloniga

diloniga

Ambitioniertes Mitglied
-1
da der Bildschirm sich verabschiedet hat....
war kein schlechtes teil RIP :sad:
 
Pandora

Pandora

Erfahrenes Mitglied
+ 1 :D

Aber mehr als Spielzeug und sentimentalen Gründen, da es mein erstes wirkliches Smartphone war...
 
M

Monzta1988

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe den Stein geliebt. Das Flashen, Rumspielen und die Tastatur waren super. Mit der Tastatur konnte man gut Emulatoren steuern. Seit dem das Display eine Macke hat und diese Schutzschicht dahinter sich auflöste, habe ich es durch ein RAZR i getauscht und nun ist ein S5 mein Alltagsgerät. Wenn ich es mit dem Display halbwegs hinbekomme wird es zu meinem Radiowecker umfunktioniert. Schade dass, das Droid4 nie in Deutschland angeboten wurde.
 
mailtoalf

mailtoalf

Stammgast
+1
Mein Stein lebt noch und dient quasi als Haushandy :)
Ich liebe das Teil einfach wegen der ganzen Erinnerungen rund ums flashen, Roms/Themes basteln, Miui und der legendären Bootloader Action damals im IRC Chat.

Achso, übertaktet ist der Stein seit Ewigkeiten und bis jetzt läuft er ohne Probs. Natürlich mit einer meiner letzten Miui Roms :)
 
Mr.Frost

Mr.Frost

Fortgeschrittenes Mitglied
Tach! Ich schleppe die alten Handys meiner Familie auf, die meisten werden von mir geflasht. Seit kurzen schleppe ich das Milestone meines Sohnes mit mir 'rum. Es lag mehr als 1Jahr im Schrank und ich bin erstaunt wie gut der Accu noch in Schuß ist.
Flashen kommt noch, muss mich nur einmal aufraffen und für ein Rom entscheiden...
 
Dadof3

Dadof3

Experte
-1

Nachdem die Zurücktaste meines Milestone, mittlerweile von meiner Tochter genutzt, den Geist aufgegeben hat, wurde das gute Stück nun nach fast 5 Jahren außer Dienst gesetzt.

Schnief!
 
Gregor901

Gregor901

Lexikon
Nun haben wir schon 2015 - und ich habe immer noch Freude am Milestone. Klar, das ist nicht mehr "up to date" - aber es geht noch.
Mittlerweile habe ich schon 4-6 andere Smartphones probiert; aktuell habe ich ein Samsung SGS 4 und 5 - aber das Milestone ist immer noch im Betrieb. Als "Home-Gerät".
Bis auf den defekten Power-Knopf ist alles noch wie am ersten Tag. Wo gibt es sowas noch?
 
Mr.Frost

Mr.Frost

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Milestone läuft immer noch, die Tasten sind alle in Ordnung, leider schwächelt die USB-Buchse.
… aber noch funktionierts! :)
 
W

Wadde

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Milestone ist bis auf die wackelnde Audiobuchse, der sich zurückziehenden Tastatur und dem nur noch 60% funktionierendem Touchscreen (Erst Ghostwriting, jetzt in der Mitte nicht nutzbar, kann z.b. kein T und Z mehr schreiben) noch voll funktionsfähig, lediglich der Akku hat schon über 1000 Ladezyklen hinter sich = nicht mehr volle Leistung verfügbar. Aber so damit mal alte Bilder durchstöbern, als Wecker benutzen kann ich nur für die Langzeitqualität sprechen ;-)
 
Thinkman

Thinkman

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein altes Milestone liegt irgendwo beim Sohnemann umeinander. Werde ich mir als Zweitgerät wieder unter den Nagel reissen.
 
C

christian7301

Experte
Meines liegt in der Schublade und ist voll funktionsfähig. Packe ich hin und wieder aus und verwende es als Zweitgerät.