1. FreiWildsau, 15.03.2016 #1
    FreiWildsau

    FreiWildsau Threadstarter Neues Mitglied

    Hi,
    Seit meinem Update von Android 5.02 auf 6.0 scheint die Genauigkeit vom GPS stark nachgelassen zu haben. Anstelle der bisher guten Standortbestimmung z.B über c:geo habe ich jetzt eine Abweichung von 10 bis über 25 Metern. Kann das jemand bestätigen und vor allem, wie schaffe ich Abhilfe?

    Gruß Olli
     
  2. ScrewDriver, 16.03.2016 #2
    ScrewDriver

    ScrewDriver Stammgast

    A-GPS Daten schon mal neu abgerufen, über Mobil oder WLAN?
    Z.B. mit dieser App: GPS Test – Android-Apps auf Google Play

    Gibt es mit ähnlichen Apps dasselbe Problem?

    Tritt das Problem, nach dem Upgrade, mit oder ohne Werksreset auf?
     
  3. FreiWildsau, 16.03.2016 #3
    FreiWildsau

    FreiWildsau Threadstarter Neues Mitglied

    Das Problem tat nach dem Upgrade auf. Den Werksreset werde ich heute Abend durchführen.
    A-GPS neu abrufen bringt auch keine Abhilfe.

    Die Abweichung habe ich auch bei Sygic und der Groundspeak Geocaching App.

    Ich habe jetzt von einem Code *#0*# gelesen, das scheint aber nur auf Samsung Geräten zu funktionieren.
     
  4. matzescd, 16.03.2016 #4
    matzescd

    matzescd Fortgeschrittenes Mitglied

    Lass mich raten... in deinem c:geo steht unten auch "GPS nicht aktiv". Die Lösung ist unter den Einstellungen die Nutzung der Google Play Dienste abzuschalten.
    Das löst zumindest c:geo... die anderen Apps gehen nach wie vor nicht.

    Melde dich bitte mal ob der Reset was gebracht hat
     
  5. loki12345, 16.03.2016 #5
    loki12345

    loki12345 Erfahrenes Mitglied

    Kann ich hier leider auch so bestätigen, wobei die Ungenauigkeit sehr seltsam inkonsistent ist.
    Google Maps: In der Map auf der Karte arg ungenau. Bis zu 25m Radius
    Navigation via Google maps: auf ein paar Meter genau
    GPS-Status: Fix zu Sateliten dauert ewig. Genauigkeit danach laut Anzeige zwischen 3-10m
    c:geo: gleiches Phänomen wie bei Google Maps

    frage an die Beteiligten: Habt ihr das Update via OTA bekommen oder selber (per ADB) geflashed?
     
  6. matzescd, 16.03.2016 #6
    matzescd

    matzescd Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe das Update OTA bekommen und ja... es ist seltsam inkonsistent

    Also c:geo kann ich jetzt einigermaßen nutzen (indem ich die Nutzung der Google Play Dienste abschalte) Google Maps sieht echt mies aus.
    Navigation teste ich nach Feierabend.

    Ich habe vorhin mal die Cache Partition gelöscht... ich weiß nicht wirklich ob es eine Verbesserung brachte.

    Weiterhin hatte ich aber mal diese kostenfreie original Geocaching App installiert. Die wusste nicht mal wo ich bin (Sorry, we can not locate you). Diese Meldung ist weg und die Karte zeigt nun ziemlich genau auf meinen Standort...

    Etwas seltsam das Ganze
     
  7. loki12345, 16.03.2016 #7
    loki12345

    loki12345 Erfahrenes Mitglied

    Cache-Partition hat bei mir auch nix gebracht, factory reset ebenfalls nicht. Bin langsam ziemlich sicher, dass es was mit den Play Services hat. Alle Apps, die nicht darauf zugreifen, funktionieren bzgl. GPS ziemlich einwandfrei (siehe GPS-Status). Nur Maps etc. haben da derzeit echte Probleme.
     
    matzescd bedankt sich.
  8. matzescd, 16.03.2016 #8
    matzescd

    matzescd Fortgeschrittenes Mitglied

    Google Play Dienste sind jetzt nicht sooooo oft (eigentlich kann ich mich da nie wirklich dran erinnern) unter den Updates.
    Ich hoffe mal die beheben das irgendwie, denn wenn nicht dann wäre das Handy für mich nicht mehr nutzbar. Denn eigentlich brauche ich es für alles rund ums navigieren (Geocaching etc.)

    Edit: Eben vibrierte mein Handy gerade und nannte mir einen Cache in der Nähe (App.. Geocaching Widget) den ich nicht kannte... der Cache liegt in München... knappe 280 km Luftlinie von hier...
     
  9. FreiWildsau, 16.03.2016 #9
    FreiWildsau

    FreiWildsau Threadstarter Neues Mitglied

    So, der Werksreset ist durch und das Problem besteht weiterhin. Wenn ich die Google Play Dienste deaktiviere, wird die Position genauer. Wie genau, das werde ich bei Gelegenheit testen.
     
  10. AndreosCrocos, 17.03.2016 #10
    AndreosCrocos

    AndreosCrocos Neues Mitglied

    Hi.

    Auch ich habe nach Update auf Marshmellow das Problem mit der Ungenauigkeit des GPS (bzw. ich denke, die in etwa Genauigkeit kommt vom WLAN bzw. Mobilfunknetz)

    - Navigator, Google Maps, Maps, cGeo funktionierten nicht mehr..bzw. nur sehr ungenau.

    Bei mir hat folgende Lösung geholfen:
    Auch die Google App und der Google Standortverlauf scheinen durch die Doze-Funktion im Standby nicht ausreichend eingeschränkt zu werden und verursachen laut den Berichten vieler Nutzer immer wieder Wakelocks. Hier kann man immerhin durch die Deaktivierung der Google Now-Karten sowie des Standortverlaufs in den GPS-Einstellungen für Abhilfe sorgen.

    Nachzulesen unter:
    Android 6.0 Marshmallow: Erhöhter Akkuverbrauch trotz Doze-Funktion


    Grüße, Andreos
     
  11. matzescd, 17.03.2016 #11
    matzescd

    matzescd Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich denke auch langsam, dass dieser ganze Energiesparkram da zum Teil mit dran Schuld ist.
    Anfangs fiel mir nur auf, dass in c:geo ja "GPS nicht aktiv" steht. Dann fand ich über Google die Antwort des Abschaltens der Google Play Dienste.
    Ich hatte dann die Idee, mal die Liste der "Akkuverbrauch optimiert" Apps durchzugucken und habe bei vielen Dingen (Beispiel Ortungsdienste) den Akkuverbrauch auf "nicht optimiert" gesetzt.
    Die Lösung kam mir, als ich kurz in c:geo sah (mit Goole Play Diensten) dass wenn man von der Navigation zu einem Cache es schafft, sehr schnell zum Hauptmenü zu wechseln, dort sehr wohl die verfügbaren Satelliten angezeigt werden, nur um krurz drauf wieder auf GPS nicht aktiv zu wechseln. Es sieht echt einfach so aus, als würden hier alle möglichen Komponenten den Dienst einstellen wenn das Handy denkt diese würden nicht benötigt.

    Gestern Abend konnte ich einen Cache mit üblicher Abweichung finden und auch Google Maps navigierte mich zuverlässig durch die Gegend.

    Man müsste nur noch exakter eingrenzen welche Dienste man tunlichst un-optimieren sollte
     
  12. pizzaboy75, 17.03.2016 #12
    pizzaboy75

    pizzaboy75 Neues Mitglied

    Bei mir genau das gleiche. Play Services scheint nicht in der Lage auf den GPS Sensor zuzugreifen. Schaltet man "Standort -> Modus" auf "Nur Gerät" erkennt Maps keinen Standort mehr.

    Die "ungenauen" Standorte errechnet sich Maps also ausschließlich aus Wlan-Routern und Mobilmasten, der GPS Sensor liefert hier keine Daten.

    GPS Test und Navigon funktionieren hingegen. Ich nehme an, weil diese Apps direkt auf das GPS Modul zugreifen.

    Ich habe versucht die Updates der Play Dienste und von Google Maps zu deinstallieren, hat aber nichts gebracht. Bin etwas ratlos.
     
  13. loki12345, 17.03.2016 #13
    loki12345

    loki12345 Erfahrenes Mitglied

    Wir stehen damit scheinbar nicht alleine dar:
    Issue 190376 - android - Marshmallow: GPS issue - Android Open Source Project - Issue Tracker - Google Project Hosting

    Testet doch mal bitte folgendes:
    Standort Modus auf "nur Gerät" und Internet komplett aus (kein WLAN, kein 3G oder sonst was). Dann mal Google Maps öffnen und schauen, ob sich da überhaupt noch was tut. Es sieht doch schwer so aus, als würden die Apps nicht mehr auf die GPS Daten zurückgreifen sondern einzig und alleine auf Triangulation wie inet.

    Edit: Noch zwei kurze Test meinerseits:

    1.
    - Alles wie oben ausgeschaltet, google maps gestartet: kein Fix
    - Google maps im Hintergrund weiterlaufen lassen, gps-status gestartet: nach wenigen Sekunden Fix
    - zurück gewechselt auf google maps: Position ziemlich genau da und blieb.

    2.
    - alle apps in der App-Übersicht beendet
    - alle Änderungen von oben rückgängig ausser internet, das blieb ausgeschaltet
    - google maps gestartet: sehr ungenau
    - google maps in den Hintergrund, gps-status gestartet: Fix
    - zurückgewechselt auf google maps: Position für einige Sekunden genau, danach Position wieder ungenau
    - wechsel zurück zu gps-status: Fix wieder verloren

    Ich schließe daraus, das sobald das Gerät via Triangulation den Standort bestimmen darf, wird das GPS Modul deaktiviert wird oder zumindest irgendwie auf Eis gelegt wird nicht mehr genutzt. Das ist mal richtig besch...eiden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2016
  14. FreiWildsau, 18.03.2016 #14
    FreiWildsau

    FreiWildsau Threadstarter Neues Mitglied

    Ich bin am überlegen, ob ich eine Apk der Play Services hier installiere Google Play services APKs - APKMirror das müßte dann allerdings bis heute Abend warten.

    Vielleicht wagt sich jemand vor?
     
  15. loki12345, 18.03.2016 #15
    loki12345

    loki12345 Erfahrenes Mitglied

    Gerade mal ausprobiert, keine wirkliche Änderung.
     
  16. hanson2x, 18.03.2016 #16
    hanson2x

    hanson2x Ambitioniertes Mitglied

    Ich hab mit Ingress auch ziemliche Standortprobleme nach dem Update gehabt. Das Widget aus dem Thread oben scheint aber wirklich zu helfen.
     
    realworld bedankt sich.
  17. Spongebob85, 18.03.2016 #17
    Spongebob85

    Spongebob85 Gast

    schonma per fastboot modus und minimal adb und fastboot

    fastboot erase modemst1
    fastboot erase modemst2

    probiert?
     
  18. DataDroid2000, 18.03.2016 #18
    DataDroid2000

    DataDroid2000 Erfahrenes Mitglied

    ApeMap funktioniert noch mit "Nur Gerät" und hat einen schnellen SAT-Fix. Google-Maps bringt ebenfalls die ober beschriebenen Probleme.
     
  19. FreiWildsau, 18.03.2016 #19
    FreiWildsau

    FreiWildsau Threadstarter Neues Mitglied

    Das Widget habe ich eben auch ohne eine feststellbare Änderung probiert.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Erklär mir das doch bitte mal, was du damit meinst. Ich stehe da im Moment völlig auf dem Schlauch ;-)
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Im Moment überlege ich gerade, das Update auf 6.0 wieder rückgängig zu machen. Ich weiß nicht, wie man so einen Mist auf die Menschheit loslassen kann! Gibt es noch Hoffnung, daß sich in absehbarer Zeit etwas zum positiven ändert? Oder sollten ich mich ernsthaft um ein Downgrade bemühen?
     
  20. hanson2x, 18.03.2016 #20
    hanson2x

    hanson2x Ambitioniertes Mitglied

    Hmmm. Wenn ich GPS per Widget anschalte, findet er ziemlich schnell einen Fix zu den Satelliten. In den Einstellungen kann man dann festlegen, wie lange die Verbindung aufrecht gehalten werden soll... Ich habe dort 2h eingestellt und danach lief INGRESS wieder vernünftig (vorher gab es ständig Fehlermeldungen Location inaccurate). Auch auf GoogleMaps bin ich mit aktiviertem Widget wo ich hingehöre. Schade, dass es bei dir nicht funktioniert...
     

    Anhänge:

    FreiWildsau bedankt sich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. c geo gps nicht aktiv

    ,
  2. nach marchmallow update gps

    ,
  3. probleme gps seit update marshmallow

    ,
  4. c geo gps Hintergrund,
  5. motorola gps Probleme,
  6. c:geo positionierung google play,
  7. motorola g4 probleme mit gps nach updates,
  8. gps android ungenau,
  9. cgeo sygic karten,
  10. Moto G4 6.0.1 GPS falsch,
  11. LG g3 marshmallow gps,
  12. c:geo gps nicht aktiv,
  13. marshmallow Test gps sourcecode,
  14. gps marshmallow,
  15. cgeo google play dienste kein gps
Du betrachtest das Thema "GPS unter Marshmallow ungenau?" im Forum "Motorola Moto G (2014) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.