Moto G (2014) startet nicht mehr

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto G (2014) startet nicht mehr im Motorola Moto G (2014) Forum im Bereich Motorola Forum.
D

Driphex

Neues Mitglied
Hallo,

seit heute Morgen startet mein Moto G nicht mehr. Es ging mitten im Betrieb einfach aus, seit dem kein Lebenszeichen mehr. Ich habe bereits die Power-Taste für 2 Minuten gedrückt, nichts. Auch eine halbe im Kühlschrank hat nichts gebracht. Wenn ich das Gerät jedoch per USB am PC anschließe, kann ich komischerweise auf die Daten zugreifen.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. :)
 
toffifee

toffifee

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann ist es an, aber das Display aus, bzw. die Hintergrundbeleuchtung kaputt. Garantie?
 
N

notiflux

Neues Mitglied
Schonmal versucht in den Bootloader Modus zu starten?
 
T

thewall

Neues Mitglied
Hallo, ich reaktiviere mal den Thread und nehme Bezug auf diesen:

Moto G startet nicht mehr | Seite 3

Habe das Problem, dass mein Moto G auch nicht mehr angeht und/oder lädt.
Wenn ich es ans Ladekabel anschließe, dann leuchtet die LED dauerhaft in weiß, es gibt sonst aber keine Reaktion. Wenn ich den Powerknopf 120 Sekunden drücke und dann loslasse, leuchtet die LED einmal (schwächer) auf und geht dann langsam aus, als würde sie ausglimmen.
Nehme an, dass das ein Zeichen dafür ist, dass der Akku komplett leer ist.

Danach gibt es auch keinerlei Reaktionen auf Tastendrücken.

E: Als ich das Teil gestern an die Steckdose gehängt hab, kam plötzlich ein Ladebildschirm mit 0%, der aber bei den 0% blieb. Auch kam ich kurz mit Power+VolumeDown ins Boot-Menü, wenn ich aber etwas auswählte, blinkte die LED 3x und das Display ging aus, also muss der Akku wohl leer sein.

Heute morgen ging dann garnichts mehr. Weder die 120s Power-Taste, noch irgendwas anderes. Ob ichs an die Steckdose oder PC klemme, leuchtet nur die LED in weiß und das Handy reagiert absolut nicht.
Auch 30 Min im Kühlschrank brachten keine Abhilfe, wie es einige beschrieben haben,


Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Problem ausschließlich am Akku liegt? Den würde ich dann nämlich mal wechseln.

Schönen Gruß!
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KublaKhan

Neues Mitglied
Hallo! Ich habe das gleiche Problem mit meinem Moto G (Peregrine) und möchte hier mal meinen Fall und meine Erfolglosen Versuche, das Handy wiederzubeleben schildern.

Also, das Phone ging einfach mitten im Betrieb aus. Der Akku war nicht vollständig entladen, ich hatte um die 80%. Ich hing es an die Steckdose, aber es tat sich rein gar nichts. Ich ließ es für 20 Stunden laden -> nichts. Gut, Handy aufgeschraubt, Akku rausgenommen und nur das Kabel angeschlossen für ein paar Minuten, dann den Akku wieder rein. Hat 1 mal geklappt, dass das Handy wieder Strom bekam. Aber nur von kurzer dauer. Handy lief paar Std und die selbe Leier ging von vorne los. Alles klar, also habe ich mir einen neuen Akku gekauft und eingebaut. Leider erfolglos. Problem besteht immer noch. Das Handy ist absolut tot, es tut sich absolut gar nichts mehr, außer dass die weiße LED leuchtet, wenn ich das Netzteil anschließe. Power Button 100 Jahre drücken bringt nichts, ebenso wenig komme ich in den Rec Mode. Und btw, das Problem habe ich erst seit Android 5. Unter 4.4.4 lief alles perfekt. Das Gerät wurde nie geflasht, alles im Originalzustand geblieben.

Ich hoffe, jemand hat eine Lösung für dieses Schlauphone, denn ich bin langsam am verzweifeln.
 
F

fast84

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe ähnliche Probleme wie im Thread beschrieben.
Bootloader ist unlocked.
Es Handelt sich um das Dual-Sim Model.
Habe von der FW 4.4.4 ein OTA Update auf 5.0.2 machen wollen. Akku war bei über 50%
FW-Update wurde per WLAN heruntergeladen. Smartphone hat neugestartet zum Installieren (grünes Android-Männchen).
Während der Installation ist das Smartphone ausgegangen.
Es lädt nicht mehr (keine LED) habe es an verschiedenen Ladegeräten auch mit 2A Ladespannung probiert.
Hatte es eine halbe Stunde im Gefrierschrank und habe alle Tastenkombinationen die hier und bei XDA beschreiben werden ausprobiert.
Nach 2 tägigem Laden hat mal eine weisse LED geblinkt (vorne rechts). Dann habe ich versucht mit Power + Vol- in den Bootloader zu kommen. Funktioniert nicht und auch der PC erkennt das Smartphone nicht mehr.
Garantie wird wegen meines offenen Bootloaders erloschen sein.
Habe auf Youtube nach einer Videoanleitung kurzfristig die Verbindung vom festeingebauten Akku zum Mainboard getrennt und habe dann das Ladekabel angeschlossen. Hier reagiert das Smartphone ebenfalls nicht.
Habt ihr noch spezielle Tipps für mich?
 
Ähnliche Themen - Moto G (2014) startet nicht mehr Antworten Datum
3