Seit Lollipop Update keine Datenverbindung

  • 95 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

deichy

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
So ein kleines Update:
Es scheint sich wohl doch um ein Bug zu handeln.
Ich habe eine backup per ADB gemacht, den Bootloader entsperrt und ein Downgrade auf Kitkat gemacht.
Unter Kitkat funktioniert die Datenverbindung ohne Probleme. Dann habe ich das OTA Update erneut durchgefügt und der Fehler tritt wieder auf...
Könnt ihr Custom ROMs auf Lollipop Basis empfehlen, die stabil und vernünftig laufen? Ansonsten werde ich wieder bei Kitkat bleiben...

Viele Grüße
 
D

DataDroid2000

Erfahrenes Mitglied
Mal eine dumme Frage in die Runde, da hier jetzt schon 2 mit defekten Slo1 sind. Wie passiert das, was geht da nicht mehr?
 
D

deichy

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Also ich habe meinen dummerweise mit einer zugeschnittenen Micro sim geschreddert :D
 
D

DataDroid2000

Erfahrenes Mitglied
O.k., da ist wohl dann die Einrastfunktion hin... Die war ja von Haus aus etwas zickig und man musste dazu auf eine bestimmte Stelle der Sim drücke, damit es hielt.

Zurück zum Thema: Was mich allerdings wundert, dass bei Dir in der Statusleiste unter LP nur eine Sim angezeigt wird. Viele berichten hier, dass immer die 2. auch blass erscheint, auch wenn nur eine drinnen ist und sich das einfach nicht mehr abschalten lässt. Oder meinten die dann das Anzeigen bei 2x runtergezogener Statusleiste?
 
Zuletzt bearbeitet:
TheDefaced

TheDefaced

Stammgast
Ich hab irgendwo gelesen das man seine Telefonnummer mit +49 abspeichern muss, dann wird diese wohl erkannt, weiß nicht mehr wo ich das gelesen hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

quetal1

Neues Mitglied
Also bei mir wird die SIM Karte in Slot 1 nicht erkannt.
Das war aber auch schon vor dem Update so,hat mich bisher aber nicht gestört.Gibt ja einen 2.Slot....;)
Bei mir erscheint in den Einstellungen die SIM 1 blaß,allerdings kann ich darauf nicht zugreifen und irgendwas einstellen.....
 
D

DataDroid2000

Erfahrenes Mitglied
TheDefaced schrieb:
Ich hab irgendwo gelesen das man seine Telefonnummer mit +49 abspeichern muss, dann wird diese wohl erkannt, weiß nicht mehr wo ich das gelesen hatte.
Ja, hatte ich geschrieben. Sollte aber beim TE nicht relevant sein. Hier trifft eher die hier:https://www.android-hilfe.de/forum/plauderecke.13/wir-warten-auf-das-lollipop-update-fuer-das-moto-g-2014.662539-page-5.html#post-8636274 von dir gemachte Aussage bezüglich Amazon-Wertung und Motorola Supportaussage zu.
 
T

thschmitt

Neues Mitglied
Hi,

habe heute für mein Moto G2 dual Sim das Lollipop Update installiert.
Nach der Installation war keine Netz-Verbindung über SIM 1 (congstar, Sprache und Daten) möglich. Lediglich Daten über SIM 2 haben noch funktioniert.
Habe eben beide SIM Karten mal vertauscht, bzw. nur die erste im 2. Slot gehabt - kein Erfolg. Aktuell habe ich wieder den ursprungs-Zustand hergestellt - bekomme jetzt gar keine Verbindung mehr hin?!?!

Kennt jemand ne Lösung oder hat ähnliche Probleme?

Grüße
Thorsten
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jpet

Neues Mitglied
Jpet schrieb:
Habe in SIM1 meine reguläre Karte zum Telefonieren und SIM2 schalte ich nur bei Bedarf für Datenverkehr dazu.. So jedenfalls bisher unter KitKat gewesen..

Was als erstes auffällt, die nicht aktivierte SIM(2) wird (ohne Empfangsbalken) auch im deaktivierten Zustand angezeigt..

Problem ist nun, wenn ich das Gerät neu starte werden beide! SIM-Karten nicht aktiviert, also auch nicht SIM1. Gehe ich dann in die SIM Einstellungen und deaktiviere SIM1, aktiviere SIM2, dann SIM2 wieder deaktivieren, SIM1 wieder aktiviere, funktioniert es wieder. Einige Male musste ich diese Prozedur auch wiederholen bis es funktioniert..

D.h. also nach dem Hochfahren muß ich erst manuell die SIMkarten aktivieren.
Ich habe dann noch ein bißchen rumprobiert, dabei ist mir dann noch aufgefallen, wenn ich die SIM2 ganz aus dem Gerät entferne, wird SIM1 nach einem Neustart sofort und normal gefunden. Auch fehlt die "leere" Anzeige der deaktierten SIM (ist ja auch nicht mehr im Gerät)..
So, ich habe es aufgegeben.
Wenn SIM2 (netzclub-> 100MB frei) ins Gerät kommt, sind nach dem Start des Gerätes beide SIM's deaktiviert, werden oben auch als deaktiviert angezeigt.. Ich muß dann in den Einstellungen SIM2 einige Male aktivieren und deaktivieren, irgendwann läßt sich dann auch SIM1 wieder aktivieren.. Und das jedes Mal nach einem Neustart..

Habe sogar die APN Einstellungen gelöscht und manuell wieder eingegeben, ist eher schlechter geworden.. Leider weiß ich nicht wie ich mir nochmals eine SMS mit den APN Einstellungen kommen lassen kann, da ich kein Guthaben auf der Karte habe.. Nutze nur die 100 freiMB..

Habe nun SIM2 aus dem Gerät entfernt, dann wird SIM1 nach einem Neustart sofort erkannt! Diese Probleme gab es bei KK nicht..

Bis auf diese SIM-Fauxpas lief das Update ohne Probleme durch.
Nicht gefällt mir das bunte Design, ist aber Geschmacksache.

Aber warum muss die Schrift bei den Kontakten kleiner werden und statt dessen links 1cm Rand bleiben.. Finde ich total unnötig. War unter KK auch deutlich besser.

Auch das Entsperren von unten nach oben ist gewöhnungsbedürfig. Warum? Dauernd muß man sich umgewöhnen..

Gut finde ich, dass die Klingeltöne jetzt wieder lauter sind, wie beim ersten Moto G. Die Töne waren mir vorher deutlich zu leise, verstärkt durch den Effekt der ansteigenden Lautstärke. Nun ist's wieder besser.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Ich habe den Titel jetzt mal geändert. Bitte achte das nächste Mal, auf einen sprechenden Titel.
Danke

Den Beitrag von JPet habe ich nun ebenfalls hierher geschoben. So gibt es eine Anlaufstelle, sollte das Problem noch bei anderen Usern auftreten.
 
A

adam.p

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei dem Moto G 2014 meiner Frau gibt es keine Probleme mit mobilen Daten nach dem Update (Medion AldiTalk (E+) im 1. SIM SLOT).

Sonst läuft der Rest ohne Probleme. Etwas geschmeidiger als mit KK und halt etwas mehr RAM frei.

Beim Akkuverbrauch bemerke ich keine Unterschiede.
 
T

thschmitt

Neues Mitglied
Wenn es ein Bug ist... Meine SIM funktioniert auch in einem anderen Handy nicht mehr, scheint irgendwie "überschrieben" oder sonstwie gekillt worden zu sein. Daher bezweifle ich, dass ein Downgrade hilft. Hoffe grade, dass mein Provider eine neue SIM anbieten kann, nur stellt der sich gerade stumm....
 
D

deichy

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Doch ein Downgrade funktioniert bei mir seit 2 Tagen wunderbar.
 
T

toffer84

Stammgast
Hallo,

thschmitt schrieb:
Hoffe grade, dass mein Provider eine neue SIM anbieten kann, nur stellt der sich gerade stumm....
wollen die kein Geld verdienen? :confused2:

Was sagt denn ne andere SIM Karte?

Grüße,
Fabian
 
juckendes_Auge

juckendes_Auge

Stammgast
@thschmitt

Mit welcher Karte möchtest du ins Internet und mit welcher telefonieren?

Mann kann bei Daten nur bei einer Simkarte die Datennutzung "Bevorzugter Netztyp" auf 3G stellen. Wenn das schon bei der zweiten karte ist kann man bei der ersten nur noch 2G auswählen und anders rum. Daher erst mal beide auf 2G stellen. Auch wenn Datennutzung bei einer deaktiviert wurde sollte man dort erst mal die Datennutzung anstellen, auf 2G stellen und die Datennutzung deaktivieren.

Vielleicht ist es ja das Problem was du derzeit hast.

Edit:
was mir auch noch einfällt ist das bei Congstar viele Simkarten kaputt gegangen sind bzw. nicht mehr nutzbar. Vieleicht laufen die mit Lolipopp ausserhalb der Spezifikation.
Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Congstar-SIM-vertraegt-sich-nicht-mit-den-Android-Handys-OnePlus-One-und-LG-G2-2510646.html

Du kannst dir jedenfalls problemlos bei Congstar eine neue bestellen die dann auch funktioniert.

Viele Grüße

juck.
 
Zuletzt bearbeitet:
TheDefaced

TheDefaced

Stammgast
Habe 2 Sim drin, aber Sim 2 deaktiviert, mir wird oben in der Leiste dennoch das Sim Symbol&Empfangsbalken angezeigt, soll das so sein? kann man die deaktivierte Sim nicht ausblenden?
Meine Sim 1 ist eine Congstar und die funktioniert bei mir.

 
A

andy45

Fortgeschrittenes Mitglied
Die 2te Sim wird ausgeblendet wenn du sie aus dem Gerät nimmst .
 
TheDefaced

TheDefaced

Stammgast
andy45 schrieb:
Die 2te Sim wird ausgeblendet wenn du sie aus dem Gerät nimmst .
Ja stimmt, grade getestet, nur blöd ich möchte die 2te Sim als Sicherheit doch gerne im Gerät belassen, aber finde es Mist das die deaktivierte Karte dann in der Leiste angezeigt wird, hoffe das es da noch ein Update gibt, das man auswählen kann ob man es angezeigt bekommt oder nicht.
Oder ist das ein SW Bug? Hat noch jemand dieses Verhalten?
 
G

Glowworm

Neues Mitglied
Hey Leute.

Ich habe das selbe Problem seit einer Woche. Ich hab kann meine Datennutzung nicht richtig aktivieren. Der Zeiger ist zwar eingeschaltet, aber ins Internet kann ich nicht gehen.
Wlan, telefonieren und sms schreiben funktioniert alles.
Mir ist jedoch aufgefallen das bei dem Wlan-zeichen ein Ausrufezeichen eingeblendet wird, schalte ich Wlan aus, steht bei der Verbindung eins.

Muss man jetzt auf das nächste Update warten?
Ich meine unterwegs ohne Internet ist etwas ärgerlich.

Gruß
 
Oben Unten