KitKat Android 4.4.2 in Deutschland angekommen (Diskussion zum Update)

  • 928 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere KitKat Android 4.4.2 in Deutschland angekommen (Diskussion zum Update) im Motorola Moto G Forum im Bereich Motorola Forum.
M

Moshbrain

Neues Mitglied
Hi,
ich habe ein neues Moto G (seit gestern) und wollte heute, den Hinweisen auf dem Gerät folgend, das KitKat Update installieren. Download ging schnell, sodass ich nach kurzer Zeit die Installation starten konnte. Nach dem herunterfahren erwachte das Gerät aber immer in einen Black-Screen nachdem man kurz das Motorola Symbol sieht.

Was ich gemacht habe:
Ich komme ins Fastboot (wenn das so korrekt heißt). Aber weder bei normalen Bootvorgang, noch bei Recovery oder Factory komme ich an dem Black Screen vorbei.
Das Gerät wird sehr warm. Lässt sich nicht ausschalten.

Habt ihr eine Idee?
 
bhf

bhf

Lexikon
Du wolltest noch geschrieben haben, was du genau gemacht hast. So wie sich das liest, ist es ein Bootloop wegen custom recovery.

Gesendet von meinem XT1032
 
M

Moshbrain

Neues Mitglied
Ich habe die Installationsdatei runtergeladen, ganz regulär, mit dem Moto g. Auf installieren gedrückt und dann hängt es beim booten im black screen. Ich komme ins fastboot. normal powerup -> Motorola Zeichen, Vibration, Blackscreen.
Recovery -> genau das selbe.
Factory -> genau das selbe.

Ich habe keinerlei custom roms oder so geladen, ganz regulär das, worauf mich das Moto g aufgefordert hat...war das hilfreich?
 
sundilsan

sundilsan

Lexikon
hast du gar nichts verändert an deinem gerät? kein root? kein custom recovery? selbst der bootloader ist noch gesperrt? dann tausch es einfach um.
 
M

Moshbrain

Neues Mitglied
Nein, ist alles original und unverändert...
Dachte ihr hättet irgendeinen Trick parat.
 
sundilsan

sundilsan

Lexikon
na dann scheint es ja irgendwie defekt zu sein, denn normal ist das auf keinen fall. da würde ich mich auch nicht mit einem trick zufrieden geben. selbst wenn ein trick funktioniert - wer weiss, was dich da noch alles erwartet.. einfach umtauschen.
 
D

diwigo

Neues Mitglied
Ich bekomme das Update angeboten, kann es auch runterladen und wenn ich die Installation starte, startet zunächst das Handy neu, und beim Hochfahren erscheint der Android-Roboter und ein fortlaufender Balken. Bei ungefährt 30 % liegt der Roboter dann auf dem Rücken und es erscheint das Wort "Fehler". Das Handy startet nochmals neu und im Homescreen erhalte ich den Hinweis, dass das Update nicht durchgeführt werden konnte.

Hab's nun bereits 4x an unterschiedlichen Tagen versucht, jedesmal der selbe Ablauf. Bei meinem Motorola Moto G handelt es sich um ein freies Handy, habe ich erst vor ein paar Tagen erhalten und es ist nicht gerootet.

Konnte über Google noch keinen Beitrag eines Users finden, der auch dieses Problem mit diesem Update (gehabt) hätte.

Wie kann man nun rausfinden, woran es liegt, dass das Update nicht gut geht?
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Erstmal Herzlich Willkommen hier! Ich hab deinen Beitrag mal verschoben, in dem anderen Thread ging es um ein altes Update, einer älteren Version.

Zur Sache: Hast Du irgendwas am Handy verändert? Also z.B. Root, anderes Recovery, etwas in der Art?
 
D

diwigo

Neues Mitglied
Ich hab an dem Handy nichts verändert. Kein Root. Kein anderes Recovery. Nichts dergleichen. In dem anderen Thread ging es jedoch lt. Betreffzeile genau um das Update, das ich angeboten bekomme: Softwareupdate 14.91.11.en.DE - genau das bricht bei mir ab und will sich nicht installieren lassen. Gibt es eine Möglichkeit sich unter Android ein Logdatei anzeigen zu lassen, in der vermerkt ist, wo der Abbruch stattfindet? Oder welchen Schritt könnte ich als nächstes machen?
 
sbtm

sbtm

Stammgast
Wie schaut es bei euch mit der Akkuladung aus? War genug Saft im Akku für das update?
Meines Wissens nach lädt es während des updates auch nicht wenn es am Netz hängt.
 
DeathMetal

DeathMetal

Stammgast
Beim update auf kitkat ist er bei mir von 80 % auf 30 % gefallen...
 
D

diwigo

Neues Mitglied
sbtm schrieb:
Wie schaut es bei euch mit der Akkuladung aus? War genug Saft im Akku für das update?
Meines Wissens nach lädt es während des updates auch nicht wenn es am Netz hängt.
Die Akkuladung war immer hoch genug - um die 80 - 90 %. Daran kann es nicht gelegen sein.
 
P

palorent

Experte
Hat bei mir auch geladen während es am Netz war,hatte noch 25 Prozent und dann habe ich das Update gemacht während es am Netzkabel hing.
 
P

palorent

Experte
Weiss jemand wie ich auf dem Moto G einzelne Nummern für Anrufe oder Sms sperren kann?
Bei meinem S 3 ging das ja problemlos ohne weitere app,aber irgendwie finde ich beim Moto G da nichts.
 
M

.mo

Lexikon
diwigo schrieb:
Softwareupdate 14.91.11.en.DE - genau das bricht bei mir ab und will sich nicht installieren lassen.
Lade dir diese Datei hier herunter und benenne sie in "14.91.11.falcon_umts.Retail.en.DE" um. Die Datei muss im ZIP-Format bleiben. Danach schiebst du die Datei einfach auf dein Handy; einfach auf den internen Speicher. Nicht aber in einen Ordner, einfach auf den internen Speicher. Danach einen Neustart machen oder auf "Software-Update suchen" in den Einstellungen klicken. Jetzt solltest du ein Update angeboten bekommen - und sollte ohne Probleme durchlaufen. :smile:

Sollte es nicht klappen, dann benenne die Datei wieder zurück in "update" und dann nochmal ausprobieren.
 
vinc1922

vinc1922

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal ganz theoretisch eine Frage.
Kann man die Zip (KitKatUpdate) auch per TWRP ODER CWM flashen? Habe zwar schon alles aktuell, nur mich interessiert es, falls mal ein Update kommt, wie ich es dann installieren kann.
Habe den Bootloader entsperrt, TWRP, Root und die Stock Rom.

LG, vinc1922 :)
 
Schnuppe

Schnuppe

Experte
palorent schrieb:
Weiss jemand wie ich auf dem Moto G einzelne Nummern für Anrufe oder Sms sperren kann?
Bei meinem S 3 ging das ja problemlos ohne weitere app,aber irgendwie finde ich beim Moto G da nichts.
Habe ich auch nicht gefunden, komme vom S3 mini. Ich habe mir mit einer App beholfen (Anruf und SMS Easy Blocker).
 
M

-mb-

Neues Mitglied
...habe eine Frage zum Homescreen.
Zu Kitkat 4.4 wurde geschrieben, es gäbe nur noch einen Homescreen. Bei meinem MotoG, welches ich gestern bekam und mit 4.4 ausgeliefert wurde, habe ich weiterhin vier leere Seiten, wie unter 4.2. Kann man diese irgendwie deaktivieren, so, dass man nicht mehr versehentlich auf eine benachbarte Seite wischt?
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Erstmal Herzlich Willkommen hier! Mit dem Stock Launcher geht das nicht. Du könntest höchstens einen anderen Launcher, wie Apex oder Nova, installieren. Dort lassen sich Homescreens hinzufügen bzw. entfernen. Du willst nur einen nutzen, sehe ich das richtig?