Moto G7 Plus Kaufempfehlung/Erfahrungen

  • 162 Antworten
  • Neuster Beitrag
J

jamira010919761

Experte
Werde denke ich wieder zu Motorola mit dem 7 plus kommen. Nokia 7+ das ich nun schon einige Zeit habe, ist teils sowas von verbuggt.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Experte
Jorge64 schrieb:
Habe jetzt das Moto one Vision auf dem Schirm,da dort der Akku besser zu sein scheint als beim G7 plus und die Kamera sollte sogar noch besser sein.
Fand das G7 plus ja sehr gut,nur mit dem Akku bin ich nicht klar gekommen.
Also was ich so in Testberichten gelesen habe tut sich da in Sachen Akkulaufzeit nicht viel zwischen den beiden.
Laut Notebookcheck hat das Vision sogar eine höhere Leistungsaufnahme als das G7 Plus so dass der etwas größere Akku nicht viel bringt.

Einen Arbeitstag hält das neue Modell entsprechend aber genauso gut wie der Vorgänger durch, dennoch sollte man abendliches Nachladen in Betracht ziehen, sofern man auf der Arbeit oder unterwegs nicht nachladen kann.
Quelle: Motorola One Vision im Test: Kino-Handy mit starker Kamera
 
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
@valinet :
Vielen Dank:1f44d:.
Habe mich mittlerweile auch gegen das one Vision entschieden,denn ich hatte auch mehrfach negatives zum Akku gelesen und da es mich schon beim G7 Plus extrem gestört hat,wird es beim one Vision auch so sein und dafür ist es mir dann zu teuer.
 
T

tag

Experte
In den Benchmarks ist das One Vision einen Hauch schneller, Akku ist sicher nicht schlechter, Speicher ist mehr. Wer mit Hybridslot (Speicherkarte oder SIM) leben kann und auf eingebauten Stereoklang keinen Wert legt, ist vermutlich mit dem One Vision besser bedient. Wobei ich ganz prinzipiell Zweifel habe, ob eine 48 MPixel-Kamera bei der Chipgröße besser sein kann als eine 16 MPixel-Kamera. Das kann eigentlich kaum sein, und das Moto G7 plus ist bei Notebookcheck Kamerareferenz in dem Preisbereich geworden - das One Vision nicht. Viel wird es sich nicht nehmen, aber die Bilder des One Vision werden bei gleicher Qualität eher mehr Speicher brauchen (unnötige Pixel, die mangels passender Sensoren quasi mit etwas Rauschen gefüllt werden).
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Experte
Eine kurze Rückmeldung, das Telefon ist immer noch hier ;)
Akku hält mittlerweile meistens 1,5 - 2 Tage durch, spiele halt nicht mehr so viel damit herum :1f606:

Ein Problem gibt es jedoch, hin und wieder kommt kein Benachrichtigungston bei eingehenden Whatsapp Nachrichten, siehe auch hier:
Vibration zu stark, Benachrichtigungstöne zu leise
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Achimedis

Neues Mitglied
Hallo,
diese Unterhaltung ist ja schon ein etwas älter, aber kann mir von euch einer etwas über die benutzung der 2 SIM-Karten sagen? Kann ich einem Kontakt eine SIM als Standart-SIM festlegen, so das der anruf zu diesem Kontakt immer über die selbe SIM läuft ohne beim Anruf jedes mal auwählen zu müssen? Ich überlege ob ich mir das G7 plus kaufen soll.
Danke
 
minidiegi

minidiegi

Ehrenmitglied
Ja du kannst einem Kontakt eine bestimmte SIM Karte zuordnen.
 
A

Achimedis

Neues Mitglied
Danke, das hat mir geholfen.
 
J

jamira010919761

Experte
G8 plus ist nichts?
 
A

Achimedis

Neues Mitglied
Evt wäre es was gewesen aber ich habe mich für das Nokia 7.2 entschieden.
Danke nochmals.
 
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
Mochte das G7 plus sehr,bis auf die furchtbare Akkulaufzeit.
Jetzt kommt das Moto G8 Power mit 5000er Akku was wohl in Sachen Kamera ähnlich gut abschneidet wie das G7 plus,damit habe ich endlich einen hoffentlich guten Ersatz gefunden.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Experte
Jorge64 schrieb:
was wohl in Sachen Kamera ähnlich gut abschneidet wie das G7 plus
Gibt es da schon Vergleiche? Einen optischen Stabilisator wie das G7 Plus hat es schon mal nicht.
Das G8 Plus soll laut mehreren Testern schlechter als das G7 Plus sein, die Kameras des G8 Power dürften schlechter als die des G8 Plus sein. Von daher bin ich da skeptisch.
Zum Glück ist der Akku des G7 Plus für mich vollkommen ausreichend. Ich bin weiterhin rundum zufrieden mit dem G7 Plus.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
Hatte einen Vorabtest gelesen,und da stand das die Kamera besser ausgestattet sei als beim 300 Euro teuren Moto G7 Plus,aber da muss man auch erstmal weitere Tests abwarten.
 
Leser

Leser

Neues Mitglied
@Chefingenieur Ja, das hatte ich auch gelesen...das im direkten Vergleich, die Kamera vom G8 Plus schlechter abschneiden soll, als bei Vorgänger. War daher auch über Jorges Post überrascht, speziell im Hinblick auf den Vergleich G7 Plus vs. G8 Power?! Zwar ist beim G8 Plus die Auflösung höher sein, dafür aber die Pixeldichte geringer. Zudem gibt es wohl ein paar andere neu hinzugekommene Fehler, wie eine schlechtere Randschärfe. Naja, man wird sehen. Denke das G8 Plus ist eher so ein - Zwischenmodell - mal schaun was dieses Jahr noch passiert..;-).
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Experte
@Jorge64
Meinst du den Bericht?
Vollständig neu sind die Objektive für Tele, Ultraweitwinkel und Makro. Damit bietet das Moto G8 Power eine bessere Ausstattung als vor einem Jahr das 300 Euro teure Moto G7 Plus.
Quelle: Motorola Moto G8 Power im Hands-On

Bessere Ausstattung (Tele, UWW und Makro) ja, aber wie die Qualität ist muss sich noch zeigen.
Das Technikfaultier hat es auch schon in der Hand gehabt:
Er hatte ja damals auch das G7 Plus lange im Einsatz, vielleicht zieht er ja einen Vergleich da beide Modelle zumindest preislich mittlerweile in der selben Liga spielen.

Mir persönlich würde beim G8 Power 5 GHz WLAN fehlen, und nochmal dicker und 20g mehr als das G7 Plus muss ich auch nicht haben.
Das einzige was ich mir beim G7 Plus wünschen würde wäre eine Makro Kamera.

Beitrag automatisch zusammengefügt:

Leser schrieb:
@Chefingenieur Denke das G8 Plus ist eher so ein - Zwischenmodell - mal schaun was dieses Jahr noch passiert..;-).
Für mich auf jeden Fall, da ich aktuell nicht vor habe mein G7 Plus zu ersetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
@Chefingenieur :
Vielen Dank,genau den meinte ich.
Werde es wenn es da ist auch ausgiebig testen im Vergleich zum G7 plus,denn da fand ich die Kamera fantastisch,und bin da auch noch skeptisch beim G8 Power.
Man muss dann auch schauen was die Google Kamera da dann noch rausholen kann, aber ich vermute auch dass es schwer wird ans G7 plus in Sachen Kamera ranzukommen.
 
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
Hier ein Test des G8 Power wo auch die Kamera getestet wird.
Scheint ganz gut zu sein,aber auch nichts weltbewegendes:
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Experte
Sieht wirklich ganz gut aus, aber der Preis muss meiner Meinung nach deutlich unter 200€ sinken.
Ich empfehle aktuell im Bereich 150-200€ das Xiaomi A3, habe bislang auch nur positives Feedback erhalten.
 
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
Das Mi A3 habe ich auch im Haushalt und ist ein sehr gutes Gerät.
Das Moto G8 Power ist quasi wie das Mi A3 ,nur mit Stereo Lautsprecher und besserer Display Auflösung und den Moto Gesten.
Denke der Preis wird beim Motorola auf kurz oder lang auch auf um die 150 Euro sinken.
 
P

papaurmel

Stammgast
Das G7Plus kann ich nicht empfehlen, einen Mehrwert sehe ich nicht. Entweder das G7Power wegen dem Akku oder das MiA3. Habe beide vor Ort und beide haben kleine Vor- und Nachteile. Gibt sich nicht viel. Bei der G8'er Reihe sehe ich derzeit keinen Mehrwert, der den Preis rechtfertigt.
 
Ähnliche Themen - Moto G7 Plus Kaufempfehlung/Erfahrungen Antworten Datum
0
14
3
Oben Unten