Der Akku Thread für das Moto X (2014) - Fragen, Probleme Diskussionen

  • 101 Antworten
  • Neuster Beitrag
Lauschebart

Lauschebart

Experte
Ich hoffe auf die nächste Android Version. Selbst wenn ich einen anderen Mail-Client einsetze, habe ich keine Garantie, dass dort nicht das gleiche passiert.

Custom-ROM hätte was, ich spiele momentan noch recht gerne mit den Moto-Moves (Taschenlampe, Kamera anschalten usw.)
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Der Memory-Leak sollte mit 5.1 doch aber eigentlich behoben sein.
Eventuell bei AquaMail von Intervall auf Push umstellen (insofern möglich)
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Sollte eigentlich, aber so richtig weiß man es auch nicht. Auch die Play Dienste sind sehr weit oben wie so oft.:winki:
 
ius

ius

Fortgeschrittenes Mitglied
Manchmal gibt es vermeidbaren Energiefraß beim Mailprogramm.
Bei K9-Mail wurde unentwegt der "Entwürfe"-Ordner per IMAP synchronisiert.
Das hat die Akkulaufzeit beinahe halbiert. Lösung war, die Synchronisation des
Entwürfe-Ordners einfach abzustellen. Vielleicht passiert da ja auch etwas
Ähnliches. Wie lange läuft den das Gerät eigentlich schon ohne Neustart?
 
S13gfried

S13gfried

Lexikon
irgendwas muss in der Auflistung oben stehen, ist ja eine prozentuale und keine absolute Angabe. Irritierend ist natürlich, dass der Display bei 1,5h on nicht oben ist.
Allerdings kann man dir so nicht helfen. Da es ein Unterschied ist, ob man 1,5h bewegte Bilder hat oder eBook liest...
Schau dir mal BetterBatteryStats an. Siehe meine Signatur.
Ich komme mit meinem Moto sehr gut über die Runden. Auch als ich noch kein root+Tools hatte.
 
Lauschebart

Lauschebart

Experte
Das steht auf der Herstellerseite zu dem Thema:

Android 5 and high battery use, 'mobile radio active'

A widespread issue in Android itself affecting a multitude of apps, at
random, even Google’s own.

[...]

Massively high battery usage

Discussions elsewhere on the Internet:

Android mobile radio active - Google-Suche

Bug report in the Android bug tracker, right now “starred” by over 3000
affected users, with screenshots of this issue in Gmail, Google Play
Services, WhatsUp, Hangouts, Chrome, etc.:

Issue 165558 - android - "Mobile radio active" battery drain in all internet apps - Android Open Source Project - Issue Tracker - Google Project Hosting
@Cua: Push war schon aktiviert, allerdings nur für Wifi. Das habe ich jetzt mal auf Dauerbetrieb gestellt.

@ius: Unter KitKat (auf dem Moto G) hat das Programm bei gleichen Einstellungen keinerlei Auffälligkeiten gehabt. Es hat weniger Akku (und Datenvolumen) verbraucht als die Stock-Mail-App. Das Handy läuft seit 14 Tagen ohne Neustart.

@S13gfried: Habe mal BBS installiert. In deinem Akku-Thread scheinen übrigens die JUMPTO-Tags nicht mehr zu funktionieren.
Generell mache ich nichts besonderes wenn das Display an ist: Surfen (News-Seiten, keine Videos), E-Mail, Whatsapp, Google Now (Wetter, News) ... und Candy Crush. :rolleyes2:
 
pummeltrompete

pummeltrompete

Stammgast
Ich habe jetzt am Abend nach 3:15h DOT noch 24% übrig.
Ich war durchgängig mit LTE und zeitweise mit WLAN verbunden und habe es ganz gemischt genutzt.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Ist doch nicht schlecht oder?
Ich hab immer 3-5 Stunden DOT.
Je nach dem, was alles gemacht worden ist.
 
pummeltrompete

pummeltrompete

Stammgast
Mit CM 12.1 sind übrigens regelmäßig zwischen 4 und 5 Stunden DOT drin
 
S

Struwwelpeter

Stammgast
Ich habe Probleme mit dem Kaiten E-Mail Programm.
Kann das jemand so bestätigen?

Hatte ich vorher mit gleicher Konfiguration auf dem Razr i laufen, da hat es sich nicht so negativ auf den Akku ausgewirkt.

Das Programm saugt soviel wie 2 h Bildschirm...
 
ius

ius

Fortgeschrittenes Mitglied
Kaiten ist doch quasi die Pro-Version von K9mail, richtig? Letzteres haette ich.
Probier mal, die Synchronisation des Entwurfsordners abzuschalten,
Synchronisation 'nur Hauptordner', und Synchronisationsklasse des Entwurfsordners auf 'Nebenordner'.
Hat mir damals einen halben Tag Akku geschenkt.
Hope it helps.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Ich hab mal versucht, das Maximum an DOT raus zu kitzeln aus dem X 2014.:D
Und das mit nicht wirklich gutem Empfangssignal.;)
 

Anhänge

pummeltrompete

pummeltrompete

Stammgast
Nicht schlecht :)
Bei mir hat die Laufzeit nun wieder stark abgenommen, ich muss mal sehen, was da so viel verbraucht.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Vielleicht die netten Google Dienste bei dir ? Wie spinnen doch immer mal wieder rum.
 
S

Swampi

Neues Mitglied
Hallo!

Hab seit kurzem ein Moto X 2014 und wollte fragen, ob der Verbrauch der Google-Play-Dienste, hier "Mobilfunkschnittstelle aktiv", noch im Bereich des Normalen liegt? Erscheint mir ein bisschen viel. GooglePlay kann zwar für einzelne Apps stehen, trotzdem wollt ich mich nochmal erkundigen.

Ein "Radio-Active-Bug" hatte ich auch mal mit einem OnePlus X, hier kam ich aber auf mehrere Stunden mit diesem Bug.

Der Verbrauch der WetterApp ergab sich aus "Mobilfunkschnittstelle aktiv", wurde hier aber wirklich direkt im App-Verbrauch angezeigt.
 

Anhänge

S13gfried

S13gfried

Lexikon
Sieht für mich gar nicht nicht besorgniserregend aus. Ist doch ne super Laufzeit.
 
S

Swampi

Neues Mitglied
Wundere mich nur, dass bei einigen die Playdienste gar nicht auftauchen bzw. der Mobilfunkstandby mit "Mobilfunkschnittstelle aktiv" nur einen sehr geringen Anteil am prozentualen Akkuverbrauch einnimmt.
 
ius

ius

Fortgeschrittenes Mitglied
Die nutzen zuhause und auf der Arbeit WLAN.
 
G

GaborDenes

Erfahrenes Mitglied
Seit ca. 1 Monat wird mein X2 unerklärlich heiß, sowohl bei Nutzung , z.B. beim Navigieren, als auch bei Nichtnutzung.
Ausserdem läuft der Ladevorgang im Vergleich zu vorher extrem langsam, weil das Phone sich ungewöhnlich stark erhitzt, wenn es am Ladegerät hängt. (Das originale, sowie versch. andere probiert)
Ich vermute, das der Akku defekt ist. Wo finde ich eine Servicestelle, die mein Phone überprüft und wenn nötig,den Akku tauscht?
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
M Motorola Moto X (2014) Forum 1
Similar threads
Akku lädt nicht über 1%
Oben Unten