Erfahrungsberichte zum Moto X Play

  • 329 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erfahrungsberichte zum Moto X Play im Motorola Moto X (2015) Play Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
route9

route9

Stammgast
@Polluxx
Du wirst Recht haben, da es auch andere Geräte mit dem 615er gibt, die wesentlich performater daherkommen.
Jedenfalls weiß ich jetzt die eigentliche Ursache, danke dir!
 
Hopoint

Hopoint

Lexikon
route9 schrieb:
Du wirst Recht haben, da es auch andere Geräte mit dem 615er gibt, die wesentlich performater daherkommen.
Welche?
 
route9

route9

Stammgast
  • Lenovo Vibe P1,Sony Xperia M4 Aqua, HTC Desire 820, Archos 50 Diamond, Oppo R5/R5s/R7/R7lite, Coolpad F2 LTE, YU Yureka, Samsung Galaxy A7, Huawei P8lite (US), ZTE Blade S6, Xiaomi Mi 4i, HTC Desire 826, ZTE Nubia Z9 Mini, LG G PAD x8.3, Lenovo Vibe Shot, Asus Zenfone Selfie (ZD551KL), Panasonic Eluga Switch, Moto G Turbo Edition
 
Hopoint

Hopoint

Lexikon
Und die sind alle schneller als das MXP? Hast du das getestet?
 
route9

route9

Stammgast
Nein, aber ich habe von keinem gelesen, dass es derart ruckelt.
 
Hopoint

Hopoint

Lexikon
Also, meins ruckelt nicht.
 
heisert

heisert

Stammgast
Das sind also Geräte die bisher performen? Zb: Das m4 aqua? Sicherlich nicht.
Bin immer noch zufrieden mit dem Play! Das anfängliche Geruckel haben sie mit Android 6 gut in den Griff bekommen
 
route9

route9

Stammgast
Beim Telefonieren ruckelt meins auch nicht, wenn du das meinst - aber beim Spielen ist es unerträglich und das obwohl es den Namen X-Play trägt.
Aber es freut mich für dich, wenn es das bei dir nicht tut.
Das Ruckeln hat Sameer in einem bestcast bei Heise treffend beschrieben.

Aber wie gesagt, ich will euch nicht die Freude an eurem Gerät nehmen - wenn ihr mit der Performance zufrieden seid, dann ist das gut so - ich bin es nicht.

heisert schrieb:
Das sind also Geräte die bisher performen? Zb: Das m4 aqua? Sicherlich nicht.
Bin immer noch zufrieden mit dem Play! Das anfängliche Geruckel haben sie mit Android 6 gut in den Griff bekommen
Das habe ich auch nicht geschrieben, wenn du post 285 gelesen hast?!
 
heisert

heisert

Stammgast
Naja ich spiele damit auch nicht so sehr. Dafür habe ich ne Vita oder ne Konsole daheim. Aber zb GTA, Hayday, Xenowerk, Castle of Illusion, Lara Croft Go etc. laufen ohne Probleme.
Auch habe ich keine Probleme mit Multi tasking. Aber jeder nutzt sein Gerät anders. Ich brauche nicht wirklich 2-3 Spiele nebenbei/gleichzeitig laufen zu lassen.
Wenn Google Musik und der Chrome browser gleichzeitig laufen bin ich schon zufrieden.
Den Namen Play hat es wegen der Akku Laufzeit.
Irgendwie diskutieren wir hier auch wieder Sachen die auch schon gefühlt 100* besprochen worden.
Er hat gefragt ob ein z3 oder play besser wäre.... Z3 wurde mehrmals genannt. Wo ist nun das Problem?
 
route9

route9

Stammgast
Welches Problem?
Der Thread nennt sich
Erfahrungsberichte zum Moto X Play
Ich denke nicht, dass da jemand daneben lag.
 
H

hehel

Erfahrenes Mitglied
Verstehe ich das richtig? Du suchst nach Geräten die den 615 verbaut haben und postest dann per copy und paste einfach ne Lister hier rein und behauptest dann (ohne es selbst getestet zu haben, geschweige es zu wissen), dass alle performanter als das MXP laufen?

Ok.
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Bleibt bitte beim Thema hier gehts ums Moto X Play. Solltet ihr euch dazu noch weiter austauschen wollen dann bitte nicht hier drin. Danke.
 
FlairAura

FlairAura

Erfahrenes Mitglied
olih schrieb:
Bleibt bitte beim Thema hier gehts ums Moto X Play. Solltet ihr euch dazu noch weiter austauschen wollen dann bitte nicht hier drin. Danke.
Welcher Beitrag bzw Beiträge haben nichts mit dem Topic zu tun?
Hier wurden andere Modelle die die selbe CPU wie das MXP verbaut
haben im Vergleich zum MXP diskutiert, aber alles auch im Rahmen von Alltagserfahrungen.

@topic
Vorallem das Moto G Turbo, welches nur in Mexiko verfügbar ist.
Dazu haben eine Reihe von den Modellen nahezu die selben Hardwarespezifikationen wie das MXP.
Das kann also nicht sein das alle per se ruckelfreier oder besser laufen.
Das MXP hat gegenüber den meißten Modellen den Vorteil eines reinen Androids.
Doch ich denke allgemein wird das Problem am 615 Octacore @2GB Ram liegen.
Das passt doch nicht so zusammen. Denn wie ich schon geschrieben habe,
gibt es durchaus Spiele die darauf noch nicht optimiert sind und einfach scheiße laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
holle

holle

Stammgast
Nun ja, ich bin äußerst zufrieden mit dem MXP. Bin jemand der sehr oft seine Handys wechselt und kann daher ganz gut vergleiche ziehen, wenn es um die Performance geht. Hier kann ich dem MPX ruhigen Gewissens eine richtig gute attestieren. Denk ich da an ZTE/Nubia oder auch an die kleinen Sonys ...kein vergleich.
Das Display ist schon echt der Hammer und die Kamera, was ich bisher gesehen habe, ebenfalls.
Das Handling gefällt ebenso wie auch der Akku, wobei ich hier mit meinem Nutzungsverhalten eh nie über einen Tag hinaus komme.
Das einzige was ein klein wenig stört, ist das doch recht Sparsame Android ala Motorola, da gehen mir doch die ein oder anderen Sachen ab, zb. Akku in Prozent
oder die Einstellmöglichkeiten in den Schnelleinstellungen.

Aber erst einmal bin ich bis hierhin sehr zufrieden mit dem Handy.
 
freibooter

freibooter

Experte
Beides geht problemlos über den nativen System UI Tuner:

Notification Drawer nach unten ziehen und das Zahnrad für die Einstellungen drücken und halten bis es sich dreht.
Nun gibt es unten in den Einstellungen den System UI Tuner - Akku-Prozentanzeige lässt sich dort aktivieren und die Schnelleinstellungen lassen sich anpassen.

Unter Android N ist das ganze noch einmal deutlich umfangreicher - und eben dank Motorolas sparsamen Anpassungen bekommt das Handy Android N vermutlich wieder vor allen anderen nicht-Nexus-Geräten.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Snooker84

Fortgeschrittenes Mitglied
Könnt ihr ein gutes Autoladekabel empfehlen?
 
S

Snooker84

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank!
 
B

Blade Runner

Experte
Ich habe jetzt mein 2. X Play. Das erste war schon bei der Auslieferung defekt. Es erkannte keine Speicherkarten.
Mir war ein lange Akkulaufzeit wichtig und eine verhältnismäßig gute Kamera sowie Performance. Spiel sind mir nicht wirklich wichtig.
Was diese 3 Punkte angeht wurden meine Erwartungen zu 150% erfüllt. Der einzige Test zur Akku Laufzeit der noch aussteht ist der Trackingtest. Mit meinem Galaxy S4A war es nicht möglich eine komplette Tagestour von 8 - 10 Stunden zu tracken. Mit dem X Play sollte das wieder möglich sein wenn ich meine ersten kleineren Tests als Grundlage nehme.

Der einzige Punkt der mir Anlass zur Kritik gibt ist das Display. Bei mir kommt es hin und wieder vor das das Display nicht an alles Stellen auf Berührung reagiert. Wenn das passiert muss ich einmal die Powertaste drücken damit das Display ausgeht und es wieder über die Powertaste anmachen. Dann reagiert es wieder normal.
Sollte das schlimmer werden muß ich wohl auch das 2. X Play reklamieren.
 
Eismaus

Eismaus

Neues Mitglied
Ich habe mein Moto X nach 4 Tagen wieder zurück gegeben. Die Akkuleistung war toll, die Performance für meine Zwecke mehr als ausreichend.. Aber die Fotos.. Ich habe spontan bei einer Probe einer Kindergartenaufführung ein paar Fotos gemacht. Von den 40 Fotos waren 10 verwendbar aber nicht toll. Und nur 1 Foto war gut.
Selbst mit den ganz alten Handys, die kleinere Auflösungen hatte und damit auch verpixelter waren, hat man bessere Fotos bekommen. Alles war verwaschen und unscharf.
Vielleicht hätte ich Pech und das Gerät war defekt, aber für mich hat sich das Abenteuer Moto erstmal erledigt.
 
Ähnliche Themen - Erfahrungsberichte zum Moto X Play Antworten Datum
2