Moto X 2015 (Play) - Wo ist es verfügbar? Wo kauft ihr es?

  • 466 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto X 2015 (Play) - Wo ist es verfügbar? Wo kauft ihr es? im Motorola Moto X (2015) Play Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
S

somstone

Fortgeschrittenes Mitglied
wenn das jetzt neu unter 275 zu haben ist k..... ich aber. Hab es gestern bei Warehouse geordert.:confused:
 
enricosteph

enricosteph

Stammgast
Nochmal kaufen wenns Billiger ist und das vom Warehouse innerhalb der 14 Tage kostenlos zurück schicken ;-)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
287,99€ :thumbup:
 
S

somstone

Fortgeschrittenes Mitglied
Damit kann ich leben:). Aber trotzdem ein schöner Nachlass. Nu hoffe ich nur das das gute Stück auch im ordentlichen Zustand ist. Es scheint ja ziemlich viele Rückläufer zu geben....
 
M

MetalHead650

Ambitioniertes Mitglied
Moin moin! Ich habe mir am Sonntag im zuge der Rabattaktion ein MXP im Moto Maker bestellt. Allerdings wurde die Bestellung bis jetzt noch nicht bestätigt, in der Grafik ist bis jetzt also nur die erste "Station" erreicht. Dauert dieser Schritt einfach ein wenig? Hoffe eigentlich, dass es noch vor Heiligabend ankommt...
 
T

ttarzan

Ambitioniertes Mitglied
MetalHead650 schrieb:
... Allerdings wurde die Bestellung bis jetzt noch nicht bestätigt, in der Grafik ist bis jetzt also nur die erste "Station" erreicht. Dauert dieser Schritt einfach ein wenig? Hoffe eigentlich, dass es noch vor Heiligabend ankommt...
Ich habe die Aktion auch genutzt und gleich am ersten Tag (26.11.) bestellt und konnte das gute Stück am 1.12. in den Händen halten. Und ja, der erste Schritt dauerte bei mir auch etwas, doch dann ging es ruckzuck. Aber vielleicht haben nach mir noch mehr bestellt und die kommen mit der Produktion nicht hinterher. Hast du denn irgendeine Mail nach dem Bestellen bekommen?
 
M

MetalHead650

Ambitioniertes Mitglied
Moin! Ich habe nur eine Mail bekommen, dass meine Moto-ID eingerichtet wurde, mehr nicht :(
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Moin! Bis jetzt habe ich nur eine Mail bekommen, dass meine moto-ID eingerichtet wurde :(
 
T

ttarzan

Ambitioniertes Mitglied
MetalHead650 schrieb:
Moin! Bis jetzt habe ich nur eine Mail bekommen, dass meine moto-ID eingerichtet wurde :(
Hab grad noch mal geschaut, wie es bei mir war. Ich hab am Abend bestellt und am nächsten Morgen die Bestätigungsmail bekommen, dass die Bestellung eingegangen ist. Log dich doch mal bei Motorola ein und frag nach, was los ist.
 
M

MetalHead650

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe schon zwei mal mit dem Kundenservice gesprochen. Die meinten, die Bestellung müsste noch bearbeitet werden, und ich solle mich gedulden.
 
T

ttarzan

Ambitioniertes Mitglied
MetalHead650 schrieb:
Ich habe schon zwei mal mit dem Kundenservice gesprochen. Die meinten, die Bestellung müsste noch bearbeitet werden, und ich solle mich gedulden.
Das heißt ja immerhin, dass die Bestellung angekommen ist. Ich drück die Daumen, dass es bald los geht.
 
M

MetalHead650

Ambitioniertes Mitglied
Ich auch! Ich will endlich mein neues Spielzeug haben! :biggrin:
 
halver

halver

Erfahrenes Mitglied
ProfNuke

ProfNuke

Fortgeschrittenes Mitglied
Zwecks Garantieabwicklungen... hat man einen Vorteil oder Nachteil (Zeit / Kulanz / etc.) wenn man es bei Motorola direkt kauft?
 
T

tag

Experte
Ich tippe auf Nachteil. Grund: Der Hersteller gibt Garantie, der Verkäufer die Gewährleistung. Wenn beide identisch sind, hat man nicht zwei Versuche. Sprich: Man hat, wenn man es bei Amazon kauft, die Möglichkeit, sich an Amazon zu wenden. Gewährleistung sollte man imho eh vor Garantie in Anspruch nehmen. Sobald der Händler einmal wg. Inanspruchnahme von Garantie "übergangen" wurde, kann er sich darauf berufen, dass der Hersteller für seine Reaparaturen haften solle. Und ich traue insbesondere Amazon eine deutlich schnellere Abwicklung zu als Motorola, die haben einfach die Organisation für optimales Handling von Paketen an Endkunden. Wenn du nur Garantie benutzen willst, hast du die aber genauso, wenn du woanders kaufst.

Anders würde ich das sehen, wenn Motorola echte Läden hätte. Hier könnte man Defekte direkt an einem Ladentisch reklamieren, und das kann bares Geld wert sein. Insbesondere wenn man ein Ersatzgerät während eventueller Reparaturen bekommt.

Des weiteren halte ich ein Android-Gerät, das nicht gerootet ist, für unbenutzbar, weil beim Kopieren die Attribute (Zeitstempel) kaputt gehen und werde vermutlich durch Rooten recht schnell auf die freiwillige Garantie des Herstellers verzichten. Und spätestens dann vermute ich, dass Motorola eher kritischer sein wird als andere Händler. Die sind üblicherweise auf Inanspruchnahme der Garantie eingerichtet, nicht auf Gewährleistung.
 
T

tomsen

Gast
Garantie/Gewährleistung ist eher Offtopic... Aber gerade bei der Garantie sagen viele Händler, dass man es auch direkt zum Hersteller schicken kann weil es dann schneller geht und sie selbst nichts anderes machen würden (oder eben bei einem Dienstleister, der reparieren kann auf Garantie). Insofern mit dem Händler absprechen, ganz generell bei so Sachen.
Ansonsten benutzen vermutlich die meisten Leute ungerootetes Android und sind damit zufrieden. Rooten kann gegen die Garantiebedingungen verstoßen, andererseits kann man ja nicht bei allen Geräten das Rooten nachweisen (beim X Play wohl schon, habe mich nicht damit befasst weil ich es mittlerweile nicht benötige). Spätestens bei der Gewährleistung kann es aber zu, Streitfall werden, denn wenn ein Hardwaredefekt vorliegt kann sich der Händler nicht mit dem gerooteten Gerät rausreden; im Zweifelsfall eben gerichtliche Klärung.
Ich kann nur zu Amazon raten. Egal was und warum, ich hatte nie ein Problem mit der Rückgabe und es lief völlig problemlos ab. Erst vor ein paar Monaten war ein Moto G einer Bekannten kaputt weil Bildschirm nicht mehr anging. Amazon entschuldigte sich, dass sie es nicht austauschen können und nur eine Gutschrift kommt. Also direkt am selben Tag Rücksendeetikett ausgedruckt und neues Moto G der nächsten Generation bestellt.
 
T

tag

Experte
tomsen, du sagst genau das gleiche wie ich, sogar aus dem gleichen Grund: Bei Amazon ist Rücksendung/Umtausch voraussichtlich wesentlich einfacher und schneller als bei Motorola (oder anderen Händlern).

Wenn ein Händler bei einem Defekt explizit auf die Herstellergarantie verweist, so kann er sich bei einem eventuellen Gewährleistungsfall nicht so einfach darauf berufen, dass er nicht für das Problem verantwortlich sei, da er nicht übergangen wurde. Damit ist auch wieder alles ok.
 
T

tag

Experte
Bei conrad in schwarz für 299 ...
 
PocketRocket83

PocketRocket83

Erfahrenes Mitglied
Selber Preis in schwarz bei Amazon, vorhin grad für meine Frau bestellt :)
 
edlover

edlover

Lexikon
Haben schon einge hier dort bestellt. Vorteil DUAL SIM und MM Update schon verfügbar. Oder normale Version ab morgen zum selben Preis bei Aldi.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Orange hat jedenfalls recht gute Bewertungen.
Wer auf der Scuhe ist und es nicht so eilig hat, sollte ab und an mal auf Amazon.es/it/fr schauen. Amazon.es hatte vor 5 Tagen die Dual Sim Variante für 246 inkl. Versand nach DE im Angebot und zumindest der italienische Amazon Service steht dem deutschen in nichts nach.
 
Ähnliche Themen - Moto X 2015 (Play) - Wo ist es verfügbar? Wo kauft ihr es? Antworten Datum
2