Diskussion zum 5.1 Update

  • 422 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zum 5.1 Update im Motorola Moto X Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
H

Housemeister376

Fortgeschrittenes Mitglied
Bekommt das Moto X noch das Update auf 5.1.1?
 
S

satand

Erfahrenes Mitglied
hallo,

habe ein moto x (1st gen) auf 5.1 geupdatet und nun funktioniert das mobile internet nicht mehr. über wlan funktioniert es ganz normal. APN einstellungen passen jedoch und vor dem update hat alles problemlos funktioniert.

gibt es für das problem eine lösung?
 
dux

dux

Erfahrenes Mitglied
Eine Frage zu den Moto Actions unter Lollipop 5.1:

Gibt es auf dem Moto X 2013 nicht die "chop chop" Geste, um die Taschenlampe zu aktivieren? :(
 
M

Mitch

Erfahrenes Mitglied
was immer "chop chop" sein mag - nein.
 
dux

dux

Erfahrenes Mitglied
Ok, weiß einer wieso? Ist ja eigentlich eine ziemlich praktische Funktion und sollte ja auch mit der MX-Technik umsetzbar sein.. Ich meinte mich zu erinnern, dass ein Motorola-Mitarbeiter bei der Vorstellung der 2015er Modelle die Funktion so bezeichnet hat..

Direkt noch eine Frage hinterher: Werden beim Active Display mehrere Benachrichtigungen angezeigt oder wie unter KitKat nur eine?
 
Zuletzt bearbeitet:
F

flipdacrip

Experte
dux schrieb:
Ok, weiß einer wieso? Ist ja eigentlich eine ziemlich praktische Funktion und sollte ja auch mit der MX-Technik umsetzbar sein.. Ich meinte mich zu erinnern, dass ein Motorola-Mitarbeiter bei der Vorstellung der 2015er Modelle die Funktion so bezeichnet hat..

Direkt noch eine Frage hinterher: Werden beim Active Display mehrere Benachrichtigungen angezeigt oder wie unter KitKat nur eine?
Wieso weiß ich nicht, dass Moto X 2014 kann es auf jeden Fall (chop chop). Evtl. wird es ja auch noch nachgereicht.

Unter 5.1 hab ich gestern auf meinem Moto X 2013 eine SMS und einen Anruf parallel angezeigt bekommen.

MfG
flip
 
dux

dux

Erfahrenes Mitglied
Ok, danke euch beiden für die schnellen Antworten :) Selbst das neue Moto G hat die Taschenlampen-Geste ja integriert.. Hoffen wir mal, dass da noch was kommt..
 
W

winne

Android-Guru
Ich habe gestern mein MX dann auch mal auf 5.1 (OTA) gebracht und das ohne jeglichen Reset. Nach ca.1,5h (Download und Install) durfte ich es wieder benutzen und mein erster Eindruck ist positiv. Allerdings muss man sich auch an einige Sachen erst gewöhnen und da steht natürlich die fehlende berührungslose Geste zum Aufwecken ganz oben, denn die hab ich regelmäßig genutzt (dreckige Pfoten, gerade eingecremt,...) und das MX blieb sauber.

Aufwecken mit Geste nach oben ist neu (im Infobildschirm geht's bei runter) und ich habe jetzt schön öfter gleich das Telefon gestartet. Das Entsperren ist manchmal auch etwas haklig (Info>Sperrbild>Screen). Manchmal kommt erst Sperrbild und man muss nochmal wischen, aber manchmal geht's auch direkt zum Screen.
An die Optik muss ich mich auch erst gewöhnen. Aber das wichtigste ist, es funktioniert bisher alles ohne Probleme. Egal ob BT FSE im Auto oder WLan Zuhause, absolut keine Probleme. Ich wurde heute früh sogar geweckt. :lol:

Heute früh dann die nächste Erkenntnis mit meiner Navi-App Waze. Bisher waren aktive Apps immer im Slider gelistet und bei Waze war auch der Button zum beenden drunter. Jetzt wird Waze gar nicht mehr angezeigt und muss direkt in der App beendet werden. Ist jetzt kein Mehraufwand, aber ein Punkt zum ungewöhnen.

Da das Update jetzt noch keine 24h her ist und ich jetzt auch nicht stundenlang getestet habe, dürfte da noch die eine oder andere Entdeckung auf mich lauern, dazu dann aber später, wenn Entdeckung erfolgt. Auch zum Akku kann ich noch keine Aussage machen, da muss erst mal eine Woche vergehen. Die täglichen 2h Zwischenladung im Auto verfälschen jede Kurzzeitstatistik. ;)

Eins muss ich aber zugeben: 5.1 läuft "zur Zeit" besser als erwartet.

Gruß
Winne
 
DerStefan

DerStefan

Experte
winne schrieb:
Aufwecken mit Geste nach oben ist neu (im Infobildschirm geht's bei runter) und ich habe jetzt schön öfter gleich das Telefon gestartet.
Was meinst du, ich kann diesen "Satz" nicht verstehen :(
Welche Geste "nach oben", wo es dann "runter geht"?
Steh auf der Leitung :(
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Bei mir ist seit 5.1 die Bluetooth-Verbindung zu meinem BT-Lautsprecher mehr als schlecht: es stockt und ruckelt.

Ansonsten auch sehr zufrieden und deutlich besser als BlissPop. Dank Xposed fehlt es mir an nichts (außer vielleicht Themes)
 
W

winne

Android-Guru
DerStefan schrieb:
...Steh auf der Leitung :(
Stimmt, hab mich blöd ausgedrückt. :(

1. Wenn du das MX in die Hand nimmst erscheint der Infoscreen und wenn man weiter will muss man mit dem Finger nach unten wischen, hoch geht nicht.
2. Wenn du aber das MX mit Power einschaltest, dann musst du nach oben wischen.
Und manchmal kam ich vom Infoscreen erst zum zweiten (warum auch immer) und da hab ich jetzt schon 1-2 mal das Telefon gestartet. Kamera war auch schon mal dabei.
Ich werde das im Auge behalten, mir sind da noch andere Sachen im Alltag aufgefallen, konnte das bisher aber nicht nochmal testen.
 
H

Housemeister376

Fortgeschrittenes Mitglied
Meint ihr, wir bekommen das Update auf 5.1.1 noch?
 
DerStefan

DerStefan

Experte
Housemeister376 schrieb:
Meint ihr, wir bekommen das Update auf 5.1.1 noch?
Glaub ich kaum, mit 5.1 war Moto eh schon sehr brav. Mein deutlich neueres Samsung Galaxy Alpha krebst noch immer mit 4.4.4 rum
und wenn man Samsung nach einem Lollipop-Update fragt, dann ist die offizielle Auskunft: Keine Ahnung ob und wann das kommen soll...
Von dem her darf man bei Moto eh nicht meckern ;)
 
H

Housemeister376

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Der Stefan

Hab vorhin mal dem Motorola Support geschrieben ; gleiche Auskunft.
 
U

unRODbar

Fortgeschrittenes Mitglied
Was soll denn ein Update 5.1 -> 5.1.1 überhaupt groß bringen, da sind doch wohl "nur" ein paar Bugfixes dabei.
Gut das Entsperren vom Active Display direkt in die Apps würde ich mir etwas zackiger wünschen, so wie es unter 4.4.4 war. Aber sonst läuft es schon recht gut mit 5.1 wie ich finde.

6.0 wäre natürlich ein Traum mit den App-Berechtigungen, automatischen Drive-Backup und endlich wieder einen simplen Lautlos-Modus. Die Chancen für ein Update auf 6.0 schätze ich aber auch als äußerst gering ein.
 
J

JayPee88

Neues Mitglied
Na hoffen wir doch mal, dass da noch etwas kommt. Wenn Motorola sein Versprechen wahr macht, seine Geräte so lange zu updaten, wie die Hardware es mitmacht, müsste ja theoretisch etwas kommen.

Ein Bugfix-Update wäre allerdings das Mindeste, was ich erwarte. Bei der verkorksten Sprachsteuerung, sich aufhängenden youtube-Videos, wo nur noch ein Neustart hilft, ständig such optimierenden Apps und sich aufhängenden online Videos, bei denen das gesamte Gerät einfriert, wäre ich lieber bei 4.4.4 geblieben.

Sollte da nichts mehr kommen, hat Motorola einen Kunden weniger. Nachdem ich damals schon mit meinem Milestone auf einem verkorksten Froyo sitzen geblieben bin, ist das die letzte Chance :-/
 
W

winne

Android-Guru
winne schrieb:
...Eins muss ich aber zugeben: 5.1 läuft "zur Zeit" besser als erwartet....
Allerdings nicht so gut wie erhofft. Nach 4 Wochen Nutzung wünsche ich mir doch die 4.4.4 zurück, die war einfach genial. Das Moto hängt manchmal einfach und regiert nicht, auch beim entsperren. Wenn ich das Navi beendet habe und dann den Slider runterziehen will, gibt's sekundenlange Wartezeiten und Ruckler. GPS hat seitdem größere Aussetzer u.s.w. Alles Sachen die vorher problemlos liefen und ich hab weder Lust noch Zeit, hier viel zu basteln.
Ich hätte es lassen sollen, es hat mir keinerlei Vorteile gebracht, im Gegenteil. :crying:
Es heißt nicht umsonst: Never touch a running System.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Hattest du nach den update einen Factory Reset gemacht?
 
W

winne

Android-Guru
Ich gestehe, ich habe außer bei meiner damaligen Roottätigkeit noch nie einen Factory Reset nach einem OTA Update gemacht und es lief bisher immer ohne Probleme. Ich habe das jetzt allerdings vor, bevor ich das Moto endgültig abschreibe, bedarf aber etwas Vorarbeit und damit eben auch Zeit. Datensicherung ohne root ist eben etwas aufwändiger und einige Sachen müssen einfach laufen. Neue brauchbare Smartphones in dieser Größe gibt es ja eigentlich fast nicht.

Es hängt ja auch nicht durchgehend, sondern immer dann, wenn man es nicht gebrauchen kann. GPS nervt allerdings etwas, ist aber auch sporadisch und nicht immer. Die meiste Zeit läuft es ja ganz gut, ist also nicht komplett vergurkt.
Mein Frust basiert auf vielen kleinen Ärgernissen, die sich in 4 Wochen angesammelt haben und die ich im Jahr zuvor nicht hatte.
Trotzdem war mir die 4.4.4 sympatischer, die passte einfach perfekt zum Moto X und ich ärgere mich eigentlich mehr über mich selber, als über die Hänger. :winki:
 
W

winne

Android-Guru
So, hab gestern dann den immer angepriesenen Factory Reset gemacht und was soll ich sagen, kaum Änderungen. Immer noch Ruckler und Hänger an Stellen, die bei 4.4.4 sauber durchgelaufen sind. GPS wollte gestern auch nicht, aber da könnten auch die 2 benutzten Apps mit reinspielen. Trotzdem Mist, denn unter 4.4.4 hat das alles sauber funktioniert.

Und ich durfte feststellen, dass das was Google als Datensicherung anpreist, den Namen nicht verdient. Das ist ja fast noch auf Stand 2010 und ich war entsetzt, wie viel immer noch manuell eingestellt werden muss. Aber Google hat mein Hintergrundbild wieder hergestellt. Das ist ne Leistung. :crying:

Hab mir jetzt das MotoX 2014 zur Ansicht bestellt und eins weiß ich, wenn ich das behalten sollte bleibt 4.4.4 drauf. Eigentlich ist mir das viel zu groß, aber durch die Pebble hab ich das Handy viel seltener in der Hand, mal sehen. Hab nach dem 13er gesucht, aber da scheint es nur noch die weiße und die Holzversion zu geben, beides nicht meins.

Nur eins ist mir jetzt klar, mein 13er nervt und kommt weg, denn der Rückweg auf 4.4.4 scheint ja nicht möglich zu sein.

Mein Fazit : Alle die ihr MotoX noch auf 4.4.4 haben und damit mehr als zufrieden sind, sollten das auch so lassen. Ich hab das Update bereut.

Gruß
Winne