Macht es jetzt noch Sinn das "alte" X zu kaufen?

  • 216 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Macht es jetzt noch Sinn das "alte" X zu kaufen? im Motorola Moto X Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
S

Sprinter_HH

Stammgast
auch von mir Kaufempfehlung! 4,7" ist für mich einfach perfekt.
Akku hält bei mir unter LP sogar etwas länger durch.
Als neue Funktionen fällt mir nur der selbst definierbare Auslösesatz für die Sprachsteuerung ein.
AD funktioniert wie gehabt, nur das leider Wave To Wake nicht mehr geht...

Gruß
Sprinter
 
dux

dux

Erfahrenes Mitglied
Sprinter_HH schrieb:
auch von mir Kaufempfehlung! 4,7" ist für mich einfach perfekt.
Akku hält bei mir unter LP sogar etwas länger durch.
Als neue Funktionen fällt mir nur der selbst definierbare Auslösesatz für die Sprachsteuerung ein.
AD funktioniert wie gehabt, nur das leider Wave To Wake nicht mehr geht...

Gruß
Sprinter
Danke auch dir!

Mit Hilfe von Tasker lässt sich Wave To Wake wohl über einen kleinen manuellen Umweg wieder aktivieren..
 
DerStefan

DerStefan

Experte
Akku hält bei mir DEUTLICH länger im Standby, bei Nutzung wird genauso Strom verbraucht, wie zuvor.
Sprich: Wenn man - so wie ich - das Teil oft stundenlang nicht anrührt, dann wird in dieser Zeit auch kaum Strom verbraucht (weniger als 1 %/Stunde)!
Wer fleissig surft, zockt und telefoniert braucht Strom, das ist einfach so ;)

Kamera ist genauso "OK" wie zuvor.

Im Grunde ist einfach die "User-Experience" durch Lollipop deutlich gestiegen. Alles sieht superhübsch und modern aus, nix ruckelt und alles funktioniert einfach, wie es soll.

Kaufen würde ich es jetzt nicht mehr, da würd ich dann doch eher zum Moto G (2015) greifen!
 
dux

dux

Erfahrenes Mitglied
DerStefan schrieb:
Akku hält bei mir DEUTLICH länger im Standby, bei Nutzung wird genauso Strom verbraucht, wie zuvor.
Sprich: Wenn man - so wie ich - das Teil oft stundenlang nicht anrührt, dann wird in dieser Zeit auch kaum Strom verbraucht (weniger als 1 %/Stunde)!
Wer fleissig surft, zockt und telefoniert braucht Strom, das ist einfach so ;)

Kamera ist genauso "OK" wie zuvor.

Im Grunde ist einfach die "User-Experience" durch Lollipop deutlich gestiegen. Alles sieht superhübsch und modern aus, nix ruckelt und alles funktioniert einfach, wie es soll.

Kaufen würde ich es jetzt nicht mehr, da würd ich dann doch eher zum Moto G (2015) greifen!
Auch nicht zu dem Preis von 180€? Das Moto G 2015 ist ja mindestens 50-55€ teurer im Moment und das auch nur über das Angebot von Amazon Frankreich. Und ich brauche leider jetzt ein neues Gerät :(
 
DerStefan

DerStefan

Experte
dux schrieb:
Auch nicht zu dem Preis von 180€? Das Moto G 2015 ist ja mindestens 50-55€ teurer im Moment und das auch nur über das Angebot von Amazon Frankreich. Und ich brauche leider jetzt ein neues Gerät :(
Nein, auch nicht um 180,- ;)
Meine Frau hat das Moto G 2014 und selbst das ist in fast allen Belangen ein klein wenig besser als das X 2013.
Auf die Sprachbedienung muss man halt verzichten, was für mich kein Problem wäre...

Blöd nur, dass du JETZT GLEICH ein neues Gerät brauchst :(
Aber im Grunde machst du mit einem alten X nicht viel falsch, keine Sorge!
 
dux

dux

Erfahrenes Mitglied
DerStefan schrieb:
Nein, auch nicht um 180,- ;)
Meine Frau hat das Moto G 2014 und selbst das ist in fast allen Belangen ein klein wenig besser als das X 2013.
Auf die Sprachbedienung muss man halt verzichten, was für mich kein Problem wäre...

Blöd nur, dass du JETZT GLEICH ein neues Gerät brauchst :(
Aber im Grunde machst du mit einem alten X nicht viel falsch, keine Sorge!
Ist es das? Hatte beide Geräte im Einsatz bzw. nutze ich akutell das Moto G 2014 noch. Wüsste nicht, was das G besser kann, außer Dual-Sim, SD-Kartenslot. Akku hält bei mir nicht wirklich länger, Kamera ist schwächer, es ist klobiger und schwerer als das X.
 
DerStefan

DerStefan

Experte
Kamera ist deutlich besser und lichtstärker. Lautsprecher. SD...
 
chriss-100

chriss-100

Ambitioniertes Mitglied
Ich finde alleine durch den größeren Arbeitsspeicher ist das Moto X deutlich besser als das Moto G 2014.
Dazu Active Display,feinere Pixeldichte,bessere Haptik... Aber ist alles eine Frage der Prioritäten :)
 
U

uyachaka

Neues Mitglied
Jetzt stehe ich auch vor der Entscheidung... Habe gestern im Spontankauf das Moto X günstig als Vorführer geschossen. Jetzt stellt sich die Frage: Selbst nutzen oder weiterverkaufen?

Aktuell bin ich noch mit dem ersten Moto G unterwegs. Seit dem Update auf Lollipop wird der Gebrauch aber jedes mal zum Nervenspiel, es macht einfach keinen Spaß mehr.
Daher habe ich jetzt das neue Moto G 3 auf dem Schirm.

Was mir am Moto X am meisten ins Auge sticht, ist das deutlich bessere Display. Inwiefern kann das Moto G 3 denn da mithalten?
Würdet ihr generell beide Geräte auf Augenhöhe sehen? Und wie sieht es in Zukunft mit Updates für das Moto X aus?
 
F

flyyy

Experte
Die kontrastreichere Darstellung bei Amoled finde ich nicht besser als bei LCD (ganz allgemein). Das Display der Moto G ist doch völlig in Ordnung, in beiden Generationen.
 
DerStefan

DerStefan

Experte
chriss-100 schrieb:
Ich finde alleine durch den größeren Arbeitsspeicher...Dazu Active Display,feinere Pixeldichte,bessere Haptik...
Klar, mit all diesen Punkten hast du natürlich auch wieder recht ;)
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
An Updates über 5.1 hinaus würde ich keine großartigen Gedanken mehr verschwenden. M kommt Ende dieses Jahres und eh es dann portiert und angepasst wäre, wäre das X schon mindestens 3 Jahre alt ;)
 
B

bluepowder

Fortgeschrittenes Mitglied
also seit dem L-update läuft mein moto x leider deutlich hakeliger als zuvor. sehr enttäuschend :/ außderdem kann ich spotify im lockscreen nicht mehr im fullscreen nutzen, bzw. hat man 2 lockscreens. das nervt extrem... ich weiß nicht, ob ich das MX in diesem zustand noch uneingeschränkt empfehlen kann... an sich ist es aber ein super phone mit perfekter größe und sehr durchdachter funktionalität (bis L)
 
dux

dux

Erfahrenes Mitglied
Ich habe das X jetzt seit ein paar Tagen im Einsatz, ein Schritt, den ich bisher in kleinster Weise bereue. Immer noch ein klasse Smartphone! Lollipop läuft bei mir auch rund bisher. Komme vom Moto G 2014 und merke erst jetzt, wie viel besser vom Handling das X ist. Ein Traum die Größe, gerade, wenn man relativ kleine Hände hat.
 
W

winne

Android-Guru
Ich habe das Update auf 5.1 bereut und das Gerät macht jetzt auch echte Probleme (Hänger, Freezer,...). Bevor jetzt wieder Sprüche kommen, ja ich habe es auch schon zurückgesetzt. :winki:
Ich habe jetzt aber auch keine Zeit mich mit dem Downgrade auf 4.4.4 zu befassen und habe mich einfach mal umgesehen, welche Alternativen es mit diesen Specs gibt und diese einzige Alternative habe ich jetzt bestellt: Ein MotoX 2013 mit 4.4.4 in schwarz. Wahrscheinlich das Letzte, zumindest in diesem Shop. Jetzt leg ich meins beiseite, bis ich an einem kalten Winterabend mal Lust auf flashen usw. habe. :biggrin:

Muss man mehr sagen ?
 
W

winne

Android-Guru
Kleiner "Gag" am Rande, die Typen im Shop haben das vor dem Versand auf 5.1 gebracht. Na Danke dafür und zurück an Versender. :cursing:
Manches könnte so einfach sein.
 
F

flipdacrip

Experte
Das ist echt bitter...
Machst du dich jetzt doch ans downgraden? Bin selbst auch schwer am überlegen, ob ich mir die Zeit nicht nehmen sollte.

MfG
flip
 
DerStefan

DerStefan

Experte
Sorry, dass ich mich da jetzt - wiedermal - einklinke...
Aber aufgrund eurer Berichte, hab ich vergangenen Freitag mal wieder mein MX1 aus dem Regal genommen und meine SIM reingesteckt,
alle Updates gemacht und mal geschaut, was denn so schlimmes passiert ist.
Tja, seither verwende ich wieder das MX1 als Hauptgerät, das neue Play-Dienste-Update hats - bei mir - voll gebracht :D
Deutlich längere Standbyzeiten (über 48 h bei knapp 4 h DOT, 5% Restakku!), alles flutscht, dass es eine Freude ist.
Dabei gilt es zu bedenken, dass ich ALLE Dienste aktiv hab, Standortverlauf, GNow, Gmail, das volle Programm!
Leider musste ich erkennen, dass das Lollipop-Update bei meinem Galaxy-Alpha im Gegensatz zum MX1 ein echter Rückschritt war,
im direkten Vergleich kommt das Alpha nicht ansatzweise mit, auch der Akku wird beim Alpha geradezu "gefressen" auch, wenn man
es kaum anrührt!

Und wenns nur fürs Protokoll ist:
Mein MX1 läuft derzeit so gut wie noch nie, macht echt Spass das Gerät und ich überleg mir die Neuanschaffung eines
Galaxy S6 gerade nochmal ordentlich... Besser kann das auch nicht laufen.
 
W

winne

Android-Guru
Wie geschrieben, zur Zeit weder Lust noch Zeit, also siehe oben. Hab jetzt ein "neuwertiges" bei ebay geschossen. Das hat nach Rückfrage auf alle Fälle 4.4.4 und da gewerblicher Verkäufer, zugesicherte 12 Monate Gewährleistung. :winki:

DerStefan schrieb:
.....Und wenns nur fürs Protokoll ist:
Mein MX1 läuft derzeit so gut wie noch nie, macht echt Spass das Gerät und ich überleg mir die Neuanschaffung eines
Galaxy S6 gerade nochmal ordentlich... Besser kann das auch nicht laufen.
Schön für dich und ich hab es im Protokoll vermerkt. :biggrin: Nimm aber auch zur Kenntnis, dass dies offensichtlich nicht bei jedem so ist. Fakt ist, dass einige Sachen "bei mir" einfach nicht mehr so toll laufen wie unter Kitkat und das es echte Hänger gibt, die es vorher nicht gab. Es sieht für mich nach Fehlern im Speichermanagement aus, denn wenn ich eine App (z.B. Navi) über "zurück" verlasse, erscheint statt dem Desktop eine andere App und der Slider hängt im oberen Bereich fest. Damit kann ich eine zweite App, die als Widget im Vordergrund läuft, nicht beenden und muss warten bis das System wieder bedienbar ist und das dauert manchmal ne ganze Weile (2-30s) !! Manchmal auch "Alternative" 10s Powertaste.
Da ich diese Konstellation täglich benutze, habe ich diese Probleme inzwischen auch täglich und ich hatte davor in einem Jahr Kitkat = NULL Probleme!

Vielleicht ist es ja eine besondere Konstellation von Firmware, Apps und Handling, aber die hat unter Kitkat funktioniert und mehr will ich nicht. :flapper:
 
Zuletzt bearbeitet:
DerStefan

DerStefan

Experte
winne schrieb:
Nimm aber auch zur Kenntnis, dass dies offensichtlich nicht bei jedem so ist.
Ich glaub dir das aufs Wort!
Keine Ahnung woran das liegen kann, dass es beim einen geht und beim anderen nicht :(

Wollte mit meinem Post lediglich bezwecken, dass jemand, der sich über unser Forum erkundigt glaubt,
dass es generell nicht oder nur schlecht funktioniert ;)