Macht es jetzt noch Sinn das "alte" X zu kaufen?

  • 216 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Macht es jetzt noch Sinn das "alte" X zu kaufen? im Motorola Moto X Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
o.s.t.

o.s.t.

Erfahrenes Mitglied
Auf jeden Fall! - solange man es noch kriegt und 4.7" die perfekte Grösse für sich ist.

Ich darf gar nicht dran denken, was der Nachfolger von meinem jetzigen MX2013 werden soll, wenn es denn mal leider das Zeitliche segnet und man kein 5" + Brett am Kopf möchte..... :sad:
 
DerStefan

DerStefan

Experte
Oh Mann, ich warte schon wie auf Nadeln auf das 5.1er-Update...
Derzeit ist mein Galaxy-Alpha (unterm Strich) einfach noch ein klein wenig überlegen, auch wenn kein Tag vergeht, dass ich das MX1 nicht in die Hand nehme und mich damit beschäftige...
Und wenn ich es nur kurz per Sprache aufwecken muss, um zu fragen "was es denn Neues gibt" ;-)
 
U

unRODbar

Fortgeschrittenes Mitglied
Das kannte ich noch gar nicht und habs gleich auch mal mein Moto gefragt, nur leider "ist im Moment nichts besonderes los" antwortet es mir. Dann frag ich eben morgen nochmal... :D

Ich hoffe mit dem 5.1 Update kommen da noch mehr solcher Spielereien und auch gern ein paar Funktionen vom 2014er Modell ("OK Google Now" funktioniert zwar meist gut, hört sich für mich aber einfach nur doof an).

Jedenfalls hätte ich nie gedacht das mich das X so begeistern kann, nachdem ich vorher mit den Nexus-Modellen bis zum 4er lange sehr zufrieden war. Aber das X muss man einfach selbst ausprobiert haben um zu wissen wie gut es ist.
Da ich es auch erst Anfang des Jahres gekauft habe, muss ich mir hoffentlich bis 2017 keine Gedanken mehr um andere Modelle machen. Sonst wäre ich was den aktuellen Markt betrifft auch ziemlich ratlos.
 
DerStefan

DerStefan

Experte
Mittlerweile reicht der Befehl "OK Google", das NOW kann man sich jetzt gottseidank schenken :)
Bei der Frage "Was gibt's Neues?" werden ungelesene SMS, Mails und unbeantwortete Anrufe vorgelesen, bzw. darüber informiert. Klappt sehr gut.
Habe jetzt auch wieder das MX1 in Verwendung, weil ich gerne wissen möchte, wie es mit den neuen Play-Diensten und Google-Fit umgeht. Das Galaxy Alpha frisst den Akku derzeit nur so weg, komme gerade so über den Tag, mit 1 h DOT!
Dank CO-Prozessor sollte das MX1 das deutlich besser machen.
Mal sehen, wie es sich morgen so schlägt :)
 
U

unRODbar

Fortgeschrittenes Mitglied
Also meiner einer besteht auf "OK Google Now". Als ich mal versucht habe ihm nur "Ok Google" beizubringen hat er mich schon bei dem Training nicht verstanden.

Hab bei Moto Sprache die Version 4.3.14.1 stehen, laut Play Store ist das aktuell oder gibts da was neueres was mir nicht angezeigt wird?
 

Anhänge

Andy6325

Andy6325

Experte
es kommt was neueres, sobald es ein Update auf Android 5.1 gibt. Davor noch nicht.
 
H

HenrikP

Ambitioniertes Mitglied
Oh man. Ich finde einfach keinen Nachfolger für mein Moto X.
Keins ist ebenso handlich und hosentaschentauglich und hat dabei einen so schmalen Rahmen und ist auch noch flink unterwegs.
Dabei will ich nur dasselbe mit HD Bildschirm und besserer Camera, wenn es denn neu geben würde :unsure: Schade, dass Motorola das X in der 2. Generation so versaut (vergrößert) hat, anstelle die Maße zu behalten und nur die Technik zu verfeiern/aktualisieren.

Leider gibt der Akku langsam den Geist auf und es hält nur noch einen halben Tag lang. Kann ich als mittelmäßig begabter den Akku selbst wechseln und wenn ja, wo kriege ich einen (evtl. sogar einen mit höherer Kapazität)?
 
Andy6325

Andy6325

Experte
also einen Akku mit höherer Kapazität habe ich bis jetzt noch nicht gefunden. Akkus selbst bekommst bei diversen Shops. Einfach mal googeln nach Motorola "XT1052 Akku".

Der Wechsel selbst ist theoretisch einfach, aber praktisch kniffelig. Es gibt aber auch hier u. a. auf Youtube genug Anleitungen. Du musst nur darauf achten die NFC Antenne zu schrotten, die ist sehr dünn.
 
roddick84

roddick84

Stammgast
hab meins jetzt seit 15 Monaten und mir gehts genauso wie #HenrikP...

Werde mich wohl an einen Akkutausch machen.... :winki:
 
DerStefan

DerStefan

Experte
*Beitrag passt angeblich nicht hier rein (überhaupt nicht sogar) und kann gelöscht werden*
Spar ich mir meinen Senf in Zukunft und les überhaupt nur noch mit?
 
Zuletzt bearbeitet:
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Hat mit dem Thema hier aber so ein gar nix zu tun ;)
 
J

JayPee88

Neues Mitglied
Gibt es denn auf den Akku keine Garantie?
 
DerStefan

DerStefan

Experte
6 Monate. Üblicherweise. (hoffe, da war jetzt kein Wort zuviel off-topic)
 
Hanswurst1887

Hanswurst1887

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin gestern vom Moto G 1. Gen auf ein gebrauchtes Moto X 1. Gen umgestiegen.
bin bisher sehr zufrieden mit dem Wechsel, Performance ist natürlich viel besser als beim G
 
dux

dux

Erfahrenes Mitglied
Ich muss auch nochmal nachhaken:

Habe die Möglichkeit für etwa 180-200€ an ein neues, schwarzes Moto X zu kommen. Lohnt sich die Anschaffung noch? Wie ist die Performance mit Lollipop 5.1, auch im Bezug auf den Akku und die Kamera? Findet ihr den Preis in Ordnung? Kommt das Update auf Android M noch?

Hatte das Moto X auch schon für ca. 6 Monate im Einsatz, damals noch mit KitKat. Der Akku war damals ok, mehr aber auch nicht, ich bin gerade so über den Tag gekommen. Brachte Lollipop da eine Verbesserung? Hat das Moto X auch noch Softwarefeatures vom 2014er-Modell übernommen? Läuft z.B. das Active Display unter Lollipop noch problemlos?

Fragen über Fragen.. Danke euch schon mal für die Antworten ;)
 
F

frank_gt

Neues Mitglied
preis top
akku gleich, kamera gleich
alles wie du es von kitkat kennst.
läuft etwas flüssiger mit lolip.
M? eher nicht.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Und für (fast) all deine Fragen gibt es bereits entsprechende Threads ;)
 
dux

dux

Erfahrenes Mitglied
frank_gt schrieb:
preis top
akku gleich, kamera gleich
alles wie du es von kitkat kennst.
läuft etwas flüssiger mit lolip.
M? eher nicht.
Danke! Ist natürlich etwas bitter mit Android M :(

Cua schrieb:
Und für (fast) all deine Fragen gibt es bereits entsprechende Threads ;)
Ja, ich weiß.. habe nur hier meine Fragen zusammengefasst, weil ich mich leider schnell entscheiden muss.. normalerweise würde ich mir die Sachen auch selbst zusammensuchen :) Weitere Meinungen sind daher auch noch gerne gesehen, auch wenn ich parallel auch noch etwas recherchiere :)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

frank_gt

Neues Mitglied
Mußt nur das hier Lesen, dann ist alles klar.
Wichtig, vor und nach Update einen Werksreset zu machen. "der stefan" hat es so gemacht und ich auch, beide haben
hinterher keines von den Problemen im Thread gehabt.

Diskussion zum 5.1 Update

Alternativ kannst Du dir auch das neue Moto G3 ansehen.
Hat auch Aktive Display, Schüttelgeste für Kamera,aber eben kein Amoled Display.
In der 16 Gb Variante hat es dann auch 2 Gb Ram.
Tip noch für die Moto x Kamera. HDR einschalten ( Nicht Automatik sondern An) Dann sind die Fotos richtig klasse.
Leider geht dann der Blitz nicht, den muss man dann manuell einschalten und dann ist HDR wieder raus.
 
dux

dux

Erfahrenes Mitglied
Danke dir Frank, ich bin schon seit fast einer Stunde dabei, den Thread zu durchforsten! :)

Das Moto G3 gefällt mir prinzipiell auch ganz gut, es ist aber dann doch ne gute Ecke teurer als das Moto X für 180€ (selbst über Amazon.fr kostet das günstigste 16GB + 2GB RAM Modell noch über 230€). Nutze im Moment das Moto G2 und finde das schon ziemlich klobig, habe leider relativ kleine Hände. Das Moto G3 ist ja nochmal einen Tick größer und schwerer, wenn auch nur minimal.