DSR-N 370, Rooten von SD-Karte

  • 85 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere DSR-N 370, Rooten von SD-Karte im NavGear DSR-N 270/370/420 Forum im Bereich Android Autoradio Forum.
J

Jonny3

Fortgeschrittenes Mitglied
Captain Yesterday schrieb:
Nachdem ihr gerootet habt könnt ihr übrigens auch die mountpfade anpassen.
Mich stört, dass der winzige Flashspeicher als SD-Karte gemountet ist.
Anwendungen wie Copilot und co haben da immer Probleme mit.

Zum ändern braucht man den ES-Dateiexplorer oder den Root Explorerer.
Dann das Verzeichnis "/" oder "/system/etc" als "RW" einbinden und die Datei "vold.fstab" öffnen.

dort dann folgende Zeilen suchen

Wenn man nun möchte, dass der SD-Kartenslot als interne SD-Karte genutzt wird, dann wie folgt anpassen

Jetzt ist die interne SD-Karte als "arco_sd" gemountet und die externe SD-Karte als "sdcard" gemountet.

Im Anschluss das Verzeichnis wieder als "RO" mounten und das Gerät neu starten
Also das mit dem umschreiben der Datei das habe ich verstanden doch was bedeutet:Im Anschluss das Verzeichnis wieder als "RO" mounten?
:thumbsup::thumbsup::thumbsup:
 
O

Otzelott

Ambitioniertes Mitglied
Jonny3 schrieb:
doch was bedeutet:Im Anschluss das Verzeichnis wieder als "RO" mounten?
Das Verzeichnis als Read Only mounten. Wenn du es im Root Explorer als R/W gemountet hast, einfach auf "Mounten R/O" drücken. Keine Ahnung, wie es mit ES Datei Explorer geht.
 
J

Jonny3

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mir jetzt mit dem RootExplorer die Datei vold.fstab auf die SD Karte kopiert werde sie am PC öffnen,ändern und dann wieder in das Verzeichnis kopieren, hoffe das klappt so? Denn die Tastatur des 370 ist mir zu ungenau und Fehler denke ich sind da vorprogrammiert Habe es beim Efox S4 auch so gemacht.
 
J

Jonny3

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe heute die mountpfade angepasst und dabei ist mir aufgfallen,dass der RooteExplorer beim speichern der Datei erst immer die Meldung nicht gerootet ausgegeben hat doch der RootChecker das Gegenteil angezeigt hat. Ich habe dann die SU aus dem PlayStore geladen und installiert einen Fix gemacht und dann ging es plötzlich. Jetzt habe in 32GB Speicher und das 370 fühlt sich jetzt irgend wie langsamer beim öffen von Datein an, kann das jemand bestätigen oder geht das nur bei mir so?
 
Captain Yesterday

Captain Yesterday

Ambitioniertes Mitglied
Jonny3 schrieb:
Ich habe heute die mountpfade angepasst und dabei ist mir aufgfallen,dass der RooteExplorer beim speichern der Datei erst immer die Meldung nicht gerootet ausgegeben hat doch der RootChecker das Gegenteil angezeigt hat. Ich habe dann die SU aus dem PlayStore geladen und installiert einen Fix gemacht und dann ging es plötzlich. Jetzt habe in 32GB Speicher und das 370 fühlt sich jetzt irgend wie langsamer beim öffen von Datein an, kann das jemand bestätigen oder geht das nur bei mir so?
Das kann schon sein. Welche Class hat denn deine SD-Karte? Wenn du eine langsame SD-Karte hast, ist natürlich die Lese- und Schreibgeschwindigkeit schlechter.

Ich hab ne Class 10 Karte von Kingston drin, da merke ich jetzt persönlich keine wirklich schlechtere Performance
 
Z

zaphod2

Fortgeschrittenes Mitglied
kann man "den Root" nicht in die Firmware des 370 integrieren?
 
L

littlegreenishrobot

Neues Mitglied
zaphod2 schrieb:
kann man "den Root" nicht in die Firmware des 370 integrieren?
Das sollte eigentlich problemlos möglich sein.
 
Captain Yesterday

Captain Yesterday

Ambitioniertes Mitglied
zaphod2 schrieb:
kann man "den Root" nicht in die Firmware des 370 integrieren?
Das geht schon, nur sehe ich darin keinen Vorteil.

Es haben sich schon etliche durch das FW-Update ihr gerät zerschossen.
Dann doch lieber so.
 
Z

zaphod2

Fortgeschrittenes Mitglied
der Vorteil wäre, wenn man ein erneutes update macht mit der selben Firmware, zb weil man bootlogo neu einspielen will, dann ist das gerät auch gleich gerootet und man kann die APPs gleich mit über die Firmware mit installieren lassen.
 
Captain Yesterday

Captain Yesterday

Ambitioniertes Mitglied
zaphod2 schrieb:
der Vorteil wäre, wenn man ein erneutes update macht mit der selben Firmware, zb weil man bootlogo neu einspielen will, dann ist das gerät auch gleich gerootet und man kann die APPs gleich mit über die Firmware mit installieren lassen.
Die bootanimation kann ich doch bei nem gerooteten Gerät einfach tauschen. Da brauch ich nur nen Explorer mit Rootrechten und keine angepasste Firmware mehr.

Zumindest ging das bei anderen Handys immer. Hab es es hier noch nicht getestet, da es mir recht egal ist, was 10 Sekunden nach s
Start da passiert
 
Z

zaphod2

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab die Dateien noch nicht gefunden wo sie liegen.
 
S

s0y-d10s

Neues Mitglied
Ich schaffe nicht das Radio zu rooten. Hab eine 2GB Karte im GPS-Schacht.
Wenn ich zurück und Reset gleichzeitig drücke (egal wie lange) und beide gleichzeitig los lasse passiert nix. Wenn ich reset los lasse und dann zurück gedrückt halte (egal wie lange) und dann los lasse, wird nur der display hell. jmd. eine Idee was da los ist?
 
L

littlegreenishrobot

Neues Mitglied
Wenn das display hell wird, hast du die richtigen tasten gedrückt. Aber die SD Karte kann nicht gelesen werden.
Entweder hat die SD Karte keinen ordentlichen Kontakt. Karte erneut einlegen hilft da manchmal.
Ansonsten brauchst du wohl eine andere SD Karte.
 
M

Micha71

Neues Mitglied
Ich möchte mein Radio jetzt auch Rooten da ich u.a. mal Wavesink probieren möchte. Dazu habe ich noch eine Frage.
Wenn ich das Radio über SD Roote wird dann die Firmware im Gerät
überschrieben? Wenn das Radio mal komplett ohne Strom war bleibt das Radio gerootet?
 
L

littlegreenishrobot

Neues Mitglied
Es werden ein paar Dateien raufkopiert. Der Rest der Firmware bleibt unverändert.
Root bleibt auch bei Stromausfall erhalten.
 
sinchris2000

sinchris2000

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal zwei vielleicht nicht ganz soooo blöde Fragen:

1. Geht denn das Rooten auch auf dem 270er Radio?
2. Funktioniert das Rooten auch auf der neuen Firmware?
 
Z

zaphod2

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja geht auch mit der neuen Firmware
 
sinchris2000

sinchris2000

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe gerade erfolgreich gerootet. Funktioniert problemlos auf dem DSR-N 270 mit der neuesten Firmware. :)
 
R

roylueders

Neues Mitglied
Mal ne frage.
Muss die dsr karte exact 2 Gb Größe Haben, oder kann die auch kleiner sein?
 
sinchris2000

sinchris2000

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe es mit einer 1 GB gemacht. Hat problemlos funktioniert.