1. Melkor, 16.09.2014 #1
    Melkor

    Melkor Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2015
  2. -=Ryo=-, 03.12.2014 #2
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Experte

    Gerade hat mein altes Handy "R" angezeigt... etwas verwundert hab ich geschaut und dann gelesen das O2 nach und nach Roaming für das E-Plus netz aktiviert.

    Habt Ihr dahingehend Erfahrungen gesammelt was verbesserungen/verschlechterungen angeht?

    Mit O2 Prepaidkarte ins E-Plus Netz = geht
    Mit E-Plus(AldiTalk) Prepaid Karte ins O2 Netz = geht nicht
     
  3. Melkor, 03.12.2014 #3
    Melkor

    Melkor Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    Du wärst der erste, der sich ins Eplus Netz einwählen kann! Bisher wurde eher von 2015 ausgegangen.
    Deshalb die Frage: Ganz sicher?
     
  4. -=Ryo=-, 03.12.2014 #4
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Experte

    Naja bei Teletarif steht die Umstellung kommt nach und nach.

    Mein Handy hatte "R" angezeigt.

    Hab das ganze jetzt mal genauer analysiert.

    Also ich kann mich einwählen, ist nicht gesperrt.

    Ich habe dann R im Display und Vollausschlag (EPlus ist hier das stärkste Netz).

    Die Umbuchung ist aber Eingeschränkt möglich und das Handy springt alsbald wieder ins O2 Netz welches nach Manueller EPlus Wahl auf "standard" steht sonst "aktiviert". Sieht man auch daran das R weg ist und der Empfang um bis zu 2 Balken niedriger wird.

    Beweisfotos anbei


    Nachtrag: Gerade getestet, also wenn ich mich einlogge dann kann ich weder raus telefonieren noch erhalte ich eingehende Gespräche ^^
    Also komme zwar ins Roaming aber ist Nutzlos ;)

    Nachtrag2: ist übrigens eine vor 3 Tagen aktivierte LOOP Sim.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2014
    pummeltrompete bedankt sich.
  5. Hallenser, 03.12.2014 #5
    Hallenser

    Hallenser Fortgeschrittenes Mitglied

    Mit einer Fonicsim und auch mit einer Postpaidsim von o2 komme ich noch nicht ins E+ Netz. Andersherum mit einer Basesim geht auch nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2014
  6. Melkor, 05.12.2014 #6
    Melkor

    Melkor Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    @ryo
    ok, vllt. wird da jetzt schon langsam vorbereitet. Bei einer neuen SIM-Karte kann man dann die Netz-ID vom Eplus Netz hinterlegen und das ähnlich wie in Österreich machen
     
  7. Hallenser, 09.01.2015 #7
    Hallenser

    Hallenser Fortgeschrittenes Mitglied

    So langsam geht es los...


    Roaming Netz-Test
     
  8. steven83, 10.01.2015 #8
    steven83

    steven83 Stammgast

    Ich habe mich mal angemeldet. Darf auch schon rein, aber bis jetzt gehen nur Daten
     
  9. pummeltrompete, 11.01.2015 #9
    pummeltrompete

    pummeltrompete Stammgast

    Leider geht es nur in dieser Region. Bei mir kann ich, trotz Anmeldung, nicht ins EPlus Netz.
    Ist das denn auf o2 Karten beschränkt oder gehen auch die Anbieter wie Netzclub, die das o2 Netz nutzen?
     
  10. BNI

    BNI Fortgeschrittenes Mitglied

    Vielleicht kann sich mal ein eplus oder o2 Nutzer aus dem Gebiet Siegen, Gummersbach und Altenkirchen hier melden.

    Für eplus Kunden könnte das Netz aufgrund der höheren Auslastung langsamer werden.
    Für O2 Kunden, die dort vorher nur 2G hatten, wäre es natürlich ein Vorteil!

    Gibt es schon erste Erfahrungen?
     
  11. steven83, 13.01.2015 #11
    steven83

    steven83 Stammgast

    Ja ich bin o2 Kunde in der Region.

    Geht mittlerweile gut, Daten sind auch abends zur Prime Time über eplus um die 18 MBit. Ist also gleich geblieben.

    Man muss auch bedenken, es buchen sich zwar mehr Handys ein, aber diese übertragen ja nicht ständig dutzende GB an Daten (Tarif ;-))
     
  12. Zwenni, 15.01.2015 #12
    Zwenni

    Zwenni Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich wohne in der angegebenen Testregion Altenkirchen, wo sowohl das GSM-, als auch das UMTS-Netz von EPlus sehr gut und flächendeckend ausgebaut ist.

    Bei O2 ist nur in Teilen von Altenkirchen das 3G-Netz (nur ein Sendermast mit UMTS) verfügbar und im Umland nur das 2G-Netz ausgebaut.

    Darüber hinaus bin beruflich oft im Großraum Bonn / Siegburg / Köln, sowie Leverkusen und Düsseldorf unterwegs. Dort ist die GSM & UMTS Netzabdeckung ebenfalls ausgezeichnet und darüber hinaus oft LTE verfügbar.

    Ich nutze das EPlus-Netz mit monatl. kündbarem und wechselbarem Tarif von Simyo (z.Zt. 200 Min. / 3GB Datenvolumen für 18,80/Monat) seit einigen Monaten und bin positiv von der Netzabdeckung überrascht und mit dem Preis-/Leistungsverhältnis mehr als zufrieden. Bin von T-Mobile gewechselt.

    Wie im Internet (teltaif.de) zu lesen war, sollte von O2 eine weitere Kennung ausgesendet werden, was aber nicht der Fall ist. Ich finde hier nur EPlus (MCC 262 MNC 03) und O2 (MCC 262 MNC 07).

    Einbußen bzgl. des Datendurchsatzes, aufgrund wohlmöglich gestiegener Nutzer seit dem der Test läuft, konnte ich keine feststellen.

    Außerdem war im Internet zu lesen, dass sich O2 Nutzer ins UMTS-Netz von EPlus, ohne die Registrierung auf der speziellen Seite von O2, anmelden konnten.
     
  13. Zwenni, 23.01.2015 #13
    Zwenni

    Zwenni Fortgeschrittenes Mitglied

    Übriges lautet der Location Area Code (LAC) für das EPlus UMTS-Netz in der Testregion Altenkirchen 40246.

    Da die Location Area sehr groß ist, sind z.B. auch noch Richtung Bonn UMTS-Basistastionen ( nodeB ) über Weyerbusch, Kircheib und Uckerath bis einschließlich Hennef mit dem gleichen LAC versehen. Wie es in andere Richtungen rund um Altenkirchen ausschaut, habe ich noch nicht getestet.

    Könnte mir vorstellen, dass all die EPlus UMTS-Basisstationen mit der LAC 40246 durch O2 Kunden im Testbetrieb genutzt werden können.

    Vielleicht gibt es ja hier einige O2 Kunden, die dazu mal ihre Erfahrungen schildern können.

    Mich würde auch mal interessieren, wie es rund um Siegen und Gummersbach ausschaut.
     
  14. easy4me, 16.02.2015 #14
  15. Hallenser, 27.02.2015 #15
    Hallenser

    Hallenser Fortgeschrittenes Mitglied

    Auf Simkarten im E+ Netz (Base usw.) taucht in der manuellen Netzsuche nun kein o2 mehr auf,sondern Base.de+ . In einigen Fällen muss dafür das Handy neu gestartet werden.

    [​IMG]
     
  16. Rio Grande, 27.02.2015 #16
    Rio Grande

    Rio Grande Stammgast

    Kann ich bestätigen.
    Nützt aber wenig wenn man nicht rein kommt.
     
  17. Hallenser, 27.02.2015 #17
    Hallenser

    Hallenser Fortgeschrittenes Mitglied

    Das wird früher oder später funktionieren,ohne Grund macht man das nicht. ;-)
     
  18. easy4me, 27.02.2015 #18
    easy4me

    easy4me Experte

    Wo befinden sich die BASE DE+ Stationen? Hier in Hannover wird mir immer noch o2 - de als verfügbares Netzwerk angezeigt. Anscheinend wird die Freischaltung der neuen Kennung schrittweise durchgeführt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2015
  19. Hallenser, 27.02.2015 #19
    Hallenser

    Hallenser Fortgeschrittenes Mitglied

    Die Base.de+ Stationen sind sämtliche o2 Sender. Auf o2 Simkarten wird das E+ Netz demnächst sicher zu o2.de+ mutieren.
     
  20. easy4me, 27.02.2015 #20
    easy4me

    easy4me Experte

    @Hallenser
    Wenn du BASE DE+ als Netzwerk manuell auswählst und du anschließend unter den Geräteinfos die Status-Seite aufrufst, wird dann HSPA oder LTE als Netzwerktyp angezeigt?
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. r über empfangsbalken o2

    ,
  2. o2 netzwerk id

    ,
  3. netzwerk id eplus

    ,
  4. netzwerk id o2,
  5. e plus r,
  6. netzwerk id netzclub,
  7. inlandsroaming,
  8. netzwerk ssid e plus,
  9. O2 Roaming r,
  10. O2 Zeigt r beim Internet an,
  11. was bedeutet das r bei o2,
  12. eplus plötzlich roaming,
  13. o2 roaming,
  14. netzwerk ID E-Plus 3G,
  15. was bedeutet r über netzanzeige
Du betrachtest das Thema "(Erfahrungen mit dem) Inlandsroaming zwischen O2 und E-Plus" im Forum "Netzabdeckung",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.