Android 11 für das Nokia 7.2

  • 257 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 11 für das Nokia 7.2 im Nokia 7.2 (2019) Forum im Bereich Nokia Forum.
hausratte

hausratte

Erfahrenes Mitglied
AndroidData schrieb:
ok, kenne die preise in der schweiz nicht. aber hier bekommt man es je nach ausführung unter 400 euro. und updates sollen ja 4 jahre lang kommen. von daher ist man ein wenig auf der sicheren seite
 
Zuletzt bearbeitet:
AndroidData

AndroidData

Fortgeschrittenes Mitglied
@hausratte das 8er mit 12MB RAM und 256 GB Speicher gibt es für 466CHF, das Nord 2 (8/128) für 424CHF. Ich muss die Specs noch genau anschauen, vielleicht entscheide ich mich noch um. Danke für den Tipp.
 
AndroidData

AndroidData

Fortgeschrittenes Mitglied
@hausratte ich habe heute tatsächlich das OnePlus 8 in der 12GB / 256GB Version bestellt. Für 436 Fr. Macht im Moment ca 402 Euro. Alles in allem machte mir das 8er einen etwas wertigeren und ausgereifteren Eindruck. Die Leistung sollte auch passen. Nun freue ich mich darauf.
 
hausratte

hausratte

Erfahrenes Mitglied
@AndroidData
Viel Spass damit.
 
moo2

moo2

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Nokias sind Preis/Leistungs mäßig um einiges schlechter als Xiaomi, Realme und co.
Man zahlt dann halt trotzdem mehr weil Nokia mit Android One und Ihrer Werbung lange und zeitnahe Update-Versorgung zugesagt hatte. Man zahlt den Aufpreis sozusagen für den Software-Support.

Blöd wenn der dann nicht wie erwartet eingehalten wird und eigentlich auch nicht besser als der von Xiaomi und co ist. Warum dann den Nokia Aufpreis bezahlen?

Für mich ist Nokia daher nicht mehr Interessant. Bei Samsung bekommt man für der Aufpreis sicher Updates geliefert. Bei Nokia bekommt man für den Aufpreis gegenüber vergleichbar ausgestatteten Geräten nur leere Versprechungen und heiße Luft.
 
A

Andy.K

Stammgast
Ja, es ist offenbar wie zuletzt dargestellt. Allerdings nützen mir auch 4 Jahre Updates nichts, wenn nach 2 Jahren der Akku soweit verbraucht ist, dass man ihn wechseln müsste. Das kostet in der Regel auch viel Geld. Lädt man einen Akku nahezu jeden Tag, sind das rund 730 Ladungen in 2 Jahren - und das spürt man dann deutlich in der Kapazität. Es gibt ja apps, die einem die aktuelle tatsächliche Kapazität anzeigen. Wie ich schon sagte: Mindestens 5000mAh sollte ein Akku schon haben, wenn man das Gerät 3 Jahre oder länger vernünftig nutzen zu wollen (mit vernünftig meine ich, dass man nicht ständig die Powerbank dabei haben muss, wenn dann die Kapazität immer mehr abnimmt). Insoweit würde ich für das beschriebene OnePlus sogar 400 € ausgeben, wenn es 4 Jahre Updates gibt, aber einen 6000er Akku hätte (das ist aber mit 4500 nicht der Fall). Natürlich müssen Wenignutzer ihr Handy auch mit einem 3500er Akku nicht jeden Tag aufladen, aber warum wiederum soll man sich ein Handy für 400€ (+x) kaufen, wenn man es sowieso nur wenig nutzt. Da widerspricht sich irgendwas. Der Akku ist für Leute, die sich nicht als Wenignutzer bezeichnen, ein wichtiges Kriterium, das ist nicht viel anders bei einem E-Bike oder Elektro-Auto (da muss man auch viel Geld ausgeben - und muss mit Nachteilen am Ende kämpfen).
 
Spiderheinz

Spiderheinz

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich wollte es mal wieder wissen und habe den Support angeschrieben.
Hallo NOKIA Support, ich würde gerne wissen, wann endlich das Update auf Android 11 für das Nokia 7.2 kommt. Es wurde zunächst für das 1. - 2. Quartal 2021 angesetzt, danach auf das 3. Quartal verschoben. Es wäre doch für alle wartenden Kunden sehr nett, wenn NOKIA sich endlich einmal öffentlich dazu äußert, damit man endlich Bescheid weiß. Dieses ewige verzögern bzw. nicht einhalten des Updateversprechens (die Security Patches kamen auch erst mit monatelanger Verspätung), wird sicher viele Kunden verärgern und dazu bewegen, beim nächsten Kauf, auf einen anderen Hersteller auszuweichen. Im September soll bereits Android 12 ausgerollt werden und wir warten immer noch auf Android 11, das ist doch ein schlechter Witz. . . . . . Mit freundlichen Grüßen

Es kam wie immer eine Standardantwort.
Ich verstehe, dass Sie sich für das Android 11 interessieren. Das Nokia 7.2 wird im 3. Quartal des Jahres - Juli-September - das Update auf Android 11 erhalten. HMD Global liefert die neuesten Sicherheitspatches und System Updates so schnell wie möglich auf Ihr Android-Smartphone. Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, die das Datum beeinflussen können, an dem Sie tatsächlich ein Update erhalten. Zu diesen Faktoren gehören das Gerätemodell, die Region, der Standort, die Genehmigung des Betreibers und die Ankündigung des monatlichen Sicherheitspakets von Google. Bestimmt verstehen Sie, dass die Updates von uns nicht abhängig sind, sondern von der Entwicklungsabteilung. Ich verstehe Ihre Ansicht und ich leite Ihr Feedback an die zuständige Abteilung weiter. Ich hoffe, dass Sie das Update sehr bald erhalten.

Es wird mit keinem Wort auf die "wartenden Kunden" eingegangen. Es fällt mir immer leichter, beim nächsten Phone über einen anderen Hersteller nachzudenken.

Schönen Restsonntag 😎
 
AndroidData

AndroidData

Fortgeschrittenes Mitglied
@Spiderheinz Mein Wechsel weg von Nokia wurde durch solche dämlichen Standardantworten nur bestärkt. Aber nun bin ich weg, zufrieden, und komme so schnell nicht zurück. Der Support von Nokia war der Sargnagel für meine Entscheidung.
 
A

Andy.K

Stammgast
AndroidData schrieb:
@Spiderheinz Mein Wechsel weg von Nokia wurde durch solche dämlichen Standardantworten nur bestärkt. Aber nun bin ich weg, zufrieden, und komme so schnell nicht zurück. Der Support von Nokia war der Sargnagel für meine Entscheidung.
Ein solcher Support ist aber in heutigen Zeiten gar nicht so außergewöhnlich. Alles muss billig sein. Leider kann ich zum Support von anderen Firmen (Samsung, Motorola/Lenovo, Xiaomi und diverse andere Chinesen), was Handys angeht, nicht viel sagen, habe den glücklicherweise bislang noch nicht so gebraucht. Ich befürchte nur, dass das alles auch nicht so toll ist. Habe nur mitbekommen, dass die Nutzer diverser Chinesen (also mal von Samsung abgesehen) auch immer etwas im Ungewissen sind, ob ihr Handy denn nun noch ein Update bekommt oder nicht ....
 
Spiderheinz

Spiderheinz

Fortgeschrittenes Mitglied
Spiderheinz schrieb:
Ich wollte es mal wieder wissen und habe den Support angeschrieben.
Hallo NOKIA Support, ich würde gerne wissen, wann endlich das Update auf Android 11 für das Nokia 7.2 kommt. Es wurde zunächst für das 1. - 2. Quartal 2021 angesetzt, danach auf das 3. Quartal verschoben. Es wäre doch für alle wartenden Kunden sehr nett, wenn NOKIA sich endlich einmal öffentlich dazu äußert, damit man endlich Bescheid weiß. Dieses ewige verzögern bzw. nicht einhalten des Updateversprechens (die Security Patches kamen auch erst mit monatelanger Verspätung), wird sicher viele Kunden verärgern und dazu bewegen, beim nächsten Kauf, auf einen anderen Hersteller auszuweichen. Im September soll bereits Android 12 ausgerollt werden und wir warten immer noch auf Android 11, das ist doch ein schlechter Witz. . . . . . Mit freundlichen Grüßen

Es kam wie immer eine Standardantwort.
Ich verstehe, dass Sie sich für das Android 11 interessieren. Das Nokia 7.2 wird im 3. Quartal des Jahres - Juli-September - das Update auf Android 11 erhalten. HMD Global liefert die neuesten Sicherheitspatches und System Updates so schnell wie möglich auf Ihr Android-Smartphone. Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, die das Datum beeinflussen können, an dem Sie tatsächlich ein Update erhalten. Zu diesen Faktoren gehören das Gerätemodell, die Region, der Standort, die Genehmigung des Betreibers und die Ankündigung des monatlichen Sicherheitspakets von Google. Bestimmt verstehen Sie, dass die Updates von uns nicht abhängig sind, sondern von der Entwicklungsabteilung. Ich verstehe Ihre Ansicht und ich leite Ihr Feedback an die zuständige Abteilung weiter. Ich hoffe, dass Sie das Update sehr bald erhalten.

Es wird mit keinem Wort auf die "wartenden Kunden" eingegangen. Es fällt mir immer leichter, beim nächsten Phone über einen anderen Hersteller nachzudenken.

Schönen Restsonntag 😎
. . . . und es geht weiter:
Sehr geehrte Frau . . . . . ,
es sind immer dieselben blöden nichtssagenden Standardantworten, die ihre Kunden darin bestärken, beim nächsten Smartphone Kauf auf einen anderen Hersteller auszuweichen. Seien sie doch endlich einmal ehrlich und sagen ihren Kunden woran es liegt. Viel werden dann sicher Verständnis haben, aber so wie jetzt, verärgern sie die Kunden nur noch mehr. Wenn HMD/NOKIA in naher Zukunft wieder vom Markt verschwindet, sind es nicht die mangelnden Kunden, sondern der mangelnde Kundenservice der dafür verantwortlich ist.

Mit freundlichen Grüßen
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr Pers,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Ihre Frustration kann ich vollkommen verstehen. Allerdings machen wir unser Bestens, damit wir vollständige und relevante Informationen geben. Wie wir schon erwähnt haben, liefert HMD Global die neuesten Updates so schnell wie möglich auf Ihr Nokia 7.2 Handy. Wir haben schon erklärt, dass es verschiedene Faktoren gibt, die das Datum beeinflussen können. Zu diesen Faktoren gehören das Gerätemodell, die Region, der Standort, die Genehmigung des Betreibers und die Ankündigung des monatlichen Sicherheitspakets von Google.
Dazu haben wir auch eine Zeitperiode mitgeteilt, wann Sie das Update bekommen (3. Quartal des Jahres - Juli-September).
Wenn Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich an uns. Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte Frau . . . . . ,
danke für die erneute Rückmeldung, aber sie sagen immer noch nicht, was der Grund für die Verschiebung des Updates ist. Und genau das ist der Grund, warum Kunden verärgert reagieren. Nennen sie den ehrlichen Grund für die Verschiebung des Updates und die Kunden werden Verständnis haben.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr Pers,
vielen Dank für Ihre Antwort. Ich stimme Ihre Meinung zu. Sie möchten den Grund für die Verschiebung des Updates wissen. Ich möchte Ihnen Bescheid geben, dass Google zuständig für die Updates sind. Zum Beispiel veröffentlicht Google seit Jahren stets zum ersten Wochenbeginn des Monats ein Android-Sicherheitsupdate, das immer wieder neue Sicherheitslücken stopft, Probleme behebt oder auch mal sehr kleine Neuerungen im Gepäck haben kann. Wer schon mit den Hufen scharrt und auf das Update am Montag wartet, wird allerdings enttäuscht: Google hat nun angekündigt, dass das Update in diesem Monat später als gewohnt veröffentlicht wird. Eigentlich hatte Google eine klare Vorstellung davon, wie die Entwicklung von Android 11 ablaufen soll. Nach vier Vorschau-Versionen für Entwickler, sollte im Juni eine öffentliche Beta starten. Diese sollte direkt nach der offiziellen Vorstellung am 3. Juni zur Verfügung stehen. Doch nun wurde der Start von Android 11 verschoben. Im großen und ganzen, hängen die Updates und die Verschiebung nicht nur an HMD. Ich hoffe, dass meine Informationen hilfreich für Sie sind.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld. Wir machen unser Bestens, damit Sie zufrieden von uns bleiben.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte Frau . . . . . ,
das 7.2 hat erst Anfang Juli den April Patch erhalten, da waren sie also 4 Monate hinten dran. Was Android 11 betrifft, gibt es schon viele Geräte auf dem Markt, die A 11 besitzen. Mein Nokia 2.4 hatte bereits im Juni A 11, also erzählen sie mir bitte nicht, das Google im Juni den Start von Android 11 verschoben hat. Insofern waren ihre Informationen nicht sehr hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Man will mir also erzählen, das Google das Update verzögert, obwohl es schon seit Januar z.B. auf dem Samsung S21 und vielen anderen Geräten läuft, beim Nokia 2.4 seit Juni. Soviel dazu!
 
Zuletzt bearbeitet:
hausratte

hausratte

Erfahrenes Mitglied
Was Support angeht tun sich alle nichts, sogar Apple ist teilweise unter aller Sau. Ich meine damit nicht die Updates
 
Spiderheinz

Spiderheinz

Fortgeschrittenes Mitglied
Spiderheinz schrieb:
. . . . und es geht weiter:
Sehr geehrte Frau . . . . . ,
es sind immer dieselben blöden nichtssagenden Standardantworten, die ihre Kunden darin bestärken, beim nächsten Smartphone Kauf auf einen anderen Hersteller auszuweichen. Seien sie doch endlich einmal ehrlich und sagen ihren Kunden woran es liegt. Viel werden dann sicher Verständnis haben, aber so wie jetzt, verärgern sie die Kunden nur noch mehr. Wenn HMD/NOKIA in naher Zukunft wieder vom Markt verschwindet, sind es nicht die mangelnden Kunden, sondern der mangelnde Kundenservice der dafür verantwortlich ist.

Mit freundlichen Grüßen
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr Pers,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Ihre Frustration kann ich vollkommen verstehen. Allerdings machen wir unser Bestens, damit wir vollständige und relevante Informationen geben. Wie wir schon erwähnt haben, liefert HMD Global die neuesten Updates so schnell wie möglich auf Ihr Nokia 7.2 Handy. Wir haben schon erklärt, dass es verschiedene Faktoren gibt, die das Datum beeinflussen können. Zu diesen Faktoren gehören das Gerätemodell, die Region, der Standort, die Genehmigung des Betreibers und die Ankündigung des monatlichen Sicherheitspakets von Google.
Dazu haben wir auch eine Zeitperiode mitgeteilt, wann Sie das Update bekommen (3. Quartal des Jahres - Juli-September).
Wenn Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich an uns. Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte Frau . . . . . ,
danke für die erneute Rückmeldung, aber sie sagen immer noch nicht, was der Grund für die Verschiebung des Updates ist. Und genau das ist der Grund, warum Kunden verärgert reagieren. Nennen sie den ehrlichen Grund für die Verschiebung des Updates und die Kunden werden Verständnis haben.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr Pers,
vielen Dank für Ihre Antwort. Ich stimme Ihre Meinung zu. Sie möchten den Grund für die Verschiebung des Updates wissen. Ich möchte Ihnen Bescheid geben, dass Google zuständig für die Updates sind. Zum Beispiel veröffentlicht Google seit Jahren stets zum ersten Wochenbeginn des Monats ein Android-Sicherheitsupdate, das immer wieder neue Sicherheitslücken stopft, Probleme behebt oder auch mal sehr kleine Neuerungen im Gepäck haben kann. Wer schon mit den Hufen scharrt und auf das Update am Montag wartet, wird allerdings enttäuscht: Google hat nun angekündigt, dass das Update in diesem Monat später als gewohnt veröffentlicht wird. Eigentlich hatte Google eine klare Vorstellung davon, wie die Entwicklung von Android 11 ablaufen soll. Nach vier Vorschau-Versionen für Entwickler, sollte im Juni eine öffentliche Beta starten. Diese sollte direkt nach der offiziellen Vorstellung am 3. Juni zur Verfügung stehen. Doch nun wurde der Start von Android 11 verschoben. Im großen und ganzen, hängen die Updates und die Verschiebung nicht nur an HMD. Ich hoffe, dass meine Informationen hilfreich für Sie sind.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld. Wir machen unser Bestens, damit Sie zufrieden von uns bleiben.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte Frau . . . . . ,
das 7.2 hat erst Anfang Juli den April Patch erhalten, da waren sie also 4 Monate hinten dran. Was Android 11 betrifft, gibt es schon viele Geräte auf dem Markt, die A 11 besitzen. Mein Nokia 2.4 hatte bereits im Juni A 11, also erzählen sie mir bitte nicht, das Google im Juni den Start von Android 11 verschoben hat. Insofern waren ihre Informationen nicht sehr hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Man will mir also erzählen, das Google das Update verzögert, obwohl es schon seit Januar z.B. auf dem Samsung S21 und vielen anderen Geräten läuft, beim Nokia 2.4 seit Juni. Soviel dazu!
Und es geht noch weiter --> hier die letzten Mails.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr Pers, danke für Ihre Email.

Ich möchte Sie darüber informieren, dass Sie alle Updates OTA (Over-The-Air) erhalten werden. Sie können die Updates nicht manuell herunterladen bzw. installieren. Die Sicherheits-Patches von Google werden monatlich veröffentlicht und hängen von der Hardware Ihres Telefons ab. Da diese Releases spezifische Hardware-Abhängigkeiten haben, müssen wir sicherstellen, dass Ihr Telefon vollständig unterstützt wird, bevor wir sie testen und dem Betreiber freigeben können. Sobald die Qualität sichergestellt ist, wird der Sicherheitspatch an Ihr Telefon geliefert. Aus diesem Grund sind die Sicherheits-Patches abhängig von Ihrem Gerätemodell, Ihrem Betreiber und Ihrem Standort. Ich hoffe, dass das nächste Update bald kommt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte Frau . . . . . ,
was die Erscheinungstermine der Sicherheits-Patches betrifft, stimme ich ihnen ja zu, aber sie äußern sich mit keinem Wort zu ihrer Falschaussage zu Android 11. Sehr schade, das sie ihren Kunden immer noch nicht die Wahrheit sagen. So baut man kein Vertrauen auf, sondern verliert seine Kunden über kurz oder lang an einen anderen Hersteller.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr Pers,
vielen Dank für Ihre E-Mail. Ich schicke Ihnen auch das Roadmap, wo Sie selbst sehen können, dass das Nokia 7.2 Android 11 bis zum Ende vom dritten Quartal erhalten muss. Diese sind offizielle Informationen. Wie wir Ihnen mitgeteilt haben, sind die Updates nicht von uns abhängig und deswegen können wir nicht weiter besprechen warum das Handy erst im dritten Quartal das Update erhalten wird.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte Frau . . . . . ,
danke, die Roadmap kenne ich schon. Nur zum Verständnis bzw. meinem bisherigen Kenntnisstand. Google liefert das Betriebssystem, also in dem Fall Android 11, an alle Smartphone Hersteller. Diese wiederum müssen das Betriebssystem an ihre verschiedenen Modelle anpassen, sehe ich das richtig? In dem Fall muss also HMD das A 11 an seine verschiedenen Modelle anpassen und nicht Google. Oder macht Google diese Anpassung an alle auf dem Markt befindlichen Smartphones bzw. Hersteller? Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr Pers, vielen Dank für Ihre E-Mail.
Sie haben richtig verstanden, dass HMD das Update an unsere Nokia Handy anpassen soll. Wenn das Update für Ihr Nokia 7.2 verfügbar ist, werden Sie am Handy benachrichtigt. Als fern technische Unterstützung ist es nicht möglich die Prozedur zu beschleunigen oder das Update manuell an Sie zu schicken.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte Frau . . . . . ,
danke, damit bestätigen sie doch, das HMD die Verzögerung des Updates zu verantworten hat und nicht Google.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr Pers, vielen Dank für Ihre E-Mail.
Wir sind sehr dankbar für Ihre Geduld und Ihr Vertrauen in Nokia. Wir sind ständig bemüht, unseren Kundenservice zu verbessern.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und dann habe ich es aufgegeben. Erst schieben sie die Schuld auf Google, dann geben sie zu, das HMD die Updates zu verantworten hat, sagen aber immer noch nicht warum es sich verzögert. Sehr schade. Aber sie sind dankbar für meine Geduld und ständig bemüht den Kundenservice zu verbessern. Das ist doch schon mal was! 🤣🤣🤣🤣🤣🤣
 
A

Andy.K

Stammgast
Mal sehen, ob wir es bis zum 30.9. (letzter Tag des Quartals) haben. Die anderen Hersteller denken mittlerweile schon längst über Android 12 nach bzw. arbeiten daran. Und der sich selbst angepriesene Android-One-Anbieter werkelt noch immer ... und bekommt es nicht hin.
 
Spiderheinz

Spiderheinz

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht erleben wir ja noch eine Überraschung und bekommen gleich A 12! 🤪
 
Spiderheinz

Spiderheinz

Fortgeschrittenes Mitglied
Spiderheinz schrieb:
So sieht's leider aus, das 3.4 sollte schon im Frühjahr A 11 bekommen, der Support sagte mir am 21.04., sie hoffen, das es bald kommt. Jetzt ist August 🤪. Das 2.4 (im Austausch für das 3.2) hat schon A 11 und läuft wie ein Länderspiel. Beim 7.2 warten wir immer noch und NOKIA hält sich bedeckt, statt mit Fakten zu versuchen, die Kunden bei der Stange zu halten. Wenn alle Kunden ihre NOKIA Phones wegen nicht erhaltener, aber zugesicherter Updates bzw. Eigenschaften zurückgeben und den Kaufpreis zurückverlangen würden, könnten die ihren Laden dicht machen. Der Support ist ebenso unterirdisch und nutzlos, da fällt die Entscheidung, zu einem anderen Hersteller zu wechseln, immer leichter. Wenn ich sowieso alle zwei Jahre 300 € für ein neues Phone raushauen muß, kann ich auch mal einen anderen Hersteller ausprobieren, in der Preisklasse ist das Angebot recht groß.
Kurzes Update: Das oben genannte 3.4 hat heute A 11 installiert, nachdem es schon einige Tage auf dem Phone schlummerte (Frauen eben). Null komma Null Probleme beim Update, es ging für Android Verhältnisse sogar rasend schnell. Liegt wohl an dieser 2 Partitionen Updatepolitik. Wird im Hintergrund unbemerkt auf die 2. Partition geladen und beim Neustart aktiviert. Offenbar hat sich die Wartezeit auf das Update gelohnt. Hoffen wir mal, das es beim 7.2 nach der langen Entwicklungszeit genauso reibungslos läuft. 😎
 
A

Andy.K

Stammgast
Das Q3 ist in 16 Tagen vorüber. Ich bin gespannt, ob sie wenigstens noch das schaffen, wo andere schon an der nächsten Version arbeiten. Trotz alledem ein großes Trauerspiel.
 
Opti1157

Opti1157

Neues Mitglied
Da bin ich ganz deiner Meinung , ist sehr traurig was sich HMD / NOKIA da leistet .
Mein nächstes Phone wird 100% kein Nokia werden . :thumbsup:
 
A

Andy.K

Stammgast
Opti1157 schrieb:
Da bin ich ganz deiner Meinung , ist sehr traurig was sich HMD / NOKIA da leistet .
Mein nächstes Phone wird 100% kein Nokia werden . :thumbsup:
Im Moment kommen dafür aber nur Google und Samsung in Betracht, denn die ganzen Chinesen z.B. (die hochgelobten Xiaomi) mögen zwar technisch für das Geld ganz gut sein, aber zu längerfristigen Updates halten die sich ja noch mehr bedeckt als Nokia. Da weiß man gar nichts, man kann einfach nur hoffen. Dann lieber noch spät als gar nicht.
 
Opti1157

Opti1157

Neues Mitglied
@Andy.K
Das Android 11 , wenn es denn mal kommt , lebe ich noch aus und Android 12 bekommen wir eh nicht .
Werde mir als nächstes wahrscheinlich ein OnePlus Nord CE 5G 8 GB Ram und 128 GB Speicher zulegen , wird
schon mit Android 11 verkauft , also komme ich damit ca 3 Jahre hin . Kostet zZ. um die 300 € , wenn es mal
ein markanten Ausschlag nach unten macht schlag ich zu .
 
Spiderheinz

Spiderheinz

Fortgeschrittenes Mitglied
@Andy.K ; so, in einer Stunde ist der September rum. Und, hat schon jemand A 11 auf dem 7.2 erhalten? 😂 😂 😂 Ich denke, ich werde Morgen mal den Support ärgern. 🤪