Inkompatible Apps aus dem Market Installieren

  • 66 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Inkompatible Apps aus dem Market Installieren im Odys Allgemein im Bereich Odys Forum.
Subcineast

Subcineast

Erfahrenes Mitglied
Ne, leider nicht.
Bleibt einfach alles grau.

Mir fällt aber grad ein das es auch an etwas anderem liegen könnte.

Hier versuche ich grad rauszufinden warum ich nach aufspielen eines updates weder meine gekauften apps im market erneut installieren kann, noch warum ich keine weiteren updates mehr machen kann.

Irgendwie wird der fingerprint und noch n paar andere sachen geändert und mir drängt sich der verdacht auf das es etwas damit zu tun hat.
 
MastaofDesasta

MastaofDesasta

Erfahrenes Mitglied
Bei mir hat es funktioniert,
sehe grade den anderen Thread, vlt. hatt der Fehler wirklich gar nichts mit dem hier beschriebenen ändern der build.prop zu tun
 
Subcineast

Subcineast

Erfahrenes Mitglied
Ja, da ich ja nichtmal mehr an meine eigenen apps rankomme gut möglich.
Doch wie ändere ich die build.prop dahingehend das ich das update behalten kann UND deine hier beschriebene methode anwenden kann?
 
MastaofDesasta

MastaofDesasta

Erfahrenes Mitglied
Also die von mir beschrieben Änderungen sind eig. sowohl Rom als auch Gerät unabhängig,
sie sollten immer funktionieren und dem update nicht im weg stehen
 
L

Looxanfänger

Neues Mitglied
MastaofDesasta schrieb:
.....
3. Mit einem rootfähigen Explorer (ES/Astro/Root Explorer) nach /system/ navigieren und die build.prop öffnen
.....
Hiermit habe ich ein Problem. Ich bekomme es nicht hin die geänderte Datei zu speichern. Entweder die Funktion ist ausgegraut (Astro) oder es wird ein Fehler angezeigt (ES).
Ich vermute es liegt daran das die Dateimanager nich die Berechtigung haben an der Datei etwas zu ändern, wie kann ich sie berechtigen ?
Danke
Marcus
 
Subcineast

Subcineast

Erfahrenes Mitglied
Looxanfänger;2518512 schrieb:
Hiermit habe ich ein Problem. Ich bekomme es nicht hin die geänderte Datei zu speichern. Entweder die Funktion ist ausgegraut (Astro) oder es wird ein Fehler angezeigt (ES).
Ich vermute es liegt daran das die Dateimanager nich die Berechtigung haben an der Datei etwas zu ändern, wie kann ich sie berechtigen ?
Danke
Marcus
Hast du denn rootrechte?
Also ist dein Tab gerooted?
 
MastaofDesasta

MastaofDesasta

Erfahrenes Mitglied
Falls nicht gerooted, Steht auch im Tutorial,
einfach z.B. GingerBreak nehmen damit ist das ganz einfach
 
L

Looxanfänger

Neues Mitglied
Subcineast schrieb:
Hast du denn rootrechte?
Also ist dein Tab gerooted?
Hallo,
habe ich Rootrechte ? Vermutlich ;-), ich bin mir aber nicht ganz sicher woran man es erkennt.
Habe ich es gerootet ? Ja. Mit dem Gingerbreak.
Es wurde bei den Applikationen eine App mit dem Namen "Superuser" angelegt und als ich Gingerbreak noch einmal startete (um zu schauen ob ich es deinstallieren kann) fragte mich Superuser auch ob ich das der App "Gingerbreak" erlauben möchte.
Unter "Apps" in der App "Superuser" ist dieses jetzt auch vermerkt.
Aber eben nur dieses eine Programm.
Ich würde jetzt erwarten, wenn ich eine Aktion (wie das bearbeiten der Schreibgeschützen Datei "build" ) durchführen will auch gefragt werde.
Passiert aber nicht, es wird mir entweder ein Fehler angezeigt (ES) oder das Feld "speichern" ist ausgegraut (Astro).

Daher meine Frage ob ich etwas vergessen habe, was in der Anleitung nicht steht, weil es für jeden anderen vielleicht selbstverständlich ist, wie z.B. mich als Superuser anzumelden in irgendeiner Form, oder dem ES/Astro klarzumachen dass er das darf, oder ggf. das Dateiattribut zu ändern.

Danke für die Hilfe und hoffe ich habe es einigermassen verständlich erklärt wobei es hakt :)
 
MastaofDesasta

MastaofDesasta

Erfahrenes Mitglied
Also der ES sollte, wenn du in den Einstellungen Root aktivierst,
anschleißend selbstständig nach Rechten fragen,
da sollte es nicht viel zu beachten geben

Allerdings meine ich dass papaurmel ein ähnliches Problem hatte,
es nach einem Update des ES Explorer jedoch ging.

Hast du die aktuellste Version?
 
L

Looxanfänger

Neues Mitglied
MastaofDesasta schrieb:
Also der ES sollte, wenn du in den Einstellungen Root aktivierst,
anschleißend selbstständig nach Rechten fragen,
da sollte es nicht viel zu beachten geben

Allerdings meine ich dass papaurmel ein ähnliches Problem hatte,
es nach einem Update des ES Explorer jedoch ging.

Hast du die aktuellste Version?
OK, habe die Einstellung in ES gefunden (Version ist 1.6.0.2, aktualisieren geht nicht da der Market mir anzeigt "nicht kompatibel ;.))
Es wird dann auch angezeigt das der App su-rechte eingeräumt wurden, und dann kommt eine kleine Meldung "Test ist fehlgeschlagen, diese Funktion kann auf ihrem Mobiltelefon nicht ausgeführt werden".

hmm.
 
L

Looxanfänger

Neues Mitglied
So, habe es nun hinbekommen die Datei zu ändern.
Mit dem ES Datei Explorer 1.6.1 klappte es nun, habe es mir ausserhalb des App-Stores geladen und installiert.
Rootrechte eingeschaltet und darunter einen Haken damit auch der Systemordner verändert werden kann.

Nun stelle ich aber fest, dass mit der Änderung auf =samsung und =Nexus S auch nicht mehr Apps zur Verfügung stehen als bisher ;-)

Welches Gerät mit genauer Bezeichnung kommt denn dem Space am nächsten, bzw. welches kann denn die meisten Apps verzeichnen, zur Not kann ich den Kauf von Apps ja Rückgängig machen.

Danke bis hierher,
Gruß
 
Subcineast

Subcineast

Erfahrenes Mitglied
Looxanfänger;2522871 schrieb:
So, habe es nun hinbekommen die Datei zu ändern.
Mit dem ES Datei Explorer 1.6.1 klappte es nun, habe es mir ausserhalb des App-Stores geladen und installiert.
Rootrechte eingeschaltet und darunter einen Haken damit auch der Systemordner verändert werden kann.

Nun stelle ich aber fest, dass mit der Änderung auf =samsung und =Nexus S auch nicht mehr Apps zur Verfügung stehen als bisher ;-)

Welches Gerät mit genauer Bezeichnung kommt denn dem Space am nächsten, bzw. welches kann denn die meisten Apps verzeichnen, zur Not kann ich den Kauf von Apps ja Rückgängig machen.

Danke bis hierher,
Gruß
meine rede...hat bei mir auch leider nicht geklappt und ich hab schon 3 modelle durch :(
 
jade05

jade05

Neues Mitglied
Subcineast schrieb:
meine rede...hat bei mir auch leider nicht geklappt und ich hab schon 3 modelle durch :(
Bei mir klappt das alles ebenfalls nicht. Habe ein Space, gerootet mit Gingerbreak, Es Explorer... es funktioniert nicht. Leider.
 
jade05

jade05

Neues Mitglied
Looxanfänger;2522871 schrieb:
[...]

Welches Gerät mit genauer Bezeichnung kommt denn dem Space am nächsten, bzw. welches kann denn die meisten Apps verzeichnen, zur Not kann ich den Kauf von Apps ja Rückgängig machen.

Danke bis hierher,
Gruß
Vermutlich das Odys Loox kommt dem Space am nächsten. Da ich das zuvor besaß und sehen konnte, dass ich kaum Einschränkungen bei den Apps gab.
Vielleicht sollte man
ro.product.model = Odys Loox
ro.product.manufacturer = UNKNOW

verwenden?
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Der Beitrag findet sich jetzt hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oma7144

Oma7144

Enthusiast
Wenn man im Besitz eines anderen Gerätes (z.B. Smartphone) ist, dann kann man auch folgendes tun:

- App auf dem Smartphone installieren
- App mittels z.B. App-Monster verfügbar machen, d.h. nach der Sicherung liegt sie auf der SD-Card im Ordner appmonster
- die SD-Card in das Tab stecken und die App z.B. mittels Datei-Explorer installieren

... wird in den meisten Fällen problemlos funktionieren.


:thumbup:
 
mic007

mic007

Ambitioniertes Mitglied
Moin!

Welches Gerät mit genauer Bezeichnung kommt denn dem Space am nächsten
Vermutlich das Odys Loox kommt dem Space am nächsten
So einfach kann man sich das nicht machen. Das Space hat eine ARM v6-CPU, das Loox eine ARM v7-CPU, also deutlich leistungsfähiger. Auch die GPU´s unterscheiden sich.
Die CPU des Space ist ein Qualcomm MSM7227-T. Diese Plattform wird z.B auch in den Geräten Samsung Galaxy Gio, Ace,Y, LG Optimus Net usw. genutzt.
Siehe auch hier:
MSM7000 - Wikipedia, the free encyclopedia

Viele Grüße
Micha
 
Zuletzt bearbeitet:
E

eliniko

Neues Mitglied
Oma7144 schrieb:
Na dann berichte doch mal wie Chainfire 3D bei dir läuft!

Meister Yoda würde sagen: gespannt ich bin ...


:thumbup:
Hat irgendwer schon getestet ob Chainfire auf dem Space läuft?
Falls jemand Erfahrung mit der App gemacht hat, bitte berichtet mal.
 
Oma7144

Oma7144

Enthusiast
eliniko schrieb:
Hat irgendwer schon getestet ob Chainfire auf dem Space läuft?
Falls jemand Erfahrung mit der App gemacht hat, bitte berichtet mal.

Für den Space (MSM7227-T, mit Adreno 200, OpenGL ES 2.0) gibt es, im Gegensatz zu den
Rockchip-Tabs (RK2918, mit Vivante GC800, OpenGL ES 2.0) ein Plugin >> libGLEMU_QUALCOMM.so.

Hier hast du alles zusammen: [Root] Chainfire3D


Also, hau 'rein!


:thumbup:
 
E

eliniko

Neues Mitglied
Oma7144 schrieb:
Für den Space (MSM7227-T, mit Adreno 200, OpenGL ES 2.0) gibt es, im Gegensatz zu den
Rockchip-Tabs (RK2918, mit Vivante GC800, OpenGL ES 2.0) ein Plugin >> libGLEMU_QUALCOMM.so.

Hier hast du alles zusammen: [Root] Chainfire3D


Also, hau 'rein!


:thumbup:
Was heist das jetzt? Hast du chainfire 3dauf dem space getestet? Kann ich das bedenkenlos installieren?