Wer kauft sich das OnePlus 6T? Wo bestellen / Lieferstatus?

UncleBarisch

UncleBarisch

Stammgast
Kenne mich ja mit Android aus, hatte ja vor meinem Apfel ja nur androiden, deshalb finde ich mich ja gleich zurecht.
Bin einfach froh, endlich wieder android, finde ich einfach besser im Vergleich zu IOS.
Und das 6T ist echt der hammer, das OxygenOS meeeega geil, beste was ich je hatte.
Die Performance ist Brutal, so flott und ohne hänger.
Bin einfach nur Happy...endlich wieder so viele Sachen zum Einstellen.:1f602:
 
M

meidon

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat jemand einen Empfehlungslink?
Bei Kleinanzeigen gibt's keine mehr.
 
M

meidon

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Fehler. Meine für den 1+ Shop, damit ich Zubehör für 20€ weniger bekomme.
 
M

Maheshwara

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte kürzlich Chat-Kontakt mit OnePlus und habe mich etwas über deren Garantiebedingungen informiert (die ja leider nicht so wirklich EU-konform sind). Laut OnePlus ist nur Amazon offizieller Partner von denen (und nicht etwa auch ProShop). Nur Geräte, die entweder aus dem OnePlus Store selbst oder über Amazon bezogen worden sind, erhalten die Möglichkeit zur Abwicklung der Herstellergarantie über OnePlus. Alle, die bei Amazon gekauft haben bzw. kaufen werden, werden ihr Gerät im Garantiefall wohl eher zu Amazon einsenden, Käufer bei OnePlus selbst dann zu OnePlus. Alle anderen müssen ihre Garantiefälle dann mit dem Händler abwickeln, bei dem das Gerät gekauft worden ist. OnePlus wird sie jedenfalls zur Garantieabwicklung nicht annehmen. Keine Ahnung, ob das so rechtens ist, aber das spricht für mich schon mal gegen einen Kauf bei ProShop, eBay & Co. Wer hat schon Lust, sich ggf. den Stress mit Anwalt, Verbraucherschutz & Co. anzutun, wenn man das vorab schon vermeiden kann, indem man ein paar Kleinigkeiten beachtet.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von TomTim - Grund: Verkaufsangebot entfernt - TomTim
blur

blur

Lexikon
Na, ja, für den Fall einer Gewährleistung muss ja auch normalerweise der Verkäufer gradestehen. Ein Abwicklung direkt über OnePlus wäre wahrscheinlich einfacher.
Dann hoffe ich, dass der Fall nicht eintritt.
 
M

Maheshwara

Erfahrenes Mitglied
Ja, aber wer garantiert mir, dass ein gewerblicher Händler bei eBay nicht schon längst konkurs oder über alle Berge bei den 7 Zwergen ist, wenn bei mir ein Garantiefall eintreten sollte? ProShop nehme ich jetzt mal aus - die gibt es ja schon lange genug, als dass man mit sowas rechnen müsste. Aber immerhin muss man sein Gerät dann nach Dänemark senden. Wer übernimmt dann z. B. die damit verbundenen Versandkosten? Mit solchen Fragen möchte ich mich gar nicht beschäftigen müssen.
 
blur

blur

Lexikon
Da hast du natürlich Recht.
Beim Proshopo sollte ich auch auf der sicheren Seite sein, vielleicht sogar Rücksendung innerhalb Deutschlands, bei der Lieferung war das ja auch so.
Aber jetzt will ich mich an dem tollen 6T erfreuen ;)
 
L

LuckySummer

Gast
Wie siehts denn mit einem Kauf z.B. beim Otto Versand aus?
 
marcodj

marcodj

Stammgast
@Maheshwara
Das kann dir immer bei jedem Artikel den du bestellst passieren das ein Laden Pleite geht. Das hat ja nichts mit OP zu tun. Falls was mit deinem OP ist musst du es zu Otto zurückschicken wie Blur es schon gesagt hat. Gewährleistung - Händler
 
M

Maheshwara

Erfahrenes Mitglied
Ich würde nach Möglichkeit bei Amazon kaufen oder alternativ (wenn Amazon das gewünschte Gerät in der bevorzugten Farbe nicht hat oder nur über Reseller bzw. überteuert), dann würde ich über OnePlus kaufen bzw. von privat mit Rechnung von OnePlus (bspw. bei bereits ausverkauften limitierten Editionen). Danach kämen auf meiner persönlichen Rangliste Alternate, Otto und dann erst ProShop.

@marcodj
Eben nicht! Eigentlich hast du das Recht selbst zu entscheiden, ob du deinen Garantiefall über den Händler oder den Hersteller abzuwickeln möchtest. Bei OnePlus aber nicht - da hängt es davon ab, wo es gekauft wurde. Im Normalfall ist es wurscht, ob der Händler konkurs geht oder nicht. Bei OnePlus ist man auf den aber ggf. angewiesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
marcodj

marcodj

Stammgast
Ach so meinst du das. Da ich eh immer bei Amazon oder direkt bei Oneplus bestelle mach ich mir da keine Sorgen. Bei solchen teuren Artikeln überleg ich erst gar nicht bei Otto, Proshop usw. zu bestellen. Da bin ich beim Amazon Service bisher immer auf der sicheren Seite gewesen.
 
blur

blur

Lexikon
blur schrieb:
Da hast du natürlich Recht.
Beim Proshop sollte ich auch auf der sicheren Seite sein, vielleicht sogar Rücksendung innerhalb Deutschlands,
Nein, doch nicht, eine Rücksendung müsste nach Dänemark, eben noch mal nachgelesen.
 
decorres

decorres

Stammgast
Maheshwara schrieb:
@marcodj
Eben nicht! Eigentlich hast du das Recht selbst zu entscheiden, ob du deinen Garantiefall über den Händler oder den Hersteller abzuwickeln möchtest.
Ist dem wirklich so? Hast du einen Link oder Ähnliches(ernst gemeintes Interesse)?

Hatte schon öfter versucht das herauszufinden, bin aber nie wirklich fündig geworden. Eigentlich ist ja der Händler dein Vertragspartner und du musst dich an ihn wenden, der dann wiederum an den Hersteller, da das sein Vertragspartner ist. Klar hilft dir meist auch der Hersteller, wenn du dich direkt an ihn wendest, aber muss er das wirklich?
 
TomTim

TomTim

Moderator
Teammitglied
@Maheshwara Habe dein Beitrag #408 Editiert und das Verkaufsangebot entfernt. Kauf-/Verkaufsangebote sind hier nicht erlaubt, sondern ausschließlich im Forum Marktplatz.
 
M

Maheshwara

Erfahrenes Mitglied
Oh tut mir leid - das wusste ich nicht! Ich dachte, ich kann irgendwem etwas Gutes tun in Verbindung mit dieser nicht ganz unkomplizierten Garantieregelung von OnePlus. Das hat so gut hierher gepasst. Aber danke für den Hinweis mit dem Marktplatz - dort kann ich das ja auch.
 
blur

blur

Lexikon
decorres schrieb:
Eigentlich ist ja der Händler dein Vertragspartner und du musst dich an ihn wenden, der dann wiederum an den Hersteller, da das sein Vertragspartner ist. Klar hilft dir meist auch der Hersteller, wenn du dich direkt an ihn wendest, aber muss er das wirklich?
Genauso ist es. Oneplus kann uns an den Verkäufer verweisen.

Auf Kanzleiseite wird immer von der Verkäufer / Käuferbeziehung gesprochen.
Das hier habe ich gefunden:
Definition und FAQs: Der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung - channelpartner.de
Dort steht:
"Grob gesagt: Gewährleistung ist Sache der Händler, Garantie ist Sache der Hersteller."
Aber auch das ist relativ. Ich habe einen Kamerahändler der 5 Jahre Garantie gibt, damit kann ich mich dann nicht an den Hersteller wenden.
 
Oben Unten