Erfahrungsberichte und erste Eindrücke zum OnePlus 9 Pro

  • 81 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erfahrungsberichte und erste Eindrücke zum OnePlus 9 Pro im OnePlus 9 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
D

derkleinemann

Fortgeschrittenes Mitglied
backi1 schrieb:
Ich gebe hier jetzt nach ein paar Tagen mal meine 2 Cent dazu:
Ich habe jetzt vom P30 pro gewechselt und hatte vorher eigentlich den Eindruck, dass es ganz gut lief. Aber ich bin beeindruckt, was d
Danke für die Infos. Wäre es möglich 3-4 Vergleichsbeilder beider Cams zu bekommen? Ultrawide und Wide?
 
H

Hudrator

Experte
Bin seit heute auch ein Besitzer des 9Pro in, wie ich finde, einem wunderschönen grün 😍

Die ersten Eindrücke gegenüber dem 8Pro - direkt nach dem Einrichten.
  • Das Display ist schon wirklich fein anzuschauen
  • Auch die "neue" Form des Displays mit den kleineren Edges empfinde ich als sehr angenehm. Die Wisch-Gesten flutschen bei mir jetzt besser und vor allem auch auffallend Verlässlicher.
  • Alles fluppt - SD888 und 12GB RAM sei dank 🤪 - aber es wird auch ordentlich warm.
  • Lautsprecher gehen für mich vollkommen in Ordnung
  • WarpCharge mit 65 Watt ist nochmal ne andere Geschichte als Warpcharge 30. Wenn man es nicht kennt, ist das schon sehr beeindruckend. Jetzt das Ladegerät noch ein wenig kleiner bekommen bzw. eine eingermaßen erschwingliche WarpCharge 65 Powerbank... Da bin auch ich bald an dem Punkt an dem ich sage, dass Akku-Laufzeit kein Kriterium mehr ist.
  • Das 9 Pro empfinde ich als deutlich angenehmer in der Hand als das 8 Pro. Schon erstaunlich was so ein paar mm subjektiv ausmachen können (Mein "Sweet-Spot" ist noch immer das Mate 20 Pro)
  • Fingerabdurcksensor "fluppt" - bei mir nochmal zuverlässiger als beim 8 Prod
  • Die ersten "Spielereien" mit der Kamera hinterlassen einen positiven Eindruck. Gerade bei schwierigem Licht empfinde ich die Ergebnisse besser als beim 8 Pro. Auch die Randschärfe der Bilder scheint sowohl beim Ultraweit- als auch beim Standardobjektiv besser zu sein. Leichter Abfall zu den Rändern ist zwar erkennbar - aber deutlich besser als beim 8 Pro
Unterm Strich für mich ein sehr positiver Start mit dem Gerät.
 
B

backi1

Ambitioniertes Mitglied
@derkleinemann Ich hoffe, ich komme am Wochenende endlich mal dazu, einen kleinen Rundgang zu starten. Bisher war das Wetter echt mies. Ja, ich weiß, es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung. 😅
 
Django76

Django76

Stammgast
Ich habe gerade nach 10 Tagen beschlossen es zurück zu schicken. Für 899€ ist mir das zu wenig Gegenleistung.
Die Bilder der Kamera sind ja ganz gut, was mich die Tage immer mehr gestört hat war die verzögerte Benachrichtigung. Bei Gmail klingelt mein iPhone und das 9 Pro nicht. Dann verschwindet die Benachrichtigung nicht in der Statusleiste bei Gmail, wenn man direkt die App öffnet und die Mails liest. Erst wann man die Benachrichtigung aus der Statusleiste öffnet, verschwindet die Meldung. War beim Pixel 5 auch so.
Da laufen die Google Apps unter iOS besser als unter Android. Das gibt’s doch nicht...

Dann erscheinen neuerdings Nachrichten bei WhatsApp erst mit Öffnen der App. Da scheint das RAM Management oder die Stromsparfunktion zu aggressiv zu laufen. Und ich habe keine Lust in den Untiefen der Einstellungen Lösungen zu probieren.

Deshalb nutze ich das iPhone wieder. Oneplus hat mich dieses Jahr echt enttäuscht.
 
Queeky

Queeky

Guru
@Django76
Deinen Ausführungen kann ich mich im Großen und Ganzen nur anschließen. Auch mein 9 Pro geht heute zurück.
Die Hardware mag mit das Beste sein, was der Markt zur Zeit bietet, aber die Software dahinter ist nicht auf Flagship-Niveau.
Es sind zu viele Kleinigkeiten, die mich einfach stören. Und das ist alles softwareseitig. Das Handy habe ich in der Zwischenzeit einmal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und sauber neu eingerichtet, um da evtl. Probleme auszuschließen, die womöglich durch das Einspielen des Backups entstanden sein könnten, aber dadurch war es auch nicht besser geworden.
Da ist das Preis-Leistungsverhältnis bei Samsung oder Apple dann doch um einiges besser. Und wie gesagt, so ein Flagship besteht nicht nur aus Hardware, sondern auch aus Software.
 
Hermes

Hermes

Lexikon
Ihr macht mir ja Hoffnung.. Meins müsste die nächsten Tage hier aufschlagen.
Noch kann ich stornieren. Wenn ich eins nicht brauchen kann ist es eine verbuggte Software.
 
Queeky

Queeky

Guru
@Hermes
Es sind so ein paar Kleinigkeiten, die mich am Ende aber stören.
Dafür, dass OnePlus jedes Jahr ein neues Flagship rausbringt, darf das eigentlich nicht sein. Das Display schaltet sich nicht ein, wenn man das Handy beim Telefonieren vom Ohr nimmt, der OnePlus Launcher hängt sich auf, im Dunkel-Modus ist manchmal der Text auf dem Display einfach nicht vorhanden oder nicht lesbar. Um nur ein paar Beispiele zu nennen. Da frage ich mich ob OnePlus gerade das Rad neu erfindet und zum ersten mal ein Flagship Handy auf den Markt bringt. Solche Fehler sollte man in der Beta-Phase finden. Inzwischen gab es 3 Firmware Updates und solche Fehler scheint man bei OnePlus nicht zu bemerken.
Und dafür zahlt man 899 €, nein Danke. An der Stelle kann ich dann nur sagen, da bekomme ich bei Samsung oder Apple weitaus ausgereiftere Produkte angeboten.
 
MartinRo

MartinRo

Erfahrenes Mitglied
Also:
Das mit dem Handy vom Ohr weg und Bildschirm geht nicht sofort an kenne ich auch vom S20+ (nur mal so zum Thema Ausgereifter) ist also wahrscheinlich wirklich eher ein Android-Bug als ein Oneplus Bug. Da bliebe dir also nur noch die Möglichkeit, in den sauren Apfel zu beißen ;-)
Launcher ist bei mir noch kein einziges Mal abgestürzt und auch beim Dunklen Modus habe ich noch kein einziges Mal ein Problem gehabt.

Kann es vielleicht sein, das du dein Gerät mittels Backup (via Google oder via Switch) eingerichtet hast ?
Vielleicht würde es sich lohnen vor dem Zurücksenden noch einmal ein Werksreset ohne Backup zu machen....
 
rockster76

rockster76

Moderator
Teammitglied
Auch mich stören ein paar Kleinigkeiten am OP 9 Pro. Allerdings ist das Gesamtpaket für mich persönlich aktuell immer noch alternativlos. Und da es ja quasi erst erschienen ist, hoffe ich da schon noch auf ein paar Updates. Ich wüsste aktuell kein Gerät was ich stattdessen nutzen möchte bzw. was meine Kriterien erfüllt.

Aber das kann sich natürlich schnell wieder ändern 😄
 
W

Wähler

Experte
Es sind letztlich die Fragen, welche "Auffälligkeiten" das einzelne Exemplar, das gerade vor einem liegt, aufweist, und welche die individuellen Toleranzgrenzen des Users überschreiten.
Man gibt dem Gerät entweder noch eine Chance oder trennt sich.
Das gibt es aber bei jedem Hersteller und insbesondere bei den Flagships. Beim iPhone 12 Pro gab es Diskussionen über gelbliche Display und kratzerempfindliche Rahmen, um nur ein weiteres Beispiel zu nennen.
Denen, die ihr OP9Pro behalten, jedenfalls viel Spaß mit dem Gerät! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Queeky

Queeky

Guru
@MartinRo
Queeky schrieb:
@Django76
Das Handy habe ich in der Zwischenzeit einmal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und sauber neu eingerichtet, um da evtl. Probleme auszuschließen, die womöglich durch das Einspielen des Backups entstanden sein könnten, aber dadurch war es auch nicht besser geworden.
 
B

backi1

Ambitioniertes Mitglied
Queeky schrieb:
@Hermes
Das Display schaltet sich nicht ein, wenn man das Handy beim Telefonieren vom Ohr nimmt, der OnePlus Launcher hängt sich auf, im Dunkel-Modus ist manchmal der Text auf dem Display einfach nicht vorhanden oder nicht lesbar.
Aufhängen des Launchers und den nicht lesbaren Text kann ich auch nicht bestätigen. Da ich recht wenig telefoniere, ist mir das mit dem Display noch nicht aufgefallen.
 
D

dropback

Erfahrenes Mitglied
Bin soweit auch zufrieden mit dem 9 Pro. Nach 4 Jahren Samsung (S7 Edge, Note 9) musste mal wieder was anderes her.
Das einzige was ich beim 9 Pro nicht so toll finde ist die Imho sehr schwache Vibration. Wenn das Telefon in der Tasche ist merkt man davon so gut wie gar nichts. Dafür ist der Motor wenigstens sehr leise, bei meinem Note 9 hat man den Motor noch im Nebenzimmer gehört😀
Softwaremäßig sind mir noch keine wirklich störenden Bugs unter gekommen. Die o.g. hatte ich bisher auch nicht...
Verzögerte Benachrichtigungen hatte ich bisher auch keine, hab das Telefon aber auch erst seit 4 Tagen (das Benachrichtigungen mal verzögert ankommen hatte ich aber bisher bei allen Geräten), ließ sich aber immer lösen. Und wenn ne Mail halt mal 5 Minuten später kommt, egal.
Das 9 Pro ist dafür seit Jahren das erste Gerät auf dem ich nicht sofort den Nova Launcher installiert habe. Finde den OP Launcher eigentlich ziemlich gut. Oxygen OS ist auch ne feine Sache, klar fehlen hier und da Funktionen wenn man die letzten Jahre One UI gewohnt war, aber dafür ist es Oxygen auch lange nicht so überladen. Und Samsung will einen ja ständig an seine eigenen Dienste (Cloud, eigener App Store) binden, das nervte mich auch zunehmend.
Insgesamt bin ich also ziemlich zufrieden, zumal Samsung (S21 oder S21+) für mich momentan weniger interessant ist.
 
Queeky

Queeky

Guru
backi1 schrieb:
Aufhängen des Launchers und den nicht lesbaren Text kann ich auch nicht bestätigen. Da ich recht wenig telefoniere, ist mir das mit dem Display noch nicht aufgefallen.
Ich hatte mehrmals in den letzten 2 Wochen die Meldung auf dem Display (sinngemäß) "OnePlus Launcher reagiert nicht. Warten oder Neustart erzwingen". Auch mit der letzten Aktuellen Firmware und der neuesten, im PlayStore verfügbaren Version vom Launcher, trat der Fehler auf.
Und wie bereits mehrfach gesagt, das Handy hatte ich zwischenzeitlich auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und alles sauber, ohne Backup, eingerichtet.

Mir hat es nun nach 13 Tagen mit diesen vielen kleinen Fehlern hier und da gereicht. Bei Amazon kann man als Rücksendegrund "Leistung und Qualität nicht in Ordnung" angeben. Wie passend 😀
 
MartinRo

MartinRo

Erfahrenes Mitglied
Hm, wirklich merkwürdig. Ich habe eine solche Meldung in der ganzen Zeit noch kein einziges Mal gehabt. Kann mir wirklich nur vorstellen, das da irgendein Widget oder eine spezielle Einstellung "querschlägt".

Aber es ist natürlich vollkommen richtig und verständlich:
Für die Kohle muss es wirklich passen, da sollte man keine großartigen Kompromisse eingehen.
Ich hoffe wirklich das du ein für dich passendes Gerät findest :)
 
B

backi1

Ambitioniertes Mitglied
@derkleinemann Hatte mich gebeten ein paar Vergleichsfotos vom OP9 pro und dem Huawei P30 pro zu machen. Hier also die Fotos.
Alle ohne Szenenerkennung und im Automatikmodus geknipst. Das erste Bild ist jeweils vom OP9 pro. Der Rest steht dann im Dateinamen. Ich wusste nicht, ob ich die in den Foto-Thread setzen soll, aber da soll ja nicht diskutiert werden 🤣. Wenn lieber dort gewünscht, bitte verschieben ;-)
01 OP9 pro Supermakro.jpg01 P30 pro Supermakro.jpg

In dieser Szene kann ich leider nicht sagen, wer das blau des Himmels besser getroffen hat. Wegen des Gegenlichts war der Himmel für das Auge einfach nur weiß.
02 OP9 pro Weitwinkel.jpg02 P30 pro Weitwinkel.jpg
03 OP9 pro Weitwinkel HDR.jpg03 P30 pro Weitwinkel HDR.jpg

Leider ist mir hier erst jetzt aufgefallen, dass das P30 pro auf den Boden und nicht auf die Blumen (das Unkraut) fokussiert hatte.
Interessanterweise sind die Farben der Blüten beim OP9 pro und die Farbe des Bodens beim P30 pro besser getroffen.
04 OP9 pro Weitwinkel.jpg04 P30 pro Weitwinkel.jpg

Hier bewegte sich die Farbe des Himmels irgendwo in der Mitte beider Geräte. Das P30 pro liegt im UWW aber bei der Farbe des Asphalts deutlich daneben.
05 OP9 pro Weitwinkel.jpg05 P30 pro Weitwinkel.jpg
06 OP9 pro Ultraweitwinkel.jpg06 P30 pro Ultraweitwinkel.jpg

Nachtaufnahmen gibt es leider nur vom Flurfenster aus. Die Ausgangssperre lässt grüßen. 😅
Am rechten Bildrand steht eine Straßenlaterne und am linken Bildrand ist die Leuchtschrift der Bank. In der Mitte im Hintergrund sieht man ganz gut das Licht des Flughafens.
07 OP9 pro ohne Nachtmodus.jpg07 P30 pro ohne Nachtmodus.jpg08 OP9 pro mit Nachtmodus.jpg08 P30 pro mit Nachtmodus.jpg
 
rockster76

rockster76

Moderator
Teammitglied
Benutzt eigentlich irgendjemand sein Phone im Alltag ohne Case?
 
MartinRo

MartinRo

Erfahrenes Mitglied
Also ich benutze kein Case...
 
Steili

Steili

Erfahrenes Mitglied
Ich habe auch kein Case.
 
rockster76

rockster76

Moderator
Teammitglied
Und habt ihr schon Abnutzungsspuren am Gerät? Finde es ohne Case eigentlich sehr angenehm aber traue mich nicht😀
 
Ähnliche Themen - Erfahrungsberichte und erste Eindrücke zum OnePlus 9 Pro Antworten Datum
4