Mikrofon Bug / Schlechte Qualität beim Telefonieren

  • 169 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mikrofon Bug / Schlechte Qualität beim Telefonieren im OnePlus One Forum im Bereich Weitere OnePlus Geräte.
G

Gusti

Neues Mitglied
So soll es sein, denn jeder der sein Handy bei nem Konzert vor mir in die Luft hält, bekommt nen Becher ab. Es gibt ned umsonst Profis die das bei jedem Konzert übernehmen, also Handy einfach daheim lassen und das Konzert genießen. :)


Ontopic:
Liegt am Mikrofon und nicht an der Software
 
D

dominik59423

Fortgeschrittenes Mitglied
Gusti schrieb:
Ontopic:
Liegt am Mikrofon und nicht an der Software
Warum schreiben dann viele, dass unter OxygenOS / ColorOS die Sprachqualität beim Telefonieren deutlich besser ist bzw. dass die Probleme beim Telefonieren (und somit halt die Probleme beim Mikrofon) ausschließlich und CM auftreten?

/edit:
Vielleicht dann doch ein Softwareproblem?
Des Weiteren habe ich gelesen, dass man mit dem ein oder anderen Kernel die Empfindlichkeit des Mikrofons einstellen kann...
Stellt man diese auf sehr niedrig, würde es auch nicht zu diesen Probleme kommen...
Klingt somit für mich eher nach nem Softwareproblem
 
Butch3r

Butch3r

Erfahrenes Mitglied
Gusti, deine Beiträge bringen hier überhaupt garnichts. Hier geht es um einen Software-Bug und dessen Behebung. Hier soll weder der Funktionsbereich eines Mikrofons noch Benimmregeln bei Konzerten besprochen werden.

Falls jemand eine Idee für einen Fix hat, der nicht bedeutet von CM wegzugehen bin ich sehr gespannt. Hat von den Betroffenen schon jemand einen Wipe versucht?
 
Butch3r

Butch3r

Erfahrenes Mitglied
Sorry für den Doppelpost aber ich wollte hier mal ein update geben:

Ich habe jetzt das phone mehrmals gewipet und verschiedene Roms ausprobiert. Der fehler bleibt aber bestehen. Ich werde jetzt also versuchen mein Handy ein zweites mal einzuschicken (das erste mal wegen Reboots) bevor das erste Jahr rum ist in dem ich es besitze.

NIE WIEDER ONEPLUS

Nachtrag:

Headset werde ich zu Hause mal probieren. Hast du es mal mit dem Lautsprecher probiert?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
V

Volume11

Fortgeschrittenes Mitglied
Also, ich bin ja auch betroffen von dem Bug, kann praktisch nicht telefonieren. Heute habe ich festgestellt, dass ich mit einem Headset ohne Probleme verstanden werde. Kann das vielleicht jemand testen und bestätigen? Werde wohl auch einschicken.
 
Butch3r

Butch3r

Erfahrenes Mitglied
Ich habe es jetzt mit einem Headset probiert. Da funktioniert alles problemlos.

Außerdem wollte der Support noch dass ich die Oxygen OS Rom probiere. Da war auch keine besserung zu erkennen. Es ist in meinem Fall wohl wirklich kein Software Bug. Ich hoffe, dass der zweite Austausch schneller funktioniert.
 
N

novamax

Neues Mitglied
Ich habe das Thema auch, vermutlich seit dem letzten Update auf 12.1 YOG4PAS1NO. Von ca. 5 Personen mit unterschiedlichsten Handys bestätigt: Ich verstehe alle gut, aber irgendwann bin ich auf der Gegenseite abgehackt (nicht) zu verstehen.

Seit mehreren Updates Updates hat sich auch die ehemals berühmte Akku-Laufzeit sukzessive geviertelt (Früher kam ich mit meinem Nutzungsverhalten 3-5 Tage mit OPO hin, jetzt muss ich jede Nacht laden... Gut, Threema kam dazu, aber das alleine erklärt es für mich nicht).

Sicherheitsupdates in Ehren, aber wenn das sich nicht mit dem nächsten Update ändert, gehe ich zurück auf ein altbewährtes ROM mit älterem Android - Telefonieren sollte man mit einem Telefon schon noch können...

Ich teste mal den OK google Tipp und berichte.
 
bjoerner

bjoerner

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein OnePlus hatte den Micro Fehler auch. Ich war nur sehr leise und sehr "Roboterhaft" zu verstehen. Nach langen Disskusionen und einer Remote Session, in welcher mir man den Cynogenmod gegen Color OS getauscht hat, was natürlich auch nichts brachte, wurde das Gerät getauscht. Das war vor ca. 3 Monaten.
 
N

novamax

Neues Mitglied
Ausschaltet von ok Google hat offenbar erstmal das Problem vorübergehend umgangen. Aber wenn es stimmt, dass massenweise Zusatz-Mikros defekt sind und man das dadurch nur merkt, wäre das ein starkes Stück. Mal schauen, es das neuste Update bringen wird...
 
Dreier

Dreier

Fortgeschrittenes Mitglied
Na dann schliesse ich mich auch mal in die Reihe der Bug-User ein....! Ist schon ärgerlich wenn einem das nach-und-nach auffällt, das man nicht verstanden wird...! :-(

OPO, CM12.1 yog4pas1no
 
S

svesch67

Erfahrenes Mitglied
In der letzten Zeit häufen sich auch bei mir die Beschwerden dass ich nicht verstanden werde :mad2:
Ich habe jetzt mal "OK Google" ausgeschaltet, mal sehen ob das was bringt. Wobei das ja nicht die Lösung sein kann...
 
Jrp Defy

Jrp Defy

Experte
Ich hab gestern bei nem Kumpel das Problem behoben.
Es ist halt mit ein bisschen Arbeit verbunden, für den einen wohl leicht für den anderen ein bisschen kompliziert.

Voraussetzung ist, dass das opo gerootet ist und man sollte davor ein Backup vom ganzen System machen.
Bzw. Wenn das Gerät noch nicht unlocked ist, alle Daten auf dem pc sichern.
Wenn root vorhanden ist, ist es nicht so ein Aufwand.

Ich hab einmal die zip von hier geflasht.
[FIX] Low Mic Call V1_Final [ALL ROMS] | OnePlus One | XDA Forums

Und danach, da man ihn zwar wieder leicht verstanden hat aber es noch zu leise war, noch die Werte von den 3 Micros hoch gesetzt.
How to Patch the Glitchy Mic on Your OnePlus One to Use "Okay, Google" Commands Anywhere « OnePlus

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Dreier

Dreier

Fortgeschrittenes Mitglied
.....und ich habe es auch mit dem "OK Google"-Befehl deaktivieren probiert - nun ist alles wieder in Ordnung beim Telefonieren....!
Nur, ich mag OK Google.....und würde es gerne weiter nutzen.....!
 
leinpfad

leinpfad

Erfahrenes Mitglied
@Dreier

Habe das Problem wie folgt gelöst.
OK Google auf allen Screens deaktiviert und dieses trainierte Dingens gelöscht.
Anschließend OK Google deaktiviert und wieder aktiviert.
Kann OK Google weiterhin verwenden und habe nicht mehr diesen Fehler, dass ich beim Telefonieren nicht mehr verstanden werde.
OK Google auf allen Screens habe ich dennoch deaktiviert.
 
Dreier

Dreier

Fortgeschrittenes Mitglied
Yepp - mit deaktivierten OK-Google Befehl geht es....hab es auch schon mehrfach deaktiviert/aktiviert...komme immer auf das gleiche Ergebnis! Hoffe es wird mit dem nächsten update behoben - wie schaut es bei Oxygen OS aus? Ist es da auch schonnmal vorgekommen?
 
wylot

wylot

Stammgast
Wo deaktiviere ich das?
 
Dreier

Dreier

Fortgeschrittenes Mitglied
Google Einstellungen -> Suche & Google Now -> Sprache -> "OK Google" - Erkennung -> Auf jedem Bildschirm "deaktivieren"

Wenn das nicht hilft auch den Switcher "Über die Google App" deaktivieren (Ich brauche es JETZT nicht mehr!)
 
Dreier

Dreier

Fortgeschrittenes Mitglied
...und noch aufgefallen: Wenn ein anderer Launcher verwendet wird, muss scheinbar dort auch separat die "OK Google" Funktion deaktiviert werden!

Bei mir hat es zusammen mit Apex Pro auch zu besagten Problem geführt!
 
TMReuffurth

TMReuffurth

Stammgast
Hab das Problem erst seit dem neuen Update YOGA4PAS3JL. Kaum werde ich angerufen ist es am Anfang immer ok, nach eventuell nicht mal 30 Sekunden sagen mir alle, egal aus welchem Netz man mich anruft oder ich anrufe, das man mich nicht mehr versteht. Daraufhin habe ich mein BT Headset verwendet, was das Problem erstmal gelöst hatte. Nur trage ich das ja nicht ständig mit mir mit. Habe jetzt mal OK Google ausgeschaltet in der Hoffnung, dass es wirklich das Problem behebt. Denn im Moment kann ich damit ohne Headset nicht telefonieren.
 
grandem

grandem

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

habe ein eigenartiges Problem. Wenn ich ein Telefonat führen will, egal ob per whatsapp oder Telefon, kann mich mein Gesprächspartner nicht hören.

Whatsapp sprachaufzeichungen funktionieren jeddoch, das Mikrofon kann also offensichtilich nicht kaputt sein.

Installiert ist Cyanogen OS 12.0-YNG1TAS2I3
Android 5.0.2