Huawei P8 Lite 2017 - Update Thread -

  • 1.244 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P8 Lite 2017 - Update Thread - im Original-Firmwares für Huawei P8 Lite 2017 im Bereich Huawei P8 Lite 2017 Forum.
Frankonair

Frankonair

Stammgast
@SMan
Ich meinte die eRecovery.
- du verbindest dein Smartphone mit einem usb Kabel an einen PC(ja , ohne geht es nicht!)
- dann schaltest du dein Smarthone aus.
- Nun drückst du die laut und powertaste gleichzeitig, bis du ins Boot Menü kommst

Teile mir bitte mit, welche Firmewareversion dir angeboten wird.

Für später.
Auch wenn es die B212 sein sollte, macht es vieleicht Sinn, die Firmeware, auch wenn es die gleiche ist , nochmal frisch aufzusetzen.
Vieleicht hast du dir irgendwann mal , z.B. mit dem Firmewarefinder(oder aus einem anderen Grund), irgendetwas an deiner Version zerschossen.
Falls deine Firmeware nämlich nicht zu 100% in Ordnung ist, dann wartest du auf dein Oreo Update unter Umständen bis zum St . Nimmerleinstag.......
Wenn du dich dafür entscheidest, dann Sicherung nicht vergessen(!)

Auf jedenfall glaube ich diesem vorgefertigtem Call Center Geschw... von Huawei nicht, weil die "bis zu 8 Wochen" erzählen sie jedem.
Auch kann die Serverbelastung jetzt nicht mehr sooo groß sein, weil auf jedem Huawei P8 lite 2017 , sollte nun Oreo inzwischen drauf sein.
 
S

SMan

Neues Mitglied
@Frankonair Im eRecoveryMenu bekomme ich eine Fehlermeldung: "Getting package info failed". Auch nach mehrmaligen Versuchen.
 
Frankonair

Frankonair

Stammgast
@SMan
Du kommst bis zum Download, aber dann kommt die Meldung (oder sofort?)und er bricht ab?
Ansonsten bleibt nur noch der harte Reset(was mir einfällt)
Auschalten(diesmal ohne PC), dann laut und powertaste gedrückt halten bis Boot Menü.
Zuerst Wipe Data. (Sicherung nicht vergessen.) dann factory reset.
Noch was zur Sicherung .
Wichtige Daten und Bilder wo anders sichern und das Smartphone komplett neu machen, ohne Sicherung. Ich bin der Meinung, dass man beim wiederherstellen, der Daten, dich auch den alten unerwünschten Rotz wieder mit aufspielt.
Ist aber nur meine persönliche Meinung...
 
S

SMan

Neues Mitglied
@Frankonair Ja, er sucht eine Weile nach dem Download, dann kommt die Fehelermeldung.
 
Frankonair

Frankonair

Stammgast
@SMan
Mal den harten Reset machen und dann die eRecoery....... Vieleicht klappt es.
 
Pinzu

Pinzu

Ambitioniertes Mitglied
@SMan

Das hier hab ich noch anzubieten.

Achtung hab ich nie getestet!!!
Absolute Brick gefahr !!!!
Keine Haftung.
Huawei-Info - Verborgenes Servicemenue

Laut Angaben in dem thread nur full updates möglich...

Und das hier ist das intro von oreo.
Screenshot 1

PS. Wenn du nicht weist was Brick bedeutet und was es anrichten kann. [Telefon unbrauchbar]
Dann kann ich nur sagen->
HÄNDE WEG VON DIESEM VERSUCH!!!

Warte wenn du es versuchen willst bis nach dem 10ten nächsten Monat da bekomme ich immer meine Updates.

Hat deine Systemaktuallisierungs App diese Version?
Screenshot 2

-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Frankonair

Die b212 hat mir vor dem Oreo Update auch keine Erecovery angeboten das war kein Update fehler (Danke für die Information von Chris in einem anderen thread von mir) Huawei hat die Erecovery gerade in der b374 verankert.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Frankonair

Frankonair

Stammgast
@Pinzu
ich meine aber das gerade die B212 das Update auf z.B. die Beta von Oreo nicht ging.
Meine Meinung ist halt, dass der User hier sich vieleicht iregdnwo (mutmasslich durch einen FF) seine B212 irgendwo so zerschossen hat, dass das OTA Update hängt.
@SMan
Die Biuld Nummer scheint auf jedenfall eine deutsche zu sein.
 
Pinzu

Pinzu

Ambitioniertes Mitglied
@Frankonair
Ja ich hatte die b212 und bekam nie die beta von Oreo.
Wenn sman Twrp hat soll er es mit Hurupdate machen.
 
S

SMan

Neues Mitglied
Frankonair schrieb:
Meine Meinung ist halt.....
@Frankonair Nein, ich habe definitiv nie einen FF oder ähnliches verwendet. Alle Updates wurden direkt über die Systemaktualisierung im Smartphone durchgeführt.

Ich warte jetzt noch bis zum 10.10. (das sollten dann genau 2 Monate seit Beginn des Rollouts sein).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Nach diesem Patch soll ein OEM-Unlocking (sprich Rooting), nicht mehr Möglich sein.

Dabei wird auch die HW-App für Systemupdates gepatcht. ( hiermit: update_apkpatch.zip)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
S

SMan

Neues Mitglied
Gestern war der 10.10. - die zwei Monate für die Verteilung von Oreo sind um, und ich bekomme immernoch kein entsprechendes Update angeboten. Das wird für eine lange Zeit das letzte Huawei gewesen sein. Mir reichts.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Zitat im Chat:

"Das letzte Update auf Android 8 wurd ezurückgezogen und überarbeitet und erneut ausgerollt. Das Update Prague-L31 8.0.0.386(C432) ist seit gestern neu ausgeroll, aber es wird in verschiedenen Wellen ausgerollt um die Server nicht zu überlasten. Daher kann das von da ab bis zu 8 Wochen dauern bis das Update angeboten wird. In der Regel geht das auch schneller und es kann bereits morgen angeboten werden, aber ich muss Sie da noch um etwas Geduld bitten, da ich leider nicht die Möglichkeit habe das Update zu beschleunigen."
 
Pinzu

Pinzu

Ambitioniertes Mitglied
@SMan

Wenn du nicht warten willst lade dir mit Firmware Finder die b364 wie im Screenshot und benutze HuRUpdater zum flashen hier den link zum tool.
Das geht nur mit installierter TWRP...

[Tool] [HuRUpdater] [0.4] [Flash official firmware in recovery

Das ist das Oreo intro ab da sollte es mit den Ota klappen.
Ps. Habe das Update für diesen Monat auch noch nicht. Und ich bleibe auch erst mal bei b374 ohne 16mb patch1 da diese noch root bar ist. Chris hatte das Update für diesen monat und hatte probleme damit
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
S

SMan

Neues Mitglied
Ich habe am Freitag, dem 16.11.2018 nochmal im Chat nachgefragt, und natürlich wieder die gleichen Ausreden erhalten. Android 8 Update wurde 4-mal zurückgezogen, das letzte mal am 23.10.2018. Ab da kann es bis zu 8 Wochen dauern.

Vielen Dank für nichts. Nie wieder Huawei.
 
R

RoGae

Neues Mitglied
Hey alle zusammen.
Ich habe spekuliert und vielleicht wird Android 9 für den P8 Lite 2017 aktualisiert. Hier ist der Grund.

* Der p8 lite 2017 hat den gleichen Chip wie das mittelklassesmartphone Honor 6X, das auch zwei große Android-Updates hatte, daher sollte die CPU damit umgehen können.
* Da Huawei mittlerweile der zweitgrößte Smartphone-Hersteller ist, müssen sie sich weiterhin dafür einsetzen, Samsung vom Thron zu drängen. Samsung gibt nur ein großes Update für die Mittelklasse-Smartphones. Um das Beste zu sein, sollte Huawei es besser machen.
* Auf einer Website habe ich gelesen, dass der Honor 8 lite (genau das gleiche Smartphone wie der P8 Lite 2017, aber von der Tochtermarke Honor) Android 9 vielleicht erhalten wird.
* Huawei hat bereits neuere Zeiten bewiesen, um wesentlich schneller und mehr Updates zu geben.

Was denken Sie? Würde der P8 Lite 2017 Android 9 bekommen? Ich rechne damit im dritten Quartal 2019
 
R

RoGae

Neues Mitglied
Natürlich auch Gründe, warum das Update nicht kommen würde.

* Der Chip ist jetzt alt, daher funktioniert das Update möglicherweise nicht.
* Die Chancen stehen gut, dass sie nur zwei Android-Updates aus der p smart-Serie geben. Der P8 Lite 2017 war eine Vorstufe, um zu testen, ob die Einführung der P Smart line als „Nachfolger“ eine gute Idee ist. Das P Smart ist das erste Budgettelefon mit einem explosiven Verkauf. Daher wird wahrscheinlich nur das P Smart series 2 große Android-Updates von allen Huawei-Budget-Handys erhalten.
* Das Update für dieses Modell ist noch nicht offiziell, genau wie das Honor 8 Lite Android 9-Update.
* Der P8 Lite 2017 ist in diesem Monat für 2 Jahre erhältlich. Daher sind selbst Sicherheitsupdates nicht mehr erforderlich, wodurch die Wahrscheinlichkeit eines Android-Updates noch geringer wird.

Wenn Android 9 nicht kommt, hoffen wir auf eine lange Zeit mit Sicherheitsupdates!

Bitte antworten Sie, was Sie erwarten oder wann es offizielle Nachrichten gibt!
 
Frankonair

Frankonair

Stammgast
Nunja, die Patches kommen mittlerweile auf dem P8 lite 2017 schneller (und monatlich), als auf einem Android One Smartphone, dass ich im Einsatz habe. (Das darf man eigentlich keinem erzählen.)
Bei den Android One Geräten sind mal zwei Major Updates zugesichert worden. Mir ist bis jetzt kein Huawei Gerät bekannt, dass zwei große System Updates bekommen hätte(bitte um Korrektur wenn ich falsch liege.)
Hier mal eine Auflistung von den Geräten die von Oreo auf Pie gehen.

Pie: Huawei verteilt Android 9 für eine Reihe von Smartphones - Golem.de

Kommen alle von Oreo. es ist keines dabei, was von Nougat , über Oreo , auf Pie geht.
 
R

RoGae

Neues Mitglied
Schade, dass wir dann keinen Android 9 bekommen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Support für Sicherheitsupdates!
Das ist richtig, die Sicherheitsupdates sind auch jeden Monat sehr schnell! :)

Übrigens, die P10-Serie und Mate 9 hatten Standard-Android 7, sie erhalten auch das Update auf Android 9. Aber es sind teure Telefone im vergleich zum P8 lite 2017.
 
Zuletzt bearbeitet:
Frankonair

Frankonair

Stammgast
OK, dann muss ich den Hut ziehen vor Huawei wenn das P10 auch Pie bekommt:blink: