[StockROM][DBT] N8000XXCMI2 JellyBean (4.1.2)(25.09.2013)

  • 96 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [StockROM][DBT] N8000XXCMI2 JellyBean (4.1.2)(25.09.2013) im Original-Firmwares für Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 10.1.
snoopdogg2210

snoopdogg2210

Fortgeschrittenes Mitglied
hab was gefunden (leider gehen alle Daten verloren - nur Cache löschen bringt nix :( ):

"
How to fix bootloop issue:
Sometimes the galaxy Note 10.1 gets stuck at boot animation or Samsung logo (after step-11). If this happens then go to recovery mode by pressing and holding Volume Up and Power buttons together. In the recovery mode, perform data wiping task by selecting wipe data/factory reset then select Wipe Cache Partition. When the wiping task is done, reboot the phone by selecting reboot system now.In recovery mode, use the Volume buttons to navigate between options and Power button to select the desired option. It should be noted that performing data wiping task will erase the internal memory data of the device.
"
 
joeka*

joeka*

Stammgast
...sowas hatte ich schon fast gedacht!
Ist natürlich Ärgerlich...alles neu machen zu müssen:ohmy:

gruß
joe


...ich werde noch warten,und mich auf einen full Wipe/Factory Reset einstellen.
 
M

mobilehans

Neues Mitglied
Hatte auch Bootloop issue nach dem Update. Nach zweimal Cache löschen in Recovery ist das Note jedoch dann wieder hochgelaufen. Vielleicht einfach mal probieren ...
 
BigBug

BigBug

Experte
joeka* schrieb:
Der Vorbesitzer hatte das Note vorher zur Rep. bei "datrepair"...weil es nicht mehr geladen hatte,war aber nur das Kabel,und dieses wurde auch nur erneuert!

Kann es sein,das die bei "datrepair" eine Software aufgespielt haben?
...oder wieso hatte/habe ich dann die "CMG2" drauf?

Aktuell:
Product Code: DBT
PDA: N8000XXCMG2
CSC: N8000RBTCMG2
MODEM: N8000XXCLL1
Klar kann das sein, genauso wie eine fehlerhafte "Kies Markierung" bei SamMobile, oder der Vorbesitzer...?!
What ever... Warte nie auf OTAs, wozu auch... ist ja auch nicht wirklich wichtig.
 
joeka*

joeka*

Stammgast
Ja...hast nich ganz unrecht:winki:
...hab jetzt nur keine lust auf Odin,und sooo eilig hab ich es dann doch wieder nicht...also abwarten:rolleyes2:

gruß
joe
 
H

haller003

Neues Mitglied
mobilehans schrieb:
Hatte auch Bootloop issue nach dem Update. Nach zweimal Cache löschen in Recovery ist das Note jedoch dann wieder hochgelaufen. Vielleicht einfach mal probieren ...
Wie genau muß ich das machen, ich möchte nicht rooten nur aus dieser Schleife raus und nach Möglichkeit keine Daten verlieren

MfG
 
T

Traiser1

Neues Mitglied
Hey,
Eigentlich powerknopf+Lautstärke lauter halten beim ausgeschalteten tab.
Dann erscheint dass recovery...da navigierst du dann mit den Lautstärketasten auf wipe cache.
Das machst du 2 mal
Gehst auf reboot System
Feddig
 
K

kmfrank

Erfahrenes Mitglied
BigBug schrieb:
Die beiden bekannten kritischen Sicherheitslücken wurden endlich geschlossen!
Kein Knox, kein SeLinux! :thumbsup:
Hallo Zusammen,

was bringt denn dieses Update noch, was spürbares für den Nutzer?
 
alpha_de

alpha_de

Stammgast
ich habe es mir bei sammobile geholt und per Mobile Odin eingespielt. Wer root hat, ist auf Kies nicht angewiesen und auch nicht auf den normalen Odin.
 
H

haller003

Neues Mitglied
Also mir hat das Update einen versauten Sonntag eingebracht:mad2:

Ich hing in der Schleife fest.
Der 1 Punkt ( #permalink[/B])) 2x Cache löschen hat nichts gebracht
Der 2 Punkt ( #permalink[/B])) hat auch nichts gebracht, während des Einrichtens kam
der Fehler wieder auf.

Also eine Anleitung zum flashen der Original Firmware suchen.
Firmware von Sammobile laden und mit Odin ausführen.
Nach mehreren Fehlversuchen, habe ich mitbekommen das man das Tablett erst in den Download-Modus setzen muss und dann hat es auch mit Odin geklappt.
So ich habe meinen ersten Flash durchgeführt:smile:

Aber warum das Update nicht geklappt hat, keine Ahnung. Root war nicht auf dem Gerät.
 
T

Traiser1

Neues Mitglied
Das interessante ist immer noch dass es keinen Rhythmus gibt.
Bei den einen klappts bei den anderen mit cach löschen bei anderen gar nicht.
Seh da keinerlei zusammenhänge...
 
redcoldblood

redcoldblood

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit Kies installiert keine Probleme gehabt
 
A

Aienka

Stammgast
Mit mobile odin geflasht und hat alles super geklappt...
Ist extrem schneller, habe sonst aber nichts bemerkt...
 
D

Dat Ei

Neues Mitglied
Moin, moin,

nachdem ich zunächst auch den Reboot-Bug hatte, konnte ich mit dem Löschen des Caches sowie dem Reset auf die Werkseinstellungen mein N8000 wieder zum (stabilen) Leben erwecken.
Zurückgeblieben ist nur das Problem, dass ich nun mein Gerät nicht neu registrieren kann und somit erst mal keine Möglichkeit mehr habe, Aktualisierungen OTA durchzuführen.

Soeben hatte ich Kontakt mit Samsung, die mein Gerät via "Smart Tutor" inspiziert haben, aber auf den ersten Blick auch keine Anomalien entdecken konnten. Ich habe den Mitarbeiter über das Reboot-Problem informiert, das hier bereits mehrfach gemeldet wurde. Der Fall wurde aufgenommen und wird nun an die Technik weiter gereicht. Die fehlschlagende Registrierung könnte an einem Server liegen, der down oder überlastet ist.


Dat Ei
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Danke für deine Info! Wäre nett wenn du uns auf dem laufenden hälst, sofern du nochmal eine Rückmeldung von Samsung bekommst.
 
D

Dat Ei

Neues Mitglied
Gerne! Ohne die Tipps, die ich hier gefunden habe, würde mein N8000 aktuell immer noch Reboot-Kreise und ich am Rad drehen!
Ich hoffe, dass insbesondere das Reboot-Problem gleich bei den richtigen Leuten eingetütet und der Rollout bis auf weiteres gestoppt wird.


Dat Ei
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

Traiser1

Neues Mitglied
Hey eben waren die update server down.
Kann gut sein das se was ändern...
 
M

MKM

Ambitioniertes Mitglied
gestern update über kies, alles ok
 
H

Hagazussas

Neues Mitglied
da habe ich die vorgegebenen Schritte, wie beschrieben gemacht und..... Tabbi fährt dann schön hoch, fragt auch brav alles ab, ich gebe brav alles ein....und dann, wenn ich runter und wieder rauf fahre, ist alles beim alten mit dem Reboot - Bug. Ich könnte heulen!
Kann mir wer helfen?
 
BigBug

BigBug

Experte
Zu früh rebootet? Nach dem ersten Hochfahren arbeitet das Gerät noch locker 3-5 Min im Hintergrund, bis alles eingerichtet ist und inkl. Synchronisierung vervielfacht sich die benötigte Zeit sogar noch massiv... zu frühes rebooten kann gerade bei der Erstinitialisierung des Systems, katastrophale Folgen haben. Sehr oft ist simpel die eigene Hektik der entscheidende Faktor zwischen funktioniert oder nicht.
Eine weitere Möglichkeit ist eine tiefgreifende System App (AntiVirus etc.) welche sich beim Booten querstellt, weshalb man solche Apps immer deaktivieren sollte, vor einem Firmwareupdate.
 
Zuletzt bearbeitet: