[N910F][Stock ROM] *04.03.2016* N910FXXS1DPC2 [6.0.1] - DBT

  • 162 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [N910F][Stock ROM] *04.03.2016* N910FXXS1DPC2 [6.0.1] - DBT im Original-Firmwares für Samsung Galaxy Note 4 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 4.
sakuza

sakuza

Fortgeschrittenes Mitglied
meandtheKatera schrieb:
Beim Energiesparmodus fehlt nun die Graustufen Darstellung, Bug oder Feature?
Kann ich so nicht bestätigen. Beim normalen Energiesparmodus konnte man keine grau Stufen auswählen nur bei Ultra.
Neu ist dagegen ab wann die spar Funktion greifen soll : sofort , 50% - 20 % - 15% - 5 % finde ich super !
 
patachon1973

patachon1973

Neues Mitglied
@nobby50 Niemand sagt, du sollst jedes Jahr ein neues Telefon kaufen. Aber ein exemplarisches Beispiel kann man natürlich so interpretieren, wie man will.

Zum update: ich denke ein Versionssprung der Basisversion sollte eigentlich immer ein Fullwipe mit sich bringen. Das ist ja schon seit Jahren so, um dich zu zitieren.

Von dieser warte aus, sollte deine Erfahrung eigentlich als Antwort erbringen:

Liebe Neu-User oder Android-Neulinge,

macht mal einen Fullwipe und eure Probleme nach dem Update sollten der Vergangenheit angehören.

Jetzt noch viel Spaß beim rumtrollen.
 
meandtheKatera

meandtheKatera

Erfahrenes Mitglied
sakuza schrieb:
Kann ich so nicht bestätigen. Beim normalen Energiesparmodus konnte man keine grau Stufen auswählen nur bei Ultra.
Neu ist dagegen ab wann die spar Funktion greifen soll : sofort , 50% - 20 % - 15% - 5 % finde ich super !
Eigenartig, bei mir gab es die Graustufen Option auch beim "normalen " Energiesparmodus. Ich meine definitiv nicht den Ultra Energiesparmodus mit dem Graustufen Theme und den vordefinierten Anwendungen.

Ist für mich das einzige Haar in der Android M auf Note 4 Suppe bisher.
 
Galantis

Galantis

Ehrenmitglied
Danke, das ihr wieder zum ursprünglichen Thema zurückgekommen seid. Diskussionen über die Updatepolitik von Samsung sind hier fehl am Platze.
 
IngoBN

IngoBN

Experte
Also ich bin zufrieden bisher. Kein Fullwipe gemacht, aber keine Fehler bisher festgestellt.

Ich finde, das Gerät läuft flüssiger. Zum Akku kann ich noch nichts sagen - kann wohl keiner.

Rechte bearbeiten: super!

Es lassen sich nun im neuen S-Pen Menü eigene Anwendungen hinzufügen. Da ich OneNote nutze für mich ein Riesengewinn!

Neue Notizen lassen sich nun bei Entnahme des S-Pens auf dem ausgeschalteten Bildschirm verfassen

Abfrage der Speicherkarte nach Neustart nervt mich auch!

An alle, die sich über fehlende, optische Änderungen aufregen: Samsung Good Lock läuft jetzt auf dem Note 4 - damit ist echt einiges machbar!
Info und Download gibt's hier: Samsung Good Lock: Update mit neuen Features und Bugfixes [APK-Download]
 
Zuletzt bearbeitet:
arashi

arashi

Lexikon
IngoBN schrieb:
Samsung Good Lock läuft jetzt auf dem Note 4 - damit ist echt einiges machbar!
Hast du damit schon selbst Erfahrungen?
 
S

syscrh

Guru
Na das ist ja Hammer! Lade gerade das OTA Update (1.2 GB) runter ...

Endlich Marshmallow ... Endlich kann ich mein Note 4 zurücksetzen ohne nochmal doppelte Arbeit zu haben!

Tut mir leid, wenn ich so reinplatze, aber ich freu mich, dass es endlich gekommen ist und hab es gerade erst mitbekommen ... :blushing:
 
IngoBN

IngoBN

Experte
arashi schrieb:
Hast du damit schon selbst Erfahrungen?
Habe es heute getestet, Lockscreen, Benachrichtigungen, App Menü und Schnelleinstellungen komplett individualisierbar. Macht einen guten Eindruck, ist aber leider englisch. Ich bin gerade dabei, es zu übersetzen [emoji3]
 
arashi

arashi

Lexikon
Cool. Habe es eben auch installiert. Muss mich damit mal auseinandersetzen. Hast du einen guten link für Infos?
 
A

attackman

Fortgeschrittenes Mitglied
@IngoBN
wäre echt toll wenn du das übersetzen würdest :)
Da wäre ein extra Thread vielleicht gar nicht schlecht oder?
 
IngoBN

IngoBN

Experte
Kann ich machen, wird nur noch ein wenig dauern: sind irre viele Begriffe
 
S

syscrh

Guru
Negativpunkte des Updates: noch mehr, nichteinmal deaktivierbare, Bloatware (da hilft nur noch adb hide), uralte vorinstallierte Google Apps (das Update scheint schon seit Monaten in dem Zustand fertig zu sein)

Positivpunkte: flotter, endlich ist der Google Dialer kompatibel, Entsperren via Fingerabdruck ist deutlich schneller geworden!
 
YT1300

YT1300

Ambitioniertes Mitglied
Na ja,das update is nicht wirklich der Hammer (meiner Meinung)...Ordner werden bissel größer dargestellt wie die Apps,das mit der Speicherkarte nervt auch bissel und zumindest das man die Anordnung der Apps (4×4/4×5/5×5) noch einstellen kann bei so einem großen Bildschirm hätte ich noch erwartet...na ja:blink:
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
...aber besser als gar kein update:biggrin:
 
AndroMe

AndroMe

Lexikon
Kommt leider noch immer nichts, weder OTA noch mit SamFirm :angry:
 

Anhänge

S

syscrh

Guru
@YT1300
Ich verweise mal wieder auf meine Anleitung: [no root][5.1] Nexus Note 4 - Wie Ihr aus dem Note 4 ein nahezu-Nexus macht

Vor allem das Anpassen der DPI macht einen gewaltigen Unterschied beim Note 4 und ich kann jedem nur dazu raten (das Note 5 hat standardmäßig 560 als DPI eingestellt).
Persönlich hab ich natürlich wieder den Google Now Launcher, Google Dialer usw. installiert und interessiere mich daher für die Veränderungen seitens Samsung überhaupt nicht. Mir war vor allem wichtig, dass jetzt endlich das API Level von Marshmallow zur Verfügung steht und somit endlich alle meine Anwendungen kompatibel sind.
 
O

okatomy

Fortgeschrittenes Mitglied
@AndroMe

OTA sollte direkt gehen wenn du kein Root hast und auf DBT Firmware bist, (auch im Recovery muss CSC DBT angezeigt werden). ggf. hast du in der vergangenheit von einem anderen CSC kommend "dirty" geflasht? Dann hilft ein Werksreset.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Zur Firmware: Die ist in Ordnung, leider wie zu erwarten halt nur Update-Pflege mit minimalem Aufwand bei einem bald 2 Jahre alten Gerät.
 
AndroMe

AndroMe

Lexikon
@okatomy
Mein Note 4 hat den Produktcode SM-N910FZWEDBT
mit "originaler" CSC-Code DBT, "Firmware"-CSC-Code" DBT und "Aktiver" CSC-Code DBT,
und zeigt die "erhältlichen CSC-Codes an: BTU, CPW, DBT, ITV, KOR, XEF und XEO und ist ungerootet mit Knox "0x0".

Weder mit SIM von T-Mobile noch mit BASE kommt OTA etwas. auch nicht mit WLAN über Telekom DSL6000.
Und SamFirm gibt auch nichts raus außer Error, siehe vorletzter Beitrag.

Screenshot:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
O

okatomy

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann hilft wohl nur warten oder Werksreset.

Kann nur sagen dass ich gestern 2 Notes direkt OTA updaten konnte nach manueller Prüfung auf Updates. Eines war vorher sogar ein T-Mobile DTM Gerät (Umgeflasht mit Odin auf DBT + Werksreset)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Den einzigen Unterschied den ich sehe ist dass mein Produktcode SM-N910FZKEDBT lautet.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Edit: Vermute du hast ein weißes Gerät.
Meins ist schwarz.
 
AndroMe

AndroMe

Lexikon
Stimmt, mein Note 4 ist weiß,
der Produktcode ist wie im Screenshot in meinem vorletzten Post.

Full wipe will ich nicht machen, Neu-Installation danach ist mir zu umständlich.
Hab es mit Cache wipen versucht, kein Erfolg.
 
Polymorph

Polymorph

Erfahrenes Mitglied
Nach einem Versionssprung mache ich immer einem Fullwipe.
So hat man am wenigsten Probleme und am meisten Performance.