[Firmware][2.3.6][14.02.2013] I9000XWJWB - [REPACK][DBT] - ODIN / ROOT

  • 76 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

mike_galaxy_s

Gast
Donald Nice hat mir seinen tollen Quellcode für die Firmware Threads gegeben. Vielen Dank!


1.1 Firmware-Details:
Android-Version: 2.3.6 (!)
Firmwaretyp: 3-File Firmware, Repacked (!)
PDA: I9000XWJWB
MODEM: I9000XWJW1
CSC: I9000DBTJW2
Build date: Thu Feb 14 08:26:20 KST 2013
1.2 Anmerkungen:
Ursprünglich ist diese Firmware von den Nordic Countries.
Die JWB wurde für den Productcode DBT (unbranded Germany) repacked und es besteht keine Gefahr einer Änderung des ProductCodes oder der IMEI, sofern die Ausgangsfirmware ebenfalls den ProductCode DBT beeinhaltet.

Diese Firmware führt nach dem flashen automatisch keinen Factory Reset durch, also solltet ihr Punkt 8 bei der Flashanleitung keinesfalls vergessen!

Wer will kann die Firmware auch mit der ATO-CSC (Österreich) oder mit der originalen NEE-CSC (Nordic Country) flashen. Beide CSCs findet ihr unten bei den Downloads.
In der NEE-CSC befinden sich zusätzlich noch einige Samsung Klingeltöne, deswegen ist die CSC so groß.

Es ist auch möglich Root mit Stock Kernel zu nutzen. Das läuft wesentlich besser als mit dem alten CF-Root. Man hat halt kein CWM aber Rootrechte bleiben erhalten.
Dazu vorher mit dem CF-Root rooten wie unter Punkt 4 beschrieben und danach den Stock JWB Kernel einfach wieder flashen, genau so wie den CF-Root.
2.1 Voraussetzungen zum flashen via Odin (für unerfahrene flasher/ innen):
1. Ihr habt die FAQ gelesen und verstanden!
2. Ihr habt einen funktionierenden 3-Button Mode. - Hier gehts weiter, wenn er nicht geht.
3. Ihr habt alle Lagfixes vorher deaktiviert, oder hattet nie welche installiert.
4. Ihr habt eine Sicherung des /efs/ Ordners. - Wie mache ich das?
5. Ihr habt den Unterschied der verschiedenen Firmwaretypen verstanden. - Es gibt verschiedene Firmwaretypen?
6. Ihr habt ein voll geladenes Galaxy S GT-I9000
7. Ihr habt Hoden aus Stahl und Nerven wie Brückenpfeiler! Ja, auch Ihr weiblichen Wesen! ;-)
2.2 Wichtige Anmerkung zum Update Eclair/Froyo (2.1/2.2.x) --> Gingerbread (2.3.x)
Ihr benötigt die Gingerbread Bootloader! Sie sind bereits in der JW9 Firmware integriert. Wenn ihr von 2.1/2.2.x flasht, dann solltet ihr umbedingt mit 512er PIT und Re-Partition flashen und nach dem flashen im Recovery Menü einen Factory Reset (wipe data/factory reset und wipe cache partition) ausführen.
2.3 Wichtige Anmerkung zum Downgrade ICS/JB (4.0.x/4.1.x/4.2.x) --> Gingerbread (2.3.x)
Da ICS/JB ein anderes Partitionslayout hat, müsst ihr umbedingt mit 512er PIT und Re-Partition flashen, ansonsten startet das SGS nicht mehr.
3. Flashanleitung JW9 - Diese Anleitung gilt grundsätzlich sowohl für die Version MIT Bootloadern als auch für die Version OHNE Bootloader (sofern überhaupt eine ohne Bootloader angeboten wird). In keinem Fall wird in Odin der Haken "Phone Bootloader Update" gesetzt!


Alles was Ihr ab jetzt macht erfolgt auf EIGENE GEFAHR! Weder ich noch Android-Hilfe.de übernehmen Verantwortung für einen möglichen Brick eures Handys!
Achtung! Es muss jedem klar sein, dass ihr durch das flashen dieser Firmware euer Providerbranding (incl. ProductCode) entfernt und Ihr erhaltet eine Firmware (und damit auch den ProductCode) eines freien Gerätes (welche fast immer aktueller sind). Dieser Vorgang kann, sofern das Gerät keinen Hardwareschaden hat, jederzeit durch flashen einer gebrandeten Firmware wieder rückgängig gamcht werden! Besitzer eines gebrandeten Gerätes sollten nach dem flashen unbedingt Punkt 3.1 beachten!
1. Herunterladen und entpacken der repacked 3-File-Firmware.
2. Starte Odin 1.85 (Und schliesse Kies vorher, falls geöffnet. Es ist wichtig ODIN zu öffnen, bevor das Telefon verbunden wird!)
3. Wähle die PIT = s1_odin_20100512.pit und bei Re-Partition einen Haken setzten (falls nicht schon automatisch gesetzt) PDA = PDA_JWB.tar.md5, PHONE = PHONE_JW1.tar.md5 und CSC = CSC_DBTJW2.tar.md5 aus dem heruntergeladenen Paket.
4. Boote das SGS in den DownloadMode durch drücken und halten von VolumeDown+Home+Power.
5. Verbinde erst jetzt das Telefon mit dem Rechner und warte das die Treiber installiert werden.
6. Wenn die Treiber fertig installiert wurden, erscheint oben links in Odin ein gelbes Symbol.
7. Drücke Start um den Flashvorgang zu starten. Entferne das USB-Kabel nicht, bis das Telefon erfolgreich ganz hochgefahren ist. Dieses kann auch 10-15 Minuten dauern! Geduld haben! Sollte es in einer Startschleife hängen, nehmt einfach "brutal" den Akku raus und macht mit Schritt 8 direkt weiter!
8. Schaltet das Telefon ab, bootet es durch drücken und halten von VolumeUp+Home+Power in den RecoveryModus, und führt einen wipe data/factory reset und einen wipe cache partition aus! Dieser löscht alle persönlichen Daten (die Inhalte der internen und externen SD ausgenommen) aber löscht auch alle übrigen Reste der alten Firmware und sorgt für ein sauberes und schnelles System!
9. Reboot system now, Fertig!
3.1 Der folgende Teil ist nur für Benutzer mit gebrandeten Geräten, oder die, die sich nicht sicher sind!
10. Kontrolliert nach dem erfolgreichen flashen euren ProductCode durch Eingabe von *2767*4387264636# in die Telefontastatur! Sollte dieser mit DBT aufhören, ist alles gut, und ihr braucht NICHT mit Schritt 11 fortzufahren!
11. Wenn nun aber die letzten 3 Stellen eures ProductCodes nun KOR lauten gebt *#06# in eure Telefontastatur ein und notiert euch nun die angezeigte IMEI.
12. Verlasst das angezeigte Fenster und gebt nun *#272*???????????????# in eure Telefontastatur ein, wobei ihr die ??? durch eure eben notierte IMEI ersetzt.
13. Im folgenden Fenster wählt ihr DBT aus und klickt unten auf INSTALL. Dadurch wird euer falscher ProductCode KOR auf den, für deutsche ungebrandete Geräte DBT gesetzt. ACHTUNG! Hierbei wird ein FactoyReset durchgeführt!
14. Reboot abwarten, Fertig!
4. Root & CWM via CF-root:
1. CF-Root-XX_OXA_JW4-v4.4-CWM3RFS.zip herunterladen und entpacken.
2. Starte Odin 1.85 (Und schliesse Kies vorher, falls geöffnet. Es ist wichtig ODIN zu öffnen, bevor das Telefon verbunden wird!)
3. Wähle die entpackte .tar als PDA aus. Sonst in Odin alles so lassen wie es ist! Keine PIT, kein Re-Partition, kein PHONE, keine CSC!
4. Boote das SGS in den DownloadMode durch drücken und halten von VolumeDown+Home+Power.
5. Verbinde erst jetzt das Telefon mit dem Rechner und warte das die Treiber installiert werden.
6. Wenn die Treiber fertig installiert wurden, erscheint oben links in Odin ein gelbes Symbol.
7. Start drücken und warten bis das Handy neu gestartet ist. Kabel entfernen. Odin schliessen.
8. Fertig gerootet!
5. Optimal: Unnötige System Apps entfernen
Mit Hilfe von Nostix (Vielen Dank!) habe ich ein Script gemacht, welches man im CWM flasht und es nicht benötigte System-Apps löscht. Ihr könnt dieses Script selber bearbeiten, ihr müsst einfach die .ZIP Datei mit Total Commander öffnen, dann in das Verzeichnis META-INF\com\google\android\ gehen, das updater-script mit Notepadd++ öffnen und mit dem Befehl delete("/system/app/Beispielapp.apk"); könnt ihr Apps löschen, wobei ihr natürlich das Beispielapp.apk durch den Appnamen ersetzten müsst.
In meinem Script habe ich folgende Apps entfernt
BuddiesNow
Memo
MiniDiary
YouTube
Maps
BluetoothPbap
BluetoothTestMode
ChocoEUKor
CoolEUKor
DualClock
eBookSamsung
Days
Dlna
FactoryTest
GoogleFeedback
GoogleQuickSearchBox
HTMLViewer
RoseEUKor
SamsungApps
SamsungAppsUNA3
SimDetachNotifier
SnsAccount
SnsProvider
UnifiedInbox
VoiceSearch
VoiceDialer
WlanTest
WriteAndGo
lcdtest
signin
syncmldm
syncmlds
wssyncmlnps
Ihr müsst aber immer bedenken, dass zu vielen .APK Dateien noch eine .ODEX Datei gehört, die ihr auch löschen müsst. Hier auf XDA gibt es eine Liste mit Apps, die man entfernen kann. Nachdem ihr das Script ausgeführt habet, solltet ihr nochmals einen Factory Reset durchführen, um die alten Appleichen zu entfernen

Optimal: Stock-Kernel flashen
Der Stock-Kernel wird genau so geflasht wie der CF-Root-Kernel
7. Downloads:

8. Thanks to:
9. Screenshots findet ihr im Anhang


 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
casakorte

casakorte

Experte
...daß wir d a s nochmal erleben dürfen...:)
Sobald der Akku voll ist, werde ich mal flashen...
gnmpfff...hab grad gestern alles neu gemacht mit CM 10.1...


Erster Eindruck: läuft echt flott und superflüssig, überlege, ob ich vielleicht das JW3 Modem aus der JW9 mal dazuflashen soll, da ich ja bei Base bin...mal schauen...:)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TitanTx

Neues Mitglied
Kann ich so bestätigen.....läuft echt gut.
 
casakorte

casakorte

Experte
Ich las sie erst mal drauf...zumindest bis morgen, dann sehen wir weiter...
boah: ich und 2.3.6...:blushing:
(wo ich doch so JB verwöhnt bin...)
 
M

mike_galaxy_s

Gast
Habt ihr beide den von mir erstellten Repack geflasht? Wenn ja, mit welcher CSC?

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
casakorte

casakorte

Experte
...kölsche CSC...:D
DBT...
Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
casakorte

casakorte

Experte
Also ich hab die JWB immernoch drauf und wundere mich ein bischen, wie gut sie läuft...bisher keine Auffälligkeiten...:)
Akkulaufzeit wie gewohnt bei GB immens gut...

Werde das ganze weiter beobachten, nach einem Tag kann man noch nicht wirklich viel sagen.
 
M

mike_galaxy_s

Gast
Ich hatte die JWB eigentlich nur zum testen oben. Stock ist mir einfach zu langweilig, habe wieder JB.

Ich finde es Schade, dass Samsung die Icons und allgemein die Oberfläche nie verändert hat, denn das alles schleppen wir schon seit 2.1 mit. Bei anderen Handys wie z.B. beim Galaxy Ace gab es mal ein Update für die Oberfläche und die Icons.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
casakorte

casakorte

Experte
Ja da hast du natürlich recht...ich werde auch wieder auf CM 10.1 oder so gehen...aber ein Weilchen lass ich sie noch drauf...:)

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Ich habe die erst jetzt entdeckt, gerade sauber geflasht, mal schauen, GB läuft ja extrem gut auf dem SGS, aber wenn man erst mal die Nase in die JB gesteckt hat, fällt der Schritt zurück in die "Steinzeit" doch schwer....


Edit


Keine APN bei mir.....

(Geflasht von Samfirmware, nicht die hier aus dem Thread)

Musste ich erst manuell konfigurieren, das klappt sonst immer automatisch
 
Zuletzt bearbeitet:
Tanis64

Tanis64

Ehrenmitglied
kingoftf schrieb:
Ich habe die erst jetzt entdeckt, gerade sauber geflasht, mal schauen, GB läuft ja extrem gut auf dem SGS, aber wenn man erst mal die Nase in die JB gesteckt hat, fällt der Schritt zurück in die "Steinzeit" doch schwer....


Edit


Keine APN bei mir.....

(Geflasht von Samfirmware, nicht die hier aus dem Thread)

Musste ich erst manuell konfigurieren, das klappt sonst immer automatisch
Liegt wohl daran das das CSC der 'originalen' ROM für NEE (Nordic Countries) ist, Der repack hier enthält die Deutsche DBT CSC

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
T

tiopc

Erfahrenes Mitglied
Bitte helft mir. Nach dem flashen der 3-teiligen kommt jetzt direkt nach dem Einschalten "confirm Password".

Was ist das? Kann nicht in die Recovery, das kommt direkt nach dem Einschalten.
 
M

mike_galaxy_s

Gast
Mach im Recovery einen Factory Reset.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
T

tiopc

Erfahrenes Mitglied
kommst gar nicht rein! Das erste was erscheint ist das Confirm Password. Nur Dowload Modus geht. Aber ich habe auf xda die "Lösung" gefunden. Einfach x mal falsch eingeben, dann gehts weiter. Hat keine folgen.
 
M

mike_galaxy_s

Gast
Du kommst nicht mal ins Recoevery? Hast du mit PIT und Repart geflasht?

Aber versuch mal das von XDA.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
T

tiopc

Erfahrenes Mitglied
alles nach "Vorschrift" geflasht. Sogar 2x. Hat Bei den letzten Versionen auch super geklappt, hab das vorer noch nicht gesehen.

Keine Chance ins Recovery zu kommen, kommt auch die Paswort Abfrage. Habs dann ein paar mal falsch eingegeben und dann gings weiter...

Handy läuft "fehlerfrei" für ein I9000. Alles dann wie gehabt.
 
M

mike_galaxy_s

Gast
Also ist der Code jetzt weg?
Dann mache bitte im Recovery einen Factory Reset.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
T

tiopc

Erfahrenes Mitglied
Code ist weg nach 4-5 mal falsch eingeben.

Daraufhin fährt das System hoch. Danach habe ich den Wipe durchgeführt.
 
Oben Unten