[I9300][Stock ROM] *06.08.13* I9300XXEMG4 [4.1.2] - DBT [Pre-rooted/3-teilig]

  • 124 Antworten
  • Neuster Beitrag
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Threadstarter
(Tip: Odin sollte am besten schon gestartet sein, bevor ihr das SGS III an das Kabel anschließt.)


und ich übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden. Nutzung auf eigene Gefahr! >>FAQ lesen<<.
unbranded Jelly Bean (DBT/Germany)
  • Mit dem Standarddownload und der vorigen Nutzung von Triangle Away lässt sich das Gerät wieder auf Werkseinstellung mit der aktuellen Firmware setzen. (siehe auch Nr. 6 >>zurücksetzen des Flascounters:<<)
  • Auf Wunsch ist Root enthalten, spart genau einen Schritt. Zum Einschicken zwecks Reparatur, sollte die nicht gerootete Standard benutzt werden.
  • Dreiteilig mit repart entfernt ganz sicher systeminterne Fremdfiles (z.B. von Customroms).
  • Da ein Fullwipe Root, Kernelreste (Customkernels), etc. nicht entfernt und in der Vergangenheit es einteilige Firmware gab, die Reste belassen hat, war es oftmals die einzigste Lösung für Otto normal, eine Dreiteilige zu flashen. Hinzu kommt, das manche Customs anders partitioniert waren und man mit einer Einteiligen nicht auf Stock kam, wegen des Unterbaus des Customs.
  • Ein Fullwipe und eine Dreiteilige in Kombination galt/gilt als sauberste Installation.
  • Eine Dreiteilige kann nicht jedes Problem lösen, wie z.B. Hardwareschäden oder wiederherstellen des EFS img
  • (siehe nur [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-s3-i9300-forum/259258-imei-fehlt-wird-nicht-angezeigt.html"]Notrufe, IMEI fehlt[/URL] oder auch IMEI zerstört<- keine Garantie ob es funktioniert, Fragen dazu bitte in diesem Thread >>klick<<[/OFFURL]).


BartZZ schrieb:
BartZZ schrieb:
).
2. Eine Rücksicherung eines alten EFS Backups (Ein EFS-Backup vor EMG4 enthält noch die alten unveränderten Daten, und kann von älteren Modems gelesen werden).

Fazit:
Laut meinen eigenen Erfahrungen, und den Aussagen anderer Nutzer, funktioniert das neue Modem problemlos und ist empfehlenswert. Es gibt im Moment keinen Grund von dem Update abzusehen.
Vom unnötigen Manipulieren der EFS-Partition (z.B. durch Rücksicherung) rate ich dringend ab.
Ergänzung: Hattet ihr jemals eine JTAG Reparatur einer nicht zertifizierten Samsungwerkstatt, dann solltet ihr diese Firmware nicht flashen!!! Es ist davon auszugehen,das eurer IMEI-Zertifikat zerstört ist.

Anleitung

Achtung: diese Firmware ist veraltet, die Aktuelle findet ihr über diesen Link:


1. Firmware downloaden

alles was ihr braucht , ist die bereitgestellte I9300XXEMG4_bitstopfen_3tlg.tar.zip

1.1. Details:

Version.............4.1.2
PDA.................I9300XXEMG4
MODEM............I9300XXEMG4
CSC.................I9300DBTEMG3

changelist: 1314436
# begin build properties
# autogenerated by buildinfo.sh
ro.build.id=JZO54K
ro.build.display.id=JZO54K.I9300XXEMG4
ro.build.version.incremental=I9300XXEMG4
ro.build.version.sdk=16
ro.build.version.codename=REL
ro.build.version.release=4.1.2
ro.build.date=Tue Jul 16 20:32:33 KST 2013
ro.build.date.utc=1373974353
ro.build.type=user
ro.build.user=se.infra
ro.build.host=SEP-108
ro.build.tags=release-keys
ro.product.model=GT-I9300
ro.product.brand=samsung
ro.product.name=m0xx
ro.product.device=m0
ro.product.board=smdk4x12
ro.product.cpu.abi=armeabi-v7a
ro.product.cpu.abi2=armeabi
ro.product_ship=true
ro.product.manufacturer=samsung
ro.product.locale.language=en
ro.product.locale.region=GB
ro.wifi.channels=
ro.board.platform=exynos4
# ro.build.product is obsolete; use ro.product.device
ro.build.product=m0
# Do not try to parse ro.build.description or .fingerprint
ro.build.description=m0xx-user 4.1.2 JZO54K I9300XXEMG4 release-keys
ro.build.fingerprint=samsung/m0xx/m0:4.1.2/JZO54K/I9300XXEMG4:user/release-keys
ro.build.characteristics=default
# Samsung Specific Properties
ro.build.PDA=I9300XXEMG4
ro.build.hidden_ver=I9300XXEMG4
ro.build.changelist=1314436
# end build properties
#
# system.prop for smdk4x12
#

rild.libpath=/system/lib/libsec-ril.so
rild.libargs=-d /dev/ttyS0
ro.sf.lcd_density=320
ro.lcd_min_brightness=20

ro.kernel.qemu=0

ro.tvout.enable=true

persist.sys.storage_preload=1

net.streaming.rtsp.uaprof=http://wap.samsungmobile.com/uaprof/

# Multimedia property for Smart View
media.enable-commonsource=true
#
# ADDITIONAL_BUILD_PROPERTIES
#
ro.opengles.version=131072
debug.hwui.render_dirty_regions=false
ro.sf.lcd_density=320
ro.error.receiver.default=com.samsung.receiver.error
dalvik.vm.heapstartsize=8m
dalvik.vm.heapgrowthlimit=64m
dalvik.vm.heapsize=256m
ro.hdcp2.rx=tz
ro.secwvk=220
ro.sec.fle.encryption=true
ro.config.ringtone=S_Over_the_horizon.ogg
ro.config.notification_sound=S_Whistle.ogg
ro.config.alarm_alert=Walk_in_the_forest.ogg
ro.config.media_sound=Media_preview_Touch_the_light.ogg
keyguard.no_require_sim=true
ro.com.android.dateformat=MM-dd-yyyy
ro.carrier=unknown
ro.com.google.clientidbase=android-samsung
ro.ril.hsxpa=1
ro.ril.gprsclass=10
ro.adb.qemud=1
ro.com.google.gmsversion=4.1_r5
dalvik.vm.dexopt-flags=m=y
net.bt.name=Android
dalvik.vm.stack-trace-file=/data/anr/traces.txt
1.2 Download:
Hoster:


mit factory reset (zurücksetzen auf Werkseinstellung)

Standard Firmware (3tlg):
-->I9300XXEMG4_bitstopfen_3tlg.tar.zip (directlink)<--..................................................[Click for QR Code]
prerooted Firmware Hinweis: wer sein Gerät rootet, verliert die Herstellergarantie (3tlg): -->I9300XXEMG4_bitstopfen_root_3tlg.tar.zip (directlink)<--..............................................[Click for QR Code]

- - - -
Einzeldownload Modem: -->PHONE_I9300XXEMG4_bitstopfen.tar.md5.zip (directlink)
- - - -

Hoster:


mit factory reset (zurücksetzen auf Werkseinstellung)

Standard Firmware (3tlg):
-->I9300XXEMG4_bitstopfen_3tlg.tar.zip (directlink)<--...................................................[Click for QR Code]
prerooted Firmware Hinweis: wer sein Gerät rootet, verliert die Herstellergarantie (3tlg): -->I9300XXEMG4_bitstopfen_root_3tlg.tar.zip (directlink)<--...............................................[Click for QR Code]

- - - -

Einzeldownload Modem: -->PHONE_I9300XXEMG4_bitstopfen.tar.md5.zip (directlink)<--................................................[Click for QR Code]
- - - -
________
Passwort:
android-hilfe.de
2. Odin am PC

mit Adminrechten starten (falls ihr nicht wisst, wie man mit Odin flasht, lest die FAQ).

3. Galaxy S3 ausschalten,

Downloadmodus («Lautstärke runter“ + „Hometaste“ + „Powertaste“) und am PC (USB-Port) anschließen.

4. In Odin

mit pitfile...........GT-I9300_mx_20120329.pit,
PDA..................PDA_I9300XXEMG4_....tar.md5,
Modem/Phone.....Phone_I9300XXEMG4_....tar.md5,
CSC..................CSC_I9300DBTEMG3_....tar.md5

einstellen und flashen.

[Beim Flashvorgang erstmal
das Smartphone neu booten lassen, es werden noch Files geschrieben.]

4.1. Galaxy S3

dann vom PC trennen.

5. Fertig.
gilt nur für gerootete Geräte:


IMEI sichern:
Eine gerootete Firmware ist zum IMEI sichern, Voraussetzung. Benutzt dafür K-Tool von Hellcat >>klick<< oder das Tool von lyriquidperfection (xda). >>klick<<
Möglichkeiten die IMEI wiederherzustellen:
Ihr müsst das nicht nach der gelisteten Reihenfolge abarbeiten, lest euch jeden Punkt durch und überlegt genau, was auf euch passen könnte.


1. Einschicken zur Reparatur bei einem zertifizierten Samsungpartner.

2.
IMEI verloren durch ältere Firmware (vorm 16.07.2013). Lösung: MG4 Modem flashen (macht nicht den Fehler und spielt ein altes EFS Backup ein, ein neues könnt ihr aber nach flashen der jeweiligen Firmware machen, siehe 3.)

3. Ihr habt von der aktuellen Firmware auf eurem S3 ein EFS Backup. Lösung: Backup zurückspielen.

4. Eure IMEI ist immer noch verloren, dann gebt in das Telefon folgenden Code ein: *#197328640# ---> geht auf [6] COMMON ---> dann auf [6] NV REBUILD ---> [1] NV REBUILD.

5. >>9. Schritte - Weiterleitung zu xda (englisch)<<

6. https://www.android-hilfe.de/6384735-post865.html

7.
siehe 1.
6. Wir laden uns "TriangleAway" von hier >>klick<< runter und installieren die app. Drücken „Reset flash counter“ → Continue. Das Gerät startet neu und wir bestätigen das zurücksetzen auf 0. Soll das S3 in den Auslieferungszustand mit aktueller Firmware, dann müsst ihr nach „Reset flash counter“, die Lautstärketaste für den Downloadmodus drücken und dann die Standard 3tlg ohne root flashen.
GPS Server muß noch von US auf [0.de.pool.ntp.org] gesetzt werden. Benutzt hierzu den „rootexplorer“. Geht in den Pfad /etc, dort befindet sich die Datei gps.conf. Überprüft ob der Rootexplorer r/w (lese/schreib) Rechte hat. Haltet nun euren Finger auf der Datei und wählt im Menü --> Öffnen im Text Editor. Ändert die Zeile [NTP_SERVER=[I]north-america[/I].pool.ntp.org] in [NTP_SERVER=[I]0.de.[/I]pool.ntp.org]. Achtet darauf das ihr nichts anderes löscht, nun einfach mit der Zurücktaste speichern. Fertig.
Acid schrieb:
Wir laden uns die Com.google.android.carhome.apk hier >>klick<< runter. Dann nehmen wir den rootexplorer und verschieben
die App nach [/system/app]. Der Rootexplorer braucht Schreib-/Leserechte. Dann installieren wir die App CarhomeLauncher.apk.
Die könnt ihr hier >>klick<< herunterladen. Sucht im Google Play Store die app Car Dock Settings, damit könnt ihr festlegen,
das sich Bluetooth, GPS, W-LAN usw. automatisch an-/abschaltet.
Diese App funktioniert in Verbindung mit Google Carhome.



__________________________________________

Geniewidget
– Eine Wetterwidget mit Nachrichten aus aller Welt. gibt es hier >>klick<<.

thx:
Chainfire (xda), IG88 APPS, Donald_Nice (thread-design/android-hilfe), Samsung, Google
"Danke-Button"
drücken schadet nicht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
ffman

ffman

Fortgeschrittenes Mitglied
GPS Server muß noch von US auf "1.de.pool.ntp.org" gesetzt werden. Benutzt hierzu den „rootexplorer“. Geht in den Pfad /etc, dort befindet sich die Datei „gps.conf“. Überprüft ob der rootexplorer R/W (lese/schreib) Rechte hat. Haltet nun euren Finger auf der Datei und wählt im Menü „Öffnen im Text Editor“. Ändert die Zeile „NTP_SERVER=north-america.pool.ntp.org“ in „NTP_SERVER=1.de.pool.ntp.org“. Achtet darauf das ihr nichts anderes löscht, nun einfach mit der Zurücktaste speichern. Fertig.

Für was ist das gut:confused:
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Threadstarter
Je geringer die Abweichungen, um so genauer die Positionsermittlung.

NTP-Pool

Grüsse bit
 
ffman

ffman

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es für Österreich eine eigene
 
extralife

extralife

Experte
bitstopfen schrieb:
Je geringer die Abweichungen, um so genauer die Positionsermittlung.

NTP-Pool

Grüsse bit
naja, net ganz. mit positionsermittlung hat ein ntp-server gar nix zu tun, der is nur zum zeit-syncen da -- 'device-sat'. kurz: passt die zeit(sync), gibt's nen fix(sat).

im grunde vernachlässigbar, da sich das ganze im ms-bereich abspielt.

man braucht die einzelnen server ja nur mal anpingen, schon weiß man -in etwa - wie schnell ein server antworten kann, die daten also zurückkommen.

zb.
Code:
ping north-america.pool.ntp.org
und

Code:
ping 0.at.pool.ntp.org
ist schon ein 'großer' unterschied - aber warum den langsameren server verwenden? :D
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Threadstarter
Assisted GPS d.h. hier fließen noch andere Werte. Die Zeit allein reicht sicherlich nicht aus für die Positionsbestimmung. In Deutschland gilt soweit ich weiß die Atomuhrzeit. Um eine höhere Genauigkeit zu erhalten, werden mathematische Formeln eingesetzt. Deshalb kann durch Abweichungen bei der gps Zeit(z.B. starke Unwetter, geschlossene Räume, Autobahntunnel) der Zeitabgleich über das ntp Protokoll erreicht werden, genau das machen diese Mobilfunkgeräte heutzutage. Eine Zeitdifferenz kann auf der Entfernung Meter bedeuten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Popey900

Popey900

Experte
Ich wollte meinem Kollegen die Firmware drauf machen. Er hat noch einem Vodafone Simlock Software.

Ich wollte alles original lasse , also auch ohne root.
Nur ohne root kann ich das gps nicht umstellen oder?
Gibt es keine Version wo das gps schon richtig ist?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Threadstarter
Das ist ein nice to have, mehr nicht.

Da das S3 mehrere Möglichkeiten hat, Ortsbestimmungen durchzuführen kann man das vernachlässigen. Wie oft tritt das auf, das man gar keinen Kontakt zum Satelliten hat bzw. der Zeitabgleich nicht/schlecht funktioniert? Extrem selten.
 
Popey900

Popey900

Experte
Das stimmt normalerweise hat das S3 einen super GPS empfang.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
mahd

mahd

Experte
Hallo,

da im Threadtitel nichts von Wipeversion steht aber im Downloadspoiler "mit factory reset (zurücksetzen auf Werkseinstellung)" hinterlegt ist, frage ich jetzt nochmal:

Ist dies eine Wipeversion? (Dann würde ich es im Titel mit einfügen)?

Gruß mahd
 
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
@mahd, das ja ist eine Wipeversion, da diese mit Repart und Pitfile läuft. :)
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Threadstarter
@mahd ist eine Wipe Version @Savan Repart und Pitfile bedeuten nicht automatisch Wipe, durch die Diskussion mit frank_m habe ich mich dazu durchgerungen, direkt eine wipe_data Anweisung in die Command zu übernehmen. Normal machen die Firmwares von sammobile.com nur einen wipe_cache, was dazu führen kann, das man in einer Bootschleife landet, hier ist das nicht so, hier wird ein echter automatische Factory Reset durchgeführt, wie es auch üblich war in 3Teiligen.
 
mahd

mahd

Experte
Lasse ich pitfile und repart weg, dann ist es eine nowipe?
Mich interessiert es wegen der prerooted Version für das S3 meiner Frau.
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Threadstarter
Es wird trotzdem auf Werkseinstellung zurückgesetzt, sonst ist es keine echte 3 Teilige mehr.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
bitstopfen schrieb:
Aehm eventuell sollte hier erwähnt werden, das efs umstrukturiert wird und somit kein Downgrade des Modems mehr möglich ist, denn das Modem XXEMG4 ist gelinde gesagt Moppelkotze.
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Threadstarter
Das verhält sich unterschiedlich, viele haben mit dem Modem kein Problem. Den Hinweis habe ich trotzdem noch mit reingenommen, für die die es betrifft.
 
M

moonie

Erfahrenes Mitglied
@bitstopfen

Ich hätte eine kurze Verständnisfrage: ist es bei prerooted Firmware eigentlich nicht so, dass der Flashcounter nicht erhöht wird? Es irritiert mich ein bisschen, dass in der Anleitung etwas von Zurücksetzen des Flashcounters steht (falls man wieder Original-FW haben möchte). Oder habe ich einen Denkfehler? Danke im Voraus für die Antwort.
 
GalaxyKeks

GalaxyKeks

Experte
Kann es jemand bitte in GDrive hochladen? ich habs nu 4x versucht zu laden... es bricht immer wieder ab :((
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Threadstarter
Sobald du ein recovery ala cwm oder einen custom Kernel flasht geht der Counter hoch. Manche root Apps im Autostart wie z.B. LBE sorgen für den Gerätestatus "custom" o. geändert.

Mit Triangle Away kann man den Status auf normal und den Counter auf Null setzen.

Sobald du wieder bootest, geht der Status wieder auf geändert, wenn wie bei mir LBE startet. Das war schon immer so.

Neu dazugekommen ist, das nun auch der Counter automatisch wieder auf 1 geht. Dafür zuständig ist der neue Bootloader.

Sollte man nun das Gerät einschicken müssen, resetet man den Counter und geht aus Triangle Away heraus, gleich in den Downloadmodus ohne neu zu booten. Dann flasht man seine Originalsoftware (Standard DBT, EPLUS, Vodafon etc.) und alles ist wieder mit Fullwipe im Werkszustand.

Die andere Möglichkeit wäre sich einen alten Bootloader zu flashen, der allerdings keinen Sudden Death Fix enthält.

ps.:
Ich sehe keine Notwendigkeit, den alten Bootloader zu flashen, denn wenn die erste Methode nicht mehr funktioniert, sehen die Servicecenter eh das gerootet wurde bzw. Veränderungen vorgenommen wurden. Da interessiert auch nicht, ob der Counter Null ist, die sind doch nicht blöd und erkennen keine Customrom.
Wenn ich mein S3 fertig eingerichtet habe, mach ich 1x Triangle Away, sonst würde der Counter irgendwann bei 100 und mehr stehen, ansonsten wenn mal ein Video/Musik aus dem Hub nicht geht.

GalaxyKeks schrieb:
Kann es jemand bitte in GDrive hochladen? ich habs nu 4x versucht zu laden... es bricht immer wieder ab :((
Wenn sich keiner findet, nimm den "Jdownloader" für solche Filesharer, den kannst du z.B. bei chip.de downloaden.

Grüße bit
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten