[I9195][Stock ROM] *23.06.2014* I9195XXUCNE6 [4.4.2] - DBT

  • 526 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [I9195][Stock ROM] *23.06.2014* I9195XXUCNE6 [4.4.2] - DBT im Original-Firmwares für Samsung Galaxy S4 Mini im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 Mini.
Agent_Payne

Agent_Payne

Stammgast
Weder per Kies noch OTA?

Geflasht und gerooted hast du auch nichts?

Nach fast 3 Mon. sollte es eigentlich angezeigt werden.
 
Meikel

Meikel

Neues Mitglied
jobal schrieb:
Hallo,
habe das s4mini black edition mit 4.2.2 und bis heute wurde mir noch kein Update angezeigt.
Das Handy hat kein Branding. Woran kann das liegen.?
na da bist du nicht allein,habe auch die Black Edition und dümpel noch auf 4.2.2 rum:razz:
weder per Kies oder OTA wird mir was angezeigt und jungfräulich in Sachen Root und so ist es auch noch:tongue:

ich denke mal mein Tab3 bekommt es eher wie das Handy:winki:
 
R

rautAxe

Fortgeschrittenes Mitglied
[Offtopic]
Im Nachhinein könnte ich mich noch in den A... beißen.
Ich hatte die freie Auswahl und hab mich leider für
die BE entschieden. Zumal sie bis auf den Deckel keinen Mehrwert
hat. Das Farbschema nutze ich auch nicht und der Startton ist
einfach nur schrecklich (beim kompletten Neustarten des Phones).
Und das Update lässt jetzt auch seit 2,5 Monaten auf sich warten :-(

Ich dachte zu erst, die bringen dass etwas später, um die hier
entdeckten Fehler in der Version zu beheben. Aber dem scheint
ja leider nicht so.
[/Offtopic]

Zum Thema: Mich würde mal interessieren von denen die
die 4.4 jetzt schon länger drauf haben, ob es sich überhaupt lohnt
sich Gedanken bezgl. des Updates zu machen.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Lies doch einfach in den Threads hier die schon 4.4.2 bekommen haben. Dann kannste dir selber ein Bild davon machen ob es sich lohnt oder nicht.
 
R

rautAxe

Fortgeschrittenes Mitglied
hanspampel schrieb:
Lies doch einfach in den Threads hier die schon 4.4.2 bekommen haben. Dann kannste dir selber ein Bild davon machen ob es sich lohnt oder nicht.
Sicherlich könnte ich mich durch alle 50 Seiten kämpfen (hab ich schon Teil
auch schon gemacht).
Mein bisheriger Eindruck ist, dass es beim Umstieg Probleme geben kann,
die scheinbar behebbar sind.
Aber ich finde keine Aussagen, ob es sich gelohnt hat (ausser dass die Akkulaufzeit etwas besser sein soll).

Mich würde eher interessieren, ob wirklich ein "Mehrgewinn" auch nach
längerem Nutzen entstanden ist oder man genauso gut das 4.2.2 hätte
drauf lassen können.
 
N

Nunein

Stammgast
Vermutlich wirst du das nicht finden, was du suchst ("Mehrgewinn" oder 4.2.2 drauf lassen) - denn die Antwort ist subjektiv.
Über Probleme und Vor-/Nachteile wurde viel berichtet. Jetzt kommt's für dich darauf an, wie du die Prioritäten setzt.

Was dem Einen wichtig ist ist dem Anderen egal. Für mich wären zunächst z. B. die eingeschränkten Schreibrechte auf die SD-Karte ein KO-Kriterium. Weil man das Problem durch Rooten + (z. B.) NextApp SDFix leicht lösen kann war das schnell abgehakt. Wenn aber jemand nicht Rooten will und für ihn die eingeschränkten Schreibrechte auf die SD-Karte auch ein Problem sind verzichtet er vielleicht aufs Update und bleibt mit JB glücklich.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

donales

Fortgeschrittenes Mitglied
Das kann ich so unterschreiben. Zudem hat sich die Akkulaufzeit nicht verbessert, jedenfalls bei mir nicht. Muss aber dazu sagen dass ich nie mit starkem drain Probleme hatte, weder vor noch nach dem Update. Zwischen 1,5 und 2% bei nicht Nutzung, weniger ist nur drin wenn du den Flugmodus einschaltest.
 
Q

qwerik

Ambitioniertes Mitglied
Gibts keine Möglichkeit das 4.42 Update anzustossen? Hab ein weisses ungebrandetes i9195 und bekomme auch kein Update :-(
 
N

Nunein

Stammgast
Zunächst wäre es interessant zu wissen, warum du noch kein Update angeboten bekommst.
(s. hierzu auch das Thema: https://www.android-hilfe.de/forum/...itkat-wird-nicht-angeboten.582481-page-4.html)
Die Hauptursachen sind:
1. Gerät verändert (Status nicht "offiziell"), dann wird OTA kein Update angeboten
2. noch kein Update für deine CSC verfügbar, z. B, weil du ein EU-Import Gerät hast

Falls 1. zutrifft: das Update ist dann trotzdem über KIES (und über ODIN sowieso) möglich.

"Anstoßen" kannst du das Update indem du dir (z. B. bei Sammobile.com) die Firmware besorgst und über ODIN flashst. Zuvor solltest du aber deine CSC prüfen - z. B. mit der kostenlosen App "Samsung Phone Info+"
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

qwerik

Ambitioniertes Mitglied
Hi, ich habe ein ungebrandetes Gerät und bekomme beiKIES auch kein Update angezeigt :-(

wo bekommt man die kostenlose App "Samsung Phone Info+"?
 
N

Nunein

Stammgast
Wo bekommt man die meisten Apps her ;-)
 
kruemelgirl

kruemelgirl

Stammgast
Hallo, könnte mich einer aufklären bitte? :)

Ich habe diese DBT Version per Odin auf meinem S 4 Mini installiert, unter Kies wird mir aber immernoch eine XEF Version angezeigt. Ist das so normal und korrekt?
 
P

poomel

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du irgendwas gemacht und die CSC geändert? Wenn ja musst du das Handy wieder rooten und CSC wieder auf DBT sich setzen. Apps dazu gibt es im PlayStore
 
kruemelgirl

kruemelgirl

Stammgast
Nein, das habe ich nicht getan, nur eben diese DBT FW aufgespielt.
Ich dachte, damit habe ich dann ein DBT Handy?
 
kruemelgirl

kruemelgirl

Stammgast
Hi, so siehst du das richtig :)

Ich habe ein XEF Handy, also ein französisches.

Ich habe heir wohl falsch angesetzt, da ich dachte, wenn ich eine DBT FW flashe, der CSC Code damit auch geändert wird.
Dem ist wohl leider nicht so.

Danke dir für den Link.
 
H

herlutz

Neues Mitglied
Habe heut 21.9.14 auch ein Update ca 500 MB vom Handy angeboten bekommen (freies Handy bei [FONT=&quot]notebooksbilliger gekauft, nichts verändert kein Rootzugriff...). Update alles gut gelaufen, beim wieder hochfahren Meldung [/FONT][FONT=&quot]der Vorgang com.android.systemui wurde angehalten. [/FONT][FONT=&quot]Auf[/FONT][FONT=&quot] [/FONT][FONT=&quot]Werkseinstellung zurückgesetzt keine Besserung. Geht das anderen auch so?[/FONT]
 
R

Ritch333333

Ambitioniertes Mitglied
Hat mittlerweile jemand eine Lösung gefunden, um das Komma wieder auf die "erste Oberfläche" der Tastatur zu legen??
Das war ja unter 4.2.2 über das Zahnrad-Symbol möglich, unter 4.4.2 nicht mehr.

Anm.: Ich wollte ja unbedingt nicht auf Kitkat updaten, musste dann aber nach einem Absturz (auf den Granitboden :rolleyes2: ) leider ein neues Gerät mit Zwangs-Kitkat anschaffen. Die damit verbundenen "Verbesserungen" nerven mich persönlich schon sehr.
 
P

poomel

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Tipp, nimm das Google keyboard, das ist um Meilen besser als das Rotz ding von Samsung
 
R

reiser81

Ambitioniertes Mitglied
Würde mir das Google Keyboard gerne mal anschauen, aber bei meinem S4 mini mit 4.4.2 ist nur die Samsung Tastatur vorhanden und im Play Store heißt es, dass die Google Tastatur in meinem Land nicht verfügbar ist.
Jemand einen Tipp für mich?