Sony Xperia Z5 Compact - Diskussionsthread zur Firmware 32.1.A.1.163 -(Android 6.0)

  • 324 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony Xperia Z5 Compact - Diskussionsthread zur Firmware 32.1.A.1.163 -(Android 6.0) im Original-Firmwares für Sony Xperia Z5 Compact im Bereich Sony Xperia Z5 Compact Forum.
njeri123

njeri123

Ambitioniertes Mitglied
Ich weiss nicht an was es sonst liegen könnte, da ich vor dem Update diese Problem nicht hatte. Ich habe übrigens alles vorher gewiped.

Das war bei mir nie der Fall bei LP.
Ich fahr 2 Mal im Monat eine 450 Km Strecke mit dem Auto. Ich habe da wie vorher beschrieben alle diese Sachen am Laufen und wohlgemerkt, mit einem angeschlossenen KFZ Ladegerät, welches kein QC unterstützt und trotzdem hatte ich eine positive Aufladung.

Ich muss aber hinzufügen, dass ich nicht die Brand Firmware von meinem Provider geflasht habe. Jetzt habe ich das Problem, dass ich die 5.1.1 Branded nicht mehr finde. Ich werde mal die originale FW flashen und schauen ob es einen Unterschied macht, da ich keine Möglichkeit habe auf die Originale zurückzugehen und ich auf VoLTE nicht verzichten will.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
njeri123 schrieb:
@Aaskereija
Wie meinst du das mit "Updaten"? Also es gibt natürlich Spiele und Maps von Navis die aktualisiert werden wollen über ihre eigenen Server, allerdings ist es nicht etwas wo im Hintergrund läuft und man nichts davon bemerkt.
Es gibt viele Apps, vorrangig die GApps die, zwar im Hintergrund, aber doch merklich erst ein Update nach dem wechsel der SW-Version benötigen, das liegt an eventuell veränderte API's und möglichen anderen Änderungen (z.b. SELinux). Mir ist das selbst schon oft aufgefallen, auch bei einer Änderung der DPI beispielsweise, benötigen danach bestimmte Apps ein Update, weil der Entwickler für bestimmte DPI eine bestimmte Auflösung bzw. ein bestimmtes Format für Apps festgelegt hat, so verschwinden z.b. bei einigen Apps die 3-Menü Punkte, weil man bei einer bestimmten Auflösung davon ausgeht dass das verwendete Gerät Hardware-Tasten hat. Andere Apps dagegen sind ab einer bestimmten DPI als Tablet-Version vorliegend. Noch simpler: würdest du z.b. Von Android 4.0.4 auf Android 6 wechseln und hättest mit Titanium ein Backup angelegt, müssten sich diese Apps allein schon deswegen aktualisieren weil sie nicht den Design-Vorgaben entsprechen würden, vollkommen unabhängig ihrer Unterstützten Android-Versionen.

Das nur mal als Beispiel.
 
T

tiicher

Gast
Seid dem Update 6.0 Marschmallow keinerlei Probleme mit dem Z5c,im Gegenteil,zufriedener.

Etwas flüssiger,Hitzeentwicklung nicht mehr ganz so oft.
Insgesamt ein wenig schneller in den Telefonfunktionen und Kamera öffnen.
Akku ähnlich wie vorher,meine aber bei Bedienung minimal höherer Verbrauch,muss ich aber nochmal genauer beobachten.

Grundsätzlich sind einige zusätzlich Funktionen des 6.0 gut und sinnvoll aber über solch ein am Smartphone kleineres Update braucht man vorher wirklich kein Drama machen wenn es ein paar Wochen später kommt,da gibt es wichtigeres.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

dkaller

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich erreiche Google Now jetzt nur noch durch langes drücken der Hometaste, nicht mehr durch "hochschieben", ist das so gewollt?
 
D

DevilX

Stammgast
So langsam könnte die Telekom auch mal wieder in die Gänge kommen.
Das man eine Netzbetreiber Version braucht für Volte ist unerträglich..
 
D

Danny_Wilde

Lexikon
Weiß nicht, ob das ein Problem ist oder so sein soll. Ist bei mir jedenfalls auch so, wie ich grad festgestellt habe.
 
time2focus

time2focus

Stammgast
Bei mir funktioniert dann für ein paar Sekunden der untere Teil der Display nicht, wo der Homebutton ist.
Muss dann immer ein mal sperren und wieder entsperren, das kommt während einer Partie Clash Royale sehr gut.
 
D

Danny_Wilde

Lexikon
Das wiederum ist bei mir nicht so...
 
fax666

fax666

Stammgast
Es gab noch ein oder zwei andere Tricks, um das Fon wieder tatschbar zu machen. Ich glaube an der linken Seite entlang streichen oder irgend so etwas. Ist in dem langen Supportthema versteckt, das ich erwähnt hatte. Das Problem wurde zum ersten Mal letzten Oktober gefixt. Wer sein Handy erst danach gekauft hat, hat davon wahrscheinlich nichts mitbekommen.
 
statler

statler

Lexikon
Vielleicht ist jetzt schon ein update unterwegs.
das habe ich eben entdeckt, auf alle drei z5 Geräte.
32.1.A.1.181 bis jetzt nur in Schweden.

Unbenannt.PNG
 
uncle-sam

uncle-sam

Ambitioniertes Mitglied
DevilX schrieb:
So langsam könnte die Telekom auch mal wieder in die Gänge kommen.
Das man eine Netzbetreiber Version braucht für Volte ist unerträglich..
verstehe ich das richtig, dass es für telekom-kunden generell noch kein update gibt? ich warte schon ewig und hoffe das 6.0 die reboots und freezes behebt.

EDIT: VoLTE wäre mir egal, aber eine andere version lässt sich manuell ja nicht updaten.
 
statler

statler

Lexikon
genau das heißt es, Telekom hat wahrscheinlich die Firmware noch nicht freigegeben
 
uncle-sam

uncle-sam

Ambitioniertes Mitglied
großartig, dafür haben sie mir jetzt grundlos das datenvolumen verdoppelt. :confused2:
 
N

Nikdo

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit den doppelten Datenvolumen ist doch super
 
uncle-sam

uncle-sam

Ambitioniertes Mitglied
ja, aber regelmäßige updates wären mir wichtiger.
 
bigzorro

bigzorro

Stammgast
Regelmäßig letzter ist auch regelmäßig :biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet:
uncle-sam

uncle-sam

Ambitioniertes Mitglied
auch wieder wahr :thumbdn:
 
ikarusx3

ikarusx3

Erfahrenes Mitglied
Die Kalender-App hat mir in einem Termin mit Ortsangabe bei einer gültigen Adresse bisher immer eine kleine Mini-Karte mit dem Ort angezeigt, das ist jetzt auf einmal weg. Auch Daten löschen der Kalender-App und/oder Rollback der Maps-App bringen keine Abhilfe. Bin mir aber sicher dass es unter dem 6.0-Update schonmal funktioniert hat.

Geht das bei euch?