Zu einem Karten-Punkt entlang Luftlinie führen lassen statt navigieren?

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zu einem Karten-Punkt entlang Luftlinie führen lassen statt navigieren? im Osmand im Bereich Karten und Navigation.
N

nickoski

Stammgast
Ich möchte nur 1 Punkt, ein Fähnchnen, auf der Karte setzen und mich dahin, sozusagen entlang der Luftlinie, führen lassen, ohne dass eine Navigationsroute entlang von eingezeichnenten Wegen/Straßen berechnet wird.

Ich will also z.B. in den Wald Pilze sammeln gehen: mein Auto irgendwo abstellen, den Punkt auf der Karte setzen und mich später durch den Wald zum Auto zurück führen lassen.Ich will durch den Wald nicht navigieren.

Geht sowas mit Osmand? Falls ja: wie?

"Locus Maps" lässt mich da einen Kartenpunkt setzen und beim Tap drauf gibt es 3 Optionen um dahin zu kommen:
- Navigation
- Kompass: roter Pfeil am eingeblendeten Kompass in Richtung Ziel
- Zielführung: entlang einer gestrichelten Pfeillinie, die zum Ziel zeigt
 
Zuletzt bearbeitet:
W

__W__

Guru
Die Lösung hast du ja schon gefunden.
nickoski schrieb:
Kompass: roter Pfeil am eingeblendeten Kompass in Richtung Ziel
Wenn dir die Eingabe von Koordinaten reicht, bzw. das Speichern von "aktuellen" Punkten zum späteren Wiederauffinden, tut es auch 'ne "kleine" App wie GPS Status PRO (die kostenlose Version kann glaube ich nur einen Zielpunkt).

Gruß __W__
 
N

nickoski

Stammgast
Danke! Ein "roher" Kompass wäre nicht so ganz das, wonach ich bei Osmand gesucht habe.

Ich meine schon ...

- ne richtige Karte, auf der ich sehe, wo ich mich grad befinde,
- mit einem Pfeil, der mir anzeigt, in welche Richtig ich mich grad bewege,
- einen BlickrichtungsSchatten, der mir anzeigt, in welche Richtung mein phone "guckt", wenn ich anhalte
- und eine Linie zu meinem Zielpunkt

Diese 4 Eigenschaften bietet Locus als "Zielführung" an.

Osmand scheint dagegen nur auf Navigation entlang von Wegen "getrimmt". Hat die App echt keine ausgereifte "Führung" (guiding) zum Ziel?
 
L

LeCardinal

Fortgeschrittenes Mitglied
nickoski schrieb:
- ne richtige Karte, auf der ich sehe, wo ich mich grad befinde,
- mit einem Pfeil, der mir anzeigt, in welche Richtig ich mich grad bewege,
- einen BlickrichtungsSchatten, der mir anzeigt, in welche Richtung mein phone "guckt", wenn ich anhalte
- und eine Linie zu meinem Zielpunkt
Bis auf die Linie zum Ziel sind die obigen Funktionalitäten in Osmand enthalten.
 
N

nickoski

Stammgast
LeCardinal schrieb:
nickoski schrieb:
- ne richtige Karte, auf der ich sehe, wo ich mich grad befinde,
- mit einem Pfeil, der mir anzeigt, in welche Richtig ich mich grad bewege,
- einen BlickrichtungsSchatten, der mir anzeigt, in welche Richtung mein phone "guckt", wenn ich anhalte
- und eine Linie zu meinem Zielpunkt
Bis auf die Linie zum Ziel sind die obigen Funktionalitäten in Osmand enthalten.
Die Funktionalitäten sind zwar einzeln irgendwie vorhanden, aber nicht in Bezug zu einem definierten Kartenpunkt: es wird nicht die Richtung zu einem definierten Punkt permanent angezeigt, ich werde also NICHT zu einem Punkt geführt, ich kann nur dorthin "navigiert" werden.

Oder übersehe ich da was?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LeCardinal

Fortgeschrittenes Mitglied
nickoski schrieb:
Die Funktionalitäten sind zwar einzeln irgendwie vorhanden, aber nicht in Bezug zu einem definierten Kartenpunkt, ich werde also NICHT zu einem Punkt geführt, ich kann nur dorthin "navigiert" werden.

Oder übersehe ich da was?
Wo Du Dich gerade befindest zeigt Dir entweder ein Punkt (wenn Du still stehst) oder ein Pfeil (wenn Du Dich bewegst). Das Anzeigen der Blickrichtung kannst Du zusätzlich aktivieren. Du kannst auch die Kartenrotation auf Blick- oder Bewegungsrichtung einstellen. Wenn Du eine Kartenmarkierung erstellst und Du unter Anzeige konfigurieren "Kartenmarkierung" auf "Widgets" stellst, wird Dir ein zusätzlicher Pfeil mit der Richtung zur Kartenmarkierung angezeigt. Stellst Du "Kartenmarkierung" auf "oberer Rand", wird Dir am oberen Rand die Entfernung (Luftlinie) und die Richtung zu allen gesetzten Kartenmarkierungen angezeigt, aber die Richtungspfeile sind recht klein.
Du musst also nicht navigieren, Kartenmarkierung setzen reicht.
 
N

nickoski

Stammgast
LeCardinal schrieb:
...unter Anzeige konfigurieren "Kartenmarkierung" auf "Widgets" stellst, wird Dir ein zusätzlicher Pfeil mit der Richtung zur Kartenmarkierung angezeigt. Stellst Du "Kartenmarkierung" auf "oberer Rand", wird Dir am oberen Rand die Entfernung (Luftlinie) und die Richtung zu allen gesetzten Kartenmarkierungen angezeigt...
Danke! Das hab ich übersehen, da ich erst Anfänger bin bei Osmand und Offroad-Navi überhaupt. Dann ist es natürlich richtig, dass bei Osmand nur die Linie zur Markierung fehlt.

Noch ne Sache stört aber etwas in diesem Zusammenhang: es werden nur die letzten 2 Markierungen durch die Pfeile "angesteuert" und das Ändern ihrer Reihenfolge setzt die "Richtungspfeile" nicht neu. Ich meine folgendes:

Markierung 1, 2 u. 3 wurde gesetzt. Die Richtungspfeile zeigen zu 2 u. 3.
Ich kann durch Verändern der Reihenfolge, also durch Verschieben von Markierung 1 nach oben, anscheinend nicht mehr den Richtungspfeil auf Markierung 1 setzen. Richtig?

Ich müsste dafür Markierung 1 nochmals setzen, oder?
 
L

LeCardinal

Fortgeschrittenes Mitglied
nickoski schrieb:
Ich kann durch Verändern der Reihenfolge, also durch Verschieben von Markierung 1 nach oben, anscheinend nicht mehr den Richtungspfeil auf Markierung 1 setzen. Richtig?
Das ist wohl so. Andererseits läuft man normalerweise immer nur auf ein Ziel zu.
 
M

MT-Biker

Neues Mitglied
LeCardinal schrieb:
..Wenn Du eine Kartenmarkierung erstellst und Du unter Anzeige konfigurieren "Kartenmarkierung" auf "Widgets" stellst, wird Dir ein zusätzlicher Pfeil mit der Richtung zur Kartenmarkierung angezeigt. Stellst Du "Kartenmarkierung" auf "oberer Rand", wird Dir am oberen Rand die Entfernung (Luftlinie) und die Richtung zu allen gesetzten Kartenmarkierungen angezeigt, aber die Richtungspfeile sind recht klein..
Diese Option finde ich aber nicht. Das steht nur was von 1 oder 2 Kartenmarkierungen, Angabe der Entfernung, obere Leiste oder Steuerelemente, Pfeile auf der Karte anzeigen, Richtungsanzeiger einblenden, aber nix von Widgets oder oberer Rand.
Habe alles aktiviert, sehe aber trotzdem keinen Richtungspfeil.
LeCardinal schrieb:
..Du musst also nicht navigieren, Kartenmarkierung setzen reicht.
So, beim Anzeigen der Luftlinie ist das kleine blaue Dreieck da, aber nicht beim Navigieren über Wege usw..
 
H

Herman

Erfahrenes Mitglied
Der Knackpunkt an der Sache ist, wenn ich das richtig sehe,
dass die Optionen unter "Anzeige Konfigurieren" / "Kartenmarkierungen"
eben nur für "Kartenmarkierungen" gelten, und nicht für sonstwie ausgewählte Ziele.

Als Workaround könntest du also ein gesetztes Ziel zusätzlich "markieren",
und dann in den Optionen einen Pfeil und/oder die Luftlinie anzeigen lassen...

Falls du eine bessere Lösung findest, lass es uns wissen... Das würde mich auch interessieren.
 
martinfd

martinfd

Lexikon
Wäre es nicht auch ein Workaround, mit der "Entfernungsmesser"-Funktion zu arbeiten: Favorit auswählen -> Aktionen -> Entfernungsmesser bringt Dir eine direkte Linie von Deinem Standort zum Zielpunkt?!

Ist natürlich nicht so komfortabel wie die "Zielführung" in Locus ...
 
H

Herman

Erfahrenes Mitglied
martinfd schrieb:
Wäre es nicht auch ein Workaround, mit der "Entfernungsmesser"-Funktion zu arbeiten
Kannst du das dann erscheinende "Entfernungsmesser-Menü" während der Navigation irgendwie ausblenden?
Sonst fände ich das sehr störend.
 
Zuletzt bearbeitet:
martinfd

martinfd

Lexikon
Nee, leider keine Ahnung, wie man das ausblenden könnte ... 🙁
 
M

MT-Biker

Neues Mitglied
Naja, aber man kann zumindest die Entfernungsanzeige oben oder seitlich auschalten.
Dann steht die Entfernung nur noch parallel zur Luftlinie.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Karl-01

Neues Mitglied
In der neusten Version 3.63 kann man über die entsprechende Profil-Wahl/Gestaltung (z.B. Flug)
eine Luftlinien-Navigation direkt anwählen.
 
M

MT-Biker

Neues Mitglied
Sowas gibt es doch schon lange. Einen Punkt auf der Karte markieren, unten auf Markierung tippen
und schon wird die Luftlinie, sogar mit Entfernungsangabe, angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MT-Biker

Neues Mitglied
Was fehlt, ist, das man wählen könnte, ob die Luftlinie vom Startpunkt oder vom aktuellem Standort ausgeht, so wie an meinem Garmin.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Karl-01

Neues Mitglied
Die Diskussion weiter oben ging, meiner Meinung nach, eher um eine Art der Navigation, nicht nur der Anzeige.
Anzeige-Varianten wurden ausführlich schon behandelt.
Es gibt 2 neue Navigationsprofile, die da interessant sind!
 
M

MT-Biker

Neues Mitglied
Karl-01 schrieb:
Es gibt 2 neue Navigationsprofile, die da interessant sind!
Und welche sind das? Meiner Meinung nach, ist nur das Flugzeug-Profil neu.
Die anderen 6 Profile gibt es schon länger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Zu einem Karten-Punkt entlang Luftlinie führen lassen statt navigieren? Antworten Datum
0