Android TV Box: Meteorit MMB-322

  • 1.381 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android TV Box: Meteorit MMB-322 im Pearl Meteorit MMB-422.HDTV Forum im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
H

Harvey

Neues Mitglied
@Ecke55:

Stimmt schon, die Box ist nicht ausgereift und eine Bastelbude! Wenn mann sich aber ein wenig mit beschäftigt kann die auch viel Spass bereiten!
 
H

Harvey

Neues Mitglied
Guybrush2000 schrieb:
@Harvey

Kannst du mir deine build.prop mal schicken oder irgendwo ablegen. Dann würde ich die bei mir wieder durch die original ersetzen. Oder hast du einfach die aus dem market-update drauf ?

gruss

Guybrush
Ich hab die Datei nie selber angefasst. Ich habe nur die aus dem Market Update welches ahap hier gepostet hat. Hatte zuerst halt auch nur ca. 90 apps, eben weil ich vergessen hatte beim Google Service Framework auf Daten löschen zu klicken!
 
EPA

EPA

Erfahrenes Mitglied
Micha, bei mir ist noch etwas ROT:





Reboot und RecoveryReboot gehen!

Mit Superuser stimmt was nicht, auch die Superuser-APK wird nicht installiert!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Harvey

Neues Mitglied
Guybrush2000 schrieb:
@Harvey

Kannst du mir deine build.prop mal schicken oder irgendwo ablegen. Dann würde ich die bei mir wieder durch die original ersetzen. Oder hast du einfach die aus dem market-update drauf ?

gruss

Guybrush
@Guybrush und M1cha
Bin noch auf Arbeit. Aber wenn Ihr meine build.prob haben wollt lass ich die Euch heute abend zukommen!
 
M

M1cha

Stammgast
@EPA: Die Buttons haben alle noch keine Funktion.
Hast du die Box denn gerootet? Wenn nicht stimmen die Anzeigen ja fast.
 
EPA

EPA

Erfahrenes Mitglied
ADB connect 192.168.1.64 funktioniert, ist dann gerootet.

Bei meinem Touchlet habe ich su ausgetauscht und superuser.apk installiert.

http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/412997/root-auf-dem-Tochlet-X2-G

Nur dass auf der Meteorit ein anderer mtdblock (5?) anzusteuern sein wird.


Superuser&Busybox (su-2.3.6.1+busybox1.19.zip): http://megaupload.com/?d=QK8PKQ9T

Standard-su und Standard-busybox sind auf der Box unter /system/xbin

Diese habe ich auf die SD-Karte gesichert.


Script touchlet:

1C:\Users\gert>adb shell
2
3# busybox mount -o rw,remount -t yaffs2 /dev/block/mtdblock3 /system
4
5# busybox rm /system/bin/su
6
7# busybox cp /mnt/sdcard/system/bin/su /system/bin
8
9# busybox chmod 4755 /system/bin/su
10
11# busybox cp /mnt/sdcard/system/app/Superuser.apk /system/app
12
13# su
14
15# busybox mount -o ro,remount -t yaffs2 /dev/block/mtdblock3 /system
16
17# exit
18
19C:\Users\gert>

Script Meteorit (?) Habe es sogar von USB gemacht, hat alles funktioniert

1 adb shell
2
3# mount -o rw,remount /dev/block/mtdblock5 /
4
5# busybox rm /system/bin/su
6
7# busybox cp /mnt/sdcard/system/bin/su /system/xbin
8
9# busybox chmod 4755 /system/xbin/su
10
11# busybox cp /mnt/sdcard/system/app/Superuser.apk /system/app
12
13# su
14
15# mount -o ro,remount /dev/block/mtdblock5 /
16
17# oureboot

Auf dem Market gab es dann noch eine Aktualisierung der Superuser.apk auf Version 2.3.6.3

Und auch eine neue su war da, konnte aber wegen nun wieder ro Filesystem nicht installiert werden und muss von Hand gemacht werden.


 
Zuletzt bearbeitet:
M

M1cha

Stammgast
Wollte nur mal kurz nen Statusbericht abgeben :)
Also der Editor für prop-Dateien funzt 1a :D
Ich glaube, es ist sogar der erste seiner Art ;)
Habe mal ein Screenshot angehängt...

Nachtrag@EPA: Ja das sieht ganz nach unserem Root-Script aus :)
Das wird natürlich auch noch in die Toolbox integriert.
 

Anhänge

M

Matjes79

Neues Mitglied
Hi

An alle Muvid-Box Besitzer VORSICHT mit dem Market update
die Build.prop Datei der MMB-322 lässt das System spinnen.

-Fehlerhafte Fw anzeige
-Fehlerhafte Kernel Anzeige
-Fehlerhafter nand Speicher 512 MB

Apps lassen sich nicht starten/installieren

eine funktionierende Build.prop für die Muvid B

http://dl.dropbox.com/u/32932616/build.prop

einfach im Ordner tauschen

Markt nun auch mit allen Apps frei

Greetings
 
M

M1cha

Stammgast
Deshalb sagte ich zuvor auch, dass es nicht so gut ist immer die komplette Datei zu überschreiben ;)
Das mit dem RAM sollte nur ne falsche Anzeige sein. Die Box sollte dennoch ihre 1GB nutzen.
 
G

Guybrush2000

Neues Mitglied
Klar .. aber ich hatte ja auch nur die beiden Zeilen ersetzt .. nur leider eben vorher mittels Market - Update meine build.prop durch eine quasi falsche ersetzt.

Jetzt kommt aber wieder die richtige rein ...

thx

Guybrush
 
G

Guybrush2000

Neues Mitglied
Und kurz nochmal zur Bestätigung .. mit der build.prop von matjes (danke) ist wieder alles ok.

gruss

Guybrush
 
H

Harvey

Neues Mitglied
@Matjes79:

VIELEN DANK für die korrekte build.prop. Hatte auch die falsche Datei nach dem Market-Patch auf meiner REAL Box! War mir nur bisher nicht aufgefallen, das die falsche Versionsnummer und Speichergröße angezeigt wird. Selbst mein Market lief bisher korrekt.

Aber jetzt schnell wieder die richtige draufgepackt! THX!!!!
 
A

ahab

Ambitioniertes Mitglied
Nette Idee @M1cha :)

Hoffe wir können dein Tool bals um "Enable/Disable DTS" erweitern.
Habe mir gestern noch schnell einen Dump aller Dateien gezogen und durchforste diese gerade.

Hab auch schon ein paar Ideen was ich am Wochenende ausprobieren werde :) Hoffe es klappt...


Greez,

ahab
 
M

M1cha

Stammgast
Danke :)
Ich dachte du wärst im Urlaub oder so....
 
A

ahab

Ambitioniertes Mitglied
Nene, geschäftlich in Rotterdam.... Flack gerade mim Notebook im bett und schau nebenbei die Dateien durch ;)
 
COOLover

COOLover

Neues Mitglied
Moin moin,

M1cha, wäre es möglich das du ein deinem Tool ein debug Modus integrieren könntest bzw die Log zusätzliche Datei schreiben lässt?

Wollte nämlich eben was kopieren und hatte ein wenig damit zu kämpfen.


Code:
connected to 192.168.178.221:5555
Linux
Linux localhost 2.6.27.39 #5 PREEMPT Tue May 17 23:55:46 CST 2011 armv5tejl unknown
Android 2.2 V1.1.70 svn680 nand:512MB ddr:512MB
sata_reset_done nfc_shared androidboot.console=ttyS0 console=ttyS0,115200 root=/dev/mtdblock5 rootfstype=yaffs2 ro root_part_name=system init=/init mtdparts=mv_nand:131072(block0),1048576(bootloader),26214400(bootimgs),26214400(bootimgs-B),524288@62914560(u-boot.env),201326592@67108864(system),134217728(userdata),109051904(cache),4194304(factory_setting),4194304(factory_data),16777216(sysconf) initrd=0x4e00000,0x47b7f macaddr=00:25:92:1F:C9:54
/system/app/GoogleServicesFramework.apk: No such file or directory
/system/app/Vending.apk: No such file or directory
grep: not found
grep: not found
2242e03a09c72790994842db4ff45c48  /system/bin/su
md5sum: can't open '/system/app/Superuser.apk': No such file or directory
-rw-r--r-- root     root         1887 2011-05-17 18:14 init.mv88de3010.rc
Linux
Linux
Linux
Linux
Success
Linux
385 KB/s (18880 bytes in 0.047s)
Linux
Linux
Linux

Linux
push: lib/market/app/Vending.apk -> /system/app/Vending.apkpush: lib/market/app/GoogleServicesFramework.apk -> /system/app/GoogleServicesFramework.apk2 files pushed. 0 files skipped.478 KB/s (2541022 bytes in 5.185s)
Linux


Linux

error: protocol fault (no status)
error: device not found
error: device not found
error: device not found
error: device not found
error: device not found
error: device not found
error: device not found
connected to 192.168.178.221:5555
Linux
Linux localhost 2.6.27.39 #5 PREEMPT Tue May 17 23:55:46 CST 2011 armv5tejl unknown
Android 2.2 V1.1.70 svn680 nand:512MB ddr:512MB
sata_reset_done nfc_shared androidboot.console=ttyS0 console=ttyS0,115200 root=/dev/mtdblock5 rootfstype=yaffs2 ro root_part_name=system init=/init mtdparts=mv_nand:131072(block0),1048576(bootloader),26214400(bootimgs),26214400(bootimgs-B),524288@62914560(u-boot.env),201326592@67108864(system),134217728(userdata),109051904(cache),4194304(factory_setting),4194304(factory_data),16777216(sysconf) initrd=0x4e00000,0x47b7f macaddr=00:25:92:1F:C9:54
-rwsr-xr-x root     root       625177 2011-05-01 23:52 GoogleServicesFramework.apk
-rwsr-xr-x root     root      1915845 2011-05-01 23:52 Vending.apk
grep: not found
grep: not found
2242e03a09c72790994842db4ff45c48  /system/bin/su
md5sum: can't open '/system/app/Superuser.apk': No such file or directory
-rw-r--r-- root     root         1887 2011-05-17 18:14 init.mv88de3010.rc
Linux
Linux
ausschließlich root war vorhanden.
Superuser wollte ich eben installieren. - Success (wird hier zufällig auch ein neustart durchgeführt? Steht nämlich nicht dort.)
Direkt danach Market -
Code:
push: lib/market/app/Vending.apk -> /system/app/Vending.apkpush:  lib/market/app/GoogleServicesFramework.apk ->  /system/app/GoogleServicesFramework.apk2 files pushed. 0 files  skipped.478 KB/s (2541022 bytes in 5.185s)
 Linux
 
 
 Linux
 
 error: protocol fault (no status)
[EDIT] Nach einer Installation (GoogleMarket z.B.) wäre es da nicht möglich nach x Sec automatisch die Verbindung neu aufzubauen?
[EDIT2] Bei mir (MMB-322) mag der GoogleMarket & SuperUser nicht installiert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

M1cha

Stammgast
Also die Market-StatuAnzeige dürfte nicht funktioniert haben.
Habe das bei mir (hoffentlich) behoben.
Klar kann ich die Ausgaben in eine LogDatei schreiben.

Bei Root wird kein Neustart durchgeführt.
Mit dem Neuaufbau der Verbindung müsst ich ma gucken.

Ich bau ma grad alles ein und Update dann die Version.
Es wäre auch toll, wenn wir das im Thema dafür besprechen könnten, damit der Thread hier nicht noch voller wird.
 
M

M1cha

Stammgast
Das hat MartenR gerade im anderen Thema gepostet, ich glaube das passt hier besser rein:

MartenR schrieb:
Hallo,
ich bin über diese interessante Box gestolpert und habe an eine Frage an die Leute die diese Box schon untersuchen.

Ich suche schon seit Ewigkeiten einen Streamingclient auf den ich vomp portieren kann (Vomp ist ein VDR client gibt es bislang für die mediamvp und für Windows). (Problem war immer das die Hardwarebeschleunigung nicht für open source Anwendungen verfügbar ist)

Jetzt wo es einen Box mit root Zugriff und dem freien Android gibt, dessen Schnittstellen als Opensource verfügbar sind ist das für mich ein Silberstreif am Horizont.
Daher meine Frage der Mediaplayer der mpeg4 AVC und Co mit 1080p, ist das der Standard Androidplayer der über stagefright oder OpenCore realisiert wird. Also verwendet der libstagefrighthw und Co um das Video wiederzugeben.
Oder haben die einen eigenen Player programmiert den es so nicht auf anderen Android Geräten gibt?

Wäre toll wenn das einer dieser der Leute hier mit root Zugang und Erfahrung das erzäöhlen kann.

Achso was wird unterstützt Mpeg4 AVC bis 1080p? Ac3? (Wobei das in Software kein Problem wäre, genauso wie DTS) Mpeg Audio Layer 2? Mpeg 2 Video? (Auch das sollte in Software machbar sein.

Danke im Voraus!

Gruß

Marten
 
M

Matjes79

Neues Mitglied
Hi

Möchte gern die Fw der Muvid als Backup sichern, da zur Zeit keine Fw im Netz zur
Verfügung gestellt wird.
Evtl ist r685 für mmb portierbar. Hersteller hat sich bislang nicht gemeldet.
Evtl habt ihr ne Idee dazu.

Des Weiteren würde mich interessieren welche Flashplayer 10.2 Version zum laufen gebracht wurde...alle bisherigen Installationsversuche waren erfolglos.

Flashplayer 10.1 funktioniert danach natürlich nicht mehr. Zu Experimenten ist das ersteinmal egal versuche aber eine Reperatur ohne FW-Backup zu bewerkstelligen.


Greetings