Welchen Film/Serie habt ihr zuletzt gesehen? Bewertung

  • 1.687 Antworten
  • Neuster Beitrag
hellmichel

hellmichel

Inventar
Hab jetzt " The Boys" angesehen.
Mega Serie auf Amazon
Bekommt von mir 11 von 10 Sternen :]
 
Bödi

Bödi

Guru
Wir schauen gerade Sharp Objects auf SkyGo. Handelt von einer Reporterin, die in ihre alte Heimatstadt (Einwohner: ca. 2000 Seelen) geschickt wird, weil dort zwei Mädchenmorde passiert sind. Sie wird dann nach und nach mit ihrer Vergangenheit konfrontiert und muss alte Familien-Streitigkeiten klären. Durch wirklich clevere Schnitte und kurze Rückblicke ist man teilweise etwas verwirrt, in welcher Erzählzeit man sich gerade befindet aber man kriegt dann nach und nach die Puzzle-Teile zusammen.

8 von 10
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
hellmichel schrieb:
Hab jetzt " The Boys" angesehen.
Wollte ich auch eben schreiben. Die Serie strotzt zwar nur so von Klischeés und Sprüchen, aber diese haben es teilweise schon in sich.

Homelander: Wozu brauche ich die Zustimmung des Kongresses, ich bin Homelander und darf alles. (So oder so ähnlich)

Das sind so kleine Seitenhiebe auf die amerikanische Außenpolitik. Dürfte wohl auch eine zweite Staffel geben, das kann nicht das Ende gewesen sein.
 
Scum

Scum

Experte
The Boys ...
An zwei Abenden war die erste Staffel durch! :1f44d::1f44d::1f44d::1f44d::1f44d:
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Ich hab gerade Glass bei Amazon gesehen. Ein Thriller über Superhelden, sagen wir mal der anderen Welt. Sehr Strange, teilweise verwirrend, aber dennoch irgendwie absolut genial.
 
hellmichel

hellmichel

Inventar
Ist doch der zweite Teil von unbreakable oder?
Vielleicht sollte man den vorher Mal gesehen haben.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Der 1.Teil war sehr gut, aber Glass war Müll finde ich.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
hellmichel schrieb:
Ist doch der zweite Teil von unbreakable oder?
Vielleicht sollte man den vorher Mal gesehen haben.
Ja, man sollte auf jedenfall Unbreakable vorher gesehen haben :)
 
T

Trinity85

Neues Mitglied
Ich hab gerade versucht, alte TV-Serien aus den 90er zu finden - leider ohne Erfolg. Wenn Ihr einen Tipp habt, lasst es mich wissen.
 
P

Patman75

Lexikon
Das Massaker von Lidice 5/5

Eindringliches Drama über die vollständige Vernichtung des tschechischen Dorfes Lidice 1942 als Teil der "Aktion Reinhard", der deutschen Vergeltung für den tödlichen Anschlag auf den damaligen "Reichsprotektor" von Böhmen und Mähren, Reinhard Heydrich.

Wir über uns | Die Geschichte von Lidice | LidiceHaus
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
:thumbup:

Then Came You

Sehr witziges herzliches Drama mit Asa Butterfield und dem Mädel aus Californication. Auf jeden Fall sehenswert.

Can you ever forgive me?
Ähnlich schwarzer Humor... mit der Ulknudel Melissa McCarthy die offensichtlich auch gut Charakterrollen spielen kann, hat mich beeindruckt. Und der 'Klassiker' Richard E. Grant ist dabei.

Three Billboards Ouside Ebbing Missouri

Sensationeller Film! Eine Mischung aus Thriller, Drama und Schwarzem Humor... sehr spannend und grandios gespielt(Frances McDormand, Woody Harrelson, Sam Rockwell).

10 Dinge, die ich an dir hasse
Relativ alt, habe ich aber nie gesehen, einer dieser typischen Highschool/College Komödien... fand ich sehr unterhaltsam weil ich immer O-Ton schaue und das Cast sehr gut war(Heath Ledger R.I.P.).

Maos letzter Tänzer

Muss man nicht unbedingt gesehen haben aber ein netter unterhaltsamer Film abseits vom Mainstream.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Patman75

Lexikon
Der Stellvertreter / Amen. 5/5

Ergreifendes, erstklassiges Drama zum tödlichen Amen der Kirche über den Holocaust unter Papst Pius.
Der Hauptcharakter des Films, Kurt Gerstein, wurde 20 Jahre danach vor der Geschichte rehabilitiert und zwischenzeitlich von Papst Benedict sogar selig gesprochen soweit ich weiß.
 
DocNo82

DocNo82

Experte
Serenity - Im Netz der Versuchung mit Matthew McConaughey und Anne Hathaway.

Bis zur Mitte des Films ist der Streifen noch annähernd interessant und minimal spannend, wird dann aber in eine total andere Richtung gezogen und wird dann umgehend durchschaubar. Letzen Endes totaler Schmarrn. 2/5
 
Nick69

Nick69

Stammgast
Unbelievable:

Auf Netflix eine Miniserie in 8 Episoden a 45 Minuten.

Schon krass, wie genau sich die Serie an die realen Ereignissen hält.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Ich hab "The I-Land" bei Netflix gesehen. Sie sollte eigentlich wohl eine Mischung aus Lost und Battle Royal werden. Nun ja, ist nicht ganz so gut gelungen, obwohl die Idee dahinter sehr gut ist. Die Schauspielerische Leistung bzw die Wahl der Charaktere ist absolut nicht optimal gewählt.

Für einen Abend, wo man nicht weiß was man schauen möchte, kann man sich das evtl antun. Gibt eh keine 2te Staffel, von daher.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Ui, hier passier in letzter Zeit aber nicht mehr wirklich viel :D

Egal, ich hab gerade IN THE SHADOW OF THE MOON geschaut. Ich war echt angetan von dem Krimi/Sci-Fi Szenario. Der Film fängt absolut stark an, flacht am Ende aber leider bisschen ab. Dennoch finde ich, absolut sehenswert.

Vorallem empfehlenswert für Leute, die bspw Inception oder 12 Monkeys gesehen haben ;)
 
DocNo82

DocNo82

Experte
Ich habe die Tage "die Goldfische" geschaut. Deutsche Komödie mit und über Behinderte. Fand den eigentlich echt witzig und gut gemacht. Ein paar Jokes mehr hätte der Film vertragen, aber im großen und ganzen lustig anzuschauen.

Wer deutsche Komödien mag und 'Chantal' aus fack ju Göthe mag, macht hier nix falsch.
 
DroydFreak

DroydFreak

Experte
Auf Amazon Prime die Serie "Preacher", die nun leider, leider auch zu Ende ist.

GROß-AR-TIG!!! Ist auf jeden Fall bei den top 5 meiner Serien-Favoriten dabei, und ich hab echt schon ne ganze Menge durch! ;)

Da ist echt alles dabei: jede Menge Spannung, eine sehr gut dosierte Menge Humor, irre Ideen und unfassbar coole Charaktere, allen voran der Vampir Cassidy, gespielt von Joseph Gilgun. Das Ganze basiert auf einem gleichnamigen Comic.
 
Oben Unten