4G Langzeittest Realme 8 (6/128) ohne 5G

  • 67 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Langzeittest Realme 8 (6/128) ohne 5G im Realme 8 / 8 5G Forum im Bereich Realme Forum.
W50L

W50L

Lexikon
Gerade bei Amazon bestellt für 230€ (6/128)
Ich werde berichten wenn es da ist.
 
W50L

W50L

Lexikon
So es ist da (das Linke)
IMG_20210514_111041.jpg
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Erste Einschätzung:

Design:
Hab das schwarze Modell, der Schriftzug auf der Rückseite ist, wenn auch groß, nicht so mega sichtbar wir auf den Internetfotos, wirkt regelrecht dezent, da eher ein Schatten als gut lesbar.
Die Herdplatten der Kameras sind Mal was neues, ist halt Geschmackssache, bis jetzt finden die alle Familienmitglieder toll, ich nicht.
Die Seiten sehen von der Lackierung nach Metallrahmen aus, ist es nicht, aber sieht sehr wertig aus.
Insgesamt wirken die Materialien wertiger als beim 7 und 7pro

Mitgelieferte Silikonhülle:
Sehr gut, besser als beim 7 und 7pro, da Ränder etwas höher zum besseren Schutz.

Handhabung:
Leicht! Trotz großen Akku. Eine ganz andere Welt zum 7 und 7pro. Sehr angenehm!
Da es auch nocht dünner ist, ist hier eine wesentlich besser Einhandbedienung möglich als beim 7 und 7pro.
Das 7 und 7pro wirken hier, da ansich auch relativ leicht und nicht kopflastig, trotzdem uralt!


System:
Intuitiv und blitzschnell, wie immer bei Realme, brauch man nix weiter zu sagen, (egal ob Realme ui 2.0/Android 11 oder Realme ui 1.0/Android 10).
Zu der verschachtelten Benutzeroberfläche meiner Xiaomis ist das einfach herrlich.

Der Klang des Lautsprechers:
Ist ok, besser als 7 aber schlechter als von 7pro. Xiaomi bietet hier definitiv besseres, aber für die Preisklasse ist der Klang trotzdem noch völlig ok, zu einem guten Gesamtpaket gehören ja noch mehr Aspekte als der Lautsprecherklang und ein "Klang im Blecheimer" ist es allemal nicht. Da Xiaomi hier sehr gut ist, fallen natürlich die "nur Guten" zurück, auch wenn sie nicht schlecht sind.

Display:
Herrliches Amoled, wieder, trotzt nur 60Hz, sehr smoove (wie beim 7pro) und steht dem IPS 90Hz vom 7 in der Praxis nix nach beim scrollen. Wie das Realme mit nur 60Hz so smoove hinbekommt, kein Plan.
Macht aber max. 700nits also genau so hell wie das 7pro und ist dadurch voll in der Sonne ablesbar. Aber 1000nits wie in der Werbung hat es nicht.
Die Einstellung der max. knackigen Farben ist nicht ganz so knackig wie beim 7pro. Ist Geschmackssache, manche mögen evtl. keine so extrem mega knackigen Farben wie beim 7pro, die sind hier wohl die Zielgruppe, knackig sind sie immer noch beim 8, aber geringfügig dezenter.

Kamera:
Der 64MP Samsung-Sensor macht gute Bilder bei Tag und Gegenlicht, da gibt's nix auszusetzen und zum 7 und 7pro kein Unterschied (Erbsenlesen mit dem max. ins Bild zoomen und penetrant nach Nuancen suchen lass ich hier weg).
Aber im Dunkel, z.b. nur durch TV beleuchteter Raum, werden zwar noch gut Details eingefangen, aber, wenn man bereits auch nur die erste Stufe hineinzoomt, ist es deutlich verrauschter als die 64MP Sony-Kamera des 7pro. Wirklich schlechte Nachtaufnahmen sind das aber trotzdem nicht.
Hier sieht man aber wieder: geht nix über Sony-Sensor, zumal man hier die gleiche Megapixelzahl direkt vergleichen kann.

Selficam brauchbar, mehr nicht, alle weiteren Kameras leider wie schon beim 5pro und 7 und 7pro nur Schrott, unbrauchbar, kann man nicht anders sagen. Realme täte gut daran diese einfach wegzulassen um Gewicht zu sparen, mittlerweile weiß auch jeder, das eine gute Hauptkamera völlig reicht und der Marketing Effekt nicht mehr da ist, wenn man 4 Herdplatten auf dem Gerät zeigt.

Kurzes Fazit nach wenigen Minuten:
Das geringe Gewicht und die geringe dicke sind herrlich! Grundsolides Gerät in der 200€ Klasse.

Zur Akkulaufzeit nächste Woche mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Das AOD geht nach paar Stunden Nichtbewegen des Gerätes aus, sobald man es wieder berührt/erschüttert/Nachricht geht es sofort wieder an.
Wie viele Stunden Ruhe es benötigt, damit es ausgeht, hab ich noch nicht herausgefunden. Denn es passiert selten, das das Gerät mehrere Stunden (außer nachts) ruhig liegt.
Finde ich soweit gut, würde das aber schon gern einstellen/abstellen können.
AOD ist ansich auf ganztätig eingestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SchwarzerKater

Neues Mitglied
Danke für diesen Thread 👍, den ich als Realme 8 (Pro?)-Interessent aufmerksam verfolgen werde. Bin gespannt, vor allem, da Du ja auch noch das 7 Pro testest und das 8 nun auch ein AMOLED-Display hat.

Betrifft "Herdplatten": Wie sehr kippelt das Ding dadurch, wenn es auf dem Tisch liegt? Und etwas überrascht mich: Laut Spezifikationen auf der Realme-Website wiegt das Realme 7 Pro 182 g, das Realme 8 177 g. Das sind gerade mal 5 Gramm Unterschied - ist das wirklich eine "ganz andere Welt", wie Du schreibst?
 
W50L

W50L

Lexikon
@SchwarzerKater
Ja, das ist eine ganz andere Welt, da es auch noch dünner ist, beides zusammen ergibt einen wow Effekt, der ist beim Wechseln vom 7pro auf 8 sofort und jedesmal immer wieder spührbar. Da ich mehrmals am Tag wechsel, merkt man es jedes mal deutlich, deutlicher als z.b. der 90Hz Effekt (Realme 7) zum 60Hz Display (7pro).

Ja, auch mit Silikonhülle kippelt es auf dem Tisch etwas, da aber die Kamera großflächig ist und bis fast zur Mitte geht, kippelt es aber spät und nur in der oberen Hälfte beim Bedienen auf den Tisch. Es kippelt relativ gering bzw. um so mehr man links oben bedient um so stärker kippelt es, richtig kippeln tut es aber erst im letzten linken Viertel oben.
Hab's aber zu 99% in der Hand, ist ja leicht.

Hab gerade Mal aktuell gewogen, meine Waage sagt:

ohne Hülle
Realme 8 = 176g
Realme 7pro = 182g

Mit werksseitiger Hülle
Realme 8 = 197g
Realme 7pro = 204g
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Versucht mit "planen" das AOD auf dauerhaft anzeigen zu bekommen, aber klappt auch nicht. Geht trotzdem nach paar Stunden Ruhe aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Akkulaufzeit:
Zum Test hab ich folgendes gemacht:
Immer Zweibildschirmmodus,
Oben fast dauerhaft Video, unten social Networks/Nachrichten etc. (Bild 1).

Da komm ich fast 15h mit einer Akkuladung hin an bewölkten zwei Tagen und gut hell eingestellten Display im Automatikmodus (Bild 2).

Das sind deutlich bessere Werte als 7pro und 7.
Leichte 177g und trotzdem 15h Laufzeit über zwei lange Tage verteilt, das schon eine Hausnummer.

Screenshot_2021-05-16-20-19-51-12.jpg

Screenshot_2021-05-16-20-32-27-26.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sigi43

Stammgast
Ich hab das Gerät auch auf dem Schirm.
Der Blitz soll sehr schwach sein?
Etwas mehr über zoom würde mich interessieren.
Irgendwo hab ich gelesen, dass es keinen Schrittzähler gibt, hat denn das was mit der Hardware zu tun oder lässt sich der einfach nachinstallieren?
Beobachten tu ich noch das Redmi Note 10S mit etwa geleichen Daten.
Die Preise müssen sich ja auch erst einpegeln.
 
W50L

W50L

Lexikon
Zoom bei Smartphones ohne optischen Zoom und OIS Brauch man nicht diskutieren, denn wer Zoom haben will greift zu Handys mit Tele und OIS, nicht zum Realme 8 oder 8pro.
Fotos mit Blitz hab ich noch nicht gemacht.
Zum Schrittzähler kann ich auch nix sagen, denn das übernimmt mein Armband.
 
W50L

W50L

Lexikon
64MP Sony-Sensor vs. 64MP Samsung-Sensor

Hier mal der Vergleich einer Aufnahme in Dunklem:
Raum wird nur vom TV beleuchtet.
Jetzt ist das nur ein Screenshot eines Bildausschnitts eines Nacht-Fotos mit max. in die Aufnahmen gezoomt.
Hier zeigt sich der 64MP Samsung mit Bildrauschen, hingegen hat der 64MP Sony Sensor fast gar kein Rauschen:
Bild ist schon max. vergrößert und nur als Vorschaubild eingefügt (braucht ihr nicht reinzoomen denn es verpixelt dann sofort, weil nur Vorschaubild), im Ganzen betrachten, das ist jeweils das Rauschen bei max. hineinzoomen.
Farbe treffen beide nicht wirklich, Samsung etwas zu rötlich, Sony etwas gelblich, Sony eher an der Realität.

Jammern auf hohem Niveau, denn beide Nachtaufnahmen sind verwendbar, so dunkle Foto macht man normalerweise nicht, bei Tag besteht kein Unterschied.

64MP Sony vom Realme 7pro:
Screenshot_2021-05-18-18-47-48-06.jpg

64MP Samsung des Realme 8:
Screenshot_2021-05-18-18-46-45-96.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Da flattert gerade ein neues Update rein:
Screenshot_2021-05-31-19-26-48-83_dc00545bd3b8828f033a02ac25b2d36d.jpg
 
S

StillPad

Erfahrenes Mitglied
Guten Abend,

habe das Realme 8 nun seit gestern und habe heute ein paar Stunden verschwendet es auf mich anzupassen.
Wie soll ich sagen, mir gefällts irgendwie gar nicht.
Komme vom Xiaomi Mi 9 Lite was in der ganzen Bedienung irgendwie runder läuft.

Was mich tierisch nervt ist diese Google Discover Seite wenn man im Homescreen nach Links wischt.
Bekommt man ums verrecken nicht weg. Hab raus gefunden das es beim Realme 5 noch ging.
Beim 8er fehlt die Option.

Was mich als nächstes stört ist die nicht vorhandene Belegungsmöglichkeit der Hometaste.
Man bekommt damit immer ein Assistenten aufgerufen den man höchsten rauslöschen kann.

Ich habe seit Jahren das man darunter das Display ausschaltet. (Reaktivieren durch doppelt tippen)

Das nächste was ich vermisse ist zum entsperren ein Muster festlegen zu können.
Gibt nur Passwort, Faceunlock und Fingerabdruck.

Die Position der Hinterabdruckscanners stört mich ebenfalls viel zu tief um es mit einer Hand erreichen zu können.
Man muss sich den Daumen verrenken.

Verarbeitung finde ich okay. Bin in der 200€ Klasse besseres vom Mi 9 Lite gewohnt was mich damals 200,- bei ein deut. Händler gekostet hat.

Das OLED Display ist okay, weder besser noch schlechter als vom Mi 9 Lite, sind auch ähnlich hell.

Hab mir das Realme 8 eigendlich als Ersatz geholt weil ich am Mi 9 ein Wackelkontakt habe.
Mich hauts für den Preis jedenfalls nicht zum Hocker.
 
W50L

W50L

Lexikon
StillPad schrieb:
Was mich tierisch nervt ist diese Google Discover Seite wenn man im Homescreen nach Links wischt.
Bekommt man ums verrecken nicht weg. Hab raus gefunden das es beim Realme 5 noch ging.
Beim 8er fehlt die Option.
Der Linksschwenk zu den Nachrichten ist den Vorgaben der Hersteller von Google und dem EU Rom geschuldet (5pro gabs nicht direkt als EU Version, nur global Version. Xiaomi ist schon mehrmals von Android verwarnt worden, da Xiaomi sich nicht an Kompatibelitätsvorgaben hält) und so ist daher beim Realme 8 in der androidkonfornen EU-Version diese nicht löschbar, aber die Nachrichten sind ausschaltbar. Abgeschaltete Nachrichten sieht dann so aus:
Screenshot_2021-06-05-22-50-43-94.jpg


StillPad schrieb:
Ich habe seit Jahren das man darunter das Display ausschaltet. (Reaktivieren durch doppelt tippen)
Du hast bei Realme in den Ordnern einen Button (Schloßsymbol), den auf den Startbildschirm legen und mit einen Tip darauf Geht's aus.
Zum Aktivieren sind mehrere Möglichkeiten einstellbar, z.B. eine ganz einfache Geste oder "aktivieren bei anheben" etc.
Ebenfalls ist ein Muster einstellbar.
Screenshot_2021-06-05-23-27-15-18.jpg




StillPad schrieb:
Verarbeitung finde ich okay. Bin in der 200€ Klasse besseres vom Mi 9 Lite gewohnt was mich damals 200,- bei ein deut. Händler gekostet hat.
StillPad schrieb:
Hab mir das Realme 8 eigendlich als Ersatz geholt weil ich am Mi 9 ein Wackelkontakt habe.
Realme hat halt keinen Wackelkontakt nach ein paar Jahren, nennt man dann bessere Verarbeitungsqualität, daher auch nicht billiger als Xiaomi.

StillPad schrieb:
Mich hauts für den Preis jedenfalls nicht zum Hocker.
Ja, das stimmt, hier ist das 7pro besser. Für rund 215€ hat es das bessere Preis-Leistung Verhältnis, daher empfehle ich auch eher das 7pro. Das 8 ist halt leichter und dünner und somit besser einhandbedienbar.

StillPad schrieb:
Komme vom Xiaomi Mi 9 Lite was in der ganzen Bedienung irgendwie runder läuft.
Die Bedienung meines Realmes finde ich wesentlich intuitiver als die meines Xiaomis, aber das ist immer persönliche Geschmackssache. Das Xiaomi hat dafür (noch) mehr Einstellmöglichkeiten ...wenn man sie denn in dieser verschachtelten Bedienungsoberfläche findet.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

StillPad

Erfahrenes Mitglied
W50L schrieb:
Der Linksschwenk zu den Nachrichten ist den Vorgaben der Hersteller von Google und dem EU Rom geschuldet (5pro gabs nicht direkt als EU Version, nur global Version. Xiaomi ist schon mehrmals von Android verwarnt worden, da Xiaomi sich nicht an Kompatibelitätsvorgaben hält) und so ist daher beim Realme 8 in der androidkonfornen EU-Version diese nicht löschbar, aber die Nachrichten sind ausschaltbar. Abgeschaltete Nachrichten sieht dann so aus:
Sorry aber was issen das fürn Bullshit?
In der EU müssen die Geräte das haben?

"Kommt gleich der Virus zwingt uns dazu"?
Gerade Google sollte wissen das sowas nicht sein darf weil es andere Hersteller ausschließen würde.
Deswegen musste damals auch MS sein Internet Explorer deinstallierbar machen.

Mich pisst das Ding echt an, da ich es nicht will. Ich würde sowieso 90% der GAPPS löschen.
Bin schon seit Jahren dabei und habe bessere Alternativ Apps die ich nutze.

Mit ein anderen Launcher hab ichs nun weg bekommen, dafür fehlen mir nun Einstellmöglichkeiten :(
Alles sehr unbefriedigend.

Ich meine gestern Abend auch gelesen zu haben das es beim Relame7 wohl auch abschaltbar wäre.


Du hast bei Realme in den Ordnern einen Button (Schloßsymbol), den auf den Startbildschirm legen und mit einen Tip darauf Geht's aus.
Ach danke, die App habe ich glatt übersehen.

Habe inzwischen auch raus gefunden das man sich Extra Apps laden kann um den Home Button einzustellen und es dort drauf zu legen.
Ist aber alles furchtbar Zeit intensiv.
Gäbe es ein Handy was gleich mit LineageOS käme wäre es meins.

Ebenfalls ist ein Muster einstellbar.
Wo denn bitte?
In der Sicherheit ist nix zu finden.

Wie gesagt habe:
Passwort
Faceunlock
Fingerabdruck

Fingerabdruck ist mir zu blöd positioniert um ihn dauerhaft nutzen zu wollen.


Realme hat halt keinen Wackelkontakt nach ein paar Jahren, nennt man dann bessere Verarbeitungsqualität, daher auch nicht billiger als Xiaomi.
Realme Fanboy?

Der Usb Anschluß ist ein Verschleißteil kann dir mit jeden anderen Hersteller auch passieren.
Trotzdem ändert sich nix daran das das Mi 9 Lite mit ein Alurahmen und Glas Rückseite kam.
Das ganze Geräte ist deutlich wertige verarbeitet.

Das Realme8 würde ich eher in die 150€ Preiskategorie einpreisen.

Die Bedienung meines Realmes finde ich wesentlich intuitiver als die meines Xiaomis, aber das ist immer persönliche Geschmackssache. Das Xiaomi hat dafür (noch) mehr Einstellmöglichkeiten ...wenn man sie denn in dieser verschachtelten Bedienungsoberfläche findet.
Ja es ist Geschmackssache.
Ich muss auch zugeben das ich nun schon soviele Updates beim Mi9 Lite hatte das die Oberfläche schlechter geworden ist.

Das soviele Einstellungen nun aus den Einstellungen in die "Sicherheit"s App gesetzt wurden nervt mich schon sehr ab.
Ebenso das die Farbeeinstellung der Statusbar Mist macht, was vor den Updates nicht der Fall war.

Was mir gestern noch aufgefallen ist beim Realme8 das es angeschaltet wird sobald man das Ladegerät anschließt.
Sind wir hier bei Nokia und WinOS?
Das Schwachsinnige ist dann noch das mans wieder ausschalten kann und es lädt normal weiter.
Zieht man Stecker und steckt ihn wieder ein, wird das Gerät wieder angeschaltet.

Ganz ehrlich die ganzen Fehler/Fehlenden Einstellungen im System die vielleicht mit den nächsten Monaten gepatched werden machen für mich das Gerät einfach nicht die 230€ wert.

Positiv ist hingegen das echt wenig Müll drauf vorinstalliert ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
StillPad schrieb:
Wo denn bitte?
In der Sicherheit ist nix zu finden.

Wie gesagt habe:
Passwort
Faceunlock
Fingerabdruck
Weiß ich gerade nicht... warte... drei Menüs anschauen...da ist es: Unter "Passwort Sperrbildschirm" ist unter "anderen Modi festlegen" die Auswahl eines Musters anwählbar.
Um das zu finden, hab ich ca. 40sec. gebraucht, ohne zu wissen wo es in welchen Menü ist, das nenn ich intuitiv, das klappt bei Xiaomi definitiv so nicht.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

StillPad schrieb:
Ich meine gestern Abend auch gelesen zu haben das es beim Relame7 wohl auch abschaltbar wäre.
Bei Realme 7 ist es in der EU Version nicht abschaltbar, in der Global Version jedoch schon
Beitrag automatisch zusammengefügt:

StillPad schrieb:
Das Realme8 würde ich eher in die 150€ Preiskategorie einpreisen.
StillPad schrieb:
mit ein Alurahmen und Glas Rückseite kam.
Dann zurückschicken und das Xiaomi Redmi Note 10 kaufen...dann biste in der 200€ Xiaomi Klasse und hast wieder Metallrahmen und Glasrückseite...ach nee bekommste bei Xiaomi auch nicht für 200€.
Ich würde es aber trotzdem an deiner Stelle zurückschicken und das Xiaomi Redmi Note 10 nehmen, dann kommste wieder besser klar, das ist ja wichtig, das man im Alltag immer mit seinem Smartphone zurecht kommt. Dann aber noch 70€ drauflegen und das Xiaomi Redmi Note 10 Pro nehmen, feines Teil, hatte ich dich letzte Woche mal zum testen. Ich würde es aber niemals gegen mein 7pro tauschen, da u.a. schwer und nicht einhanbedienbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

StillPad

Erfahrenes Mitglied
W50L schrieb:
Weiß ich gerade nicht... warte... drei Menüs anschauen...da ist es: Unter "Passwort Sperrbildschirm" ist unter "anderen Modi festlegen" die Auswahl eines Musters anwählbar.
Um das zu finden, hab ich ca. 40sec. gebraucht, ohne zu wissen wo es in welchen Menü ist, das nenn ich intuitiv, das klappt bei Xiaomi definitiv so nicht.
Oh man, danke, das ist ja vielleicht versteckt. 🙄
Ich war schon in dem Menüpunkt drin, aber habe es nicht gesehen das da mehr gibt.
Das Eingabefeld und der Nummernblock sind dort sich hervorstehend das ich den Schriftzug in der Mitte übersehen habe.

Früher war das bei Xiaomi auch schöner geregelt, das neue MIUI gefällt mir auch nicht mehr so gut wie damals.


Bei Realme 7 ist es in der EU Version nicht abschaltbar, in der Global Version jedoch schon
Okay bin neu beim Realme UI und das was ich im Netz gefunden habe hat leider nicht ausgesagt ob die Benutzer EU oder Global Ware haben.

Finde ich trotzdem ein absolutes Unding was Google da abzieht.

Dann zurückschicken und das Xiaomi Redmi Note 10 kaufen...dann biste in der 200€ Xiaomi Klasse und hast wieder Metallrahmen und Glasrückseite...ach nee bekommste bei Xiaomi auch nicht für 200€.
Wenn ich ein Redmi Note 10 nehmen würde dann Pro.
Gabs gestern mit 8/128Gb erst für 230€.
Leider verpasst :(

Ich weiß auch das die haptische Qualität seit mein Mi9 Lite abgenommen hat in der Preisklasse.
Muss man halt auf Angebote warten ;)

Ich würde es aber trotzdem an deiner Stelle zurückschicken und das Xiaomi Redmi Note 10 nehmen, dann kommste wieder besser klar, das ist ja wichtig, das man im Alltag immer mit seinem Smartphone zurecht kommt. Dann aber noch 70€ drauflegen und das Xiaomi Redmi Note 10 Pro nehmen, feines Teil, hatte ich dich letzte Woche mal zum testen. Ich würde es aber niemals gegen mein 7pro tauschen, da u.a. schwer und nicht einhanbedienbar.
Ich bin da noch am grübeln. Hatte mich gegen das Note 10 Pro entschieden weil es halt 60€ mehr war bei Amazon zum Zeitpunkt der Bestellung.
Inzwischen war es schon kurzeitig bei 280€ bei Amazon in 6/128GB
Die Aktion im Mi Shop für 280 mit 8/128GB hab ich verpasst, bzw. zu dem Zeitpunkt war kein Bedarf nach was Neuem.

Die Frage ist halt wie lange braucht Realme um so blöde Einstellungen zu beseitigen?
Bzw. wird sowas noch verbessert?
Total bescheuert finde ich halt, dass das Handy an geht beim laden.
Ich stelle mein Gerät Abends immer komplett ab, wenn ichs lade.

Vom der Grundsubstanz finde ich es nicht schlecht nur angesichts der Konkurenz irgendwie zu teuer für das was geboten wird.
In der großen Ausstattung wären 150-180€ im aktuellen Status meiner Meinung nach angemessen.

Und ich weiß das Xiaomi auch seine Problem hat. Will man OLED, 3,5mm Klinke, großen Akku und vielleicht noch Infrarot gibs nicht wirklich Alternativen.

Was heißt denn bei dir "Einhandbedienbar"?
Bei mir sind da so Sachen wie Position des Fingerabdruckscanners mit drin.
Gewicht ist mir z.B. egal (24h Training :D )
 
W50L

W50L

Lexikon
StillPad schrieb:
Was heißt denn bei dir "Einhandbedienbar"?
Das man es noch mit einer Hand bedienen kann, das geht beim 8 durch dünn und leicht gerade noch, beim 7pro nur mit Übung und dann gerade so, ja 5g mehr und 0,5mm dicker sind hier Welten. Bei den schweren kopflastige Xiaomis fällt es mir aus der Hand, weil man dann mit der ganzen Hand nicht mehr akrobatisch das Gerät kurz entlangspringen kann um die obere linke Ecke zu erwischen und dann wieder zurück. Es geht ja im Endeffekt (als Rechtshänder) und die am schwersten erreichbare obere linke Ecke.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

StillPad

Erfahrenes Mitglied
Okay, das nehmen sich das Realme 8 und der Mi 9 Lite nicht viel.
Kann beide gleich schlecht/gut erreichen. Das R8 ist halt länger.
 
W50L

W50L

Lexikon
Nach einem Monat:
Ja, der größte Vorteil ist die geringe Dicke und das geringe Gewicht. Bis jetzt sehe ich das für den Preis (220€) als gutes ausgewogenes Gerät. Die Kamera (hat wohl doch Sony IMX862) ist noch verbesserungsfähig, siehe gleicher Sensor bei 7pro. Wird aber auch mit jeden Update besser, die derzeit alle 25 Tage kommen.
Akku hält trotz nicht sparsamen Helio immer noch bombastisch seine 12 bis 13h, das ist wirklich sehr gut da kann man nicht meckern.

Neue Funktionen seit letzten Update:
In der Kamera App ist nun Dual View Video, also es werden Front und Rückkamera im Splitscreen dargestellt, so kann man z.b. etwas erklären und dies filmen, wären man sich gleichzeitig selbst als Sprecher filmt

Screenshot_2021-06-09-20-09-01-24.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Langzeittest Realme 8 (6/128) ohne 5G Antworten Datum
4
4
2