4G Langzeittest Realme 8 4G (6/128)

Zugeschlagen, was ist der beste Weg um von Redmi Note 7 auf Realme 8 umzuziehen ?
 
Alles in der Google Cloud sichern und von da aus aufs Handy aufspielen. Wenn man WhatsApp in der Google Cloud sichert, hat man schon 99% Safe.
 
W50L schrieb:
Wenn man WhatsApp in der Google Cloud
Aufgrund des neuen Speicherort musste ich gestern auchvzweimal WA wiederherstellen, da ich nicht über die Cloud gegangen bin...
 
Nach drei Monaten:
Läuft alles noch wie es soll, keine Probleme.
Kann aber weiterhin das 7pro eher empfehlen als etwas besseres Gesamtpaket, außer bei der Akkulaufzeit, hier ist mit fast 15h weiterhin das 8 top!
Wer also ein leichtes dünnes normal großes Gerät mit mit ordentlich Akkulaufzeit sucht: Realme 8
 
  • Danke
Reaktionen: Xanoris und Espressojunkie
So das Handy seit einiger Zeit im Einsatz und bin so semi-begeistert. Liegt auf jeden gut in der Hand und AMOLED (mein erstes Handy mit dieser Technik) ist schön anzusehen obwohl in der Sonne nicht so gut wie erwartet. Die KameraApp ist auch nicht die Beste.

Und vielleicht meine ich das nur aber die Snapdragon GPUS sind gefühlt flotter und sparsamer als der Mediatek im Realme.

Jemand eine gute CameraApp zur Hand ?
 
Zelda1980 schrieb:
Und vielleicht meine ich das nur aber die Snapdragon GPUS sind gefühlt flotter und sparsamer als der Mediatek im Realme.
Kann ich nicht bestätigen. Die Snapdragon im 7pro und 8pro sind nicht sparsamer oder schneller, der ansich stromfressende Helio G90 ist gar nicht so stromfressend, der ist schon echt Klasse im 8, an die Akkulaufzeit und die Geschwindigkeit kommt in der Preisklasse das 8pro und 7pro nicht ran.

Ja die Kamera und der Helio:
Der MTK Helio im 8 kann aus der gleichen Kamera nicht soviel rausholen wie der Snapdragon vom 7pro, die Software des Snapdragon macht aus der gleichen Kamera wesentlich mehr.

Darum: 7pro ist einfach das bessere Gesamtpaket
 
  • Danke
Reaktionen: Xanoris
Nachdem bei meine bessere Hälfte inzwischen von ihrem Xiaomi Redmi Note 10 etwas angenervt ist (Näherungssensor, wackelige USB-Buchse, ...) bekommt sie nun auch das Realme 8 aus dem Saturn-Angebot (6/128GB). Für mein Schwiegermonster hatte ich die kleine Variante gekauft und die ist sehr angetan. Ich hatte das Gerät eingerichtet und war auch überrascht, wie schnörkellos ein Smartphone einfach nur funktionieren kann (wenn man lange Zeit Xiaomis in der Hand hatte). Denke das war eine gute Entscheidung...

P.S.: Ich selber bin inzwischen von Xiaomi zu Oppo gewechselt (A94 5G) und habe es nicht eine Sekunde bereut.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Wähler und 525024
W50L schrieb:
Darum: 7pro ist einfach das bessere Gesamtpaket
Da meine Tochter jetzt auch ein Realme 8 bekommen hat: Was evtl. noch für das 8er spricht: Es ist später rausgekommen, sollte also theoretisch auch länger Support (sprich Updates) bekommen.

Bin sonst bisher nach dem ersten rumspielen recht zufrieden, habe als Vergleich ein Redmi Note 10 Pro und ein Xiaomi A3.
 
Habe es eben für 169 Euro bei Media Markt bestellt in der 128 GB Variante.
Ist denke ich ein guter Ersatz fürs redmi Note 10s was ja leider keine echte Always on Funktion hat.
 
  • Danke
  • Wow
Reaktionen: Espressojunkie, Wähler, Aminator und eine weitere Person
Für 169€ ist das 8er ein NoBrainer - MediaTek hin oder her.
 
  • Danke
Reaktionen: Jorge64
Bei 125€ ist das wirklich konkurrenzlos gut:
Muss da meine Begeisterung nochmal ausdrücken: Das Realme 8 hat trotz es eigentlich stromhungrigen MTK Helio die längste Akkulaufzeit im Vergleich zu den anderen Geräten der 8er und 7er Reihe, bin immer wieder begeistert wie lang das dazu relativ leichte Realme 8 durchhält, zumal sie anderen Modelle auch sehr gut sind, aber das 8 ist mega bei der Akkulaufzeit und trotzdem dünn und nicht schwer.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: Jorge64
Hatte jetzt drei Geräte mit Mediatek und liefen alle sehr gut.

Bin Mal gespannt aufs realme 8.

Hatte schonmal ein realme und fand es nicht schlecht.

Zur Zeit habe ich Xiaomi und Samsung Geräte,mit Samsung läuft alles und keine Probleme.

Bei Xiaomi stört mich doch immer mehr die Software.

Irgendwas ist immer und es wirkt irgendwie billig.

Was nützt mir da ein Poco x3 pro wenn es nicht besser,sondern schlechter läuft wie andere Geräte die schlechtere Hardware haben oder ein Redmi Note 10s mit amoled was kein richtiges Always in Display hat.

Einzig an die kleinere Grösse muss ich mich etwas beim realme 8 gewöhnen denke ich:).
 
  • Danke
Reaktionen: Xanoris
Update A.19 gerade bekommen,
Gleich mal 5GB virtuellen Speicher genommen. Nach dem Update werden automatisch 2GB schon voreingestellt.
Man bedenke: merkbar schneller wird das Gerät sicherlich nicht, da nur virtueller Speicher. Aber haben ist besser als brauchen.

Virtuellen RAM Einstellen:
auf "Einstellungen"
dann "über das Telefon"
dann auf die angegeben 6GB Speicher tippen und dann kommt dieses Menü:
IMG_20210829_134805.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: Darkmenneken, Zelda1980, Xanoris und eine weitere Person
Interessant das es auch für Geräte kommt die ja eigentlich über genügend Ram verfügen.
Dachte es wäre nur für Geräte gedacht mit sehr wenig RAM.
Aber wie du schon richtig sagst,besser haben als brauchen.
 
  • Danke
Reaktionen: 525024 und Xanoris
Kann man beim Always on Display auch einstellen das es nur angeht wenn eine Benachrichtigung da ist?
Habe aod ungern immer an ,da ich dann Angst vorm einbrennen habe.
Gibt für Samsung eine top App (aodnotify),ich weiss aber nicht ob die auch auf dem Realme 8 läuft.
 
Es brennt nix ein, da jede Minute das AOD wandert. Was mittlerweile alle AODs, auch von anderen Herstellern machen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: Xanoris und Jorge64
@Jorge64 Du kannst auf jeden Fall einstellen dass das Display aufleuchtet bei Benachrichtigung.
Die Symbole auf dem AOD sind sowieso nix für mich ... 🤓
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Jorge64
@Espressojunkie :
Perfekt, vielen Dank 👍.
 
  • Danke
Reaktionen: Espressojunkie
Bin Mal gespannt ob es Heute oder Morgen wirklich ankommt wie von Mediamarkt bei Bestellung zugesagt.
Bei Bestellung am Wochenende stand da lieferbar und Abholbereit 02.09.in der punk black Version.

Wenn man es jetzt bestellen würde,ist es zur Zeit nicht lieferbar und Abholung ab 17.09.

Hatte das letztens auch beim Poco x3 pro aus dem Angebot bei Mediamarkt,hatte sich auch um 2 Wochen verschoben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: omah

Ähnliche Themen

hansstramm
Antworten
2
Aufrufe
310
hansstramm
hansstramm
5
  • 525024
2 3 4
Antworten
71
Aufrufe
6.766
fototto
F
H
  • Helfersyndrom
2
Antworten
33
Aufrufe
2.690
magicman
M
Zurück
Oben Unten