[How To Root] Huawei Honor 6x - BLN-L21C432B360-72(NRD90M test-keys) -Android 7.0 - Nougat - EMUI 5.0

  • 105 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How To Root] Huawei Honor 6x - BLN-L21C432B360-72(NRD90M test-keys) -Android 7.0 - Nougat - EMUI 5.0 im Root / Custom-ROMs / Modding für das Honor 6X im Bereich Honor 6X Forum.
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied

[How To Root] Huawei Honor 6x [BLN-L21] BERLIN -Android 7.0 -EMUI 5.0


Das Rooting wurde von mir getestet auf diesem Gerät:

Huawei Honor 6x -Premium- [BERLIN]
Modellnummer: BLN-L21
Buildnummer: NRD90M test-keys
BLN-L21C432B360 -OTA updatet
freies Gerät
Ob die nachfolgende Anleitung auf Provider-
Branding anwendbar ist, konnte ich nicht testen
und rate deshalb davon ab.
Ihr benötigt:
- PC oder Windows-Tablet
- USB kabel
- Windows 7/8.1/10
- Minimal Adb und Fastboot
- OEM-Entsperrung in den Entwickleroptionen aktiv
- Huawei HiSuite (installiert alle nötigen Treiber)
- Huawei ID
- USB-Debugging an.
Ein Backup Eurer Daten mit der Huawei Datensicherung anlegen.

52.png
Es kann sein, dass sich der oberste USB Schalter bim Verlassen des
Menüs wieder zurückstellt. Daher den Vorgang so oft wiederholen, bis
er rechts bleibt.


Installiert Minimal Adb und Fastboot und Huawei HiSuite.
6x mit dem PC verbinden, HiSuite installieren und starten.
Während der folgenden Aktionen wird das 6x nicht vom PC getrennt.
Wenn alles ordnungsgemäß installiert ist und das Gerät erkannt wird:
Bootet in den Fastboot Modus, in dem ihr die
Vol. - & Power-Buttons gleichzeitig drückt.
Haltet die beiden Tasten, bis ein weißer Bildschirm mit dem Text
"FASTBOOT & RESCUE MODE" erscheint.
Warten bis Windows den Fastboot-Treiber installiert hat.
Startet jetzt Minimal Adb, es erscheint ein Commando-Fenster.
Gebt dort nun fastboot devices ein und drückt ENTER - darunter sollte
eine ID erscheinen, gefolgt von fastboot oder online.
(Ist dies nicht der Fall, versucht das USB Kabel erneut,
oder an einen anderen Port anzuschließen.)
Den Bootloader-Status prüft ihr mit:
fastboot oem device-info

Bootloader Unlocking:

Öffnet nach dem Reboot einen Browser auf Eurem Gerät. Nicht auf dem PC!
Stellt den User Agent auf Desktop und geht auf dieser Seite:

emui.huwei.com
Homepage - EMUI

- auf DOWNLOAD

0 (6).png

- dann auf Unlock Bootloader,

0 (7).png

0 (8).png
- die Vereinbarung bestätigen und auf Next

0 (3).png

- nun mit den ID-Daten einloggen

0 (9).png

- hier alle geforderten Daten eingeben. Die Seite ist selbsterklärend.
Neben den Feldern erhält man die Infos, wo man sie ggf. findet.

Am Schluss auf Commit gehen und der Code wird sofort angezeigt.
Bitte gleich notieren.
Nun das 6x in den Fastbootmode starten und
im Adb Commando Fenster (PC) fastboot oem unlock eingeben
- gefolgt von eurem Unlockcode.

(etwa so : fastboot oem unlock 1234567890987654)

Nun kommt ein Hinweis Screen, in dem auf das Unlocking hingewiesen wird.
Ihr habt jetzt noch die Möglichkeit, diese Aktion abzubrechen.
Wenn Ihr mit ja bestätigt, wird entsperrt und ein Factoryreset durchgeführt.

FRP - Unlocking:

Nach dem gerade eben ausgeführten Reboot startet das 6x in die Neueinrichtung.
Hierbei alles ablehnen oder überspringen, was die Sicherheit und Google betrifft.
Kann später nachgeholt werden.
Nach der Einrichtung in den Entwicklereinstellungen die OEM-Entsperrung
und das USB-Debugging einschalten und wieder In den Fastboot Mode booten.
Dort müsste jetzt stehen:

FRP Unlock

Wenn bei FRP immer noch „locked“ steht, gebt bitte im
Abd Command-Fenster ein:
fastboot oem frp-unlock

Das war`s, so muss es jetzt im Bootloader aussehen:

22.png


Rooting:

Benötigt wird:

TWRP-Recovery (berlin311.img)
- in das ADB-Verzeichnis kopieren

SuperSU-v2.82-SR1.zip
- auf die ExtSd kopieren,

Per Adb bitte nur Flash-Kommandos eingeben.
Reboots nur per Tastenkombi.

6x per USB mit dem PC verbinden und in den Bootloader (Fastbootmode) starten:
Jetzt am PC Adb starten und im Terminal eingeben:

fastboot flash recovery berlin311.img

Nun nach TWRP booten und bitte sofort ein Backup auf die ExtSd. anlegen.

Dort über "Installieren", die SuperSU-v2.82-SR1.zip flashen
und rebooten.
Das Gerät startet zwei mal, bevor es endgültig bootet.
Root besteht jetzt zwar, aber umfassende Rechte zu erlangen,
wird noch Busybox benötigt. Nach dem App Start
installiert die Binaries, wie vorgegenen, bitte in diesen Pfad:
/su/xbin

0 (10).png

Nach erneutem Reboot, ist das Rooting abgeschlossen.

In Zukunft gilt:

Alle Aktionen in TWRP müssen mit Bedacht ausgeführt werden.
Informiert Euch über die Funktionen einer Custom Recovery.

Hinweis:

Die Datapartition ist in TWRP zwar mountbar,
aber der interne Speicher wird bei einem Backup teilweise nicht gesichert.
Z.B. vom User abgelegte Dateien, wie Fotos, Videos oder Downloads.
Daher in den Geräteeinstellungen den Standartspeicher auf Sd Karte setzen.
Sicherheitshalber also niemals den internen Speicher und die Data-Partition löschen und
einen Factoryreset bitte vermeiden.

Deshalb regelmäßig ein Backup per
Huawei Datensicherung anlegen. Zu empfehlen ist auch Titanium Backup.
Nach einem Factoryreset kann man dann eine akzeptable
Daten-Wiederherstellung erreichen.
Natürlich auch Backups mit TWRP anlegen.
Nicht alle Speicherkarten sind mit der TWRP Backupfunktion kompatibel.
In diesem Fall, legt das Backup auf den internen Speicher. Es kann
ja später auf die ExtSd verschoben werden.

Tasten - Kombis:

Fastbootmode: Vol.- und Power mit PC Verbindung
Recovery: Vol.+ und Power ohne PC Verbindung
eRecovery: Vol.+ und Power mit PC Verbindung
Alle System Reboots immer ohne PC Verbindung.

Ohne PC Verbindung bedeutet, dass das Kabel vom 6x
getrennt wird, nur vom PC ist nicht ausreichend.

Viel Erfolg!

:)

Thread-Updates:

SuperSU-v2.82-SR1.zip
TWRP - berlin311.img


Thread-Update 11.11.2017:
B367

Magisk-Rooting:

- SuperUser App deinstallieren,
- in TWRP unSu.zip flashen.
- Mit TWRP den Stock Kernel (Boot Partition)
aus einem Backup wiederherstellen,
- installiere MagiskManager-v5.3.0.apk,
- flash in TWRP Magisk-v14.0.zip
- Reboot,
- flash in TWRP BusyBox-Magisk-1.25.zip
- für Ad Block Plus erst die App installieren und
- dann die Zip flashen.
Misslingt das Flashen, die Module bitte in der
Magisk Manager App hinzufügen.

Experimentiere nicht mit Xposed!
Der SafetyNet geht dabei verloren.

Thread-Update 06.03.2018:
B371/ B372

Zum Rooten des neuen Updates nehmt bitte
diese SuperSu aus dem Anhang:

SuperSUv2.82-EMUI5-dm-verity-Permissive.zip


Xposed ist stabil mit dieser Version:
xposed-v89-sdk24-arm64.zip
Die Installer App ist auch im Anhang.

App installieren,
in TWRP die Zip flashen,
Module mit der App downloaden
und installieren,
rebooten,
Module einrichten
und fertig
.
Screenshot_20180306-043350.png Screenshot_20180306-043337.png
:)


Screenshot_20171111-001533.png Screenshot_20171111-002137.png
IMG_20171111_150157.png

Magisk Rooting wird von mir
nicht mehr unterstützt.

Die Konversation in unserem Forum ist in Deutsch. Bei Fragen und Antworten in Englisch,
bitte eine Übersetzung zu Deutsch beifügen. Prompt oder Google Translator sind ausreichend.

The conversation in our forum is German. With questions and answers into English,
please a translation to German add. Prompt or Google translator are enough.

;)

Vielen Dank an: OldDroid (xda), tecalote, Chainfire, Stephen (Stericson) +
Jmz Software, Team Win Recovery Project, sowie Huawei Technologies Co., Ltd 华为技术有限公司



HINWEIS: Trotz sorgfältiger Ausarbeitung kann ich nicht garantieren, dass durch die Durchführung dieser Anleitung keine Schäden an Gerät oder Betriebssystem entstehen und übernehme daher keine Haftung für auftretende Schäden und Fehlfunktionen an Hard- und Software! Solltest Du noch unsicher sein, befolge diese Schritte: Die Anleitung nur durchführen, wenn evtl. genannte Bedingungen (Modellnummer, Android-Version etc.) auf dich bzw. dein Gerät zutreffen. Anleitung aufmerksam und vollständig lesen, unbekannte Begrifflichkeiten nachschlagen.Heruntergeladene Dateien auf Viren überprüfen. Ein Backup wichtiger Einstellungen und Daten machen. Die Anleitung nicht durchführen, wenn Du nicht weißt, was Du tust.

Note: Despite careful preparation I can not guarantee that no damage to device or operating system caused by the implementation of this manual andam therefore not liable for damage or malfunction of hardware and software! If you're still unsure, follow these steps: only perform the manual, if possibly called conditions (model number, Android version etc.) on you or your device are met. Read the instructions carefully and fully, look up unknown terminology. Check downloaded files for viruses. Make a backup of important settings and data.
Do not perform the manual if you don't know what you're doing.


 

Anhänge

  • 229 KB Aufrufe: 872
  • 43,7 KB Aufrufe: 885
  • 46,4 KB Aufrufe: 805
  • 60,8 KB Aufrufe: 897
  • busybox-50.apk
    3,5 MB Aufrufe: 232
  • berlin31.img
    23,9 MB Aufrufe: 385
  • SuperSU-v2.82-SR1.zip
    6 MB Aufrufe: 378
  • berlin311.img
    23,9 MB Aufrufe: 413
  • BusyBox-Magisk-1.25.zip
    5,2 MB Aufrufe: 151
  • adblockplusandroid-1.3.apk
    3,4 MB Aufrufe: 129
  • magisk-hosts-adblock-moaab_v1.0.1.zip
    1,1 MB Aufrufe: 120
  • Magisk-uninstaller-20170906.zip
    2,8 MB Aufrufe: 106
  • Magisk-v14.0.zip
    5,5 MB Aufrufe: 129
  • MagiskManager-v5.3.0.apk
    3,2 MB Aufrufe: 133
  • 46,3 KB Aufrufe: 843
  • SuperSUv2.82-EMUI5-dm-verity-Permissive.zip
    9,5 MB Aufrufe: 137
  • xposed-v89-sdk24-arm64.zip
    7,9 MB Aufrufe: 81
  • Xposed Installer_de.robv.android.xposed.installer.apk
    4,2 MB Aufrufe: 82
Zuletzt bearbeitet:
G

Gamler

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach dem ich mich angemeldet habe mit meiner ID werde ich nur noch auf die Hauptseite weitergeleitet
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Vom Handy aus und Browser auch auf Desktop gestellt?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Gerade getestet, geht.

Screenshot_20170613-180400.png
 
G

Gamler

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja das hab ich, wenn ich alles eingebe und dann mich einlogge werde ich direkt zu emui.huwei.com weitergeleitet. Von da aus gehe ich wieder zu Downloads und dann unlock bootloader und werde wieder zu emui.huwei.com weitergeleitet
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Ich check das mal eben durch.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Passiert bei mir auch. Er leitet auf die Mobile Site. Stell den Klient auf Mobile, lass die Seite laden und stell dann wieder auf Desktop. Dann geht es wieder. Halt so oft umstellen, bis der Browser es kapiert. Ich habe es mit dem Boot Browser da leichter.
 
G

Gamler

Fortgeschrittenes Mitglied
Eine Info noch. Am anfang als ich versucht habe mich einzuloggen stand da "Your Huawei ID is registered on the other site, and cant log in. Please register a new Huawei ID on the current site." wenn ich denn url link angeguckt habe stand da "https://hwid5.vmall.com/*****" habe in paar foren gelesen das es verschiedene Seiten gibt wo man es probieren sollte da habe ich die "https://hwid7.vmall.com/****" genommen und konnte mich da einloggen. Aber wie ich schon oben gesagt habe werde ich einfach nur wieder auf die emui.huwei.com weitergeleitet

EDIT: Habe es mit "https://hwid7.vmall.com/***" versucht und wenn ich da meine Email eingebe kommt da eine Meldung das diese seite nich für meine region wäre und leitet mich weiter. Dann gab ich alles ein und konnte mich einloggen und wurde diesmal zu der Website "Huawei Developers" weitergeleitet
 
Zuletzt bearbeitet:
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Dan log Dich mal mit Deinem Gerät aus und versuche es nach einem Reboot neu. Oder hast Du noch ein anderes Gerät von Huawei mit ID? Wenn alles nicht geht, mach Folgendes:
Am PC eine neue ID mit Deiner Gmail Adresse, als User, erstellen. Eine einfache Pin nehmen, z.B. 88888Gm77777. Nach der Prozedur ausloggen. Dann mit Deinem Handy wieder den Login auf der Downloadsite machen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Sorry für meine teilweise komische Konversation. Ich muss ständig zwischen drei Sprachen und drei Zeitzonen umschalten.
:winki:
 
G

Gamler

Fortgeschrittenes Mitglied
Macht nichts und trotzdem danke für deine Bemühung. Ich habe mich neu regestriert mit einer anderen Email und von da aus wurde ich auch weitergeleitet.
PS: Es muss nicht auf eurem Handy seien ihr könnt es auch am PC machen
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
....hat halt bei mir (und vielen anderen) auf den PC nicht geklappt.
 
G

Gamler

Fortgeschrittenes Mitglied
Eine Frage noch ich habe denn bootloader aktiviert und alles wurde zurück gesetzt und habe dann nochmal alles neu eingerichtet. Hab auch den Entwickletmodus wieder freigeschaltet, um USB Debugging und OEM zu aktivieren. USB Debugging kann ich wieder freischalten aber OEM nicht.Screenshot_20170613-193452.png
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
OEM ist da von Haus aus offen. Google hat einen neuen FRP etabliert. Dort kann man keinen Bypass mehr legen, um ihn auszuhebeln. Nun kann es vorkommen, dass nach einem Factoryreset oder Update, das Phone wieder locked ist, und man den OEM Lock wieder freischalten muß.
 
G

Gamler

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe jetzt mein Handy gerootet und mit einer app auch auf root überprüft. Habe mir die App "System App Entferner(ROOT)" runtergeladen und die unnötigen apps zu löschen aber es funktioniert nicht. Zb. wenn ich Chrome löschen will stürtzt die App ab oder wen ich eine andere app löschen will sagt er mir das löschen war erfolgreich obwohl das garnicht stimmt, da die app immer noch da ist und ich sie sogar öffnen kann
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Was hast Du bezüglich Busybox gemacht?
 
G

Gamler

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab es vom Playstore runtergeladen und installiert in /su/xbin
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Holla, wenn Du Chrome löschst, ist es vorbei mit dem Spaß am Handy. Ab EMUI 5/ Android 7 ist Chrome fester Bestandteil des Betriebsystems. Mach Dich im Netz erst mal schlau, was Du in Nougat debloaten darfst. Das ist nicht viel. Die Komponenten sind nun viel enger verzahnt als bisher.
 
G

Gamler

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm dachte man kann alles löschen mit root zumindenst war es bei meinem galaxy s6 so gewesen und hättest du ein gutes custom rom für das honor 6x?
 
A

Alphatier2012

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe es genau so gemacht mit dem Unterschied das ich den Unlock key über DC unlocker erhalten habe und ich es mit Magsik gerootet habe :)
 
D

DeutschmannGG

Neues Mitglied
Hi,

ich habe ein O2 BLN-L21 (also Honor 6x in der Standardversion) mit EMUI 5.0. Wenn ich TWRP über ADB flashe, dann geht das hier auch verdächtig schnell. Nach anschließendem Reboot in den Recovery lande ich aber immer wieder bei Huwais eRecovery :/ Ich verstehe nicht, was ich falsch mache. Hilfe bitte :(
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@DeutschmannGG
Das Flashen der Recovery dauert auch nur 1 bis 2 Sekunden. Landet der Reboot mit Kabel in der eRec.? Wenn ja dann reboote ohne Kabel. Wenn es trotzdem nicht geht, flashe die Stock Recovery. Dein Gerät muss dann erst debrandet werden, bevor Du dann weitermachen kannst.