Anwendung / Prozess wurde unerwartet beendet / angehalten / reagiert nicht

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anwendung / Prozess wurde unerwartet beendet / angehalten / reagiert nicht im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 5 im Bereich Google Nexus 5 Forum.
Rayden86

Rayden86

Erfahrenes Mitglied
Hallo

Ich weiß nicht obs am Nexus5 oder an KitKat liegt aber in letzter zeit fällt mir auf dass sich viele Apps gerne mal unerwartet beenden (xyz wurde unerwartet beendet), vor allem nach dem eigentlichen beenden (zurück taste).

Aufgefallen ist es mir u. a. bei folgenden:
- Springfield (Tapped Out)
- Focus Online
- Picspeed Wallpapers
- Zedge
- QR Droid
- Yahoo Wetter

Ist das bei euch auch so?
 
E

EMIMI

Gesperrt
Ich kann sowas von meinem N5 nicht berichten.
Hab aber auch keine von den Apps die Du aufgezählt hast.
 
Cyclotron

Cyclotron

Stammgast
Ist mir bei Springfield (Tapped Out) auch aufgefallen. Habe mein N5 seit gestern, und es ist schon mehrfach abgestürzt.
Die anderen Apps habe ich (noch) nicht getestet.
 
Himmel steht still

Himmel steht still

Fortgeschrittenes Mitglied
Springfield ist wirklich unspielbar geworden... geänderte Bewertung und entsprechender Kommentar im Playstore wurden bisher ignoriert.
Per BlueStacks läuft's dagegen wunderbar.
Ob das Problem jetzt am Nexus5 liegt oder an KitKat, kann ich nicht sagen... mein Nexus4 liegt mit leerem Akku 60km von mir weg und sieht mich wohl erst nach den Feiertagen wieder.
 
Rayden86

Rayden86

Erfahrenes Mitglied
Springfield ist auf dem Nexus 5 leider fast nicht spielbar, zum Glück hab ichs noch auf dem Samsung Tablet, da siehts zwar nicht so schön aus, aber da läufts wenigstens.

Bei den anderen Apps ists in letzter zeit immer öfter dass sie sich während dem schließen über zurück von selbst beenden (xyz wurde unerwartet beendet).
Beim "schließen" über Home ist es nicht.

Schließt ihr auch über "zurück" oder mit der Home Taste und lasst den Rest Android erledigen?
 
M

marc2508

Neues Mitglied
Guten Abend,
beim starten meines Nexus 5 sind vor dem CM11 Einrichtungsassistenten Fehlermeldungen, die ich zwar mit OK bestätigen kann, sie aber nicht verschwinden lässt. Sie poppen quasi direkt wieder auf.

Als Recovery habe ich TWRP.
So sehr kenne ich mich mit der ganzen Thematik nicht aus :(

Ich hoffe, mir kann geholfen werden.
 
GNexus12

GNexus12

Fortgeschrittenes Mitglied
Was für Fehlermeldungen denn?
 
Dirk64

Dirk64

Lexikon
Bei der Überschrift kriegt man ja nen Schrecken! :eek: Angaben wären wirklich gut, so kann man da nix zu sagen. Hast du die GApps geflasht? Aber um dich mal zu beruhigen, ein Brick ist das bestimmt nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

marc2508

Neues Mitglied
Welche Angaben werden noch benötigt?


Zum Beispiel "unfortunately, the process android.process.media hast stopped."

Außerdem, wenn ich im Minibetriebssystem wipen will, kommen Fehler mit "unable to mount"

Bevor das gesamte Problem hier auftrat, war ich normal mit dem Handy unterwegs. Während der Benutzung fror es ein, startete neu und es kamen die besagten Fehlermeldungen über dem CM Einrichtungsassistenten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
GNexus12

GNexus12

Fortgeschrittenes Mitglied
Also Back to Stock ;)
 
M

marc2508

Neues Mitglied
Erstmal danke für die Links. Was muss ich tun, um Dateien auf das Nexus zu bekommen? Ich kann ja nicht wirklich ins Betriebssystem rein gehen sondern stecke fest im Recovery bei dem Fehler :S
 
Zuletzt bearbeitet:
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Per ADB pushen...

Aber du schreibst doch, es fährt hoch nur kommen Fehlermeldungen. Dann lass die Fehlermeldungen einfach da und schließ das Handy an, MTP sollte trotzdem funktionieren.
 
Dirk64

Dirk64

Lexikon
Ich hatte den Fehler nach einem CM Flash auch mal. Hatte ein Backup auf der SD und hab einfach Stock Firmware ohne -w (Komplett Wipe) geflashed und das Backup wieder eingespielt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

marc2508

Neues Mitglied
Also nach dem Durchstöbern diverser Foren scheint es ein Brick zu sein. Der EMMC Flashspeicher sei wohl kaputt.

Komplette Wipes sind ja nicht möglich, da dann Fehler mit "unable to mount" kommen.
 
Hatshipuh

Hatshipuh

Experte
Hardware Defekt und Brick sind zweierlei Sachen.

Schon mal die vorgeschlagenen Sachen überhaupt ausprobiert? Dass dir Force Close Benachrichtigungen angezeigt werden und Brick schließt sich auch gegenseitig aus.
Also sollte es sich wie Klartext geschrieben noch als MTP an den PC anschließen lassen.

Wenn du nicht weiter groß nach dem Fehler suchen willst, dann einfach back to Stock wie GNexus12 schon geschrieben hat ;)
 
M

marc2508

Neues Mitglied
Stock drauf flashen hat eben nicht funktioniert und die Anleitungen aus den Links habe ich ausprobiert.
Es wird auch nicht als MTP erkannt.
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Aber es fährt hoch?
 
M

marc2508

Neues Mitglied
Ja, das klingt zwar komisch, es erscheint aber der Einrichtungsbildschirm mit immer neuen Fehlermeldungen "Prozess xy musste beendet werden"
 
Dirk64

Dirk64

Lexikon
In den Bootloader starten und Stock flashen funktioniert nicht? Bootloader! nicht Recovery
Das bitte nicht mit einem Tool sondern die flash-all.bat ausführen und vorher das -w löschen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: