1. dadodiego, 02.03.2016 #1
    dadodiego

    dadodiego Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    habe eben versucht mein Nexus 5x zu rooten und den Kernel zu flashen. Habe dabei diese Anleitung beuntzt ->

    [Nexus 5X] [6.0.1] [MMB29Q] [ROOT] [MODS] + Bootloader öffnen, TWRP Recovery, SuperSU, FrancoKernel, BusyBox, Layers, Apps, Updates – Android Forum - AndroidPIT

    Da ich mich ein "wenig" auskenne und schon ein paar praktische Erfahrungen gesammelt habe, machte es mir nichts aus, dass dies keine Schritt für Schritt Anleitung ist.

    Nun ist folgendes passiert (siehe Anhang)

    Leider komme ich nicht mehr ins TWRP bzw. zum bootloader. Sonst hätte ich über fastboot ein recovery flash gemacht.

    Meine Frage, ist da noch was zu retten? Oder war das schon ein frühzeitiger Tod für mein Nexux 5x?

    Da ich den bootloader offen habe und der kernel auch geflasht ist, vermute ich das meine Garatnie nicht anschlagen wird ^^

    (Bei der Anleitung bin ich bin zum installieren von Super SU gekommen, nach dem Neustart war dann schluss)

    Was meint Ihr dazu?

    Gruss dadodiego
     

    Anhänge:

  2. Klartext, 02.03.2016 #2
    Klartext

    Klartext Ehrenmitglied

    Sobald du das Gerät startest, bekommst du diesen Bildschirm..?:huh:
    (Mal in den 5X Bereich geschubst)
     
  3. Elting, 02.03.2016 #3
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Ich glaube um die Garantie brauchst du dir hier keine Sorgen zu machen. Bei dem Hardwaredefekt kann / wird eh niemand nachvollziehen wollen, was du damit gemacht hast.
     
  4. dadodiego, 02.03.2016 #4
    dadodiego

    dadodiego Threadstarter Neuer Benutzer

    @Klartext Ja genau, direkt nach dem Einschalten.

    Wenn ich in den Bootloader gehe (Lautstärcke - und Power) was ich natürlich nur erahnen kann (Bunter Bildschirm) erkennt fastboot die Geräte ID.
    Hab dem entsprechend eine komplettes Recovery durchgeführt. Doch auch da, nach dem Neustart, nur dieser Bunter Bildschirm...

    @Elting Das wäre Glück in Unglück :) Nur ist es ärgerlich das man wieder lange warten muss, desshalb suche ich noch nach einer Möglichkeit das wieder gerade zu biegen. Falls möglich.
     
  5. Klartext, 02.03.2016 #5
    Klartext

    Klartext Ehrenmitglied

    Ganz ehrlich, ich würde es einfach umtauschen. Sieht für mich auch nach einem Hardwaredefekt aus.
     
  6. marspoki, 10.03.2016 #6
    marspoki

    marspoki Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi Leute,

    ich habe mal ein CM 13 Rom installiert zum testen, danach habe ich per Backup wieder ein Pure Nexus installiert. Seit dem hängt mein Gerät beim Google Logo fest. Wenn ich wieder CM13 installiere bleibt es im CM13 logo hängen.

    Hat jemand eine Idee was ich da machen kann?

    ins TWPR komme ich noch rein. Fasboot auch, allerdings weiß ich noch nicht ob der PC da reagiert.

    Hat jemand eine Idee was ich machen kann?
     
  7. qu4nd, 10.03.2016 #7
    qu4nd

    qu4nd Ehrenmitglied

    Hast du denn die einzelnen Dateien noch da? Also die rom.zip und Gapps? Dann mach einfach mal einen Clean Flash nach Fullwipe. Dann sollte es ja wieder gehen.
     
  8. marspoki, 10.03.2016 #8
    marspoki

    marspoki Fortgeschrittenes Mitglied

    Ja habe ich.. habe es schon probiert, aber bleibt immer hängen :-(
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Ach so? Muss ich den internen speicher auch löschen?
     
  9. qu4nd, 10.03.2016 #9
    qu4nd

    qu4nd Ehrenmitglied

    Nein, der interne Speicher sollte kein Problem darstellen. Ich würde einen Factory Reset + wipe system machen und dann Rom und Gapps flashen...
    Wenn es dann nicht geht, ist etwas sehr krumm...
     
  10. marspoki, 10.03.2016 #10
    marspoki

    marspoki Fortgeschrittenes Mitglied

    Scheinbar ist es das. Ich versuche jetzt Stock zu flashen.mal sehen ob das geht
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    So System läuft wieder, allerdings werde ich nach flashen von twpr nach dem Passwort gefragt, ich gebe das letzte ein, aber esbist falsch, obwohl es stimmt.

    Gibts dafür eine Idee
     
  11. switcher94, 10.03.2016 #11
    switcher94

    switcher94 Neuer Benutzer

    Hi Leute

    Ich konnte dank des Forums schon einige Probleme lösen und Erfahrung sammeln.
    Nun muss ich mich aber mit einem ganz konkreten Problem an euch wenden.

    Ausgangslage war ein neues Nexus 5X und der Nexus Root Toolkit:
    Wollte es eigentlich auf den selben Stand bringen wie das aktuelle Nexus 5
    Unlocked Bootloader, Custom Recovery, Root, Firewall, Adblock und AntiTheft

    Hatte jedoch mehr Zickereien nach dem rooten als etwas Anderes, daher wollte ich das Stock Image flashen und den Bootloader wieder locken um den Hinweis beim starten los zu werden.

    Leider (wieso auch immer) lies sich das Nexus nach dem Bootloader lock nicht mehr starten bzw bleibt beim Android Schriftzug hängen

    Normalerweise hätte ich jetzt das Factory Image nochmals geflasht was mit dem gelockten Bootloader aber nicht möglich ist.
    Oder den Bootloader wieder geunlocked was aber auch nicht möglich ist, da dies ein gestartetes OS benötigt.

    Was ich im Moment habe ist ein Nexus bei dem ich sowohl in den Bootloader Modus sowie das TWRP Recovery (wieso es dies auch immer nicht geflasht hat) komme sowie ein nicht startendes Android 6

    Gibt es noch irgend einen Trick mit dem sich das Nexus wiederbeleben lässt?

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Thomas
     
  12. Yoggie, 10.03.2016 #12
    Yoggie

    Yoggie Fortgeschrittenes Mitglied

    Moin, hast mal nen Reset gemacht im Recovery? (Wipe)
     
  13. qu4nd, 10.03.2016 #13
    qu4nd

    qu4nd Ehrenmitglied

  14. qu4nd, 10.03.2016 #14
    qu4nd

    qu4nd Ehrenmitglied

    Mach erst mal einen Factory Reset im TWRP wie von @Yoggie vorgeschlagen. Dann sehen wir weiter.
     
  15. switcher94, 10.03.2016 #15
    switcher94

    switcher94 Neuer Benutzer

    Factory Reset war auch mein erster Gedanke, doch leider tut sich auch danach nichts
     
  16. qu4nd, 10.03.2016 #16
    qu4nd

    qu4nd Ehrenmitglied

    Der gelockte Bootloader bei nicht vollständig auf Stock befindlichem Gerät ist ein Problem. Da bin ich spontan auch überfragt. Der Unlock geht definitiv nicht?
     
  17. switcher94, 10.03.2016 #17
    switcher94

    switcher94 Neuer Benutzer

    Nein ich sehe keine Chance für den Unlock

    Perfektes Beispiel:
    www.reddit.com/r/Nexus9/comments/30atlr/be_careful_ive_softbricked_my_nexus_9_forever

    Der einzige Unterschied ist, dass ich noch ins TWRP komme und somit ein ZIP flashen könnte...
    wobei ich keine Ahnung habe was da zu tun wäre um in den Developer Options das Unlock Bootloader zu aktivieren
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Tadaaa :)

    Cyanogenmod sei dank, ich habs doch noch geschafft.
    Konnte das CM Zip flashen und da existiert die Unlock Bootloader Option auch und konnte aktiviert werden.

    Danke trotzdem für eure Hilfe
     
  18. Elting, 10.03.2016 #18
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Lass zukünftig einfach immer den Bootloader offen! ;)
     
  19. switcher94, 10.03.2016 #19
    switcher94

    switcher94 Neuer Benutzer

    So hatte ich es bisher auch immer, nur gab es bis anhin keine 3 Sekunden lange Vollbild Warnmeldung :ohmy:

    Ich bin mir noch nicht sicher ob ich es komplett stock lassen soll oder doch wieder gleich wie mein bisheriges Nexus 5 einrichten soll
     
  20. dadodiego, 11.03.2016 #20
    dadodiego

    dadodiego Threadstarter Neuer Benutzer

    Habe es mal eingeschickt, mal schauen, was der Support dazu sagt :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nexus 5x hängt im Bootloop Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 5X 01.12.2018
Du betrachtest das Thema "Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 5X",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.