[Root] Nach HWOTA: Honor 9 bootet immer in TRWP Recovery, "no OS installed"

  • 86 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Root] Nach HWOTA: Honor 9 bootet immer in TRWP Recovery, "no OS installed" im Root / Custom-ROMs / Modding für Honor 9 im Bereich Honor 9 Forum.
D

Dexter24

Neues Mitglied
Guten Morgen,
ich bin kurz vor einem Herzinfarkt:

Mein Versuch von gerooteter B182 auf B120 zu kommen, um die beiden kapzitiven Tasten wieder zu bekommen, ist offenbar gründlich daneben gegangen.
Ich habe via HWOTA die drei Files im Update-Ordner mittels der update.bat auf Honor 9 geschickt, dann eine Wipe gemacht (vermute das ich da einen Fehler gemacht habe) und seitdem kann ich die Update.bat so oft ausführen wie ich will, exakt den Anweisungen folgen, aber nach Abschluss, wenn die Meldung kommt
" System update should start automatically.
Press ENTER key to continue... "
bootet das Honor 9 nur noch ins TRWP Recovery und das wars dann.
Wenn das TRWP verlassen will, kommt die Mledung, "ob ich sicher sei, kein Betriebssystem"

Kann mir bitte jemand helfen, das Honor 9 wieder zu beleben?

hwota-log.jpg
 
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Guten Abend,

dieses "Problem" hatte ich auch manchmal mit meinem OPX. Dann einfach diese Meldung ignoriert, reboot und ich konnte ins System booten oder aber wenn du diese Schritte schon vollzogen hast in der Recovery einfach ein Dalvik Cache/Cache und reboot.

mahalo
 
D

Dexter24

Neues Mitglied
Ich kann nur noch ins Recovery booten, nirgend woanders hin. ich habe offenbar mehr als nur das OS gelöscht.
 
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Habe hier was auf XDA gefunden. Probier das mal aus

Please read full guide first before you do any modifications!
I'm not responsible for any damage taken to your phone during this steps, you are doing everything on your own.

1. If it is possible, try to flash back TWRP Recovery.
2. Boot into TWRP, then in options choose enable MTP (file transfer) and connect your device to PC via USB cable.
3. In phone memory copy 2 ZIP files (for example from B150):
Firmware: http://update.hicloud.com:8180/TDS/d...ull/update.zip
Data: http://update.hicloud.com:8180/TDS/d...ull_public.zip
4. Unplug USB cable from device and now in TWRP choose option Install and navigate into your phone memory where you have copied 2 ZIPs.
5. Now install first ZIP called update, DO NOT REBOOT your device after sucessfull installation of this package and now install second ZIP called update_data_full_public. Now reboot device.
6. When you will stuck on boot logo do not panic, you will be able to acess Recovery mode again but with one change, instead TWRP you will have Stock Recovery which is a good sign.
7. In Stock Recovery choose option for Factory reset and reboot your device. You can acess Stock Recovery with Power button and volume+ pressed at sime time.
8. Now you should pass boot logo and your device should be alive again.

Viel Erfolg
 
D

Dexter24

Neues Mitglied
Leider keine Chance, die Funktionsweise, die Du bei XDA gefunden hast, klappt leider nicht.20180122_184256.jpg
 
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Moinsen,

schade. Hätte ja sein können. Was passiert denn wenn du die Werkseinstellungen verwendest. Ist nur ein Vorschlag oder versuch doch gleich auf Oreo umzusteigen. Die Anleitung gibt es hier. Viel Erfolg.

servus
 
Lyshalia

Lyshalia

Fortgeschrittenes Mitglied
Steht doch alles da:
der_berliner schrieb:
7. In Stock Recovery choose option for Factory reset and reboot your device.
Stock Recovery != TWRP
 
D

Dexter24

Neues Mitglied
Lyshalia schrieb:
Steht doch alles da:
der_berliner schrieb:
7. In Stock Recovery choose option for Factory reset and reboot your device.
Stock Recovery != TWRP
Wenn es denn sooooooo einfach gewesen wäre. :-( Ich habs jetzt eingeschickt.
 
D

Dexter24

Neues Mitglied
So siehts aus:
Honor weigert sich sogar gegen Bezahlung zu reparieren. ich habe jetzt einen Luxus-Briefbeschwerer!
Und das habe ich auf der Honor Facebookseite gepostet:

Ganz, ganz mies: Ich habe mein drei Tage junges Honor 9 gerootet, mir TRWP als Recovery-Programm installiert und dann in TRWP einen Fehler gemacht. Lange Rede...das Gerät bootet nicht mehr ins Betriebssystem. Ich habe das Gerät dann zu einer kostenpflichtigen Reparatur ans EEC-ESC Service-Center eingesandt, man sagte mir vorab, das ein Neuflashen ca. 30 € kostet. Das beim rooten die Garantie erlischt, war mir klar, ist bei jedem Hersteller so. das aber eine Reparatur gar nicht durchgeführt wird, weil man wegen einer Softwaremanipulation das Mainbord des Honor 9 tauschen müsste, anstatt einfach nur das OS neu aufzuspielen, das ist schon ganz schön dreis, mies und Kundenunfreundlich, zumal der Bootloader-Unlockcode ganz offiziell unter Angabe der Huawei ID, der Geräte- & Imei-Nummer auf offizieller Website bekannt gegeben wird. Wenn hier keine kundenorientierte Lösung gefunden wird, war dies in meiner familie und für mich das erste und letzte Huawei bzw. Honor Gerät. SO GEHTS JA NUN WIRKLICH NICHT!
 
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Guten Abend,

die Art und Weise wie man(n) hier behandelt wird ist ganz schön dreist. Reine Abzocke. Aber nun noch mal zurück zu deinem Problem. Um die R120 aufzuspielen ist dir ein Fehler unterlaufen. Hast du denn die ganze Prozedur noch einmal durchlaufen lassen oder war das das auf grund des Fehlers nicht mehr möglich??

Vllt. sind auch die heruntergeladenen Datein korrupt. Probier doch noch mal den Flashvorgang von Anfang an. Evtl. hast du dann mehr Glück und aus deinem "Briefbeschwerer" wird wieder ein schönes Smartphone.

Nimm doch diese Datei von hier

servus
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mahabo

Ambitioniertes Mitglied
Dexter24 schrieb:
Ich kann nur noch ins Recovery booten, nirgend woanders hin. ich habe offenbar mehr als nur das OS gelöscht.
Was mir nicht klar ist: Kannst Du denn von einem Terminal aus per "adb" und "fastboot" auf das Gerät zugreifen?
 
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Moinsen,

das mit dem Honor 9 und kein System läßt mir einfach keine Ruhe. Nach intensiver Suche bin ich hier fündig geworden. Das wäre einen Versuch wert.

Glück Auf
 
W

wakko

Neues Mitglied
@Dexter24
Gratulation, selber den Fehler gemacht und dann sind die anderen die D...... Bitte kauf dir ein Handy's wo man keinen Bootloader entsperren kann/soll und greif das Ding ja nie wieder an

Und sei so nett und Antworte den anderen, die versuchen dir zu helfen.
 
D

Dexter24

Neues Mitglied
Ich bin im Moment beruflich im Ausland unterwegs und kann deswegen nicht zeitnah reagieren, danke aber allen, die mir dabei helfen möchten das Honor 9 wieder zum laufen zu bekommen. Ich habe bereits mehrere unterschiedliche Versionsstände versucht zu installieren. Ich kann mir nicht vorstellen, das alle Dateien korrupt sind. Wenn ich ab dem 12,Februar wieder zu Hause bin, kann ich mich wieder intensiver mit dem Thema befassen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
mahabo schrieb:
Dexter24 schrieb:
Ich kann nur noch ins Recovery booten, nirgend woanders hin. ich habe offenbar mehr als nur das OS gelöscht.
Was mir nicht klar ist: Kannst Du denn von einem Terminal aus per "adb" und "fastboot" auf das Gerät zugreifen?
Ja, ich kann ich. Das H9 ist unter Windows 7 und Windows 10 sowie ADB voll erreichbar.
 
Sir Unreal

Sir Unreal

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte ein ähnliches Problem. Honor 9 bootet nur noch ins eRecovery. Die dload-Methode funktionierte nicht (hatte ich über den Firmware Finder kopiert gehabt). Wollte es eigentlich über HWOTA reparieren, hatte da aber nicht die richtige Version gefunden. Nun hat mir das hier weitergeholfen:

der_berliner schrieb:
Guten Abend,
Vllt. sind auch die heruntergeladenen Datein korrupt. Probier doch noch mal den Flashvorgang von Anfang an. Evtl. hast du dann mehr Glück und aus deinem "Briefbeschwerer" wird wieder ein schönes Smartphone.

Nimm doch diese Datei von hier
Damit hat die dload-Methode geklappt. Anschließend über HiSuite ein Update auf B183 gemacht, das nun auch endlich funktioniert hat. Zuvor hatte ich das B130 geunlockt und danach hat bei allen Methoden (dload, HiSuite, OTA) nie ein Update funktioniert. Jetzt weiß ich, dass ich nach dem B183 kein weiteres Update mehr mache (ich will eh X-Privacy nutzen, das für Oreo noch nicht freigegeben ist) und dass ich das Service-Full-Repair-B130 aufhebe.
 
B

BennyPff

Ambitioniertes Mitglied
Guten Morgen zusammen,

habe ein ähnliches Problem mit meinem Honor 9. ich kann keine Updates über die dload Methode flashen (b120, b130, b321)
genauso wenig funktioniert es die update.zip in TWRP über die "dd command" methode zu flashen. ich kann so gut wie kein system aufspielen.

Zugriff habe ich auf: TWRP, Fastboot und eRecovery.

Ich hoffe ihr kennt eine Lösung für mein Problem.

Grüße benny
 
W

webse

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte gleiches Problem mal beim Honor8. Ließ sich aber per UPDATE.APP (einteiliges Full-Firmware File) im dload Ordner und forced update (Vol + / - und Power gleichzeitig 3s gedrückt halten) beheben. Danch war der bootloader aber wieder geschlossen und twrp auch weg aber das lässt sich ja alles wieder "richten" :smile:
 
B

BennyPff

Ambitioniertes Mitglied
wie schon gesagt die dload methode funktioniert nicht bei 5% kommt die meldung "update install failed"
muss ein bestimmtes recovery drauf sein damit das funktioniert?
hatte vor dem Brick Oreo drauf
 
Sir Unreal

Sir Unreal

Fortgeschrittenes Mitglied
BennyPff schrieb:
Guten Morgen zusammen,

habe ein ähnliches Problem mit meinem Honor 9. ich kann keine Updates über die dload Methode flashen (b120, b130, b321)
genauso wenig funktioniert es die update.zip in TWRP über die "dd command" methode zu flashen. ich kann so gut wie kein system aufspielen.

Zugriff habe ich auf: TWRP, Fastboot und eRecovery.

Ich hoffe ihr kennt eine Lösung für mein Problem.

Grüße benny
Was ist denn dein Ziel?

webse schrieb:
Ich hatte gleiches Problem mal beim Honor8. Ließ sich aber per UPDATE.APP (einteiliges Full-Firmware File) im dload Ordner und forced update (Vol + / - und Power gleichzeitig 3s gedrückt halten) beheben. Danch war der bootloader aber wieder geschlossen und twrp auch weg aber das lässt sich ja alles wieder "richten" :smile:
Deine Information ist nutzlos, solange du nicht schreibst, welche UPDATE.APP aus welcher Quelle du erfolgreich verwendet hast. Mal abgesehen davon, dass Honor 8 und 9 überhaupt nicht vergleichbar sind.

BennyPff schrieb:
wie schon gesagt die dload methode funktioniert nicht bei 5% kommt die meldung "update install failed"
muss ein bestimmtes recovery drauf sein damit das funktioniert?
hatte vor dem Brick Oreo drauf
In meinem vorherigen Beitrag steht, wie es bei mir funktioniert hat. Du kannst natürlich solange Updates durchtesten, bis du irgendwann eins findest, das auch funzt.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich hasse dieses Android-Gelumpe. Früher war das einfach, heutzutage ist es eine Pest. Hab das TWRP nach dem Unlock aufs frische B183 draufgespielt. Es hat sich aber - vielleicht durch einen unbedachten Klick - als Systemimage installiert und jeglicher Boot lief ins TWRP. Flashen des BOOT.IMG im TWRP hat nicht geholfen. Welcher Idiot hat sowas programmiert? Nun fange ich wieder von vorne an und installiere wieder das Service-Repair-B130 von oben.
 
B

BennyPff

Ambitioniertes Mitglied
@Sir Unreal ja vor ein paar Jahren war das wirklich ziemlich einfach genauso wie das jaulbreaken eines ihhhPhones.
Ja ein paar Monaten habe ich auch nach einem softbrick die b130 aufspielen können per dload. Ich habe aber schon jedes twrp und jedes Update.app miteinander probiert sowie 3 Teilige Zips habe es seit 4 Tagen nicht hinbekommen. Weis nicht mehr was man probieren könnte. Außer die bezahl Methoden wie dc Phönix oder funky huawei.

Mein Ziel wäre es am liebsten auf die b321 zu kommen und treble Flashen zu können.