[Anleitung] Bootloader entsperren, Recovery, Root, S-Off, Debranding/SuperCID

  • 347 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Bootloader entsperren, Recovery, Root, S-Off, Debranding/SuperCID im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC 10 im Bereich HTC 10 Forum.
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Wenn du es vorher rooten musst, dann ja...
 
ronson

ronson

Stammgast
wenn ich jetzt nach dieser Anleitung gehe muss ich dann die Original htc Firmware aufspielen? wenn ja wo bekomme ich die her? wie gesagt is neuland für mich. ich möchte diesen o2 rotz los werden man bekommt einfach keine updates von denen .
 
R

rolkeg

Ehrenmitglied
Die originale hast du ja sowieso drauf. Wenn du nach dieser Anleitung gehst, hat das nichts mit der Firmware oder Rom (Software) zu tun.
Du entsperrst den Bootloader, dann erst kannst du eine Costom-Recovery flashen (TWRP) und damit dann rooten oder eine andere Rom flashen. Willst du eine andere Rom flashen, musst du erst die CID ändern, damit es funktioniert. Für das Flashen einer Firmware brauchst du S-Off.
 
ronson

ronson

Stammgast
und dann bin ich nicht mehr auf updates von o2 angewiesen ? ich möchte nur root und mich von o2 lösen da von denen keine updates kommen. ich möchte updates direct von htc beziehen .
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Wenn du eine Custom-ROM flasht, bist du dann auf Updates des jeweiligen Programmierers angewiesen, aber nicht mehr auf die von O2. Wenn du Custom-ROM aber gut betreut wird, hast die Updates wesentlich schneller, als die von O2.
 
ronson

ronson

Stammgast
nein ich möchte keine Custom-ROM. ich möchte die Original von htc aber ohne das ich von o2 abhängig bin was Updates angeht.
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Ach so ... dann musst du erst mit der Anleitung aus diesem Thread hier dein Handy auf S-OFF kriegen, dann kannst du mit diesem Thread hier weitermachen um dein Branding zu entfernen. Wenn du alles richtig gemacht hast, kriegst du die Updates direkt von HTC und nicht mehr von O2.
 
R

rolkeg

Ehrenmitglied
Davon mal abgesehen brauchst du nicht zwingend eine Custom Rom um das O2 Zeugs los zu werden. Da reicht auch nur Root. Dann kannst du alle Apps, die du nicht willst, selbst löschen und bist das Zeug los. Wenn du aber zu viel Löschen tust, kannst du dir auch das System kaputt machen und dann geht nichts mehr.
Wenn du nicht weißt, was du genau löschen kannst und was nicht, bist du mit einer Custom Rom besser bediehnt. Dafür musst du aber deine CID ändern und das geht nur mit S-Off (kostet 25 Dollar)

Edit :
hab die letzten beiden Beiträge übersehen. @ronson, mach es so wie @B3nder es vorschlägt und dann passt es schon.
 
Zuletzt bearbeitet:
ronson

ronson

Stammgast
B3nder schrieb:
Ach so ... dann musst du erst mit der Anleitung aus diesem Thread hier dein Handy auf S-OFF kriegen, dann kannst du mit diesem Thread hier weitermachen um dein Branding zu entfernen. Wenn du alles richtig gemacht hast, kriegst du die Updates direkt von HTC und nicht mehr von O2.
und root hab ich dann auch?
 
G

greenchip

Fortgeschrittenes Mitglied
ronson schrieb:
und root hab ich dann auch?
Es ist umgekehrt, lies noch mal den ersten Beitrag. Erst Bootloader entsperren über Htcdev, dann rooten. Danach könntest du noch per Sunshine S-off erzielen.
Mit dem Entsperren sind alle Daten weg!
 
P

proph

Erfahrenes Mitglied
Vielleicht solltest du noch erwähnen, dass man in dem Entwicklereinstellungen noch “OEM Entsperren“ aktivieren muss. Ohne habe ich kein Token bekommen.
 
R

rolkeg

Ehrenmitglied
Ich krieg die Kriese ...:crying:

Hab gerade S-Off gemacht, und auch Formatiert, aber das System bootet nicht. Bleibt beim Android Logo hängen. Jetzt schon mehrmals versucht. S-OFF bin ich, aber booten will nicht. :confused2:
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Backup wiederherstellen war auch nix, also dje Viper 1.2.1 ohne Wipe drüber geflasht. Hat zwar funktioniert, aber bei der Pin Eingabe wurde die Pin (es war die richtige) nicnt erkannt. Keine Chance :angry:
Jetzt hab ich die Rom mit Vollwipe komplett neu geflasht. Aktuallisiert gerade die Apps...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Keine Ahnung was da los ist. Mit dem Neuflashen hat es zwar geklappt, aber als ich das Backup aufspielen wollte, hing ich wieder im Logo fest. Jetzt wieder neu flashen und dann richte ich alles manuell ein.
 
tomf1979

tomf1979

Erfahrenes Mitglied
Kann mir (Dumme) mal jemand erläutern was ich alles mit S-Off machen kann?

LG Thomas
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Damit kannst du zum Beispiel eine aktuellere Firmware flashen, die du sonst nur mit offiziellen Updates mitkriegst.

Als Beispiel:

Du rootest dein Handy und spielst eine Custom-ROM drauf. Irgendwann kommt die nächste Version der ROM mit einer neuen Android-Version und du flasht diese neue Version. Dann hast du zum Beispiel ein Handy mit Android 6, das aber auf der Firmware von Android 5 läuft. Das funktioniert zwar, ist aber nicht optimal.

Wenn du jetzt nicht S-OFF bist, müsstest du dein Handy auf Stock zurückbringen(was übrigens gar nicht so einfach ist), dann das offizielle Update abwarten und einspielen und dadurch würde sich deine Firmware aktualisieren. Danach könntest du die neue Custom-ROM mit Android 6 flashen und es würde alles passen.

Den ganzen Mist kannst du dir mit S-OFF sparen, weil du hier einfach eine neue Firmware installieren kannst.

Aber ACHTUNG: Die Gefahr dein Handy zu bricken ist mit S-OFF deutlich höher als mit S-ON.
 
tomf1979

tomf1979

Erfahrenes Mitglied
OK danke.

Ich würde ja gerne das StockRom drauf lassen und es einfach nur rooten.

Bringt mir in diesen Fall S-off etwas?

Mir wäre nur wichtig das ich im gerooteten Zustand einfach Firmware Updates aktualisieren kann.
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Ich würde an deiner Stelle die Finger von S-OFF lassen.

Wenn du aber deine Stock-ROM rootest, musst du danach wieder ein Stock-Recovery flashen, damit du beim nächsten Update auch wirklich updaten kannst. Nach diesem Update müsstest du dann wieder neu rooten. Ist also nicht so easy wie du dir das vlt. vorstellst.
 
tomf1979

tomf1979

Erfahrenes Mitglied
OK.

Wollte nur wissen ob diese Prozedur mit S-off einfacher ist.

Das ständige wechseln zwischen Twrp und Stock Recovery ist dann auch nervig
 
R

rolkeg

Ehrenmitglied
Ich mach das "Ärgernis" S-OFF gerade durch. S-OFF ist kein Problem gewesen, hat gleich geklappt, sondern das ich danach ständig Bootloop und Co hatte, war mir neu. Jetzt hab ich alles neu geflasht und bin am einrichten. Wenn sich da jemand nicht auskennt und weis was er macht, hat er ein riesen Problem am Hals. Dann lieber die Finger davon weglassen.
 
nobrain

nobrain

Stammgast
Guten Morgen,

soll ich den unlock.code.bin in den adb ordner kopieren oder doch ein Android ordner erstellen wie auf HTCdev beschrieben?
Bekomme immer den Fehler, das diese nicht gefunden werden kann.
 
starbase64

starbase64

Ikone
@nobrain

Die muss im gleichen Ordner sein wie die fastboot.exe und es muss auch von diesem Ordner aus gearbeitet werden.