Root und Recovery

  • 645 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root und Recovery im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend P1 im Bereich Huawei Ascend P1 Forum.
vetzki

vetzki

Guru
Hier von b219
 

Anhänge

  • build_prop.zip
    3,9 KB Aufrufe: 86
W

woltri

Fortgeschrittenes Mitglied
Vetzki schrieb:
Und über ADB?

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
Muss ich mal versuchen.. such grad nach ner anleitung wie das im laufenden betrieb geht.. war zuletzt einfach zu verwöhnt davon wie einfach das ganze auf nem i9000 war :D

Aber danke für das stichwort.
 
M

morpheus620

Android-Guru
Jetzt geht es.
Danke dir :)
 
W

woltri

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit adb wills auch nicht..

"adb reboot-bootloader" scheint zu funktionieren.
Das gerät fährt runter und bootet bis zum Huawei-Logo...

Aber "adb devices" zeigt dann nichts mehr.
Vor dem booten in den bootloader zeigt "adb devices" eine gerätenummer an.

fastboot hängt dann natürlich bei "waiting for device"

:(

Nachtrag: im Gerätemanager ist nach dem reboot ein gerät namens "blaze", wofür kein Treiber zu finden ist, im normalbetrieb heißt es "Android Adabter ADB Interface".
Wo gibts denn Treiber dafür (die ich nach Lesen dieses Threads brauche ums danach wieder in ADB-Device umzubenennen, oder?)
Seltsamerweise zeigt sich mir auch die HiSuite nur nach klick in die Threadleiste als Rechteinfofenster, aber nichts, was nach einer "Suite" für ein Smartphone ausschaut, obschon sie als Funtionsloses Icon in der Taskbar ist.

Nachtrag 2:

Intensives lesen und Threaddurchsuchen hat gebildet.. Treiber für Blaze von Hand angepasst auf ADB-Device.. touchrecovery läuft.
Vielen Dank für den Tipp mit ADB :) :)
 
Zuletzt bearbeitet:
W

woltri

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab jetzt die touch recovery drauf, allerdings komme ich über die VolUp+power-kombi nicht in den recoverymode. Es bootet immer normal durch, was mir echt angst vor bootschleife beim flashen macht. Gibts noch irgendwelche pro-hints? :)

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

morpheus620

Android-Guru
Den Lautstärke Knopf gedrückt halten bis du im Recovery bist.
 
T

Teiby

Neues Mitglied
Ich hab vor paar Tagen mein Galaxy S+ verkauft und hab deshalb root entfernt.
Dazu musste ich nur USB-Debugging aktivieren und mit RebootRecovery.bat startete der Recoverymode ohne Probleme. Anschließend muss man nur eine ZIP datei aufn Handy auswählen und schon war root da/weg.

Die RebootRecovery.bat funktioniert mit dem Ascend P1 auch, sobald USB-Debugging aktiviert ist. Daher geh ich mal nicht von Treiberproblemen aus.
Gibt es keine Möglichkeit wie bei meinem alten Handy? Also das man eine Datei im Recoverymode ausführt?
 
Zuletzt bearbeitet:
vetzki

vetzki

Guru
Was ist denn das Problem an den vorhanden Möglichkeiten?

Das blöde an so ner bat fürs Handy ist man muss nur klicken und nicht denken. Wechselt man das Handy siehts düster aus.

Ich vermute mal diese RebootRecovery.bat Datei führt u.a. den adb reboot recovery befehl aus deshalb gehts auch beim P1.

Aktuell dürfte die einfachste (und mit allen Roms funktionierende) Anleitung sein:
in cwm booten & ne update.zip installieren welche su und superuser.apk enthält (z.B. SuperSU-0.97 von der xda Seite) .

Zum unrooten einfach die installierten Dateien entfernen (erst evtl. Busybox über die angebotene Möglichkeit in der app, dann Superuser.apk und zuletzt die su binary mit terminal oder adb)
 
T

Teiby

Neues Mitglied
Vetzki schrieb:
Ich vermute mal diese RebootRecovery.bat Datei führt u.a. den adb reboot recovery befehl aus deshalb gehts auch beim P1.
Genau so ist es.

Vetzki schrieb:
in cwm booten & ne update.zip installieren welche su und superuser.apk enthält (z.B. SuperSU-0.97 von der xda Seite) .
cwn = recoverymode???

SuperSU-0.97 hab ich gefunden. Laut der Webseite, muss das Handy erst gerootet sein. Das bedeutet, es fehlt noch was?
Was ist "su"?

Edit: Eine Datei namens "su" ist im Zip. Also ich schmeiß das einfach mal aufs Handy und schau was passiert.
Edit2: Habs nun im Reoverymode das Zip SuperSU-0.97 ausgeführt und dann neugestartet. Rootrechte gibts trotzdem nicht und Superuser ist auch nicht installiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
vetzki

vetzki

Guru
Du musst die noch das cwm_touch_recovery_viva_beta runterladen (Seite 3 oder so) dann in dieses booten (mit fastboot boot PFAD_ZUR_DATEI), im normalen Recovery funktionierts nicht.

Treiber bei Windoof müssen passen, sowie adb & fastboot auf dem Rechner sein (klar).

Das P1 muss vorher nicht gerootet sein. Damit kannst du es aber rooten (und das ist meiner Meinung nach die einfachste Möglichkeit).

edit:
btw. was ist der Recoverymode?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Teiby

Neues Mitglied
Vetzki schrieb:
btw. was ist der Recoverymode?
RebootRecovery.bat:
echo " Reboot into Recovery mode"
adb reboot recovery



Hab nun fastboot und cwm_touch_recovery_viva_beta.img runtergeladen und beide in einen Ordner. Dann eine Bat Datei erstellt mit dem Inhalt:
fastboot boot cwm_touch_recovery_viva_beta.img
Ich habs einmal im Download Mode gestartet und dann die bat gestartet und einmal wärend das Handy ganz normal an ist. Und zum testen, wärend das USB-Kabel nicht angeschlossen ist. Immer die gleiche Meldung:
<waiting for device >

Hier mal ein Bild:
https://www.android-hilfe.de/attachment.php?attachmentid=136444&stc=1&d=1352034766


Mit WinXP hab ich es auch mal probiert. HiSuite hab ich installiert und das baut auch ne Verbindung auf. Aber Genotool geht nicht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Lumpy

Lumpy

Stammgast
Hat mal jemand eine vollständige build.prop aus B213 oder B219 für mich ? Das wäre super. :)
 
vetzki

vetzki

Guru
Ohne die Kommentare (#) ja.

Mit könnt ich später dienen, oder du entpackst die entsprechende huawei UPDATE.APP selbst
 
Zuletzt bearbeitet:
Lumpy

Lumpy

Stammgast
Ja, das würde mir reichen, habe mal ganz kurz die Suche angeworfen, aber nur was für's Honour gefunden. Hast ganz kurz nen Link für mich? :) Aber nehme die build.prop trotzdem wenn du sie hast. :)

Aber Tipps zum entpacken nehme ich ach, kann ich gleich etwas lernen.
 
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Gibt es irgendwo eine Schritt für Schrittanleitung für Dummies die B226 rooten wollen?

Und zwar nur rooten. Keine zusätzlichen Spielereien wie CWM und Co.
 
alfalette

alfalette

Erfahrenes Mitglied
Oi!Olli schrieb:
Gibt es irgendwo eine Schritt für Schrittanleitung für Dummies die B226 rooten wollen?

Und zwar nur rooten. Keine zusätzlichen Spielereien wie CWM und Co.

Ja, das währe mal eine feine Sache!
 
vetzki

vetzki

Guru
Lumpy schrieb:
Ja, das würde mir reichen, habe mal ganz kurz die Suche angeworfen, aber nur was für's Honour gefunden. Hast ganz kurz nen Link für mich? :) Aber nehme die build.prop trotzdem wenn du sie hast. :)

Aber Tipps zum entpacken nehme ich ach, kann ich gleich etwas lernen.

Infos zum entpacken findest du hier (ist ein Perl Script, einfach bei dem "edit Klick" auf Ziel speichern unter), braucht aber auch eine check binary (crc) welche momentan glaub ich nur für linux gibt

edit:
wäre dann entweder unknown_file.12 oder .13 (war glaub ich 13, sieht man aber leicht an der Dateigröße )
 

Anhänge

  • build.prop.zip
    1,6 KB Aufrufe: 52
Zuletzt bearbeitet:
vetzki

vetzki

Guru
alfalette schrieb:
Ja, das währe mal eine feine Sache!
Die Linux Anleitung geht auch für Windows nur Punkt 2 & 3 weglassen und stattdessen die Windoof treiber installieren.
 
vetzki

vetzki

Guru
Ja, funktioniert für Windows genauso. Fastboot muss funktionieren. Die Befehle sind die gleichen (nur ohne ./). Eigentlich muss man ja nur mit fastboot ins cwm-recovery booten und die supersu update.zip installieren.

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App