[Anleitung] Mate 10 / pro/ lite Entsperrcode generieren, Bootloader entsperren

  • 107 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Mate 10 / pro/ lite Entsperrcode generieren, Bootloader entsperren im Root /Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 10 im Bereich Huawei Mate 10 Forum.
M

Maddog30

Ambitioniertes Mitglied
ich habe alles gemacht, strikt nach anleitung, alles beachtet. aber irgendwie erekennt er nicht die ausgewählte rom, so das sie aktualisiert werden kann
 
F

Firedance1961

Gast
@Firedance1961 hab kein team viewer
 
M

Maddog30

Ambitioniertes Mitglied
habe ich, genauso gemacht
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
den kann man frei downloaden, bin verzweifelt, habe alles so gemacht wie beschrieben
 
F

Firedance1961

Gast
@Firedance1961 dann ist es leider so, dass ein downgrade nicht möglich ist. bleibt nur noch abzuwarten bis DC eine lösung hat oder FunkyHuawei, da wird es funktionieren
 
M

Maddog30

Ambitioniertes Mitglied
naja, 64 euro ist mir echt zu viel. danke für deine hilfe
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
habe jetzt bei XDA die Frage nochmal gestellt, vlt weiss da jemand weiter. Fire ich danke dir echt für deine Hilfe, schade das es nicht von Erfolg gekrönt war. Wir haben alles versucht :_D
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Laut XDA geht der Firmwarefinder nicht mehr, Server down. Ob es mit Funky geht ist fraglich, man sollte das Geld lieber sparen. Wie es nun weiter geht, weiss wohl auch keiner.
 
F

Firedance1961

Gast
@Maddog30 lese dich in dem Thread mal ein, da sind einige die es geschafft haben mit dem 500mb großem Updat, gibt es ja auch für den downgrade. Ergo keine FullOTA. Mache es am WE nochmal mit Ruhe, oft hilft es die sache nochmal ein paar Tage später anzugehen.

Mate 10 Pro Plauderthread rund um Updates
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Maddog30 und 46 Dollar entspricht ungefähr 41 euro geteilt durch 5 also ca 8 euro pro Installation. Und Funky funktioniert wie auch das mit HiSuite. Hab es heute selbst probiert. Auf XDA sind auch nicht alle Allwissend eher die wenigsten. Das mit der speziellen HiSuite Version 5.0.2.300 ist relativ neu.
 
M

Maddog30

Ambitioniertes Mitglied
Danke, werde mir das mal zu Gemüte führen. Wie meinst du das mit 5 Installationen? Naja 61 euro sind zur zeit für mich viel Geld.
 
F

Firedance1961

Gast
@Maddog30 wie kommst du auf 61? Es sind 41 euro ja auch die 41 sind viel Geld. Ein Firmwareupdate kostet 1 Credit also ca. 8 Euro, man muss aber erst 5 Credits kaufen. Für die Installation einer Firmware benötigst du kein Tool von Funky, die Rom wird über die erecovery Methode installiert.
 
M

Maddog30

Ambitioniertes Mitglied
sorry, ja 41., aber das kann ich zur zeit auch nicht, durch krankheit bin ich halt zu hause und da ist das geld immer knapp
 
F

Firedance1961

Gast
@Maddog30 kann ich gut verstehen, bleibe erstmal auf der B145 dann kannst es in Ruhe noch mal mit der HiSuite versuchen. Um auf eine ältere Version zu kommen. Wenn du erstmal bei der B148 oder höher bist, gibt es kein zurück
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich werde heute eine neue Anleitung schreiben
 
M

Maddog30

Ambitioniertes Mitglied
Habe von XDA diese Anleitung bekommen:
Ok. Downgrade works for 01 xloader (So not builds after B145).

You have to get dload firmware from Поиск - AndroidHost.RU (Search for BLA-L29C 8.0.0.142), and an USB C male to USB A female OTG cable and a flash memory stick or as I used, a sdcard reader (8GB Minimum).
Download firmware, place dload folder on stick/sdcard and use either the DLOAD combo (Vol up + vol down + power + otg plugged in) or through ProjectMenu (*#*#2846579#*#* in dialer).
Verifying package took about 5 mins, then it changed to 5% and finally after a couple more minutes it went to 6% and continued.
I had to factory reset after, I think it's supposed to do it automatically, and not sure if it did as I wasn't there when it finished flashing, but I was bootlooping when I came back.

I just downgraded from B148-SP1 to B142 (I was actually on B150 but I flashed images manually through TWRP), bootloader locks after dload though so I have to unlock again.
 
F

Firedance1961

Gast
@Maddog30 das mit dload funktioniert nicht bei den europäischen Geräten nur bei den Cust C00 C185 und C636
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Maddog30 Mit der Anleitung, an der ich gerade arbeite, funktioniert leider kein downgrade. Aktuell um auf die B142 zu kommen, bleibt nur FunkyHuawei, oder warten bis DC den geschlossenen Hintereingang der mit dem Mai Sicherheitspatch noch möglich war, wieder öffnet bei den aktuellen Rom`s.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Maddog30 Habe gerade erst gesehen das Ante0 die geantwortet hat, dann er es ausprobiert und es funktioniert, kommst du damit klar?
 
H

hiroshxd

Neues Mitglied
@Firedance1961 Ich bin etwas verwirrt. Funktioniert die Methode von ante0 nun auf EU Geräten mittels dload ?
FH wäre für mich auch das letzte mittel, um an den Code zu kommen, da die anderen Credits bei mir verfallen würden. Da kann man bald eine Gemeinschaft zur Nutzung Bilden :glare::laugh:
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
@Maddog30 00
Bitte in Zukunft bei Anleitungen und/oder Kopien von XDA immer die Quelle angeben und ebenfalls dort hin verlinken. Bitte hole das für deinen Post Nr-91 noch nach. Danke
 
F

Firedance1961

Gast
@hiroshxd da du sicherlich den Post von Ante0 gelesen hast, wirst du auch gesehen haben, das es einer speziellen dload Rom bedarf. Die hat eine EU Cust.
@tecalote hat ein paar Post vorher, dafür hier den Link gepostet. Um auf der sicheren Seite zu sein würde ich über Funky gehen. Wichtig ist nur zu Beachten, dass du eine Rom benötigst die den Mai Sicherheitspatch beinhaltet. Dann kann man mit DC den Bootloader unlock Code generieren. Am wichtigsten allerdings ist, dass deine zur Zeit installierte Rom den xloader 01 hat und die Rom zu der du downgraden möchtest auch. Da die Romversionen bei anderen Regionen andere Versionsnummern haben, kann ich dazu nichts sagen. Wenn du die C432 Cust hast, darf die höchste installierte Versionsnummer nur die B145 sein.

Welche Firmware genau hast du installiert zur Zeit?
 
H

hiroshxd

Neues Mitglied
Wenn ich das richtig erkannt habe, habe ich genau die selber Version wie Maddog30

Hier ein Screenshot dazu:
Screenshot_20180817-133818.jpg

Demnach müsste das Downgrade gehen, um so an den Code durch DC zu kommen, richtig ?
 
F

Firedance1961

Gast
@hiroshxd das siehst du richtig
 
Horsteln

Horsteln

Fortgeschrittenes Mitglied
@Firedance1961 Hallo Ralf ich habe wieder einmal ein Problem mit meinem Handy Huawei hat mir ein Update aufgespielt von 1,47MB nun nun wollte ich wieder Root haben und habe Magisk 16.0 zip über TWRP installiert alles läuft über TWRP keine Fehler starte mein Handy neu und es bleibt immer bei den drei Orangenen Zeilen stehen das gleiche habe ich versucht mit Magisk 17.1 aber das selbe Ergebnis dann habe ich den Magisk Uninstaller als zip Datei benutzt um Magisk zu deinstallieren siehe da das Handy startet ganz Normal.

Was kann das sein ? denn jetzt habe ich kein Root mehr.
 
tecalote

tecalote

Philosoph
@Horsteln Das hängt damit zusammen:
Huawei Patch01 breaks Magisk - can easy be solved - Post #27389

Bei der Installation von Magisk wird ja die ramdisk.img gepatcht. Überlicherweise, wenn /data bzw. der interne Speicher verschlüsselt ist, dann setzt Magisk automatisch das Flag: "force encryption". Normalerweise reicht das aus.
Dieser Patch von Huawei hat aber den Neben-Effekt, das es nicht ausreicht (warum, ist jetzt nicht weiter wichtig zu erklären).
Damit Root funktionieren kann, muss in Magisk zusätzlich das Flag: "AVB2.0-dm-verity beibehalten" gesetzt werden. Das muss man manuell machen, da es von Magisk nicht automatisch getan wird.

Du machst daher folgendes:
In TWRP über "Advanced /Erweitert" das Terminal öffnen - dort gibtst Du vor dem flashen von Magisk ein:
Code:
echo KEEPVERITY=true>>/data/.magisk
Dann kannst Du Magisk flashen wie bisher und das System bootet auch wieder.