Huawei MediaPad M3 - Root [Anleitung]

  • 153 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei MediaPad M3 - Root [Anleitung] im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei MediaPad M3 im Bereich Huawei MediaPad M3 Forum.
Phantom1807

Phantom1807

Erfahrenes Mitglied
Als 2. Karte habe ich und viele Freunde und Bekannte die kostenlose Netzclub Karte seid Jahren. Da hat man jeden Monat 100mb kostenlos und noch nie Probleme gehabt. Habe die Karte a noch nie aufgeladen als 2. Karte ist das super
 
A

arooter

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Zusammen,
ich hab beim Bootloader Unlock das Problem, dass ich keinen Unlock Code auf der an zig Stellen genannten Seite (in keinem Browser) erzeugen kann.
Ich hab die Wifi Variante vom Huawei MediaPad M3 BTV-W09 mit Android 7.0, Emui 5.0 /BTV-W099C100B302.
Man hat da oben die Auswahl zwischen vor oder seit Emui 5. Bei letzter Variante kann man nur Smartphone auswählen.
Bei vor EMUI5:
Product Model BTV-W09, meine Seriennummer und die Product ID (mit der Taschenrechner Methode) geht nicht. Egal wie ich es auch probiert hab.
Bei Since/seit EMUI5: Dort kann man nur noch Smartphone auswählen und die product Serial Number habe ich ja, aber bei IMEI/MEID
fällt mir nix ein. Via der Taschenrechner Methode () () 2,846,579 () () = bekommen ich unter "other Info" die IMEI:1 und die SN:.
Beide sind identisch und entsprechen meiner Serienummer. Der Generator https://emui.huawei.com/en/plugin/unlock/detail
gibt mir aber immer "SN and IMEI are mismatched." aus. Ich hab auch schon die ISBN probiert...

==============(EDIT)==============

Ich hab es rausgefunden wie man es lösen kann.
Scheinbar ist der unlock code generator für Tablets nur unter EMUI 5.0 funktionabel.
Also was tun?
-Offizielles Downgrade machen von Android 7 auf 6.
Via google suchen es gibt da gute Step by step Anleitungen.
Downloads besser nur von seriösen Quellen.
Huawei bietet diese zwei Dateien auch direkt an.
-Downgrade
Man muss zwei Mal jeweils eine Datei update.app in den Ordnern dload auf der externen SD ablegen.
Jeweils durchlaufen lassen und dann ist man auf nakten Version 6. (Daten gehen alle verloren...ist klar.)
-Code nach Downgrade
Was braucht man für die Wifi Version?
Model Kürzel: BTV-W09
16 stellige Seriennummer
und die Product ID.
ACHTUNG! Diese muss nach dem Downgrade neu ermittelt werden!
Also nur zur Übung noch mal via den mitgelieferten Calulator im quer Modus das hier eingeben:
() () 1357946 () () =
Mit der Product ID, die anders ist als eure unter Android 7 (bzw. Emui 5.x) und den o.g. Daten den
Unlock Code Generator befüllen. (Wenn es dann nicht geht einen anderen Browser verwenden.)
Im Generator könnt ihr ja nun before EMUI 5.0 auswählen. Dann kann man auch Wifi Tablet auswählen.
Somit braucht ihr keine IMEI, sondern nur die Seriennummer.

Dann lief alles wie hier in diversen Anleitungen beschrieben.
Via ADB den Bootloader entsperren,
das neuste greatslon TWRP (twrp_BTV-W09_5_greatslon) drauf bruzeln,
und via Sideload das SU (SuperSU-v2.82-EMUI5-SELEnforcing) hochladen.

Achja bei ADB, falls ihr schon länger damit arbeitet noch drauf achten,
dass es eine aktuelle Version (z.B. adb 1.4.1) ist.
Fertig.

Vielleicht hilft das jemand der wie ich mit dem Wifi M3 zuerst auf Android 7 gegangen ist
und dann feststellen musste, dass der Code Generator nicht geht und der Support nicht antwortet.
Ciao
arooter
PS Bei mir kommt nun das debloating bzw. entschlacken des M3.
Leider habe ich im Netz noch keine Skripte, Listen für das M3 gefunden.
Bei Samsung devices ist die community wohl aktiver...
Aber als Tip für Interessierte kann man via Titanium die Pfade der nicht entfernbaren Apps finden.
Und via rootexplorer findet man den Müll recht schnelle. Bei mir sind es aktuelle 1,2GB Müll.
Mit Titanium selbst konnte ich leider nichts löschen.
Das hängt sich jedes Mal auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nasdnah

Neues Mitglied
@arooter
Wenn ich das richtig verstehe hast du jetzt ein gerootetes Android 6 Gerät?
 
stewwert

stewwert

Erfahrenes Mitglied
Wenn jemand eine Variante für ein BAH- auf emui5.1 hat, würde ich die gerne probieren. Das Geraffel mit downgrade etc. is not my cup of tea!
 
A

arooter

Ambitioniertes Mitglied
@nasdnah: Ich bin auf Android 7.0 und gerootet...den Boot unlock Code kannst du auch unter Android 7 verwenden.
Die Info habe ich auch noch nirgendswo gelesen... ;-) Und man kann einen relock machen, aber dann riskiert man einen Brick.
Aber mit der u.g. Methode via ner Speicherkarte kriegt man es eigentlich immer wieder zum laufen. Halt auf eine passende Version achten.

@stewwert: Wieso geraffel? Du kopierst die die erste offizielle vom Hersteller zur Verfügung gestellte Zwischen-Rollback-Datei
UPDATE.APP in den Ordner dload auf deiner SD Karte. Dann + und - und die Powertaste drücken bis du den offiziellen Install Screen siehst. Dann genau das noch mal mit der zweiten Datei machen und nach einem neustart bist du innerhalb von 10-15min wieder auf einem sauberen Android 6 und kannst dann(falls dir andere Wege zu aufwendig sind) über die offizielle HiSuite auf Android 7 upgraden. Oben genannte Methode bietet sich auch für alle gebrickten Devices an. Bei mir ging das über die HiSuite nicht. Was ziemlich armseelig ist von Huawei.

Die Dateien finden sich mit google von "Huawei MediaPad M3 Downgrade" schnell. Da findet man zum Beispiel:
How to Downgrade MediaPad M3 from Nougat to Marshmallow
Wie man an den Links auf der Seite erkennt liegen die Files auf einem Huawei Server.
Also im Gegensatz zu anderen Treffern sollte das offizielle und seriöse sein.
Da ist auch noch mal ne Step by Step Anleitung.

Inzwischen habe ich 1,4 GB debloated. Via Autoruns und SD Maid wird nun noch der Autostart aufgeräumt.
Auch von den Einstellungen her kann man noch mehr rausholen. "Wlan im Standby-Modus" steht auf "immer an". Das ist scheinbar die Standard Einstellung. Sogar im Standby!?!
 
stewwert

stewwert

Erfahrenes Mitglied
@arooter: Erst mal danke für die flotte Antwort. Die Roll-Back-Dateien setzen ein BTV-W09 voraus. Ich habe ein BAH-W09. Ist das kein Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

arooter

Ambitioniertes Mitglied
Also google sagt das ist die M3 Lite Ausführung.
Es ist sehr wichtig nach der richtigen Version für das eigene Gerät zu suchen.
Um das zu verstehen kannst du dir mal eine gute Erklärung der Version hier anschauen:
Firmware Update - Was bedeutet CUST, EMUI und Co. | Huawei.Blog
Also hast du ein anderes Gerät und kannst das o.g. nicht verwenden.
Ich habe nun zum M3 Lite BAH-W09 auf die schnelle nichts gefunden.
Aber die Dateien sollten via Support verfügbar sein.
 
stewwert

stewwert

Erfahrenes Mitglied
Ich stelle mal folgende Hypothese auf: das BAH-W09 kam mit Android 7.0 raus (und EMUI5.1) und deshalb gibt es (trotz aller Suche) keine Firmware < Android 7.0 resp. Emui5.1! Deshalb stelle ich das Thema root erstmal zurück. Danke für die Unterstützung!
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nasdnah

Neues Mitglied
@arooter Vielen Dank für deine Hilfe, bekomme mein M3 noch diese Woche und dann geht`s los.
 
A

arooter

Ambitioniertes Mitglied
@stewwert:
Also wenn ich rausfinden will was drauf war schaue ich bei ner Preissuchmaschine.
Da steht oft (weil nicht aktuelle) noch die ursprüngliche Version:
m3 lite in Tablets mit Hersteller: Huawei, Android-Version ab 6.0 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Zumindestens eins hatte Android 6...ob das nun deins ist musste mal checken.
Aber warum dann kein Root machen? Also viele Wege führen nach Root ;)
Das mit dem Bootloader solltest du mal beim Hersteller probieren...
Es gibt aber auch eine kommerzielle Seite Dcunlocker die dir (ich meine für 4 Euro) den Code errechnet. Und dann kannst du es mit der üblichen Methode machen.
Aber das hier klingt auch spannend...grade weil es von weniger Apps entdeckt werden kann.
[2017.9.6] Magisk v14.0 - Root & Universal Systemless Interface [Android 5.0+]
Probiert habe ich es noch nicht...aber klingt spannend. Vielleicht hat ja jemand anderes dazu Erfahrungswerte.

@nasdnah: Ich hab vorab auch schon alles gesammelt... Mach nur nicht den Fehler wie ich gleich auf Android 7 zu gehen. Erst den Bootloader Unlock Code generieren. Das ist einfacher... Und der Support hat sich bei mir bis heute noch nicht gemeldet...
Letztes Mal bei einem Handy ging das ratz fatz.... Vielleicht sind die mit ihrem Generator nicht ganz Android 7 ready. Wem die 4 Euro egal sind, der kann es auch über diese dcunlocker Seite machen...
 
N

nasdnah

Neues Mitglied
@arooter Habe mein M3 erfolgreich gerootet, muss man eigentlich mit der Meldung "Your device has been unlocked and can't be trusted" mit Menüanzeige und kurzer Wartezeit beim booten leben?
 
stewwert

stewwert

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mich mit den für den Bootloader unlock notwendigen Angaben an den Huawei Support gewandt und nach einem Tag eine sehr freundliche Antwort erhalten, die mir die Zusendung des Codes innerhalb der nächsten Tage in Aussicht stellt. Ich werde berichten!
 
A

arooter

Ambitioniertes Mitglied
@nasdnah: Sagen wir so ich habe mich zu tode gegoogelt und es gab Ansätze/Versuche für diesen Nag Screen einen Fix zu erstellen... Leider sind diese im Sande verlaufen. Versuche auch kein Re-Lock, was ja mit dem Code möglich ist. Dann kanns ein brick werden... mit o.g. Methode kannst du dann wieder es zum laufen bringen.
Auf anderen Devices wo man nicht so einfach den Unlock Code vom Hersteller kriegt, so wie Samsung, wird eine Schwachstelle im System ausgenutzt um TWRP usw zum laufen zu laufen zu bringen. Aber auch dort wird das registriert.... und naja im gegensatz zu Huawei ist dann i.d.R. die Garantie futsch. Bei Huawei kriegt man ja trotzdem noch für nicht durch root verursachte Hardware Defekte Garantie. Also wenn die Meldung jemand weg bekommen hat wäre ich auch interessiert. Mir geht die auch auf den Sack und ich werde aus dem Grund beim nächsten Device, egal ob handy, Tablet (...) von Huawei abstand nehmen. Ich finde es ne Frechheit solche reinen Nag Screens und dann noch ein Zeit Limit...also geht gar ned. Sorry Huawei das ist sch....

@stewwert: Na dann hasttest du mehr Glück wie ich...aber vielleicht haben sie auch gesehen, dass ich mir nach 2 tagen den Code andersweitig besorgt hab ;))

Wichtig wäre, dass bald ein offizieller Patch für den Strom Verbrauchsbug kommt. Wirklich alles aus---auf einem debloateten Device und dann noch 1% in einer Nacht?!? Mein altes Samsung T230 läuft sei 32 Tagen im Standby und hat noch 49% Akku! Ok das Display ist größer, mehr Ram kostet auch Strom, mehr Auslösung auch...die habe ich schon reduziert....Aber es wird keinerlei Verbraucher ausgelistet. In einem 303er Image steht im Changelog drinnen, dass es da einen fix gab. Ich hab die Version noch nicht offizielle gesehen. Aber auf diversen Seiten findet man die... Ich hatte nur noch kein Nerv NOCH MAL alles einzurichten ;-)
 
stewwert

stewwert

Erfahrenes Mitglied
Ich fürchte allerdings letztendlich zu scheitern, da ich noch kein TWRP für BAH-W09 gefunden habe. Na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Suche ich halt weiter
 
A

arooter

Ambitioniertes Mitglied
@stewwert: Da könntest du den "greatslon" mal fragen. Der hat das modifizierte TWRP erst möglich gemacht.
In diesem Forum ist er aktiv und fragen kostet nix: TWRP (greatslon mod)
Irgendwo war au ne Seite mit seinen Versionen die er schon released hat...
Und wenn nicht würde ich an deiner Stelle mir ein Image besorgen mit dem du dein Device recovern kannst
und dann die gängigen Universal Root Methoden verwenden. Kingsroot und wie sie alle heißen.
Du hast dann zwar vielleicht kein cooles Recovery was auch vieles ermöglicht, aber root kriegt man auch anders...
Grade bei Android 7.0 gibt´s genug Lücken ;)
 
N

nasdnah

Neues Mitglied
@arooter: gut dass du es dann doch noch überlebt hast mit der Google-Suche, mit dem komischen Text kann ich natürlich leben. Ich komm ja von einem Google Nexus 7 Tablet und hatte immer die Hoffnung die legen nochmal einen Nachfolger nach, aber das wird wohl nichts mehr. Im Vergleich zum Nexus macht das schon Spaß mit dem Huawai M3 8.4" zu werkeln, besonders was das Display, die Arbeitsgeschwindigkeit und das schnelle WLAN ac betrifft.
Was mir gar nicht gefällt ist, dass das M3 sich mit 2,4 Ghz WLAN Netzen bevozugt verbindet wo doch das 5 Ghz das schnellere WLAN ac kann. Beim
Nexus konnte ich in den Einstellungen zwischen 2,4, 5 und Auto auswählen (obwohl das Nexus gar kein ac kann). So was habe ich in den Huawai-Einstellungen nicht gefunden, aber da soll es ja Apps dafür geben?
Nochmals vielen Dank für deine Hilfe
 
A

arooter

Ambitioniertes Mitglied
@nasdnah:
Meine Fritzbox kann noch kein 5Ghz...aber realistisch betrachtet braucht man das? Rechne dir mal die Geschwindigkeit aus und welche Dateigrößen du mit nem Handy oder Tablet meistens bewegst... das sind ein paar MB wenn es hoch kommt. Streaming Videos usw...da reizt man nichts so schnelle aus.
Apps sind nicht groß und ich hab den Amazon Navion mit 3-4GB auch in unter einer halben Stunde gezogen gehabt.
Innerhalb des schnelleren Wlans bringt es dir vielleicht was...ich sehe da nur wenig Anwendungsmöglichkeiten das Speed wirklich voll auszunutzen... Vielleicht rein lokale Netz Games?
Und dein Internet muss dir erst mal genug Speed liefern...Ok vielleicht bist du in so glücklicher Lage und hast volle 400Mbit/s. ;-)
Schnelles Wifi ist meistens nicht schneller als das was dir dein Internet Provider liefern kann. Mal etwas offtopic:
Vernetzungstechniken
Also kann man für einem DSL Anschluss mit vollen 50 MBit/s Download (!) Speed
(meist deutlich weniger Upload Speed) kaum ausreizen...Selbst bei niedrigerem Speed. Lokal am PC zocken mit ein paar Leuten gleichzeitig...da wird es schon wichtiger. Dann darf aber auch sonst nix bremsen.
Ich denke einige Bugs werden mit der 7.1 oder 8 verschwinden, falls wir so glücklich sind, dass es ein Customrom oder gar eine Stockrom geben wird.

Nach meiner Optimierung braucht nun das Huawei M3 bei mir 3% Akku innerhalb von 24 Stunden. Reiner Standby. Dafür das es rein gar nichts macht ist das immer noch viel.
===EDIT===
Wegen 5Ghz gibt es eine Mod... Keine Ahnung, ob es klappt aber klingt einfach:
Any way to unlock the 5GHz WiFi band for US-version?
 
Zuletzt bearbeitet:
Frechdax

Frechdax

Fortgeschrittenes Mitglied
HUAWEI MediaPad M3 lite

Wie funktioniert das mit dem DC-unlocker ?
Ich überweise Geld und bekomme einen Downloadlink für den unocker ?
Hat es schon einer probiert. Geht es mit meinem Model ?
 
A

arooter

Ambitioniertes Mitglied
@Frechdax: Die Software kriegt man direkt. Ich hab das vor Jahren mal mit einem anderen Handy gemacht,
weil ich es nicht besser wußte. Man kauft credits und schaltet somit den unlock code frei.
Aber wenn du schon auf Android 7 bist würde ich den Downgrade machen auf 6 (siehe weiter oben oder im Forum)
und dann einen Account erstellen und der Code wird Live errechnet. Ein Grund es vielleicht so nicht zu tun ist,
wenn man das Gerät später verkaufen will und man nicht möchte, dass beim Hersteller die Info vorliegt, dass das
Gerät mal gerootet war. Wobei sie ja nur vom Anfodern des Bootloader Unlock Code wissen.
Ein anderer Grund wäre, wenn man es einfach eilig hat ;-)
 
L

lc2

Ambitioniertes Mitglied
Hi, hab jetzt auch mein M3 BTV-W09 gerootet.

- Downgrade von Nougat nach Marshmallow
- Bootloader unlocked
- Flash TWRP Recovery und SU2.82SR5
- Nougat Update via OTA
- Flash TWRP Recovery für EMUI5 und SU2.82SR5