Huawei MediaPad M3 - Root [Anleitung]

  • 153 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei MediaPad M3 - Root [Anleitung] im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei MediaPad M3 im Bereich Huawei MediaPad M3 Forum.
J

Jupp2014

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

habe mit dem Entsperren des Bootloaders angefangenen .
Nun bekomme ich folgende Meldung.

Ist das normal?
 

Anhänge

broodwar

broodwar

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja. Das ist normal. Wird ab jetzt bei jedem Neustart kommen
 
J

Jupp2014

Ambitioniertes Mitglied
@broodwar

Danke für den Hinweis.
 
J

juppeckich

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,
ich versuche gerade das twrp von greatslon zu flashen aber ich bekomme immer nur folgende Fehlermeldung.
upload_2017-11-26_15-8-38.png

Folgendes habe ich bis jetzt gemacht:
Downgrade auf Android 6
Bootloader entsperrt
Update auf Android 7 über OTA

Nun will ich noch TWRP und Magisk installieren aber scheitere leider wie schon gesagt.
Was mir noch aufgefallen ist. Der USB Debugging Modus schaltet sich immer von allein wieder aus. Kann das damit zusammenhängen?
 
J

juppeckich

Ambitioniertes Mitglied
Ich konnte das Problem in der Zwischenzeit lösen.

Mein Problem war, dass der Schalter für die OEM-Entsperrung ausgegraut war und somit nicht mehr Schaltbar. (stand aber angeblich noch auf aktiviert)
Ich habe nun die Prozedur nochmal wie folgt durgeführt.

Downgrade auf Android 6
Update via OTA auf Android 7 --> OEM-Entsperrung lässt sich wieder aktivieren
Bootloader entsperrt
TWRP über Fastboot geflasht
Magisk 14 über TWRP geflasht

Dann neues Problem: Fingerabdruck konnte nicht gespeichert werden.
Lösung bei mir: OEM-Entsperrung deaktivieren --> Neustarten --> Fingerabdruck funktioniert (auch wenn man die OEM-Entsperrung wieder aktiviert)

VG
Jupp
 
J

juppeckich

Ambitioniertes Mitglied
Achtung: Das neue Magisk 15 verursacht bei mir einen Bootloop.

Bin wieder zurück auf Version 14.
 
B

Borkse

Erfahrenes Mitglied
Welche Anleitung ist denn jetzt sicher und vertrauenswürdig? Will nächste Woche auch mal den Rootzugriff freischalten. Benötige noch den Entsperrcode für den Bootloader von Huawei. Die Webseite funktioniert leider nicht, wenn man das Update auf Android 7 bereits durchgeführt hat.
 
Spyer

Spyer

Fortgeschrittenes Mitglied
B

Borkse

Erfahrenes Mitglied
Danke für deinen Post. Ich habe allerdings das WiFi Tablet und würde SuperSu bevorzugen. Ist das Downgrade notwendig, oder kann ich es direkt von Android 7 aus rooten?

[Edit]

Ok, wenn ich die Versionsnummer richtig im Kopf habe, hast du genau das gemacht. Zunächst mal muss ich sowieso den Bootloader entsperren. Habe dazu schon einige Step by Step Anleitungen im Internet gesehen. Muss ich bei der TWRP Version was beachten? Und was wäre die passende SuperSu Version für das Tab?
 
Spyer

Spyer

Fortgeschrittenes Mitglied
auch dies wurde bereits hier beschrieben...
 
-dominique-

-dominique-

Erfahrenes Mitglied
Ich lese aufmerksam mit und Frage mich die ganze Zeit ob ich die hier vorgestellten Lösungs Wege zum ROOT auch für mein Media Pad 3 Lite (mit LTE) nutzen kann oder ob da eine andere Vorgehensweise nötig ist.
Ich hatte meine Frage in einem einzelnen Thread gestellt, leider bisher ohne Ergebnisse außer das ich nicht allein mit dem Lite Tab bin auf der Suche nach ROOT
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Borkse

Erfahrenes Mitglied
Ich hab den Unlock Code jetzt über die Service Hotline geordert. Will das Downgrade möglichst vermeiden. Aber mit Android 7 sollten die restlichen Schritte ja gleich bleiben.
 
L

lc2

Ambitioniertes Mitglied
Hab heute das Update mit den Sicherheitspatchen vom 6.November mit EMUI 5.0.1 installiert. Danach wieder nach bekannter Anleitung neu gerootet, hat alles bestens geklappt.
 
-dominique-

-dominique-

Erfahrenes Mitglied
lc2 schrieb:
Hab heute das Update mit den Sicherheitspatchen vom 6.November mit EMUI 5.0.1 installiert. Danach wieder nach bekannter Anleitung neu gerootet, hat alles bestens geklappt.
Hast du das Lite (mit LTE)?
 
B

Borkse

Erfahrenes Mitglied
Kurze Rückmeldung:

Bin jetzt endlich dazugekommen, mein M3 (W09) zu rooten.

Habe dafür folgende Dateien verwendet:

TWRP:

twrp_v3.1.1-1_BTV-W09_greatslon.img

SuperSu:

Loading site please wait...

Scheint alles bestens zu funktionieren und endlich ist man Herr im eigenen Tablet und kann es nach den eigenen Bedürfnissen konfigurieren und einrichten. Danke für eure Hilfe!

[Edit]

Frage: Sollte man den Bootloader nach dem Rooten des Geräts wieder schließen? Kann man den Bootloader überhaupt wieder schließen, ohne den Rootzugriff zu verlieren? Ist das System mit offenem Bootloader irgendwie angreifbarer? Die Garantie durch Huawei wird wahrscheinlich so oder so weg sein, nehme ich an.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

arooter

Ambitioniertes Mitglied
@Borkse:
Ne dann wird das ganze Gerät zurückgesetzt und dein Gerät ist wieder platt und ohne Root ;)
@juppeckic:
Falls du das noch lesen solltest.... Bei mir hat die aktuelle magisk 16.0 funktioniert. Kein Bootloop.
Andere andere angeblich weniger aufspürbare Root Möglichkeit... [OFFICIAL] Magisk v16.0 - Root & Universal Systemless Interface [Android 5.0+]
Warum? Immer mehr Apps checken den Root.... Spiele zocke ich ja keine, aber da auch die ersten Apps Root Checks machen hatte ich nun mal Zeit
magisk zu testen. Und der Root wurde natürlich entdeckt. Also bringt der Root für mich auch kein Vorteil.
 
J

Jupp2014

Ambitioniertes Mitglied
@arooter

Lese ich das jetzt richtig das es für das Media Pad lite WIFI nun endlich auch Root gibt ? Oder bezieht sich das ganze hier auf das schon länger verfügbare Root für die LTE Version ?
 
-dominique-

-dominique-

Erfahrenes Mitglied
Jupp2014 schrieb:
@arooter

Lese ich das jetzt richtig das es für das Media Pad lite WIFI nun endlich auch Root gibt ? Oder bezieht sich das ganze hier auf das schon länger verfügbare Root für die LTE Version ?
Wo gibt es denn ROOT für die lite LTE Version?
Danach suche ich schon seit dem Kauf des Tablet.
 
A

arooter

Ambitioniertes Mitglied
@Jupp2014:
Klar geht das schon ewig. Der Hersteller unterstützt es ja indirekt sogar. Man braucht keinen Bootloader "patchen" was dann nach einem Update wieder raus wäre. Es geht wie im Beitrag beschrieben. Den Bootloader Unlock Code (unter Android 6) sich besorgen. Ein paar ADB Befehle. Das modifizierte TWRP drauf. Zip flaschen und fertig. Mit der andere Methode lädt man via Sideload die SU hoch.
Ab dem Unlock des Bootloaders hat man einen Nag Screen beim Start, dass der Bootloader offen ist. Da hatte wohl noch niemand nerv das zu entfernen. Mich stört es nicht, weil nach Optimierungen läuft das Tablet ewig mit einer Ladung. Reboots braucht man eigentlich nicht.
Gut wenn man jedes Mal runter fährt, dann kostet es 3 Sekunden....die holt man durch Optimierungen wieder rein ;)
Hier im Beitrag sind eigentlich alle Varianten erklärt.
 
J

Jupp2014

Ambitioniertes Mitglied