LIneageOS 16 Unofficial

  • 92 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LIneageOS 16 Unofficial im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Bereich Huawei MediaPad T2 10.0 Pro Forum.
forb'S

forb'S

Experte
@BastianBl Da es unofficial ist, musst du die zip-Datei jedesmal neu flashen.
Zudem rate ich dir zu einem wipe. Bei flashen in der jetzigen Situation wird ein Android 9 über ein Android 7 gestülpt, was bei den vielen Veränderung an Oreo und Pie zu Komplikationen führen kann.
Bei einem (zukünftigen) Update von LOS 16 kannst du jedoch die zip-Datei über das vorhandene LOS 16 flashen.
 
S

SirWild

Neues Mitglied
Also ich habe manchmal das Problem, dass sich mein Handy von sich aus in den TWRP bringt. Woran kann das liegen?
 
A

Alex2311

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

@SeriouslyUnserious : zunächst mal Danke für die Arbeit Lineage OS auf das Tablet zu bekommen.
Habe auch wie @SirWild dass das Tablet( 10 Zoll, LTE) seit deinem Update vom Juli. Von selbst ins Recovery Bootet.

Habe mal über die Entwickleroptionen eine Zip erhalten mit Logs und mit dem TWRP-Recovery die dmesg.log erstellt.

Alles zusammen im ZIP-Archiv enthalten. Ich werde leider nicht Schlau draus...
 

Anhänge

  • bugreport-lineage_federer-PQ3A.190605.003-2019-08-04-11-12-35.zip
    3,2 MB Aufrufe: 12
S

SeriouslyUnserious

Erfahrenes Mitglied
Update
lineage-16.0-20190807-UNOFFICIAL-federer.zip

Updated mit Lineage Sources
Kernel: Einstellung zurückgesetzt "boot (recovery)" -->sollte nicht mehr in Recoverymodus neu starten.

Download und Installation --> LIneageOS 16 Unofficial
 
F

FrauSchnabbel

Neues Mitglied
ich möchte mein Media Pad ja auch gern schneller machen, habe noch nie etwas abei verändert und muss noch alles lernen.
Wenn ich also obige zip-Version erwerben will: muss ich die auf mein Tablet laden oder auf einen PC?
Setzt das voraus, dass ich zu vor den Bootloader geöffnet habe (was ja bekanntlich nicht mehr geht)? Oder funktioniert das ohne?
Ich hoffe, ihr wißt, was ich meine, bekanntlich wächst man mit den anstehenden Aufgaben ....
 
S

SeriouslyUnserious

Erfahrenes Mitglied
@FrauSchnabbel
Also da hat ein user ein Link gepostet, aber ob das funktioniert, keine Ahnung. Vor allem, bevor ich an meinem PC jemand fremdes dran lasse, würde ich mir genauer überlegen. Außer dir ist nicht zu viel Arbeit ein anderes Benutzerkonto bzw virtuelle Maschine unter Windows zu erstellen und die 4€ zu opfern.
LineageOS 15.1 Unofficial
 
A

Alex2311

Neues Mitglied
So, Probleme mit den Neustarts sind bei mir fürs erste weg. Werde das aber noch weiter beobachten.

@SeriouslyUnserious das Angebot ist aber auch schwer Zwielichtig.
Und danke nochmal für diese Grandiose Arbeit Lineageos aufs Mediapad zu bekommen.
 
F

FrauSchnabbel

Neues Mitglied
@SeriouslyUnserious - danke für deinen kritischen Hinweis

@Alex2311
Alex, hast du diese zip-datei ausprobiert? Was beinhaltet sie im Unterschied zu LineageOS 16 Unofficial?

Ich habe bisher noch keine Veränderungen vorgenommen, weil ich mir dann so vorkäme als würde ich mit verbundenen Augen die Autobahn entlang rasen.
Ich muss mich noch etwas mit der Materie vertraut machen, bevor ich mich traue.
Gibt es denn überhaupt keine Möglichkeit, ohne diese Huawei-Knackware?
 
A

Alex2311

Neues Mitglied
@FrauSchnabbel
Welche Zip-Datei? Ich vermute mal die vom 7.8.19. Ja die habe ich Installiert, läuft Stabil auf dem Mediapad.
Ist nur ein Update gewesen. Die Version vorher vom Juli hatte bei meinem Tablet unter anderem dazu geführt das es Sporadisch
im Recovery-Modus neu gestartet ist.

Leider kenn ich keine andere Möglichkeit das Tablet zu entsperren.
Grüße aus dem Saarland :-
 
S

SeriouslyUnserious

Erfahrenes Mitglied
Update
lineage-16.0-20190816-UNOFFICIAL-federer.zip

Updated mit Lineage Sources
Pinning vorläufig deaktiviert -->
+mehr freien RAM (manchmal war schon bis zu 1,8 GB belegt)
+dadurch minimal schnellere APP Ladezeiten.
-längere Bootzeiten
Etwas aufgeräumt --> die Bedienung fühlt sich etwas flüssiger an (vielleicht nur Einbildung :D)

Download und Installation --> LIneageOS 16 Unofficial
 
S

SirWild

Neues Mitglied
Danke für deine Mühe :)
 
S

SirWild

Neues Mitglied
Ich habe hin und wieder einen Neustart des Handys. Einfach so.
(ABER warum auch immer, die Kamera geht wunderbar! :D)
 
K

kropi

Gesperrt
@SeriouslyUnserious
Hallo! Ich habe die zur Verfügung stehende aktuelle Version lineage-16.0-20190816-UNOFFICIAL-federer.zip auf meinem Tablet (T2 10 Pro mit LTE) installiert, dazu das Tablet in TWRP komplett gelöscht. Also ein clean-install.
Vorher war schon LOS drauf, eine der Vorgänger-Versionen, weshalb ich mich dann doch zu einem Clean-Install entschlossen habe.

Ich habe damit folgende Probleme:
- Standard scheint Hochformat zu sein. Egal was ich mache, wenn ich auf Querformat festlege (also drehen deaktiviere) wird in bestimmten Apps dennoch auf Hochformat gewechselt - danach bleibt der Bildschirm aber auf Hochformat, ich muss erst umständlich drehen aktivieren, damit auch der Homescreen wieder im Querformat erscheint. Sehr lästig.
- der Button für den Tastaturwechsel erscheint knapp unter dem Home-Button. Ändert man im Tasten-Menü die Einstellungen, so erscheint er irgendwoanders, aber nie dort, wo er "physisch" ist. Beispiel: Querformat, Tastenanordnung zentriert. Das Symbol für den Tastaturwechsel erscheint leicht versetzt unter dem home-Button, die Funktion selbst ist aber immer noch auf der Buttonleiste am rechten Rand zu finden, muss man blind tippen. Das Problem tritt auch im Hochformat auf.
Zumindest das mit dem Hoch- und Querformat war als Problem schon in der Vorgänger-Version vorhanden.

Wirkt so, als ob der "default-Wert" Hochformat sei, sprich die ROM auf Telefone optimiert ist - was natürlich bei einem Tablet nicht passt, ich kenne niemanden, der das Tablet im Hochformat hält.
 
S

SeriouslyUnserious

Erfahrenes Mitglied
@kropi
Ähm... Ich halte das Tablet immer im Hochformat, außer wenn ich Filme schaue...😬
Und ja, Hochformat ist standard bei diesem Tablet 😇
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@SirWild
Ich schaue nach
 
K

kropi

Gesperrt
@SeriouslyUnserious
Hochformat ist nur "Standard" bei dieser ROM. Mit dem originalen System funktioniert das einwandfrei. Wie kann ich das störende Verhalten denn selbst anpassen bzw. kann ich das überhaupt?
 
S

SeriouslyUnserious

Erfahrenes Mitglied
@kropi
Ja genau, das wollte ich damit ausdrucken.^^
Das musste man kompilieren mit geänderten Daten. Einfaches ändern in build.prop gibt nicht den Resultat, was du erwarten würdest.
 
K

kropi

Gesperrt
Schade. Es geht ja gar nicht darum, sich darüber zu streiten, ob Hoch- oder Querformat Standard ist. Das ist unwesentliches Geplänkel. Das Tablet soll halt nur, wenn man eine App, welche eine bestimmte Ausrichtung erzwingt (Xiaomi Mi Home macht das, die settings-Seite von dream Player auch, die erzwingen beide Hochformat), die der aktuellen widerspricht, bei Beendigung der App bzw. Rückkehr auf den Homescreen wieder die voreingestellte Orientierung einnehmen.
Was nichts weiter als das Verhalten ist, was alle anderen mir bekannten Geräte (egal ob mit Custom-ROM oder Standard) halt so machen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Was mir auch aufgefallen ist: der Zugriff auf eine eingelegte microSD dauert jedesmal sehr lang, da sind mehrere "Gedenksekunden" drin. So als ob die Karte vor und nach jeder Benutzung gemountet und wieder unmountet wird. Egal, was für eine, ich habe mehrere Karten probiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SeriouslyUnserious

Erfahrenes Mitglied
@kropi
Ich streite mich gar nicht darüber, ich habe nur von mir falsch geschriebene und von dir korrigierte Aussage bekräftigt...

Wenn ich mal Zeit haben sollte, teste ich das.

Daran habe ich seit Monaten nichts gemacht, ich weiß nicht, kann sein, dass das OS mäßig was geändert wurde.
 
T

Thanks

Gesperrt
@SeriouslyUnserious In der Tat, Android 9 läuft im Grunde gut, muss nicht mehr geändert werden, wann wird Android 10 aktualisiert werden?

Mein Tablet-Modell ist PLE-703L
 
K

kropi

Gesperrt
Thanks schrieb:
@SeriouslyUnserious In der Tat, Android 9 läuft im Grunde gut, muss nicht mehr geändert werden
Gibt es einen Grund dafür, dass Du behauptest, ich lüge!?
Wenn nein, unterlasse es doch bitte, direkt unter einem posting, in welchem ich Fehler beschreibe, zu behaupten, es müsse nichts mehr geändert werden. Zumal ein PLE703-L ein M2 ist und es in diesem thread um T2 (FDR-A01) geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - LIneageOS 16 Unofficial Antworten Datum
11
Ähnliche Themen
LineageOS 18.1 Unofficial