Huawei P8 [ROM][6.0] Gratitude-V5-by-Tecalote

  • 528 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P8 [ROM][6.0] Gratitude-V5-by-Tecalote im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P8 im Bereich Huawei P8 Forum.
tecalote

tecalote

Guru
@ChavezD Umwandeln des Roots auf systemless Root ist in der Gratitude möglich. Ich habe es eben vollzogen.

1) Xposed Framework, falls installiert, über K-Settings deinstallieren oder ins TWRP booten und xposed Uninstaller zip flashen: xposed-uninstaller-20160211.zip | by wanam for Generic Device/Other
Dalvik and Cache wipen!
2) Reboot ins System, dort aus SuperSU den Unroot starten (Meldung, SuperSU verschwindet in ein paar Sec) Apk ist noch am Desktop!
3) ins TWRP booten und unsu flashen: http://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=3528363&d=1446472307
4) gleich danach den busybox cleaner flashen: BusyBox-Cleaner-YDS.zip | by YashdSaraf for Generic Device/Other
5) Reboot, TWRP fragt, ob man rooten möchte. Nein.
6) Root wird beim Neustart (halb) wieder hergestellt. Macht nix. Wir wollen ja systemless Root als Ziel.
7) Mit Root Explorer nach /sbin - dort su löschen.
8) In /system/xbin - su löschen.
9) ins TWRP booten, Advanced /Terminal, blaue ok Häkchen Taste betätigen, Eingabe mit Tastatur:
echo SYSTEMLESS=true>>/data/.supersu
Wieder mit okay Taste bestätigen.
Zurück zum Hauptmenü navigieren. Dort
10) install : SuperSU 2.78
SuperSU Download
11) Reboot (Wollen sie rooten /TWRP Abfrage: nein)
12) Phone startet nicht gleich, sondern rebootet ein zweites Mal. Diesmal ins System und voila: Root ist systemless!
13) ins TWRP booten und Busybox flashen, damit die Symlinks wieder funktionieren.
Busybox-1.25.0-YDS-ALL_ARCHS.zip | by YashdSaraf for Generic Device/Other
Diese BusyBox ist gut, weil sie nach /su/xbin bei systemless Root flasht
- während sie nach system/xbin/ flasht bei Root im System-Mode
- außerdem unterstützt sie im Gegensatz zur Stericson auch 64bit
und kann daher auch als Update der bestehenden Busybox der Rom verwendet werden.

Gutes Gelingen ;)

Edit: Ich würde aber allen, die keinen systemless Root brauchen (also keine Probleme mit verwendeten Apps haben) - davon abraten!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Old_Män

Old_Män

Experte
Ich muss meinen Post #68 korrigieren: Ich hatte keinen Bootloop, ich war nur etwas neben der Spur und hatte nicht lange genug gewartet beim ersten Booten.
Leute, gebt eurem P8 Zeit für den ersten Bootvorgang, dauert schon mal etwas.

MfG Oldmän
 
tecalote

tecalote

Guru
Schönen Tag, alle zusammen. Eine Info:
Viper-Atmos funktioniert super in der Gratitude 4.1 - aber:
Nicht perfekt mit dem Stock Huawei Musikplayer bzw Media Center. (fallweise ja, fallweise nein)
Perfekt funktioniert es mit Google Play Music oder auch Poweramp...
Es gibt im Moment keinen kompatiblen HW Stockplayer, der nicht mit chinesischen Zeichen zugepflastert ist.
Ich arbeite an einer Lösung :)
 
xMaariie

xMaariie

Neues Mitglied
Passt immer schön mit den DPI-Settings auf...
Hab die vorhin testweise mal auf 350 gestellt (erinnere mich daran, dass ich damals sogar noch weiter runter gegangen bin ohne Folgen) und durfte jetzt wipen und neu flashen, weil der Sperrbildschirm (hatte ein Muster eingestellt) nicht mehr sichtbar war.
Hab alles versucht, kein Durchkommen... :/
Also immer vorsichtig sein.
Nur so als kleine Warnung...
 
tecalote

tecalote

Guru
@xMaariie
TWRP Backup wiederherstellen war wohl keine Option?
Ich hoffe, Du hast dann gleich die 4.1 genommen...
 
B

Bert.Milchmann

Ambitioniertes Mitglied
tecalote schrieb:
@Bert.Milchmann Ich habe auch unter 4.1 Titanium Backup wiederhergestellt.
Aber alle Apps einzeln, nicht in einem Aufrutsch. Es liegt nicht an der 4.1(die besser ist als 4.0)
Es kann nur an einer System App liegen, die nicht wiederhergestellt werden sollte - Parsing Fehler kommen nur, wenn man versucht eine System App auf ner neuen Rom wiederherzustellen (nicht immer, aber meistens)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@ChavezD Beim entrooten ev auch das Backup-Skript von SuperSu löschen in /system/etc bei 2.78 ( .installed_su_daemon bzw bei früheren Versionen von SuperSu unter /system/etc/init.d (99SuperSudaemon) oder so ähnlich
Hallo @tecalote,
du hattest Recht. Ich hatte in meinem Backup WLAN , Konteneinstellungen usw. gesichert. Nachdem ich diese alle raus gelöscht hatte ( habe neues Backup Verzeichnis erstellt und nur die Anwendungs-Apps gesichert) ging auch die Wiederherstellung aller Apps mit einem Rutsch. Brauchte diese also nicht einzeln anklicken.

Ein was habe ich noch festgestellt: Ich habe Nova als Oberfläche.
Starte ich das Telefon neu, werden die Widgets ( Wetter, Kalender, Sport ) nicht geladen. Ich muss danach noch einen Hot Reboot starten, danach laufen die. Ist aber schon auch mit der Version vor dir aufgetreten.

Bert
 
tecalote

tecalote

Guru
Moin, alle zusammen - ein guter Tipp:
Wenn ihr wollt, dass sich die Fenster doppelt so schnell öffnen /bewegen und alles einfach viel schneller geht, müsst ihr folgende Einstellung ändern:
Entwickler-Optionen /Zeichnung
dort gibt es drei Einträge:
Maßstab Fensteranimation/Übergangsanimation/Animatorzeit - die Werte sind standardmäßig auf 1 - einfach auf 0.5 ändern. :)
Ob das nun mehr Strom braucht, kann ich nicht sagen, muss ich erst beobachten...
tmp_11951-Entwickler Optionen-1043238271.png

@Bert.Milchmann Zum Nova Launcher kann ich Dir nichts sagen, hab noch nicht damit gearbeitet - Aber vielleicht meldet sich jemand aus dem Forum, der damit Erfahrung hat. Freu mich, dass es nun geklappt hat mit dem Restore Deines Backups. ;)

@ChavezD .. Fortschritte?
 
C

ChavezD

Neues Mitglied
@tecalote Gestern zwischendurch immer versucht deine Schritte zu befolgen, allerdings ohne vorher zu cleanen.
Hatte daher auch nicht den erhofften Erfolg (wollte mir die erneute Einrichtungen sparen). Einmal hatte ich auch versucht nach dem unrooten Magisk zu flashen was soweit auch erfolgreich war, allerdings hatte SuperSu sich wieder selbstständig installiert.
--> BackUp restored

Will heute Abend oder Morgen dann auch mal deine Anleitung wirklich Schritt für Schritt befolgen.. bzw. 4.1 Clean installieren und ausprobieren. Melde mich soweit ich weiter bin.
PS: hab rausgefunden, dass wohl beide Apps auf dieses safetyNet (?) Setzten, genauso wie Android Pay. Daher versagt auch RootCloak und Konsorten den Dienst.
 
tecalote

tecalote

Guru
Ich würde das mit dem XPrivacy noch versuchen, Post: #76
Systemless rooten funktioniert! Was ich aber erst testen muss ist, ob Viper-Atmos /Dolby dann noch geht, da die ihre Dateien in /system/xbin haben und vermutlich den Root im System voraussetzen.
Aber eine vermutlich einfache und effektive Lösung findest Du im Post #95
 
Zuletzt bearbeitet:
neocomp

neocomp

Erfahrenes Mitglied
@Bert.Milchmann Du musst Nova Launcher so einstellen das er auch andere Apps starten darf, weiß gerade nicht wo man die Einstellung findet :cool2:
 
tecalote

tecalote

Guru
Wenn man auf Einstellungen/ Apps geht und unten links auf Erweitert kommt man zu Apps konfigurieren, dort Standard-App Einstellungen. Bei Übersicht müßte dort auf jeden Fall dann der Nova Start ausgewählt sein. Und die anderen halt durchgucken, was dort eingestellt ist. Diese Einstellungen meinst Du @neocomp oder?
 
neocomp

neocomp

Erfahrenes Mitglied
@tecalote Als Standardlauncher sowieso setzen. Dann gibts aber irgendwo noch eine Einstellung das Nova auch andere Apps starten darf, z.Bsp. Widgets und so weiter. Habe zwar auch Nova.Launcher drauf weiss aber nicht genau wo ich das eingestellt habe. Der fragt einen dann irgendwann ob er auch andere Apps starten darf :confused2:
 
tecalote

tecalote

Guru
@Nidala Die VIP Version von K-Settings - der Patch ist in der Gratitude möglich - weitere Details siehe nächster Post.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
Der VIP-Patch von KangV hat ziemlich coole Features.
Sobald installiert, befindet sich in K-Settings unterhalb von Xposed Settings der neue Eintrag: "VIP Settings" Darin gibts einige Funktionen wie Backup/Wiederherstellung der System-Settings, Apps einfrieren, bei Verknüpfung das Settings-Symbol (neben Benachrichtigungen) mit spezieller Funktion (durch längeres drücken) zu versehen etc.

Mit "Remove Root Permission temporarily" kann man Root mit einem Mausklick verstecken (getestet mit Root-Checker) - dies ist vermutlich die Beste Lösung für Apps, die mit Root nicht laufen... @ChavezD
(Für die Reaktivierung des Root genügt ein Neustart)
Es ist wahrscheinlich wesentlich besser als suhide http://forum.xda-developers.com/apps/supersu/suhide-t3450396

KangV wollte die ersten Male 88 RMB (CNY) ca. € 11.75 - mittlerweile, nachdem ich es schon 3x bei ihm bestellt habe, ist er ab einer Spende von 5 Euro einverstanden. Wer es will, kann es bei mir bestellen, da ich mit ihm nun persönlich in Kontakt bin. Der Patch wird auf die Seriennummer des Gerätes registriert. Ich schicke es Euch dann per Mail zu.

Ich hatte hier eine Installationsanleitung gepostet, die für Gratitude funktioniert, wenn man die zip in TWRP flasht, dazu wären etliche vorhergehende Schritte nötig, weil man sonst einen Bootloop bekommt - da die zip nur für die orignal Kang Rom konzipiert ist.
@Nidala hat herausgefunden, wie es wesentlich einfacher geht - vielen Dank ;)
Die Installation funktioniert folgendermaßen:
- KangVipTools.apk nach /system/framework kopieren - bestehende überschreiben.
- Das Fenster aktualiseren, den die Rechte für die APK stimmen nicht und müssen mit dem Root-Explorer auf 0644 gesetzt werden.
- die Skript-Datei: k.sh nach /sbin kopieren und die Rechte auf 0750 setzen
- Das Phone neu starten, Bildschirm entsperren, warten bis folgende Meldung kommt:
"Vip init complete, click ok to reboot phone"
- Confirm klicken, Phone startet neu - nach dem Neustart warten - selbe Meldung kommt nochmal, sowie eine Abfrage von SuperSU, bejahen und nochmal confirm, dritter Neustart. Erledigt.

Bei meinem zweiten p8 war Xposed Framework installiert und SuperSU Pro - ich hatte die Pro-Apk vor dem Patch deinstalliert (die Free Apk von SuperSU bleibt ja erhalten), hier reichte aus irgendeinem Grund ein einmaliges Confirm und nach nur einem Neustart war der VIP-Patch schon erledigt (ohne SuperSU Abfrage).
Getestet, alles funktioniert. Habe dann die Pro-APK wieder installiert.
Die Einstellungen der SuperSU Free werden von dem Patch angepasst. Wichtig ist dabei offensichtlich die Einstellung: SuperSU während Boot aktivieren + Systembenutzer vertrauen beides wird aktiviert und sollte es auch bleiben. Weiters werden bei der Free alle Pro Funktionen aktiviert. Optional kann man die Pro-Version dennoch erwerben.

So, damit schließe ich dieses Thema - wer den VIP Patch will, einfach melden :cool2:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Nidala

Nidala

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank für die Mühe,ich werde Dir was überweisen,wäre nett wenn Du das für mich abwickeln kannst.
....ist aber nicht billig.
Alles weitere per PN
 
tecalote

tecalote

Guru
@Nidala Geht klar -

Edit zur Summe: Nachdem ich es nun schon dreimal bei ihm angefordert habe, freut er sich auch über 5 Euro für den Patch .

Ich denke, das ist es wert und würdigt seine Arbeit ....;)
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
Schönen Tag alle zusammen :)
Sollte jemand von Euch ein Problem mit Google Playdiensten haben (ich hatte gestern eines - DLA Error) kann man das Problem lösen.
1) Erweiterte Einstellungen - Uhrzeit und Datum: bis zum nächsten Neustart automatische Zeit und Datum aus Netzwerk beziehen DEAKTIVIEREN und bewusst die Zeit um einen Tag zurück stellen.
2) Einstellungen/Apps/Google Playdienste anklicken, oben bei Speicher, Cache löschen und Speicherplatz verwalten - alle Daten löschen.
3) Dasselbe bei der Google App
4) Bei Playstore und Gmail Cache und Daten löschen.
5) Einstellungen schließen, Gerät neu starten
6) Nach dem Neustart Datum und Uhrzeit wieder automatisch aus Netzwerk beziehen!
7) Playstore öffnen. Sollte wieder funktionieren.
8) Playstore schließen und auf die neueste Version mit der apk manuell updaten.
9) Download hier im Anhang.

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, den Playstore zu aktualisieren: Playstore öffnen, auf Einstellungen gehen, auf Build-Version klicken - und wenn es eine neue Version gibt, wird die Installation automatisch angeboten. ;)

In Playstore auf build klicken.png
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Old_Män

Old_Män

Experte
Servus, ich habe jetzt auch V4.1 drauf und bin bisher von Optik und Haptik begeistert. Hatte echt Probleme mit meinem Massenger Signal und möchte an dieser Stelle für alle flash-Willigen die auch Signal benutzen und sich deshalb bisher scheuen, einen Tip geben wie ich es gemacht habe(nach Stundenlanger fummelei/googelei, die Lösung kann manchmal so Simpel sein). Backup mit TB von Signal erstellen, V4.1 flashen nach Anweisung, Signal installieren aus dem Store, NICHT STARTEN, mit Link2SD in System App umwandeln, TB Backup (Nur Daten) einspielen, Signal starten unter Einstellungen> Weitere Einstellungen bei Signal-Nachrichten und Anrufe den Haken raus und wieder rein, Neu registrieren und gut!

Zu tecalotes Post #88: Ich habe aus Akku-Spar gründen die Werte auf Null gesetzt. Keinen großen Unterschied zu 0,5/1,0 festgestellt ausser das der Akku (vielleicht gefühlt) länger hält.

Werde ab morgen mal die Akkulaufzeit beobachten und mich dazu noch mal melden.
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
@Old_Män Du meintest in System App umwandeln, oder?

Zu Animator Einstellungen noch - Standard ist 1. Runter auf 0.5 macht alles schneller, verbrauchte bei mir aber mehr Akku. 0 habe ich nicht probiert.
 
Old_Män

Old_Män

Experte
@tecalote Uuuups, böser schnitzer:razz:! Ja , meinte natürlich System App, habe ich geändert. Danke für den Hinweis.
 
Zuletzt bearbeitet: