Huawei P9 - Vodafone Branding entfernen

  • 285 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P9 - Vodafone Branding entfernen im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P9 im Bereich Huawei P9 Forum.
TheWyko

TheWyko

Fortgeschrittenes Mitglied
Heyho, ich hoffe meine Antwort kommt nicht zu spät ^^" ich hatte genau das gleiche problem. auf xda wurde mir dann geholfen.

1. Rolled back to C900B300 using official Rollback Package - don't bother with build name afterwards
- downloaded from official Huawei site, copied \dload\update.app to sdcard:\, restarted mob with pressed vol up+down+power buttons until flashing started
2. Rollback to HUAWEI_P9_Firmware_EVA-L09_Android 6.0_EMUI 4.1_C432B166_United Kingdom_Channel-Others - you will finish with EVA-L09C432B166
- downloaded from official Huawei site, unpacked dload to sdcard:\, restarted mob with pressed vol up+down+power buttons until flashing started
3. Unbranded OEMinfo using post # 1 to get phone purely branded to EU generic C432
- using SRKTool unlocked bootloader, injected TWRP, installed ZIP and rebooted
4. And then all started to updating smoothly up to B387
 
and-roid

and-roid

Stammgast
Hallo

Gibt es da mittlerweile eine einfachere (schnellere) Lösung?
 
okadererste

okadererste

Ikone
Oder du kontaktierst @tecalote der kann es dir machen.
 
tecalote

tecalote

Guru
Wichtig ist einfach nur - zur Ergänzung - das Debranding kann nur auf Android 6 erfolgen für Geräte, die ursprünglich mit Android 6 auf den Markt kamen.

Ausgangsposition: Android 7
Das heisst, wenn man auf Android 7 ist z.B.b386, muss man erst ein Downgrade (entsprechend seinem Modell) mit der b300 als "Zwischen-Firmware" machen.
Dadurch verändert sich die cxxx in eine c900 und der Bootloader wird zu einer Android 6 Firmware kompatibel gemacht.
Dann flasht man die entsprechende Android 6 Firmware und ist mit diesem Schritt erst auf Android 6.
Dann geht's weiter mit Bootloader entsperren, flashen des TWRP für Android 6 und flashen der oeminfo, sowie nochmaliges flashen der Android 6 Firmware (ohne jetzt auf Details einzugehen)

Was man aber nicht machen darf, wenn man bereits auf Android 6 ist - z.B. B182

Ausgangsposition Android 6:
Hier beginnt man natürlich mit der b182 und KEINESFALLS mit der b300! (Den wenn man bereits auf Android 6 ist, kann man nicht nochmal downgraden)
Das würde zu einem Brick führen!
Ich erwähne das nur, weil es leider schon öfter mal vorgekommen ist.
Hier geht's auf der b182 gleich weiter mit Bootloader Unlock, TWRP für Marshmallow (nicht das für Nougat), oeminfo flashen, nochmal b182
und dann OTA auf Android 7

Jetzt nur ohne Details und in groben Zügen zusammen gefasst...
 
B

Bisoprolol2.5

Gast
tecalote schrieb:
Hier beginnt man natürlich mit der b182 und KEINESFALLS mit der b300!
...und genau dem Umstand bin ich wegen meiner PC-Probleme zum Opfer gefallen.
Nun denn, dank einer glücklichen Fügung ist alles gut ausgegangen.
Und...ganz nebenbei habe ich @tecalote privat kennengelernt.
Also an alldiejenigen Skeptiker...wenn es mal nicht weiter geht, wendet euch vertrauensvoll an ihn.
 
M

Matze1501

Neues Mitglied
Hi zusammen,

muss mal kurz hier an der Stelle über meine Erfahrungen mit tecalote und seiner Umstellung von C900B182 auf die aktuelle C432B399 berichten.

Mein P9 war seit langer Zeit auf C900B182 "hängen geblieben". Letzte Woche Kontakt zu tecalote aufgenommen, P9 hin geschickt und gestern schon wieder hier bei mir zurück. Echter Wahnsinn ... schneller als Amazon liefert hat tecalote das P9 "umgestellt" und schon wieder zurück geschickt. Echt eine super Hilfe!!! Vielen vielen Dank!!!!
 
A

anderloid

Neues Mitglied
Crazyschranz schrieb:
1.Unter Einstellungen-über das Telefon einfach mal 7x auf die Buildnummer klicken bis der Entwicklermodus freigeschaltet ist.
2.Unter Einstellungen- Entwicklermodus den Debugmodus anschalten sowie die OEM Entsperrung.
3.Aktuelle Treiber am PC installiert, am besten HiSuite Installieren und Gerät verbinden. (HiSuite MUSS nachher beendet sein am besten im Taskmenü am PC kontrollieren)
4.Minimal ADB installieren Minimal ADB and Fastboot
5.Bootloader entsperren, ich nutze den DC Unlocker dazu gibt aber auch andere Varianten, Google hilft dabei.
6.Bootloader entsperrt, [RECOVERY][RC] TWRP for the Huawei P9 (with decryption support) herunterladen.
7.Die soeben heruntergeladene Datei in den Minimal ADB Ordner verschieben
8.Handy an PC, Minimal adb mit Adminrechten öffnen, adb devices eintippen mit enter bestätigen nun sollte das handy erkannt werden.
9.Im CMD folgendes eintippen : fastboot flash twrp-3.0.2-0-eva-modaco-rc3.img
10.Handy ins TWRP (Recovery) booten, via CMD : fastboot reboot-bootloader bzw fastboot reboot-recovery
11.Die heruntergeladene oem Info ( C432 oeminfo flash for TWRP ) auf die SD karte kopieren und im TWRP auf Install und die oem Info installieren.
12.Nun sollte bereits eine C432 auf dem Gerät sein, die B136 ( Stock ROM dload file - P9 EVA-L09 B136 ) runterladen und entpacken den dload Ordner auf die SD karte kopieren und ein Update wie gewohnt anstossen.

Das SRK Tool ist sehr hilfreich bei der ganzen Sache aber es geht auch ohne ! Wie bei jeglicher Anleitung handelt Ihr auf eigene Gefahr! Genau lesen und Schritt für Schritt abarbeiten dann kann "eigentlich" nichts passieren! Ihr greift damit tief ins Gerät ein und könnt damit einen teuren briefbeschwerer erstellen !!! Für "Notfälle" gibt es dann noch Funky Huawei wo ihr gegen 6€ Kosten pro Flash euer Gerät wieder "retten" könnt.
Hallo, hab mir ein P9 gekauft und möchte diesen von Vdafone Branding befreien, firmware auf dem Handy ist eine EVA-L09C02B136 kann ich das Handy mit der oben eingefügten Anleitung entbranden? Ürsprünglich wollte ich es von einem User aus dem Forum durführen lasen, fliege aber übermorgen in Urlaub und möchte das Handy gerne ohne Branding nutzen.
 
B

Bisoprolol2.5

Gast
@anderloid Genieße deinen Urlaub. Sende es dann zu @tecalote. Ich finde, so wird es besser sein, als sich kurz vor der Reise unter Druck zu setzen. Geht's schief hast du nix davon. Oder eben später gaaanz in Ruhe.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Schau #243. Den Links folgen, aufmerksam lesen und sehr gewissenhaft abarbeiten.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Besorg dir aber flugs den Bootloader unlock code.
 
A

anderloid

Neues Mitglied
Kennt jemand den alternativen link zum C432 oeminfo flash for TWRP dieser in forum geht leider nicht.
ok hab die oeminfo, eine Frage muss ich die oeminfo zip datei entpacken oder einfach so als zip auf die sd kopieren?


Nachtrag: ok hat alles funktioniert, ladet gerade 182 update.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anderloid

Neues Mitglied
Eine Frage hätte ich noch: ist Entbranden auch ohne Garantieverlust möglich? Bootloader unlock auf Hauwei Homepage setzt ja Garantiverlust voraus.
 
B

Bisoprolol2.5

Gast
Spezielles Thema. Bitte SuFu nutzen.
 
B

BK83

Neues Mitglied
Bisoprolol2.5 schrieb:
tecalote schrieb:
Hier beginnt man natürlich mit der b182 und KEINESFALLS mit der b300!
...und genau dem Umstand bin ich wegen meiner PC-Probleme zum Opfer gefallen.
Nun denn, dank einer glücklichen Fügung ist alles gut ausgegangen.
Und...ganz nebenbei habe ich @tecalote privat kennengelernt.
Also an alldiejenigen Skeptiker...wenn es mal nicht weiter geht, wendet euch vertrauensvoll an ihn.
Habe leider genau das getan, obwohl ich das hier vorher noch gelesen hatte... (Idiot)
Wie kann ich das Gerät retten? Wenn es an geht, zeigt es das huawei-logo an, aber es geht nicht weiter.
Ich komme mit keiner Tastenkombination in irgendein Menü.
Das Gerät lies sich nichtmal abschalten, startete immer wieder neu. Habe jetzt erstmal den Akku abgestöpselt.
Was kann ich jetzt tun?
 
B

Bisoprolol2.5

Gast
BK83 schrieb:
Bisoprolol2.5 schrieb:
tecalote schrieb:
Hier beginnt man natürlich mit der b182 und KEINESFALLS mit der b300!
...und genau dem Umstand bin ich wegen meiner PC-Probleme zum Opfer gefallen.
Nun denn, dank einer glücklichen Fügung ist alles gut ausgegangen.
Und...ganz nebenbei habe ich @tecalote privat kennengelernt.
Also an alldiejenigen Skeptiker...wenn es mal nicht weiter geht, wendet euch vertrauensvoll an ihn.
Habe leider genau das getan, obwohl ich das hier vorher noch gelesen hatte... (Idiot)
Wie kann ich das Gerät retten? Wenn es an geht, zeigt es das huawei-logo an, aber es geht nicht weiter.
Ich komme mit keiner Tastenkombination in irgendein Menü.
Das Gerät lies sich nichtmal abschalten, startete immer wieder neu. Habe jetzt erstmal den Akku abgestöpselt.
Was kann ich jetzt tun?
Nimm Kontakt mit @tecalote auf. Unbedingt. Nix mehr machen an dem Teil. Ich denke, er kann helfen.
 
B

BK83

Neues Mitglied
Ich fürchte es ist aussichtslos. Ich habe versucht, mit der Vol- und USB-Kabel einstecken versucht in den fastboot-mode zu kommen, aber nichtmal das funktioniert mehr...
 
B

Bisoprolol2.5

Gast
Bitte lass es sein. Du kannst warten bis der Akku komplett leer ist und es dann noch einmal versuchen, wovon ich dringend abrate. Sende es zu @tecalote, vllt hast du Glück und es ist noch nicht "bricked".
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@BK83 Wird es übermäßig heiß?
 
tecalote

tecalote

Guru
@BK83 Habe auf Deine PM geantwortet
 
B

BK83

Neues Mitglied
@Bisoprolol2.5
Ja, tatsächlich wird es das. War das bei dir auch so? Lieber den Akku abstöpseln?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Akku ist jetzt sowieso leer...
 
B

Bisoprolol2.5

Gast
Ja, war auch so. Ich denke, du bist bei @tecalote jetzt in guten Händen.