LG G3 unrooten

  • 91 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG G3 unrooten im Root / Custom-ROMs / Modding für LG G3 im Bereich LG G3 (D855) Forum.
Fabian00086

Fabian00086

Experte
Moin.

Ich hab mein G3 32GB noch mit der alten Root-Methode geflasht
( [How-To] Neue Root Methode für LG Geräte )
und hab die V20h mit SuperSU 2.46.

Mir wird trotz root ein OTA V20t von 17 August 2015 angeboten, welches ich gerne installiere würde (und danach auf das V30a hoffen :) ).

Dafür hab ich im Netzt recherschiert und 2 verschiedene Aussagen gelesen zum entrooten:
1. mit SuperSU ein Full Unroot durchführen, Neustarten und App deinstallieren (Giga.de)
2. wie 1, aber danach ein KDZ Neuinstallation durchführen (Flash Tool).

Was ist jetzt korrekt? Kann ich auch ohne KDZ Neuinstallation erstmal Updaten und testen? Weil wenn würde ich nach dem OTA Update eh per Vol- und Power einen Reset durchführen. Oder dann doch lieber ein KDZ Flash? Aber die entgültige KDZ gibt es ja noch nicht (ist zur Zeit nur der Quellcode im Netz als R1).

Vlt. könnt ihr mir unter die Arme greifen, ein Danke ist garantiert ;)

Und sollte alles geklappt haben, teste ich die neue Root Methode von Phiber2000 (gute Arbeit übrigens ;) )
( [How-To & Skript] Root, Custom-Recovery, Unlock & Bump: LG G3 Toolkit )

LG
Fabian
 
!manu!

!manu!

Stammgast
solange du twrp und nicht das stock recovery auf dem gerät hast kannst nu kein ota update aufspielen da nützt es auch nichts die root rechte zu entfernen.

gruss
manu
 
Fabian00086

Fabian00086

Experte
Hmm nein TWRP (das ist doch das modifizierte Menü), hab ich nicht drauf. Das heißt, dann müsste es gehen oder? Es ist das orginale ROM V20h-EUR-xx drauf. Ich hab nur das Root-Script ohne TWRP installiert:
OneClick Methode

Schritt für Schritt

Vorbereitung:
Download OneClick Script
Download LG Treiber
Micro USB Kabel

1. LG Treiber installieren

2.OneClick Script entpacken

3. USB Debugging einschalten
(Einstellungen > Allgemein > Telefoninfo > Software-Information, tippe Build Numer sieben mal. Danach Einstellungen > Entwickleroptionen > Usb debugging einschalten)

4. Mit PC verbinden

5. LG Root Script.bat öffnen und Anweisungen befolgen

Reagiert das Gerät nicht müsst ihr zwischen MTP und PTP hin und her wechseln.

6. Fertig


>>>>>>>>>>>>> AUSGELASSEN <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Danach könnt ihr TWRP / BUMP installieren ! (Flashify mit V20x nicht möglich) >> HIER
Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt oder ihr euch nicht besonders auskennt, ist die Downgrade Methode vorzuziehen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hanspampel - Grund: Unnötiges Direktzitat entfernt - Der Bezug steht ja.
lehto

lehto

Erfahrenes Mitglied
Moin,
bin etwas verwirrt aber ich versuchs mal

wenn du nur unrooten also root entfernen möchtest:
in der SUapp auf Full-Unroot
und mitunter etwas warten.

Manchmal, je nach root Methode klappt das aber nicht.

Dann muss du definitiv eine KDZ (=Firmware/ Rom) neu flashen.
Durch die ist dann dein G3 wieder im Originalzustand = ungerootet.

Zur Recovery: TWRP (TeamWinRecoveryProject) ist eine Custom Recovery. Die LG recovery ist mit dieser nicht im Ansatz vergleichbar.

Wenn du also wie ich es verstehe nur gerootet hast = entrooten, rebooten, updates machen.
 
Fabian00086

Fabian00086

Experte
Japp, hast es richtig verstanden :)
Dann probiere ich das mal. Ich hoffe ich hab Glück und es klappt :) Melde mich nochmal zurück.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Schade, dass hat nicht geklappt. Runterladen, verifizieren und beim Neustart Errorcode. Danach hat es sich selber Neugestartet und nach der PIN Eingabe kam die berühmte Meldung auf Rootingverdacht. Schade. Ok, dann roote ich nochmal zurück, sicher die Daten und warte auf die V30A.KDZ :) Danke für die Hilfe.

PS: mit der alten Root-Methode konnte ich wieder Problemlos rooten :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hanspampel - Grund: Unnötiges Direktzitat entfernt - Der Bezug steht ja.
M

mxmus

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte das auch. Hab einfach mit dem Original LG Tool das Update eingespielt, da geht es problemlos, ohne die Meldung "Root Verdacht"!
 
Crazy_Malamute

Crazy_Malamute

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute

ich habe auf meinem G3 noch die letzte 4er Androidversion und war bis jetzt auch zufrieden.
Deshalb bin ich nicht auf Lollipop gegangen. Aber jetzt wo Marshmellow vor dem Rollout steht würde
ich doch gern mal updaten. Mein Problem ist dass das offizielle LG Update abbricht weil mein G3 gerootet ist.

Ich wollte den Rootzugriff wieder entfernen aber wie ? Ich weis noch ich habe das Telefon mit einem Tool über
den Rechner gerootet aber ich hab das Tool nicht mehr und weis auch nicht mehr welches es war.

Wie bekomm ich den rootzugriff noch entfernt ? Hardreset ? "Temporary unroot" über die Superuser App hat
auch nicht funktioniert weil das Update das Telefon neustartet und dann ist es wieder gerootet.

Gruss
 
Crazy_Malamute

Crazy_Malamute

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmmm... also nen Hardreset reicht da scheinbar nicht. :-(

Danke
 
empulse

empulse

Stammgast
Ein Flash der .kdz kommt doch einem Hardreset gleich.
Wenn du halbwegs schlau bist nimmst halt gleich die 30C
 
Crazy_Malamute

Crazy_Malamute

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich belese mich mal wies gemacht wird, is länger her ;-)

Danke
 
realGoliath

realGoliath

Fortgeschrittenes Mitglied
Du bist echt old school. Android 4 aufm G3...krass