LG G3 unrooten

  • 91 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG G3 unrooten im Root / Custom-ROMs / Modding für LG G3 im Bereich LG G3 (D855) Forum.
medicus07

medicus07

Erfahrenes Mitglied
ich würde erst die Variante von he_stheone64 versuchen... dann die Variante mit der PC Suite.
 
N

n0bbi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich konnte gestern mit der PC-Suite problemlos unrooten und anschließend auf Werkseinstellungen zurücksetzen. (Insgesamt gerade mal 10 Minuten)

Ob OTA noch funktioniert hätte, konnte ich natürlich nicht testen, aber laut XDA soll das ja klappen.
 
Andro-Idiot

Andro-Idiot

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe root erfolgreich via PC Suite entfernt, wie oben beschrieben. Hat wunderbar geklappt, jedoch erscheint das OTA Update nun nicht mehr. Kann es sein, dass die PC Suite die aktuellste Version während der Reparatur installiert hat :huh:

Habe nun wieder via Towelroot gerootet und funktionert alles normal.
 
C

Chrunchinut

Ambitioniertes Mitglied
Ist nach dem Unrooten über PC Suite das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen notwendig?
 
medicus07

medicus07

Erfahrenes Mitglied
Nein, einfach die Funktion "Upgrade Fehler wiederherstellen wählen" und ca. 10 min warten, bis Gerät wieder gebootet hat. Es bleiben alle deine Einstellungen und Apps erhalten. Ein Factory Reset ist nicht notwendig.
 
I

Indurus

Stammgast
weiß jemand was mit dem Xposed framework passiert, wenn man ueber die lg suite wieder unrootet? muss man das vorher alles händisch entfernen, oder wird das durch die suite alles atomatisch entfernt und plattgebuegelt?
 
C

Carter23

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen
Ich habe die 32GB Version von Media Markt
Ich würde das Gerät gerne mit Towelroot rooten.

Meine Frage ist kann man das Gerät mit der LG PC Suite wieder "Unrooten "?
Wenn Ich auf den "Upgrade Repair " Button drücke?

Ich habe von xda ein Tool geladen wo man die Firmware downloaden kann.
Man muss seine Seriennummer angeben und es wir gedownloadet...
Woran erkennt man an der Kdz das es für die 32GB Version ist?

Funktioniert dann auch wieder OTA Updates?

Bitte um Hilfe
Carter 23
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

wenn Du die PC Suite nutzt, musst Du selbst auch nichts vorher herunterladen!

Ob diese Methode wirklich funktioniert, um dann wieder OTA-Updates installieren zu können, ist ohne ein erstes Update weiterhin blanke Spekulation!

Und selbst wenn das so funktionieren würde, warum dann erst mit der PC Suite "Upgrade Repair" ausführen und dann das OTA-Update? Dann könnte man auch direkt von der PC Suite das Update installieren lassen.

Viele Grüße
Handymeister
 
C

Carter23

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke dir...
Aber um Root zu entfernen für Garantie usw.
Geht das?

Gruss
 
loverboystar

loverboystar

Neues Mitglied
Du musst ja eh die superuser app installieren. Mit der kannst du den root dann entfernen und danach in der Suite Upgrade Fehler beheben lassen.
 
I

Indurus

Stammgast
Ich glaube das Root entfernen mit SuperSU ist in diesem Fall dann unnötig. Berichten zu Folge macht das die LG Suite ganz alleine...
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Ja klar, einfach das Stock-ROM komplett drüberflashen.
 
yellowduck

yellowduck

Ambitioniertes Mitglied
@speedmonkey: dass heisst die funktion updatefehler bereinigen löscht erstmal nichts?
 
I

Indurus

Stammgast
@Speedmonkey: Wie meinst du "Unrooten/Rooten" war beim mir kein Problem? Hattest du vor dem "Update-Fehler bereinigen" gerootet? Hat er dann einfach neu drübergebügelt und quasi entrootet? Oder musstest du da händisch was machen, oder ist der root gar immer noch da?
 
S

Speedmonkey

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich hab

  • Alles mit Titanium Backup gesichert
  • internes LG Backup in den Einstellungen durchgeführt
    • Sicherheitshalber die Sicherungen auf die externe Karte
  • Nächstes mal würde ich an dieser Stelle auch die interne Speicherkarte sichern
  • alle Xposed Module deaktiviert
  • dann das Xposed Framework deinstalliert (in den Xposed Einstellungen)
  • Neustart
  • SuperSu in den Einstellungen "Vollständiges unroot"
    • Hat 2 Neustarts benötigt bis zum Erfolg
  • Dann die LG-Suite "Updatefehler..." durchlaufen lassen
  • Beim ersten Start direkt in den Einstellungen nochmal zurückgesetzt
  • towelroot installiert
  • SuperSu installiert
  • Titanium Installiert
  • Backup zurückggespielt
  • Xposed wieder installiert/aktiviert
  • Fehlende Einstellungen über das interne LG Backup zurückgeholt
    • wird wohl leider nicht jedes Häkchen der LG Optionen gesichert bei Titanium
  • Festgestellt dass die interne Speicherkarte gelöscht ist
    • Fotos aus der Cloud zurückgeholt, Navikarten usw. neu downgeloaded
Alles gut :)


Sorry, ob Daten bei der LG-Suite Aktion erhalten bleiben hab ich nicht beachtet.
Diese Funktion scheint aber die komplette Firmware downzuloaden und zu installieren.
Daher hats denke ich auch über eine Stunde gedauert.
Im Zweifelsfall einfach mal beim LG Support nachfragen.

@Induris: Also nach der Aktion vor Neuinstallation (vor towelroot) war Root definitiv weg.
Wenn ich es richtig sehe, entfernt SuperSU über "Unroot" wirklich sauber alles.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

homeimprover

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Speedmonkey

Nachfrage: Was hat die ganze Aktion gebracht?

Gruss homeimprover
 
oberchief

oberchief

Neues Mitglied
Hallo zusammen,habe eben per superSU unroot gemacht und danach die superSU App deinstalliert.anschliessend per pc Suite das update(das es seit heute gibt für die Batterieoptimierung) gemacht und alles läuft.musste die repair funktion nicht machen."Update" root per Towelroot geht nicht mehr!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

David291184

Neues Mitglied
Hallo zusammen,habe eben per LG Suite unroot gemacht und danach die superSU App deinstalliert.anschliessend per pc Suite das update(das es seit heute gibt für die Batterieoptimierung) gemacht und alles läuft.
Nur jetzt bekomme ich kein root mehr drauf keiner geht mehr habe alles mögliche probiert