[ROM][lux] CyanogenMod 13 für Moto X Play

  • 231 Antworten
  • Neuster Beitrag
heisert

heisert

Stammgast
Hmm selbst mit 2G bekomme ich kein grün. (hatte vorher die EU fw drauf). Glaube ich wechsel auch wieder auf Stock. Sollte in den nächsten Wochen hoffentlich eh N kommen.

Schade, empfand die Performance eigentlich ansonsten viel sauberer/schneller.
Warum bringen die eigentlich keine täglichen Updates mehr? Die Liste von fixes wird immer länger.
Irgendwie lief der Kram auf dem alten Moto G damals unproblematischer....
 
D

DerFoehn

Fortgeschrittenes Mitglied
Das stimmt, auf meinem Moto G lief CM super. Auch in puncto Akkulaufzeit. Und es kamen täglich Updates.

Ich hoffe auch mal, dass es an Android N liegt und wir bald CM14.1 Nightlies erwarten können.
 
blur

blur

Lexikon
Genau, der Focus liegt wohl inzwischen mehr auf 14.1.

EDIT:
@heisert:
bei den xdas gibt es ähnliche Klagen.
 
F

focus779

Neues Mitglied
Hat irgendjemand schon mal eins von den Nougat-Roms getestet? :biggrin:


Edit:
So, nochmal clean installiert + CM-Kernel, mal schauen, wo die Reise hingeht.
 
Zuletzt bearbeitet:
blur

blur

Lexikon
blur schrieb:
Genau, der Focus liegt wohl inzwischen mehr auf 14.1.
Ich glaube inzwischen, dass ich mit dieser Behauptung verkehrt liege.

Es tut sich ja in den Changelogs Einiges, das Problem scheint der Build-Bot zu sein, das automatischen Zusammenschrauben der Builds geht ja auch für andere Devices oft schief.
Ich meine sonst nicht so viele abgebrochene oder defekte Builds gesehen zu haben.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
heisert schrieb:
Bei mir saugt der Mobilfunk-standby das Akku leer. LTE 98% kein Signal. Unter 3G 57% (wenn ich im WLAN bin). Habe den APN schon geändert/neu erstellt aber keine Chance. Zwei sporadische Neustarts waren auch schon dabei. Performance ist sonst gut aber 23% Akku nach 7 Stunden und 2-2.5 Stunden SOT eher nicht. (erster Durchlauf)
Das kann ich nicht bestätigen. Zeit ohne Signal hier 0%
Abee dafür, saugt schön Android OS an erster Stelle rum, und nuckelt den Akku leer. [emoji19]

Das sieht dann so aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DerFoehn

Fortgeschrittenes Mitglied
Resümee am "Ende" des Tages. 45% Restakku und fast 3,5h SOT. Das ist so viel wie ich mit der vorherigen Nightly mit einer kompletten Ladung geschafft habe. Die Laufzeit ist bei mir also definitiv besser, wenn auch nicht optimal bei diesem Riesenakku.

Edit: So, vor etwa 30min ist es dann ausgegangen (komischerweise von 5% direkt auf 0% gesprungen und dann heruntergefahren). Insgesamt hab ich jetzt knapp 5,5h Benutzung geschafft verteilt über 1,5 Tage. Das ist noch lange nicht gut, aber immerhin etwas besser, als vor dem Update.
 
Zuletzt bearbeitet:
heisert

heisert

Stammgast
Von 5% und aus ist aber imho nicht soooo ungewöhnlich
 
blur

blur

Lexikon
Meine Hoffnung liegt auf dem neuen Build.
Wir nähern uns zwar dem Buchstaben L, aber fast alle Prozesse machen Probleme:
All [Jenkins]
 
heisert

heisert

Stammgast
Ich verfolge es auch schon die ganze Zeit... Kommen da nicht erst noch ein paar S5(k) Geräte? Aber so richtig was haben sie doch afaik eh nicht gefixt, oder? LED Kram und eventuell 2,3 Dinge die vielleicht was bringen
Edit: geht wohl doch gleich los
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DerFoehn

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Update ist als stabil durch gekommen. :daumen:
 
blur

blur

Lexikon
Ich war ja ein paar Tage mit Stock Rom und hatte eigentlich nicht den Eindruck, dass die Akkulaufzeit besser als mit CM gewesen wäre.
Habe mich nun umentschieden und werde meinen Südamerika-Trip doch mit CM starten.
Bin schon gespannt, ob dort dann mein umgefrickeltes Dual-Sim funktioniert.
 
D

DerFoehn

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat schon jemand das Update installiert?
 
blur

blur

Lexikon
natürlich ;)
Erst mal nix Auffälliges.
 
D

DerFoehn

Fortgeschrittenes Mitglied
Habs jetzt auch drauf. Erste "auffällige" neuerung: Securitypatchlevel 5. November.
Alles andere wird sich im Laufe des tages zeigen. ;)
 
blur

blur

Lexikon
DerFoehn schrieb:
Securitypatchlevel 5. November.
Gut zu wissen, mit Stock ist man immer noch bei März oder Mai, glaube ich.
 
O

ooo

Lexikon
blur schrieb:
Habe mich nun umentschieden und werde meinen Südamerika-Trip doch mit CM starten.
Man kann ja das TWRP installieren, von CM und Stock je ein oder zwei Sicherungen mitnehmen und unterwegs wechseln. - Wenn das zu "gefährlich" ist, kann man es lassen, sich aber zwei Akku-Packs mitnehmen. - Damit hat man alle Möglichkeiten und ist Energie-technisch unabhängiger ...

Viel Spaß beim Trippen!

(BTW: Es soll in den Zielländern auch "vereinzelt" Computer mit Internet, adb und fastboot geben ... joke)
 
blur

blur

Lexikon
Danke!

Aber natürlich, habe ich
  1. Zwei recht aktuelle Backupvarianten, so kann ich jederzeit wechseln. Aber ich denke das wird nicht nötig werden. CM mit den aktuellsten Sicherheitspatch ist mir auf jeden Fall lieber. Ein VPN-Tunnel kann auch jederzeit aufgebaut werden. Wer weiß, welche WLANs ich dort nutze.
  2. ein Powerbank mit 10400 ist auch dabei.
Bis heute Abend sehe bei meinem persönlichen Vergleich des Akkuverbrauchs nahezu Gleichstand.
 
D

DerFoehn

Fortgeschrittenes Mitglied
Kalibriert ihr eigentlich euren Akku mit einer der vielen Battery Calibration Apps wenn ihr CM geflasht habt oder ein Nightlx Update installiert wurde? Oder verlasst ihr euch darauf, dass sich der Akku nach einigen Zyklen wieder ein pendelt?

Würde mich mal interessieren, weil da die Meinungen im Netz auseinander gehen.
 
heisert

heisert

Stammgast
Mobil verbraucht bei mir doppelt so viel wie beim 2ten Stock Play. Ist egal ob 4 oder 3G.
Akkuverbrauch (eventuell eben deshalb) ist auch etwas höher gegenüber Stock
Denke wenn mobil bei mir nicht so hoch sein würde, wäre es wirklich sehr toll.
 
Oben Unten